Flugplatz Rheine

Diskutiere Flugplatz Rheine im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Weiß einer wo der Flugplatz Rheine war ? Mfg Corsair
Corsair

Corsair

Space Cadet
Dabei seit
12.05.2001
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.517
Ort
47228 Duisburg
Weiß einer wo der Flugplatz Rheine war ?

Mfg Corsair
 
#
Schau mal hier: Flugplatz Rheine. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Christoph

Christoph

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2001
Beiträge
1.186
Zustimmungen
30
Ort
LAHagen
Ja, ich glaube in den heutigen Niederlanden oder in der Nomandie! Eins von beiden ist es auf jeden Fall, ich tendiere eher zu NL....

Ich sags die morgen genauer, dann spiel ich heute nacht mal wieder European Air War....:p

Klasse Game...
 
Husar

Husar

Flieger-Ass
Dabei seit
20.04.2001
Beiträge
411
Zustimmungen
36
Ort
Augusta Treverorum
Liegt in Nordrhein-Westfalen, war oder ist noch Flugplatz der Bundesluftwaffe.

H.
 

Guest

Guest
Der Flugplatz Rheine liegt in Nordrhein-Westfalen, genauer gesagt zwischen Osnabrück und der Grenze zu den Niederlande nicht weit von der Autobahn A3o.
Er ist heute (noch) Fliegerhorst eines Bundesluftwaffengeschwaders, nämlich des Jagdgeschwaders 72 mit MDD F-4F "PhantomII". Dort findet übrigens am 8.Sepember ein Tag der Offenen Tür statt.
Gruss
Uhrmacher
 
Thema:

Flugplatz Rheine

Flugplatz Rheine - Ähnliche Themen

  • Die Geschichte der Flugplätze im Schwarzwald-Baar-Kreis

    Die Geschichte der Flugplätze im Schwarzwald-Baar-Kreis: Die Geschichte der Flugplätze im Schwarzwald-Baar-Kreis Entstehung – Basis der Luftwaffe im Dritten Reich – Nachkriegszeit Viele Jahre habe ich...
  • Flugplatz Plattling

    Flugplatz Plattling: Hallo, am 27.05 1941 zerschellte ein Flugzeug bei dichten Nebel am Dreisesselberg. Laut Chronik wurden 6- 8 Leichen geborgen. Das Flugzeug soll...
  • 5.8.2020 Kleinflugzeug auf Flugplatz Rheinemark abgestürzt, 1 Toter, 1 Verletzter

    5.8.2020 Kleinflugzeug auf Flugplatz Rheinemark abgestürzt, 1 Toter, 1 Verletzter: Einer der beiden Insassen kam ums Leben, der andere wurde mit einem RTH ins Krankenhaus geflogen. Kleinflugzeug zwischen Schwerte und Iserlohn...
  • Flugplatzfest 60 Jahre Rheine-Eschendorf

    Flugplatzfest 60 Jahre Rheine-Eschendorf: Der LSV Rheine-Eschendorf feierte gestern (24.08.2014) sechzigjähriges Bestehen mit einem Flugplatzfest. Ein paar QUAX-Flieger waren auch da...
  • ehem. Flugplatz Rheine-Hopsten

    ehem. Flugplatz Rheine-Hopsten: Ich habe für Donnerstag den 21.10.2004 ein FF-Treffen in Rheine/Hopsten (ETNP) auf dem Gelände des Fluglehrzentrums organisiert. Der Tag beginnt...
  • Ähnliche Themen

    • Die Geschichte der Flugplätze im Schwarzwald-Baar-Kreis

      Die Geschichte der Flugplätze im Schwarzwald-Baar-Kreis: Die Geschichte der Flugplätze im Schwarzwald-Baar-Kreis Entstehung – Basis der Luftwaffe im Dritten Reich – Nachkriegszeit Viele Jahre habe ich...
    • Flugplatz Plattling

      Flugplatz Plattling: Hallo, am 27.05 1941 zerschellte ein Flugzeug bei dichten Nebel am Dreisesselberg. Laut Chronik wurden 6- 8 Leichen geborgen. Das Flugzeug soll...
    • 5.8.2020 Kleinflugzeug auf Flugplatz Rheinemark abgestürzt, 1 Toter, 1 Verletzter

      5.8.2020 Kleinflugzeug auf Flugplatz Rheinemark abgestürzt, 1 Toter, 1 Verletzter: Einer der beiden Insassen kam ums Leben, der andere wurde mit einem RTH ins Krankenhaus geflogen. Kleinflugzeug zwischen Schwerte und Iserlohn...
    • Flugplatzfest 60 Jahre Rheine-Eschendorf

      Flugplatzfest 60 Jahre Rheine-Eschendorf: Der LSV Rheine-Eschendorf feierte gestern (24.08.2014) sechzigjähriges Bestehen mit einem Flugplatzfest. Ein paar QUAX-Flieger waren auch da...
    • ehem. Flugplatz Rheine-Hopsten

      ehem. Flugplatz Rheine-Hopsten: Ich habe für Donnerstag den 21.10.2004 ein FF-Treffen in Rheine/Hopsten (ETNP) auf dem Gelände des Fluglehrzentrums organisiert. Der Tag beginnt...
    Oben