Flugplatzmuseum Cottbus 2017-...

Diskutiere Flugplatzmuseum Cottbus 2017-... im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; :w00t:Sorry, obwohl die Tierchen regelmäßig unsere LWL(Lichtwellenleiter)-Kabel anknabbern. also früher gab´s ´ne HSA :thumbup:

User in diesem Thema (Mitglieder: 1, Gäste: 0)

  1. MiGhty29
  2. ,
Moderatoren: mcnoch
  1. #1901 theo preschen, 08.02.2019
    theo preschen

    theo preschen Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Captain ret.
    Ort:
    Fichtelgebirge
    also früher gab´s ´ne HSA :thumbup:
     
  2. Anzeige

  3. radist

    radist переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    3.643
    Zustimmungen:
    3.649
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Plau am See
    Ich werde dieses Jahr auch wieder in Cottbus sein:
    Donnerstag und Freitag, Sonnabend nach dem Frühstück mache ich mich dann wieder auf den Weg.
    Gerne Teilnahme bei "schwarzes Loch" und "F60".
    Wegen Übernachtung melde ich mich per PN.

    Glück Auf!
     
  4. #1903 Tester U3L, 10.02.2019
    Tester U3L

    Tester U3L Space Cadet

    Dabei seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    1.288
    Ort:
    Meerbusch/Potsdam
    Also ich werde uns alle auch wieder mit meiner Anwesenheit beehren, Do/Fr/Sa.

    Nach 32 Jahen mal wieder so ein "Schwarzes Loch" aus der Nähe besichtigen, ja, warum nicht.

    @boxkite bezüglich der Unterkunftsplanung sollten wir uns dann nochmal hinsichtlich der Organisation kurzschließen.
     
  5. #1904 MiG-Admirer, 13.02.2019
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    5.930
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Monitor und meine Wenigkeit kommen Do + Fr
    Über das WE wir vor Ort operativ entschieden
     
    MiGhty29 gefällt das.
  6. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    14.608
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Noch einmal ein kleiner Hinweis.
    Bei den Anmeldungen unbedingt die Teilnahmerklärung unter Punkt 3+4 in @boxkite´s Aufruf (#1891) beachten.
    Hier benötigen wir für die Organisation unbedingt die Personenanzahl.
     
  7. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    14.608
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    "что это?" (Was ist das?)
    Würde zwar eher in die "Rätselrubrik" passen, ist (als kleine Hilfestellung) aber hier auch ganz gut aufgehoben. :wink2:
    Und ja, das Foto ist aktuell.

    Anhänge:

     
    MiG-Admirer, Kerry, Mi-4 und 2 anderen gefällt das.
  8. Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    9.171
    Zustimmungen:
    3.971
    Ort:
    Potsdam
    Это Ил-28 Трибверк.
     
    MiG-Admirer, MiGhty29 und ESPEZ gefällt das.
  9. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    14.608
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Und da hat er sowas von recht. :applause1:
    Die linke TW-Gondel der (lt. erkennbarer c/n) "205", deren Bugteil ja bereits in unserer Außenausstellung zu sehen ist.
    Die Thematik Il-28/Drewitz wurde ja bereits vor Jahren ab hier schon einmal aufgegriffen. Bei Sondierungsarbeiten einer Firma auf dem Gelände kam dieses Teil zum Vorschein.
    Etwas in die Jahre gekommen, sind trotzdem das Blau des HFW-Beins, ominöse rote Markierungen an der Zelleunterseite und natürlich die eingeprägten Lukenbeschriftungen erkennbar.
    Die Spiegelfläche des Stoßdämpfers dagegen wie fabrikneu. :wink2:

    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Schramm, MiG-Admirer, Mi-4 und 8 anderen gefällt das.
  10. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    14.608
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Nach dem Erkenntnisstand liegen ja Teile der "205" und "196" auf dem Gebiet im Märkischen Sand.

    Anhänge:

     
    Schramm, MiG-Admirer, MiG-1984 und 4 anderen gefällt das.
  11. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    14.608
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Interessant war in diesem Zusammenhang der Fund dieses Blechteils.
    Sollte die "204" stimmig sein, würde das bedeuten, das hier ebenfalls Teil der, am 12.10.63 abgestürzten Maschine, "entsorgt" wurden.

    Anhänge:

     
    MiG-Admirer, Mi-4, Naphets und 4 anderen gefällt das.
  12. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    14.608
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Zur Restauration eignen sich die Funde sicherlich nicht mehr, zumal in dem gesicherten Gelände jemand anderes das Sagen hat und von dessen Relaxtheit man sich lieber nicht täuschen lassen sollte. :squint:

    Anhänge:

     
    Schramm, MiG-Admirer, Mi-4 und 3 anderen gefällt das.
  13. boxkite

    boxkite Space Cadet

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    4.562
    Ort:
    Thüringen
    Also läßt sich anstatt des Pferdes, das in Peenemünde steht, doch kein anderweitiges satteln - schade, aber nicht zu ändern. Außerdem würde Tussi ein neues Treiben wahrscheinlich argwöhnisch und eifersüchtig beäugen.
     
  14. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    14.608
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Der Gedanke ist und wird bis zum Schluss in des Spezis Köpfchen bleiben:wink2:. Natürlich muß man(n) bei den Frauen da sehr feinfühlig vorgehen. :squint:
     
  15. #1914 ESPEZ, 14.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2019
    ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    14.608
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Noch schlimmer ist es aber wenn zwei Herzen in einer Brust schlagen, aber letztendlich die Einsicht zur Notwendigkeit siegt. :wacko:
    Nachdem die Schäden an der Bausubstanz von Gebäude, Straße und Abwasserleitung immer gravierender werden und erfahrungsgemäß auch Schäden an den Exponaten zu befürchten sind (von der „Besuchersicherheit“ ganz zu schweigen)...

    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Fitter gefällt das.
  16. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    14.608
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    ...blieb letztendlich nur der Schritt, unseren Brennholzvorrat aus Eigenmitteln aufzustocken. :sad:

    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Schramm, MiG-Admirer, DDA und 4 anderen gefällt das.
  17. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    14.608
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Wenn in der nächsten Woche die kanadischen Holzfäller ihr Werk vollbracht haben, so können wir dann auch an die Neugestaltung dieser TW-Ausstellungsfläche gehen.
    Es wird, es wird. :wink2:

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Schramm, MiGhty29, MiG-Admirer und 7 anderen gefällt das.
  18. #1917 Günter1u, 15.02.2019
    Günter1u

    Günter1u Space Cadet

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    1.406
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Wat mutt, dat mutt
     
  19. atlantic

    atlantic Astronaut

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.769
    Zustimmungen:
    1.049
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    dann macht ihr da halt neue kleine Tannen hin, und jedes Weihnachten werden die an verdiente Museumsmitarbeiter verlost:thumbsup:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MIG-3840

    MIG-3840 Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    439
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,haben die Verantwortlichen, für das An-2 Projekt im Museum Cottbus, Interesse an diesem An

    Anhänge:

    Anhänge:

    -2 Reifen mit Felge ? Danke für eine Info und LG ☺
     

    Anhänge:

  22. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    14.608
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Nachdem @LoadiB707C für sein Spielzeug einen Satz neuer „Verhüterli‘s“ bekommen hat, ging es heute an die Anprobe.
    Glücklicherweise waren alle „Puzzleteile“ beschriftet. Andernfalls hätte die Maßnahme auf Grund der gewöhnungsbedürftigen Planenformen etwas länger gedauert. Allerdings scheint hier nicht alles durchdacht worden sein, denn die Bugplane liegt so straff über der Spitze des oberen Kabelkappsystems, daß es eigentlich nur eine Frage der Zeit ist, bis selbige wieder ans Tageslicht kommt. Mit einem provisorischen Schutz wurde dem erst einmal entgegengewirkt.
    Gibt es hier serienmäßig einen Schutz für die Spitze?
    Ansonsten gerade für den Schutz der Verglasung zweckmäßig, wobei die Planen für alle Rotorblätter und das Heckgetriebe bewußt weggelassen wurden.

    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:

     
    bladestall, radist, DDA und 4 anderen gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema: Flugplatzmuseum Cottbus 2017-...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flugplatzmuseum cottbus

    ,
  2. rasentraktor

    ,
  3. Flugplatzmuseum Gotha

    ,
  4. frw 14 cottbus,
  5. zlin 126 nva ,
  6. Cottbus
Die Seite wird geladen...

Flugplatzmuseum Cottbus 2017-... - Ähnliche Themen

  1. Flugplatzmuseum Cottbus / Tu-134A

    Flugplatzmuseum Cottbus / Tu-134A: Wie schon im eigentlichen Museums-Thread versprochen und auf Grund der Tatsache, daß es bei der männlichen Gattung Mensch auch lose Mundwerke...
  2. 22. Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus 16.10.2016

    22. Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus 16.10.2016: Da hie noch keiner einen Thread aufgemacht hat werde ich mal beginnen. Wieder eine sehr schöne Ausstellung mit Dank an Alex und sein Team.
  3. Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus

    Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus: Traditionell treffen sich jedes Jahr Mitte bis Ende Oktober die Modellbauer im Flugplatzmuseum Cottbus. Anlaß ist neben der Ausstellung die...
  4. 19. Plastmodellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus

    19. Plastmodellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus: Wie jedes Jahr im Oktober versammelten sich am gestrigen Sonntag diverse Modellbauer, vorzüglich aus dem Osten der Republik im Flugplatzmuseum...
  5. 18. Plastmodellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus

    18. Plastmodellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus: Die traurigen Ereignisse der letzten Wochen im Museum haben leider Manches ein wenig in den Hintergrund treten lassen. So kommt die Einladung zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden