Flugplatzmuseum Cottbus 2017-...

Diskutiere Flugplatzmuseum Cottbus 2017-... im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Froh gelaunt am nächsten Morgen...hatten wir den Plan ohne unsere beiden Archivmäuse gemacht. Nach dem „Moin“ dann auch sofort der böse Satz...
ESPEZ

ESPEZ

Alien
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
5.604
Zustimmungen
24.978
Ort
Cottbus
Froh gelaunt am nächsten Morgen...hatten wir den Plan ohne unsere beiden Archivmäuse gemacht.
Nach dem „Moin“ dann auch sofort der böse Satz :wink2: „Wir bräuchten mal Hilfe!“. Also wieder erst einmal mit dem Umbau des Regals und Einpassung einer neuen Archivablage die obligatorische Warmlaufphase.
Zur falschen Zeit am falschen Ort. Aber die Hilfeersuchen der beiden sind so selten, da macht man das doch gerne.







 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
ESPEZ

ESPEZ

Alien
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
5.604
Zustimmungen
24.978
Ort
Cottbus
Aaaaber dann...
Nach den Restschleifarbeiten endlich eine etwas saubere Arbeit. So man beim Überkopfstreichen nicht mehr Lasur auf dem Gesicht als auf dem Holz hat. Aber vielleicht hilft es ja. :squint:
Pünktlich zum Feierabend war der Plan mit dem ersten Anstrich erfüllt und man(n) konnte noch ein paar Minuten das sich jährlich wiederholende Prozedere der Wohnungssuche unser gefiederten Freunde genießen.









 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Block 5OM

Block 5OM

Testpilot
Dabei seit
01.05.2006
Beiträge
812
Zustimmungen
843
Ort
im Osten Brandenburgs
Kleine Update vom gestrigen Tage zur Gina.
Um Sitz und Instrumentenbrett einbauen zu können, muß also die Haube auf. Eigentlich geht das elektrisch. Aber Innen ist alles geschnitten. Variante Außenbord fällt also aus.
Nächste Idee:

wenn wir an die Knöpfe/Schalter rankommen könnten, Strom ran und los gehts.
Also

Das ging ziemlich fix. Nur drei Schrauben haben die Mitwirkung verweigert.
Aber die Stößel der Taster waren natürlich mehr als fest.
Beim Versuch, das rückgängig zu machen

zeigte der fürs Öffnen zuständige Taster sehr schnell sein Innenleben. Mit ihm konnten wir unser Problem nicht lösen. Der Taster war als Öffner ausgelegt. Heißt also, er startet durch die Unterbrechung eines (uns unbekannten) Stromkreises den Öffnungsvorgang.

Also, alles wieder in Ausgangslage und weitergrübeln.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Block 5OM

Block 5OM

Testpilot
Dabei seit
01.05.2006
Beiträge
812
Zustimmungen
843
Ort
im Osten Brandenburgs
Heute kam, Dank @Zippermech, ein Schmierplan zur Haubenverriegelung ins Spiel. Kurzes Studium und die Erkenntnis, daß die Notentriegelung nicht Notabwurf bedeutet. Sondern, wie der Name sagt, nur die Verriegelung löst. Also ran ans Gerät. Gezogen wie ein Mann. Uuuund? Nichts rührt sich. Offensichtlich war die letzte Schmierung doch nicht erst gestern. Der Widerstand der Mechanik war mit dem Ziehen des Drahtes nicht zu überwinden.
Wir mußten jetzt also einen Weg finden, von außen an die Mechanik zu kommen. Unterhalb der Haube lassen sich Bleche lösen. Ist das der Durchbruch?

@Günter1u unter fachkundiger Kontrolle durch @lotte131155 beim Öffnen.
Das Ergebnis:

Die nächste Ernüchterung. So kommen wir nicht weiter.:confused1:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Block 5OM

Block 5OM

Testpilot
Dabei seit
01.05.2006
Beiträge
812
Zustimmungen
843
Ort
im Osten Brandenburgs
Würde es nützen, wenn wir an diesen Hebel rankommen?

Um dann von zwei Seiten Kraft auf die Mechanik wirken zu lassen? Dazu muß allerdings die linke Frontscheibe ausgebaut werden.
Der Plan ist geboren. Fortsetzung folgt.
Vielleicht lesen ja ehemalige Gina-Spezialisten hier mit. Hilfe und Unterstützung wird gern angenommen.:smile1:
 
Anhang anzeigen
ESPEZ

ESPEZ

Alien
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
5.604
Zustimmungen
24.978
Ort
Cottbus
Während unseren „Auswärtigen“ die (wenigen :wink2:) Haare an der Technik zu Berge standen, mußten sich größere Probleme wohl oder übel in die Waagerechte begeben.
Nach der Befundung durch eine Fachfirma und in Absprache mit der Stadtverwaltung wurde über einige Sorgenkinder das Urteil im wahrsten Sinne des Wortes „gefällt“.
Trotz des nachbarschaftlichen Standplatzes, wurde sicherheitshalber unsererseits nachbarschaftliche Hilfe geleistet, um eine grenzüberschreitende Fallrichtung auszuschließen.
Also das Zugseil so hoch wie möglich angebracht, mittels ADK drückende Überredung geleistet und dann hieß es wieder einmal „Bauuuuum fäääääällt!“.









 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
ESPEZ

ESPEZ

Alien
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
5.604
Zustimmungen
24.978
Ort
Cottbus
Das dieses Prozedere gerade noch rechtzeitig kam und wir uns eigentlich über die bisherig Verlustfreiheit glücklich schätzen können, zeigte das „Innenleben“ manche Delinquenten.
Letzterer hätte dieses mal mit seinem Fall auf die FW-190, im Gegensatz zum Ergebnis seines Nachbarn, die volle Punktzahl erreicht. :pinch:



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Block 5OM

Block 5OM

Testpilot
Dabei seit
01.05.2006
Beiträge
812
Zustimmungen
843
Ort
im Osten Brandenburgs
Fortsetzung folgt.
Neuigkeiten zur Gina:
Ich habe von @done_deal die Beschreibung der Kabinendachanlage erhalten. Es gibt offenbar doch noch einen Weg von außen einzuwirken. Auf der rechten Seite muß ein Hebel sein der auf die zentrale Torsionsstange wirkt. Den Gang durch die Scheibe können wir uns dann sparen.
Mehr dazu in Kürze.
 
ESPEZ

ESPEZ

Alien
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
5.604
Zustimmungen
24.978
Ort
Cottbus
Wer sich an einem Freitag in die Halle 1 zu den „Blattläusen“ begibt, sollte entweder einen ähnlichen Musikgeschmack wie Schmidti und Felix haben oder sein Hörgerät vorher ausschalten. Die halleneigene Soundanlage versorgt zu dieser Zeit selbst weit entfernt wohnende Nachbarn zwangsweise mit deutschsprachiger (Schlager)Musik. :wacko:



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Samoljot

Samoljot

Fluglehrer
Dabei seit
01.04.2006
Beiträge
156
Zustimmungen
277
Ort
Dresden
Wer sich an einem Freitag in die Halle 1 zu den „Blattläusen“ begibt, sollte entweder einen ähnlichen Musikgeschmack wie Schmidti und Felix haben oder sein Hörgerät vorher ausschalten. Die halleneigene Soundanlage versorgt zu dieser Zeit selbst weit entfernt wohnende Nachbarn zwangsweise mit deutschsprachiger (Schlager)Musik. :wacko:
Wenn ich mir die technische Ausstattung so anschaue, scheint mir die besagte Halle wohl eher als geheimer Übungsraum für die nächsten Oberhofer Karaoke-Meisterschaften zu dienen. :014:
 

MIGMISU

Flieger-Ass
Dabei seit
06.09.2003
Beiträge
267
Zustimmungen
1.687
Ort
Cottbus
Noch ein kleiner Nachtrag, denn trotz Winterwetterprognose hatten wir schon richtige Frühlingstage. Und da kam dann wieder die typische Arbeitsteilung zur Wirkung. Der weibliche Teil kümmerte sich also um die Bepflanzung der Blumenschale am gedenkstein:




Aber das war nur zur "Erwärmung der Herzen", denn auch die Reste der Herbstzeit mußten noch beseitigt werden.


Der männliche Teil war wieder mit dem Umbau und der Vorbereitung der Lichttechnik in den Vitrinen beschäftigt.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
ESPEZ

ESPEZ

Alien
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
5.604
Zustimmungen
24.978
Ort
Cottbus
Bevor der „Besucheransturm“das bisher entstandene finanzielle Loch hoffentlich recht bald schließen wird und somit auch die eigentliche Ruhe im Außengelände vorbei ist, bleibt noch die Auswertung von @Block 5OM ‘s „Wildlife hot spot“.
Der eigentlich Gesuchte ließ sich zwar nicht mehr sehen, dafür aber jede Menge der üblichen zwei- und vierbeinigen „Verdächtigen“.











 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

Flugplatzmuseum Cottbus 2017-...

Flugplatzmuseum Cottbus 2017-... - Ähnliche Themen

  • 25 Jahre Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus

    25 Jahre Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus: 2017 war der letzte Faden zu diesem Thema hier platziert. Da lohnt es sich zum 25- jährigen Jubiläum wieder einen Extra-Faden aufzugreifen. Es war...
  • Flugplatzmuseum Cottbus / Tu-134A

    Flugplatzmuseum Cottbus / Tu-134A: Wie schon im eigentlichen Museums-Thread versprochen und auf Grund der Tatsache, daß es bei der männlichen Gattung Mensch auch lose Mundwerke...
  • 22. Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus 16.10.2016

    22. Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus 16.10.2016: Da hie noch keiner einen Thread aufgemacht hat werde ich mal beginnen. Wieder eine sehr schöne Ausstellung mit Dank an Alex und sein Team.
  • Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus

    Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus: Traditionell treffen sich jedes Jahr Mitte bis Ende Oktober die Modellbauer im Flugplatzmuseum Cottbus. Anlaß ist neben der Ausstellung die...
  • Flugplatzmuseum Cottbus 2003-2017

    Flugplatzmuseum Cottbus 2003-2017: Zufälligerweise war ich am 03.10. in Cottbus und konnte auch nicht verhindern, einmal das dortige Flugplatzmuseum besuchen. Das Museum verfügt...
  • Ähnliche Themen

    • 25 Jahre Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus

      25 Jahre Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus: 2017 war der letzte Faden zu diesem Thema hier platziert. Da lohnt es sich zum 25- jährigen Jubiläum wieder einen Extra-Faden aufzugreifen. Es war...
    • Flugplatzmuseum Cottbus / Tu-134A

      Flugplatzmuseum Cottbus / Tu-134A: Wie schon im eigentlichen Museums-Thread versprochen und auf Grund der Tatsache, daß es bei der männlichen Gattung Mensch auch lose Mundwerke...
    • 22. Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus 16.10.2016

      22. Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus 16.10.2016: Da hie noch keiner einen Thread aufgemacht hat werde ich mal beginnen. Wieder eine sehr schöne Ausstellung mit Dank an Alex und sein Team.
    • Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus

      Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus: Traditionell treffen sich jedes Jahr Mitte bis Ende Oktober die Modellbauer im Flugplatzmuseum Cottbus. Anlaß ist neben der Ausstellung die...
    • Flugplatzmuseum Cottbus 2003-2017

      Flugplatzmuseum Cottbus 2003-2017: Zufälligerweise war ich am 03.10. in Cottbus und konnte auch nicht verhindern, einmal das dortige Flugplatzmuseum besuchen. Das Museum verfügt...

    Sucheingaben

    flugplatzmuseum cottbus

    ,

    rasentraktor

    ,

    Flugplatzmuseum Gotha

    ,
    Cottbus
    , zlin 126 nva , frw 14 cottbus, flugzeugforum Museum cottbus, MiG-21 "Emsdetten"
    Oben