Flugplatz Oranienburg

Diskutiere Flugplatz Oranienburg im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Da wir diesen Flugplatz hier noch nicht haben und die Infos dazu im ganzen Forum verteilt sind eröffne ich hier einfach mal mit ein paar Bilder...
#
Schau mal hier: Flugplatz Oranienburg. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

ME311061

Berufspilot
Dabei seit
04.10.2018
Beiträge
88
Zustimmungen
137
Ort
Oranienburg
Die Kompensier"platten" des Werkes befanden sich an anderer Stelle, siehe Lageplan
Quelle: Das Heinkel-Flugzeugwerk Oranienburg, Dr. Norbert Rohde



Auf dem südöstlichen Teil des Geländes war die Versuchsstelle für Höhenflüge angesiedelt.
In deren Bereich standen 2 Frischwassertanks.
Knapp 12 Meter Durchmesser, 360000 L Fassungsvermögen.
Dieses Becken könnte der Rest eines weiteren Tanks sein, nur eben im Bereich des Unterwerkes.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

ME311061

Berufspilot
Dabei seit
04.10.2018
Beiträge
88
Zustimmungen
137
Ort
Oranienburg
Das ist die Einrichtscheibe vom Schießstand.
Recht hast du !
Bei einem Blick von oben (Google Earth) erkennt man, dass die Reste der Einricht- / Justierscheibe tatsächlich auf einer Achse mit dem Schießstand liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
2.866
Zustimmungen
3.048
Bert Kondruss hat auf seinen bekannten Seiten viele Infos, Karten und interessante alte Fotos vom ===> Flugplatz Oranienburg

letzte Fotos vom Tower ==> gettyimages
 
Zuletzt bearbeitet:
eggersdorf

eggersdorf

Space Cadet
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.078
Zustimmungen
1.977
Ort
Bleitsch
Später verschrottetes Mi-6 Denkmal Oranienburg (Kaserne oder Flugplatz?), Bordnummer 160

Bildquelle https://i.mycdn.me/i?r=AyH4iRPQ2q0otWIFepML2LxRVsWacX1NvoTCceUcOxy55A&dpr=2
Die Kommentare zum Bild in der Gruppe Ораниенбург — Наш аэродром | OK.RU sind sehr interessant. Vermutlich derjenige der das Bild hochgeladen hat schreibt
А наш призыв 1987-1989 г. присутствовал на постановку этого Ми-6 , как памятник. Сам командир полка посадил его на последнюю стоянку.
Darauf eine Reaktion
А наш призыв 87-89 присутствовал при его демонтаже в конце 90-го года,его порезали и сдали гансам на цветмет!
Kann das jemand verständlich übersetzen?
 
MiG-1984

MiG-1984

Space Cadet
Dabei seit
09.10.2008
Beiträge
1.763
Zustimmungen
2.077
Ort
Mosigkau
Ich habe mal ein Bild gesehen, wo der Hubschrauber die BN 69 hatte. Mit der Bildunterschrift -Haus der Offiziere-.
 
eggersdorf

eggersdorf

Space Cadet
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.078
Zustimmungen
1.977
Ort
Bleitsch
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
7.945
Zustimmungen
24.127
Ort
Niederlande
Hat jemand ein Koordinat wo diese Mi-6 gestanden hat?
 
eggersdorf

eggersdorf

Space Cadet
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.078
Zustimmungen
1.977
Ort
Bleitsch
Hat jemand ein Koordinat wo diese Mi-6 gestanden hat?
Ich hatte gehofft durch das Hochladen der betreffenden Fotografie eine Diskussion zu diesem Detail in Gange zu bringen. Wenn also ein Foto von einer Mi-6 als Sockelflieger existiert mit einer anderen Nummer als 160 wäre es schön das einmal anzuschauen.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
7.945
Zustimmungen
24.127
Ort
Niederlande
Später verschrottetes Mi-6 Denkmal Oranienburg (Kaserne oder Flugplatz?), Bordnummer 160

А наш призыв 1987-1989 г. присутствовал на постановку этого Ми-6 , как памятник. Сам командир полка посадил его на последнюю стоянку.
Darauf eine Reaktion
А наш призыв 87-89 присутствовал при его демонтаже в конце 90-го года,его порезали и сдали гансам на цветмет!
Kann das jemand verständlich übersetzen?
Gerne
Aus unsere Aufruf (Ernte/Jahrgang) 87-89, die beigetragen hat an das aufstellen des Mi-6 Denkmal. Der Regimentskommandant hat selber geholfen den dort auf den Platz ab zu stellen.
Aus unsere Aufruf (Ernte) 87-89, dann gab es die Anleitung, die Mi-6 in Stucke zu zaegen, Ende des Jahres 1990 (Danke radist!) und (diese Stucke) dann Hans (heisst den deutschen) zu ubergeben.

Vermute es ist eine BN 60 gewesen woraus dann 160 wurde, …...
 
Zuletzt bearbeitet:
eggersdorf

eggersdorf

Space Cadet
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.078
Zustimmungen
1.977
Ort
Bleitsch
@Jeroen, könnte es Ende des Jahres 1990 heißen? Zudem, so ein Mi-6 ist ja ziemlich groß. Der Regimentskommandeur hat den Hubschrauber mitten in der Kaserne gelandet? посадил könnte gelandet heißen. Spektakulär ....... und niemand in Oranienburg hat was gesehen?
 
radist

radist

переводчик
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
3.798
Zustimmungen
4.460
Ort
Plau am See
@Jeroen, könnte es Ende des Jahres 1990 heißen? Zudem, so ein Mi-6 ist ja ziemlich groß. Der Regimentskommandeur hat den Hubschrauber mitten in der Kaserne gelandet? посадил könnte gelandet heißen. Spektakulär ....... und niemand in Oranienburg hat was gesehen?
Ja, es heißt Ende 1990 und aus dem Kontext wird посадил mit "landete" meiner Meinung nach richtig übersetzt.

присутствовал
sollte man in beiden Fällen besser mit "sind/ist dabei gewesen" übersetzen.
 
Thema:

Flugplatz Oranienburg

Flugplatz Oranienburg - Ähnliche Themen

  • Flugplatz Allstedt

    Flugplatz Allstedt: Da hier zum Flugplatz immer wieder Berichte und Dokumente auftauchen, möchte ich diesem einen eigenen Thread widmen. Leider gibt es über den...
  • Sowjetische Flugplätze in der Ukraine gestern und heute

    Sowjetische Flugplätze in der Ukraine gestern und heute: Bezüglich eines Besuchs mit dem Kollegen S. Büttner in Cherliany (auch Cherlyany, oder Horodok/Gorodok) bei Lviv in 10/2019 mache ich mal diese...
  • Flugplatz Nohra.

    Flugplatz Nohra.: Der Flugplatz Nohra ist mir bisher nicht begegnet. Und das trotz Erbauung um die Kaiserzeit. Mi-24 vom 336.OBVP Nohra Originalseite: East of...
  • Flugplatz Hellerau

    Flugplatz Hellerau: Bisher nur vereinzelt erwähnt ist der Flugplatz Dresden-Hellerau. Mi-6 Hellerau. Originalseite: East of Germany - Russian airbases 1991 till 1994...
  • ehem. Flugplatz Oranienburg

    ehem. Flugplatz Oranienburg: Seit zehn Jahren finden abschnittweise Abrissarbeiten auf dem ehem. Flugplatzgelände statt. Seit einigen Monaten ist der Nordteil dran. Zur...
  • Ähnliche Themen

    • Flugplatz Allstedt

      Flugplatz Allstedt: Da hier zum Flugplatz immer wieder Berichte und Dokumente auftauchen, möchte ich diesem einen eigenen Thread widmen. Leider gibt es über den...
    • Sowjetische Flugplätze in der Ukraine gestern und heute

      Sowjetische Flugplätze in der Ukraine gestern und heute: Bezüglich eines Besuchs mit dem Kollegen S. Büttner in Cherliany (auch Cherlyany, oder Horodok/Gorodok) bei Lviv in 10/2019 mache ich mal diese...
    • Flugplatz Nohra.

      Flugplatz Nohra.: Der Flugplatz Nohra ist mir bisher nicht begegnet. Und das trotz Erbauung um die Kaiserzeit. Mi-24 vom 336.OBVP Nohra Originalseite: East of...
    • Flugplatz Hellerau

      Flugplatz Hellerau: Bisher nur vereinzelt erwähnt ist der Flugplatz Dresden-Hellerau. Mi-6 Hellerau. Originalseite: East of Germany - Russian airbases 1991 till 1994...
    • ehem. Flugplatz Oranienburg

      ehem. Flugplatz Oranienburg: Seit zehn Jahren finden abschnittweise Abrissarbeiten auf dem ehem. Flugplatzgelände statt. Seit einigen Monaten ist der Nordteil dran. Zur...
    Oben