Flugplatz Staaken

Diskutiere Flugplatz Staaken im Alte Flugplätze Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Zu meiner Person: Seit meiner Jugend bin ich am ehem. Flugplatz Staaken Interessiert und kenne dort jeden Grashalm und jeden Ziegelstein. Bei...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 opuskin, 20.10.2010
    opuskin

    opuskin Sportflieger

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Zu meiner Person:
    Seit meiner Jugend bin ich am ehem. Flugplatz Staaken Interessiert und kenne dort jeden Grashalm und jeden Ziegelstein. Bei nachforschungen Habe ich schnell gemerkt,das es in der Publizistik zu diesem Thema nur sehr sperrliche Infos gibt. Da dieser Standort einst Weltruhm hatte und er nahezu vergessen wurde, fand ich diese Tatsache traurig.Als Grafiker und Interessierter habe ich mir nun in den Kopf gesetzt daran was zu ändern. Vorerst ist im Rahmen der "Interessengemeinschaft Flugplatz Staaken",deren Mitglieder ich auf einem Vortrag kennen gelernt habe, eine Ausstellung geblant. (Januar)
    Ich habe unentgeldlich meine Hilfe angeboten, um zu helfen die Sache graphisch umzusetzen und eigene Informationen beizusteuern.
    Auf lange Sicht ist auch ein Buch geplant mit dem Ziel Leute für unsere Sache zu gewinnen und zm Beispiel evtl. etwas für den Erhalt der vor sich hin gammelnden Kompensierscheibe beizutragen.
    Obwohl wir schon viel rausfinden konnten sind wir doch auf Hilfe angewiesen und noch lange nicht am Ende.
    Ach ja....Archiv Freiburg und Berlin hab ich bereits abgeklappert und Tonnen von Akten gesichtet. Wer hat noch Ideen?
    Mein Anliegen:
    Suche auf diesem Wege Fotos (Auch Unterlagen)bis 1955 die in irgendeiner Weise mit Staaken zu tun haben. Dies können Fotos von Flugzeugen in Staaken sein, oder zB. alte Erinnerungsbilder. Gesucht wird alles.
    Bitte alles anbieten! Infos über die Bildrechte sind auch wichtig.
    Bei Veröffentlichung wird auch gezahlt falls es sich nicht um astronomische Summen handelt.
    Wäre Euch echt dankbar.

    Fliegergruß von Christoph
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monitor, 13.11.2010
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
  4. #3 MiG-Admirer, 13.11.2010
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.010
    Zustimmungen:
    4.199
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Da der Kollege Monitor hier bereits einen aktuellen Artikel zum Flugplatz angeführt hat, würde ich sagen, der Sache weiter durch Stöbern in der "Welt-Presse" auf den Grund zu gehen.

    Hier mein erster Hinweis:

    http://www.kulturring.org/forschung.htm

    Da gibt es Dokumaterial zur Industriegeschichte Spandau; u.a. auch zum Flugplatz

    Viel Spaß beim Pressestudium und viele Grüße aus dem Havelland!
     
  5. #4 opuskin, 13.11.2010
    opuskin

    opuskin Sportflieger

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke ,Leute...der Artikel ist von meinem Kolegen M.Goretzki (IG.Flugplatz Staaken). Broschüre ist auch bekannt... Fotos sind von einem Zeitzeugen den wir ausfindig machen konnten.
    MfG Christoph
     
  6. #5 opuskin, 17.11.2010
    opuskin

    opuskin Sportflieger

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ausstellung

    Liebe Kollegen,
    wer Interesse hat kann am 22.11.2010 bis Ende Januar im Cafe Unvernunft im 2.Stock des Kulturhauses Spandau (Mauerstrasse) seltene Bilder von der "N.S.F.K. Reichsgruppe Lufthansa" auf dem Fliegerhorst Staaken zur Zeit des dritten Reiches betrachten und Kalender mit Archivfotos und Exponaten erwerben.
    Am 13.01.2011 bis 22.01.2011 gibt es in den Spandauer Arcarden direkt am Bahnhof eine grössere Ausstellung zum Thema Flugplatz Staaken, die ich gestalte.
    Ihr seid herzlich eingeladen!

    Fliegergruß von Christoph
     
  7. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    @opuskin

    Kann man den Kalender auch bei dir erwerben?

    Gruß
    3.5DME:engel:
     
  8. #7 opuskin, 22.11.2010
    opuskin

    opuskin Sportflieger

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Aber ja,den gibt´s NOCH bei mir. Sind nur noch 50 Stck. da...;)
    MfG
     
  9. Rat26

    Rat26 Flugschüler

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo
    Liebe Forums Mitglieder ich muss Ein Vortrag über denn Flugplatz
    Staaken. Ich habe ein paar Infos von mein Uhr Opa da er da
    Mechaniker war. Ich weiß das der platz ein erprobungsflugplatz
    War und einige seltene flugzeuge da Warren wie die go229
    Mit Tarnkappen tehchnick und die ju 38 und und und.
    Ich möchte wissen wo die panzerfabrik von demag war ( das gebeude )
    Also alles Anbieten danke also bis dann MfG alex
     
  10. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Lieber Freund, könntest Du bitte Dein Anliegen noch einmal verständlich formulieren?
    Dann könnte Dir hier eventuell geholfen werden...

    Grüße
     
  11. Rat26

    Rat26 Flugschüler

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also ich möchte alles über den Flugplatz wissen für mein vortrag.
     
  12. Freund

    Freund Flieger-Ass

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Berlin
    Dem kann geholfen werden: Siehe u.a. Beitrag #5 zum Thema. Einfach mal hinfahren oder noch besser Kontakt aufnehmen.
     
  13. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Und auch der Onkel Google hilft da schnell:

    klick mich

    Ich dachte immer, die Jugend wäre im Internet zuhaus...
     
  14. #13 opuskin, 01.12.2010
    opuskin

    opuskin Sportflieger

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die Demag Panzerwerke waren in Falkensee direkt neben dem KZ-Aussenlager,haben absolut nichts mit dem Flughafen Staaken zu tun.;)
     
  15. #14 rv1012reini, 12.12.2010
    rv1012reini

    rv1012reini Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    254
    Beruf:
    15. LG
    Ort:
    Dresden
    Ich habe ein paar Bilder von 1993 gefunden, Aufnahmen von mir, alles gescannt, Negative nicht mehr vorhanden.
     
  16. #15 rv1012reini, 12.12.2010
    rv1012reini

    rv1012reini Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    254
    Beruf:
    15. LG
    Ort:
    Dresden
    Jetzt die Bilder, ich kämpfe noch mit der neuen Form!
     

    Anhänge:

  17. #16 rv1012reini, 12.12.2010
    rv1012reini

    rv1012reini Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    254
    Beruf:
    15. LG
    Ort:
    Dresden
    Als Zugabe noch Döberitz, gleiches Datum:
     

    Anhänge:

  18. #17 rv1012reini, 12.12.2010
    rv1012reini

    rv1012reini Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    254
    Beruf:
    15. LG
    Ort:
    Dresden
    ... und Werder sollte nicht fehlen!
     

    Anhänge:

    Fw 200 Condor und Pirat gefällt das.
  19. #18 opuskin, 15.12.2010
    opuskin

    opuskin Sportflieger

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Sttaken

    Schöne Luftbilder. Selbst gemacht? Wären Ihrerseits Bedenken hinsichtlich einer Veröffentlichung. (Buch)
    Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
    MfG IG Flusta, von Leitner.;)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 rv1012reini, 16.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2010
    rv1012reini

    rv1012reini Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    254
    Beruf:
    15. LG
    Ort:
    Dresden
    Die Bilder sind von mir "geschossen", wie schon unter #14# geschrieben sind die Negative nicht mehr verfügbar (sind beim Umzug verschwunden!).
    Wenn Du damit zufrieden bist, kannst Du die Bilder gern verwenden! Bei Interesse PN, dann würde ich die gescannten Bilder in Normalgröße schicken!
     
  22. #20 rv1012reini, 28.12.2010
    rv1012reini

    rv1012reini Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    254
    Beruf:
    15. LG
    Ort:
    Dresden
    Ich muß mich zu #19# korrigieren. Zwar sind beim Umzug eine Menge Negative verschollen, aber die Luftbildnegative hatte ich gesondert gelagert und dieser Karton ist jetzt wieder aufgetaucht.
    Die Negative der gescannten Seiten gibt es bei mir! Kann ich bei Bedarf gern ausleihen!
    Für Interessenten auch Luftaufnahmen von fast allen Plätzen der "Freunde" (aufgenommen 1992-1994).
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Flugplatz Staaken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flugplatz staaken geschichte

    ,
  2. gibt es das flugfeld berlin staaken noch

    ,
  3. staaken flugplatz

    ,
  4. flugfeld staaken,
  5. staaken flugzeugforum,
  6. flugplatz staaken absturz,
  7. flugplatz staaken zepelin
Die Seite wird geladen...

Flugplatz Staaken - Ähnliche Themen

  1. Flugplatzfest Ebern 2017

    Flugplatzfest Ebern 2017: Ich war heuer das erste Mal in EDQR zum Flugplatzfest. Eine kleine, aber feine Veranstaltung. Ein paar historische Flieger und dazu ein paar...
  2. Flugplatz Teruel

    Flugplatz Teruel: Auf Youtube gibt es einen kurzen Bericht zum Flugplatz Teruel in Spanien. [MEDIA]
  3. Tag der offenen Hangartore- Flugplatz Kiel Holtenau 23.09.17

    Tag der offenen Hangartore- Flugplatz Kiel Holtenau 23.09.17: Mehr Infos auf der Homepage.
  4. TdoT Flugplatz Laage 16.9.2017

    TdoT Flugplatz Laage 16.9.2017: Am 16.9.2017 war auf dem Flugplatz Rostock-Laage Tag der offenen Tür. [ATTACH] Es waren zwar keine Flugvorführungen, trotzdem hat sich der Besuch...
  5. Flugplatz Krems-Langenlois/LOAG

    Flugplatz Krems-Langenlois/LOAG: [ATTACH] Pilatus P-3 HB-RBP Krems 08.09.2017