Flugplatz Werneuchen

Diskutiere Flugplatz Werneuchen im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Der Flugplatz Werneuchen fehlt noch im Forum. Zwar wurde er schon öfter erwähnt, aber diese Informationen sind weit verteilt, da kein eigener...
MiG-1984

MiG-1984

Space Cadet
Dabei seit
09.10.2008
Beiträge
1.794
Zustimmungen
2.141
Ort
Mosigkau
Der Flugplatz Werneuchen fehlt noch im Forum. Zwar wurde er schon öfter erwähnt, aber diese Informationen sind weit verteilt, da kein eigener Thread vorhanden. Hier kann nun alles dazu gesammelt und beschrieben werden, damit auch dieser Platz nicht vergessen wird.
 
#
Schau mal hier: Flugplatz Werneuchen. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.151
Zustimmungen
3.586
Anhang anzeigen
MiG-1984

MiG-1984

Space Cadet
Dabei seit
09.10.2008
Beiträge
1.794
Zustimmungen
2.141
Ort
Mosigkau
Ich glaube das Bild der MiG-25 RU 03 rot ist das bisher einzigste in Farbe.
Neben der 41.OVE war auch das 487.OVP in Werneuchen. Dieses hatte blaue BN.
 
MiG-1984

MiG-1984

Space Cadet
Dabei seit
09.10.2008
Beiträge
1.794
Zustimmungen
2.141
Ort
Mosigkau
Wie viele MiG-25 sind eigentlich zeitgleich in werneuchen geflogen?
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.151
Zustimmungen
3.586
Ich glaube das Bild der MiG-25 RU 03 rot ist das bisher einzigste in Farbe.
Neben der 41.OVE war auch das 487.OVP in Werneuchen. Dieses hatte blaue BN.
Das 487. OVP entstand (u.a. ?) aus der 305. OVE und sollte ursprünglich auf dem neu aufzubauenden Hubschrauberplatz Prenzlau endstationiert werden. Durch die politische Entwicklung wurde das Projekt Anfang 1990 durch die WGT-Führung aufgegeben. Zwar wurde der Stab 487. OVP in Prenzlau aufgestellt, aber die Hubschrauber wurden dann letztendlich von Templin nach Werneuchen verlegt.

Frage @MiG-1984 : wo finde ich das Farbfoto der MiG-25RU "03r" ... ? Ich hab's wohl mit den Augen ....:unsure:
 
eggersdorf

eggersdorf

Astronaut
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.591
Zustimmungen
2.819
Ort
Bleitsch
Die Fotos mit den aufgereihten MiG-25 auf dem Rollweg sind nicht aus Werneuchen sondern aus Kolomja. Die Halle im Hintergrund steht bei 48° 31' 28.94" N 25° 07' 38.70" E und die Bogendeckung im Hintergrund in der Gegenrichtung steht bei 48° 31' 19.94" N 25° 08' 13.16" E
48th independent Guards Reconnaissance Aviation Regiment
Auch wenn es dort steht, bei den letzten beiden Fotos auf dieser Seite handelt es sich nicht um Werneuchen da dort keine betonierten Strahlabweiser auf der Vorstartlinie existierten.
Wie viele MiG-25 sind eigentlich zeitgleich in werneuchen geflogen?
Etwa 30 Stück, beispielsweise 1988.
 
MiG-1984

MiG-1984

Space Cadet
Dabei seit
09.10.2008
Beiträge
1.794
Zustimmungen
2.141
Ort
Mosigkau
Das 487. OVP entstand (u.a. ?) aus der 305. OVE und sollte ursprünglich auf dem neu aufzubauenden Hubschrauberplatz Prenzlau endstationiert werden. Durch die politische Entwicklung wurde das Projekt Anfang 1990 durch die WGT-Führung aufgegeben. Zwar wurde der Stab 487. OVP in Prenzlau aufgestellt, aber die Hubschrauber wurden dann letztendlich von Templin nach Werneuchen verlegt.

Frage @MiG-1984 : wo finde ich das Farbfoto der MiG-25RU "03r" ... ? Ich hab's wohl mit den Augen ....:unsure:
Лётчики МиГ-25 — Вернойхенский период | OK.RU
 
MiG-1984

MiG-1984

Space Cadet
Dabei seit
09.10.2008
Beiträge
1.794
Zustimmungen
2.141
Ort
Mosigkau
Die Fotos mit den aufgereihten MiG-25 auf dem Rollweg sind nicht aus Werneuchen sondern aus Kolomja. Die Halle im Hintergrund steht bei 48° 31' 28.94" N 25° 07' 38.70" E und die Bogendeckung im Hintergrund in der Gegenrichtung steht bei 48° 31' 19.94" N 25° 08' 13.16" E
48th independent Guards Reconnaissance Aviation Regiment
Auch wenn es dort steht, bei den letzten beiden Fotos auf dieser Seite handelt es sich nicht um Werneuchen da dort keine betonierten Strahlabweiser auf der Vorstartlinie existierten.
Etwa 30 Stück, beispielsweise 1988.
Die aufgereihten MiGs und die AU-16 sind mir auch schon aufgefallen, jetzt die Bestätigung. Danke. Eine solche Anordnung ist in Werneuchen nicht vorhanden. Die anderen Bilder sollten aber richtig sein, oder?
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.151
Zustimmungen
3.586
Wie viele MiG-25 sind eigentlich zeitgleich in werneuchen geflogen?
...
Etwa 30 Stück, beispielsweise 1988.
Es waren gemäss der Liste bei Hugo Mambour ==> www.16va.be (hat er von mir ... :squint: ) zum Zeitpunkt x (zweite Hälfte 1980er Jahre) 31 MiG-25 in verschiedenen Versionen im Bestand.
War das die Frage ... :question:
Oder wieviele (an den Flugbetriebstagen) zeitgleich im Flugbetrieb (in der Luft) waren ?
Dann natürlich weitaus weniger ... wobei man selbstredend noch zwischen Einsatz- und Ausbildungsflügen unterscheiden muss ...

Zur MiG-25RU "03r":
danke, habs wohl wirklich mit den Augen; muss jetzt im neuen Jahr wohl mal zum Augenarzt .... :w00t:
 
MiG-1984

MiG-1984

Space Cadet
Dabei seit
09.10.2008
Beiträge
1.794
Zustimmungen
2.141
Ort
Mosigkau
Danke. Die Liste kenne ich, aber es fehlen ja einige MiG-25 im Vergleich zu den Bildern mit 16.va.be und den anderen, wo Bordnummern wie 09 oder 18,21 usw auftauchen.
 
eggersdorf

eggersdorf

Astronaut
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.591
Zustimmungen
2.819
Ort
Bleitsch
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.151
Zustimmungen
3.586
Das 487. OVP entstand (u.a. ?) aus der 305. OVE und sollte ursprünglich auf dem neu aufzubauenden Hubschrauberplatz Prenzlau endstationiert werden. .. aber die Hubschrauber wurden dann letztendlich von Templin nach Werneuchen verlegt...
Neben der 305. OVE fusionierten zum 487. OVP auch noch 307., 346. und 347. OVE; gemäss ==> 487th independent Helicopter Regiment
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.151
Zustimmungen
3.586
Danke. Die Liste kenne ich, aber es fehlen ja einige MiG-25 im Vergleich zu den Bildern mit 16.va.be und den anderen, wo Bordnummern wie 09 oder 18,21 usw auftauchen.
Listen/Veröffentlichungen z.B. sind immer zum Zeitpunkt X zu betrachten. Selbst in der ersten Dekade nach der Wiedervereinigung war der Wissensstand nicht der, der er heute ist. In der Publikation Foxbats in Germany (Lutz Freundt, Air Forces Research, May 1995 No.2, p. 9-12) z.B. tauchen die erwähnten Bordnummern (auch noch) nicht auf.
Möglw. sind Rotationen/LFZ-Austausch dabei auch zu berücksichtigen. Von den RBx-Versionen waren m.E. immer nur ca. 15 (+/-) Maschinen in Werneuchen.
Und möglw. stammt die eine oder andere gesichtete Maschine auch von hier ==> 164. OGvRAP (Brzeg/Polen).
 
Zuletzt bearbeitet:
MiG-1984

MiG-1984

Space Cadet
Dabei seit
09.10.2008
Beiträge
1.794
Zustimmungen
2.141
Ort
Mosigkau
Das wäre eine Erklärung die Sinn macht. Die bunte 38 müsste dann zur 1.AE gehören.
 
mig21smt

mig21smt

Testpilot
Dabei seit
25.02.2003
Beiträge
806
Zustimmungen
1.904
Ort
Greifenhain
Auch wenn es dort steht, bei den letzten beiden Fotos auf dieser Seite handelt es sich nicht um Werneuchen da dort keine betonierten Strahlabweiser auf der Vorstartlinie existierten.
Etwa 30 Stück, beispielsweise 1988.

Werneuchen hatte doch zu Zeiten der Flugzeuge auf der VSL Strahlabweiser aus Beton.
 
eggersdorf

eggersdorf

Astronaut
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.591
Zustimmungen
2.819
Ort
Bleitsch
Thema:

Flugplatz Werneuchen

Flugplatz Werneuchen - Ähnliche Themen

  • Hubschrauberflugplatz Dresden-Heller (GSSD)

    Hubschrauberflugplatz Dresden-Heller (GSSD): Hallo zusammen, da ich öfter mal mit dem Fahrrad auf dem Heller in Dresden unterwegs bin, interessiert mich natürlich der ehemalige Flugplatz der...
  • Flugplatz Essen-Mülheim/Ruhr?

    Flugplatz Essen-Mülheim/Ruhr?: Ein freundliches Hallo! Darf ich wieder einmal auf das hier versammelte Wissen zurückgreifen? Die Bilder entstammen dem Fotoalbum meines 1944...
  • Flugplatz Auerbach (EDOA) 2020

    Flugplatz Auerbach (EDOA) 2020: Seit heute neu in Auerbach: Zlin Z-326 Trener Master D-EFAI
  • Sowjetische Flugplätze in Weißrussland gestern und heute

    Sowjetische Flugplätze in Weißrussland gestern und heute: Da ich nichts anderes gefunden habe, habe ich ein neuen Thread aufgemacht; analog zu Litauen, Lettland, etc. . Per Zufall bin ich auf diese Seite...
  • Flugplatz Allstedt

    Flugplatz Allstedt: Da hier zum Flugplatz immer wieder Berichte und Dokumente auftauchen, möchte ich diesem einen eigenen Thread widmen. Leider gibt es über den...
  • Ähnliche Themen

    • Hubschrauberflugplatz Dresden-Heller (GSSD)

      Hubschrauberflugplatz Dresden-Heller (GSSD): Hallo zusammen, da ich öfter mal mit dem Fahrrad auf dem Heller in Dresden unterwegs bin, interessiert mich natürlich der ehemalige Flugplatz der...
    • Flugplatz Essen-Mülheim/Ruhr?

      Flugplatz Essen-Mülheim/Ruhr?: Ein freundliches Hallo! Darf ich wieder einmal auf das hier versammelte Wissen zurückgreifen? Die Bilder entstammen dem Fotoalbum meines 1944...
    • Flugplatz Auerbach (EDOA) 2020

      Flugplatz Auerbach (EDOA) 2020: Seit heute neu in Auerbach: Zlin Z-326 Trener Master D-EFAI
    • Sowjetische Flugplätze in Weißrussland gestern und heute

      Sowjetische Flugplätze in Weißrussland gestern und heute: Da ich nichts anderes gefunden habe, habe ich ein neuen Thread aufgemacht; analog zu Litauen, Lettland, etc. . Per Zufall bin ich auf diese Seite...
    • Flugplatz Allstedt

      Flugplatz Allstedt: Da hier zum Flugplatz immer wieder Berichte und Dokumente auftauchen, möchte ich diesem einen eigenen Thread widmen. Leider gibt es über den...

    Sucheingaben

    Werneuchen mig 25

    Oben