Flugplatzmuseum Cottbus 2017-...

Diskutiere Flugplatzmuseum Cottbus 2017-... im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Heute dann der „Rest“ der Holzernte, wobei der Versuch „mit Wurzel ziehen“ nicht unbedingt von Erfolg gekrönt war. :wink2: Aber mit...
ESPEZ

ESPEZ

Alien
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
5.454
Zustimmungen
22.645
Ort
Cottbus
Heute dann der „Rest“ der Holzernte, wobei der Versuch „mit Wurzel ziehen“ nicht unbedingt von Erfolg gekrönt war. :wink2:
Aber mit Stamm-aus-dem-Wald-tragen entfällt auf alle Fälle der Weg ins Fitnessstudio.
Nun wartet das „Häuflein“ auf seine Weiterverarbeitung.









 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
HorizontalRain

HorizontalRain

Astronaut
Dabei seit
09.03.2003
Beiträge
3.560
Zustimmungen
2.750
Ort
nördlich des Küstenkanals
...
Schon fein so ein Maschinchen. Knapp zwei Stunden und alle vier Stuben incl. der Haltewurzeln waren ofengerecht verarbeitet. :applause1:
...
In der Tat beachtlich! Im Erzgebirge hatte man aber in den Anfangsjahren der Wismut-Zeit (späte 40er, frühe 50er) eine Methode, die noch deutlich schneller war - "Stöcke schießen!" benannt!:HOT::onthego:

HR:onthego:
 
ESPEZ

ESPEZ

Alien
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
5.454
Zustimmungen
22.645
Ort
Cottbus
Heute dann der „Rest“ der Holzernte...
Denkste. Da waren ja noch zwei Problemfälle in Form von Todholz, welche uns bei entsprechendem Ostwind garantiert in nächster Zeit eine ungeplante Zaunreparatur oder im ungünstigsten Fall (im wahrsten Sinne des Wortes) eine LFZ-Instandsetzung beschert hätten. .
Um diesem vorzubeugen, konnte es nur heißen „Baum fääääällt!“
Fall 1 war schon in Fallrichtung gewachsen, so daß es hier nur des Fichtenmoppeds bedurfte.

 
Anhang anzeigen
ESPEZ

ESPEZ

Alien
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
5.454
Zustimmungen
22.645
Ort
Cottbus
Bei Fall 2 waren auf Grund des Wuchses entgegen der geplanten Fallrichtung schon etwas mehr Vorbereitungen nötig. :wink2:
Da das eigentliche Zugfahrzeug durch Unwilligkeit glänzte, mußte das andere Schleppfahrzeug herhalten. War natürlich seiner „Färbung“ auch besser in der Vegetation erkenntlich. :wink2:
Also rauf auf den Baum, das Zugseil so hoch wie möglich angebracht, nach Schätzung Pi x Daumen die Feuerwehr postiert und den entsprechenden Keilschnitt angebracht. Natürlich fiel auch der Kollege in den geplanten Sektor.:squint:
Eine halbe Stunde später sah der Ort des Geschehens dann auch sauber und aufgeräumt aus.
Erfolgreiche Holztage mit den beiden K(C)arstens. :applause1:











 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
ESPEZ

ESPEZ

Alien
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
5.454
Zustimmungen
22.645
Ort
Cottbus
Aber auch der zweite Carsten konnte vom Erfolg nicht genug bekommen. :wink2:
In der Hoffnung auf ein besseres Veranstaltungsjahr 2021 wurden dann natürlich noch gleich in Vorbereitung des Nutz- und Militärfahrzeugtreffens die Bruchholzbarrikaden auf der Fahrstrecke entfernt, wobei noch ein paar schicke „Nebenbeifotos“ entstanden.











 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
ESPEZ

ESPEZ

Alien
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
5.454
Zustimmungen
22.645
Ort
Cottbus
Bei soviel Natur nun wieder etwas Technik. :wink2:
Auch die Arbeiten an der Instandsetzung der Mi-8 Tragschraubenblätter ging mit unveränderter Intensität in Halle 1 weiter, auch wenn der Oberbauleiter nicht immer mit seinem Fußvolk zufrieden zu sein schien. :thumbsup:



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
ESPEZ

ESPEZ

Alien
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
5.454
Zustimmungen
22.645
Ort
Cottbus
Das tat aber Stimmung keinen Abbruch, zumal für die musikalische Unterhaltung mit der halleneigenen Discoanlage bestens gesorgt war. Allerdings fand die Musikauswahl bei den „Nachbarn“ nicht immer die entsprechende Zustimmung.
Aber wenn die Regler maximal hochgefahren waren, dann störte auch das Klopfen der Nachbarn nicht. :biggrin:

 
Anhang anzeigen
ESPEZ

ESPEZ

Alien
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
5.454
Zustimmungen
22.645
Ort
Cottbus
So, nun auch noch an dieser Stelle.
Auf Grund der, durch die Landesregierung am 30.10.2020 beschlossenen Corona-Verordnung, bleibt unser Museum bis auf Widerruf ab dem 02.11.2020 für den Besucherverkehr geschlossen.
Laut des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, sind museumserhaltende Tätigkeiten, natürlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften, weiterhin erlaubt.

 
Anhang anzeigen

MIGMISU

Fluglehrer
Dabei seit
06.09.2003
Beiträge
247
Zustimmungen
1.400
Ort
Cottbus
Am heutigen Sonntag beginnt eigentlich unser Winteröffnungs-, besser -schließzeit, denn ab November haben wir am Sonntag geschlossen. Durch Corona weitet sich das nun weiter aus, wodurch aber die eigentlichen Museums-Arbeiten nicht behindert werden. Deshalb war das Mi-8 Team heute aktiv, Hauptaufgabe war die Farbgebung der TS-Nabe (Tragschrauben-...). Zur Erinnerung, das war der Ausgangszustand:

Wetter und Stillstand hatten deutliche äußere Spuren an Metall und Gummi hinterlassen. Aufgrund der Bauteilgröße hatte sich das Team für eine Bearbeitung (Sandstrahlen und Korrosionsschutz) in einer Fachfirma entschieden. Das Ergebnis sieht vielversprechend aus:

Auf diese Grundierung werden noch mehrere Lagen des silbernen Farbtones aufgetragen, um den originalen Eindruck zu erzeugen.
Für die Gummibälge wurde auch eine kostengünstige Ersatzlösung gefunden, so daß Schutz und Optik stimmen.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Naphets

Naphets

Space Cadet
Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
1.713
Zustimmungen
5.943
Ort
wo die Sonne aufgeht
Eventuell ließt hier ein Su-22 Schrauber mit und kann mir sagen, was die leeren ZB‘s der Maschine wiegen?
Vielen Dank.
 
Naphets

Naphets

Space Cadet
Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
1.713
Zustimmungen
5.943
Ort
wo die Sonne aufgeht
Sehr gut. Im Nachbarort liegen einige ZB‘s der Maschine und wollen gerettet werden.
 
Franz-Klaus

Franz-Klaus

Flieger-Ass
Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
260
Zustimmungen
673
Ort
Nordost
Hallo Naphets
hier die Masseangaben:
1150-l-Zusatzbehälter: 85 Kg
800-l-Zusatzbehälter: 70 Kg

Gruß F.-K.
 
Thema:

Flugplatzmuseum Cottbus 2017-...

Flugplatzmuseum Cottbus 2017-... - Ähnliche Themen

  • 25 Jahre Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus

    25 Jahre Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus: 2017 war der letzte Faden zu diesem Thema hier platziert. Da lohnt es sich zum 25- jährigen Jubiläum wieder einen Extra-Faden aufzugreifen. Es war...
  • Flugplatzmuseum Cottbus / Tu-134A

    Flugplatzmuseum Cottbus / Tu-134A: Wie schon im eigentlichen Museums-Thread versprochen und auf Grund der Tatsache, daß es bei der männlichen Gattung Mensch auch lose Mundwerke...
  • 22. Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus 16.10.2016

    22. Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus 16.10.2016: Da hie noch keiner einen Thread aufgemacht hat werde ich mal beginnen. Wieder eine sehr schöne Ausstellung mit Dank an Alex und sein Team.
  • Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus

    Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus: Traditionell treffen sich jedes Jahr Mitte bis Ende Oktober die Modellbauer im Flugplatzmuseum Cottbus. Anlaß ist neben der Ausstellung die...
  • Flugplatzmuseum Cottbus 2003-2017

    Flugplatzmuseum Cottbus 2003-2017: Zufälligerweise war ich am 03.10. in Cottbus und konnte auch nicht verhindern, einmal das dortige Flugplatzmuseum besuchen. Das Museum verfügt...
  • Ähnliche Themen

    • 25 Jahre Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus

      25 Jahre Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus: 2017 war der letzte Faden zu diesem Thema hier platziert. Da lohnt es sich zum 25- jährigen Jubiläum wieder einen Extra-Faden aufzugreifen. Es war...
    • Flugplatzmuseum Cottbus / Tu-134A

      Flugplatzmuseum Cottbus / Tu-134A: Wie schon im eigentlichen Museums-Thread versprochen und auf Grund der Tatsache, daß es bei der männlichen Gattung Mensch auch lose Mundwerke...
    • 22. Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus 16.10.2016

      22. Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus 16.10.2016: Da hie noch keiner einen Thread aufgemacht hat werde ich mal beginnen. Wieder eine sehr schöne Ausstellung mit Dank an Alex und sein Team.
    • Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus

      Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus: Traditionell treffen sich jedes Jahr Mitte bis Ende Oktober die Modellbauer im Flugplatzmuseum Cottbus. Anlaß ist neben der Ausstellung die...
    • Flugplatzmuseum Cottbus 2003-2017

      Flugplatzmuseum Cottbus 2003-2017: Zufälligerweise war ich am 03.10. in Cottbus und konnte auch nicht verhindern, einmal das dortige Flugplatzmuseum besuchen. Das Museum verfügt...

    Sucheingaben

    flugplatzmuseum cottbus

    ,

    rasentraktor

    ,

    Flugplatzmuseum Gotha

    ,
    Cottbus
    , zlin 126 nva , frw 14 cottbus, flugzeugforum Museum cottbus, MiG-21 "Emsdetten"
    Oben