Flugscheiben

Diskutiere Flugscheiben im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; MH17 Schicksal geklärt
Christoph West

Christoph West

Astronaut
Dabei seit
20.08.2004
Beiträge
3.179
Zustimmungen
2.041
Ort
Hamm
MH17 Schicksal geklärt
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: Flugscheiben. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
JohnSilver

JohnSilver

Alien
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
5.908
Zustimmungen
6.477
Ort
Im Lotter Kreuz links oben
Und auch bei MH370 stand die These mit dem UFO ja im Raum.
Da ist eine große Verschwörung gegen Malaysian Airlines im Gange. :FFEEK:
 

Jubernd

Testpilot
Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
538
Zustimmungen
157
Ort
Dessau
Die wahre Impulsine

Man kann sagen, dass die Ideen mit den Flugscheiben und den Implosionsantrieben sicher nicht über ein Experimentalstadium hinaus gekommen sind. Seltsamerweise gibt es aber eine überlieferte Geschichte über die ungewöhnliche Nutzung von "Implosionsenergie", die der Anlass für weiterführende Überlegungen gewesen sein könnte:
In einem ländlichen Gebiet hatte im 19. Jahrhundert ein Entsorgungsunternehmer, d.h. Güllefahrer, eine Einrichtung zum Entleeren von Güllegruben gebaut. Diese bestand aus einem Wagen mit einem großen Holzfass, welches mit einem Saugrüssel mit Rückschlagklappe und oben mit einer weiteren, nach außen öffnenden und gewichtsbeschwerten Rückschlagklappe versehen war. Zum Auspumpen wurde der Rüssel in die Grube getaucht. Dann öffnete der Güllefahrer die obere Klappe und warf eine kleine Packung Schwarzpulver, nachdem er die Lunte gezündet hatte, in das Fass. Das Schwarzpulver verpuffte und die Druckwelle entwich durch die Klappe, die sich sofort wieder schloss. Unter den Blicken erstaunter Zuschauer strömte die Gülle unter lautem Pfeifen in das Fass, ohne dass dazu weitere Handlungen erforderlich waren.
Im Vergleich zu heutigem, zeit- und energieaufwändigem Pumpen war das eine sehr fortschrittliche Nutzung der Implosionsenergie.
Ob man damit allerdings einen Flugkörper antreiben kann, darf bezweifelt werden.
 
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.268
Zustimmungen
8.434
Ort
München
Die wahre Impulsine

Hallo,
Das Schwarzpulver verpuffte und die Druckwelle entwich durch die Klappe, die sich sofort wieder schloss. Unter den Blicken erstaunter Zuschauer strömte die Gülle unter lautem Pfeifen in das Fass, ohne dass dazu weitere Handlungen erforderlich waren.
Wenn man sich ein wenig in die Technikgeschichte vertieft findet man unglaublich viele derartige Episoden. Schießpulvermotoren, Kohlenstaubmaschinen und vieles andere.
Das mit der schlagartigen Unterdruckerzeugung war schon viel früher Antriebsprinzip für Pumpen. Mosaikfans ist natürlich Denis Papin ein Begriff.

Auch die vorwattschen Dampfmaschinen (Savery, Newcomen) gehören in die Ahnenreihe dieser Erfindungen. Unterdruck durch Dampfkondensation. Und damit dann Wasserpumpen. Genial.

Die "Implosionsenergie" oder besser die dahinterstehenden Prinzipien führten schrittweise zu genau den Turbinen, Motoren und Pumpen die wir heute so unspektakulär überall einsetzen.

Aber das führt thematisch weg von den Flugscheiben, und das wäre schade...

gero
 
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.268
Zustimmungen
8.434
Ort
München
Um nicht ganz abzudriften: Wie wäre es mit einer Flugscheibe mit Cola/Mentos-Antrieb...?! :headscratch::HOT::FFTeufel::D:
Kannten denn die Urheber der hanebüchenden Flugscheiben denn überhaupt Cola? Soweit ich weiß nur Scho-Ka-Kola. Auch Scheibenförmig. Aber ob sich damit ein Antrieb bauen läßt? Fragen über Fragen ...

gero
 
Jemiba

Jemiba

Testpilot
Dabei seit
15.08.2004
Beiträge
625
Zustimmungen
83
Kannten denn die Urheber der hanebüchenden Flugscheiben denn überhaupt Cola? Soweit ich weiß nur Scho-Ka-Kola. Auch Scheibenförmig. Aber ob sich damit ein Antrieb bauen läßt? Fragen über Fragen ...

gero
Also, wenn ich mich recht erinnere, wurde die Cola-Produktion nach Kriegsbeginn in Deutschland mangels
Nachschub schwierig. Und als Ersatz kreierte man dann eben ... Fanta !
Heute auch ein Produkt von Coca Cola, weiß wohl kaum noch jemand, dass es sich ursprünglich um
eine "Nazi-Brause" gehandelt hat. Sagen wir mal auch lieber nicht weiter, wer weiß, auf welcher
politischen Veranstaltung das sonst zum Eklat führen könnte ! :loyal:
 
FREDO

FREDO

Space Cadet
Dabei seit
29.03.2002
Beiträge
2.155
Zustimmungen
488
Ort
Halle/S.
Heute würde man wohl eher die Superbrause aus Salzburg nehmen... Flüüüügel....
 

koehlerbv

Space Cadet
Dabei seit
04.08.2004
Beiträge
2.089
Zustimmungen
1.870
... Soweit ich weiß nur Scho-Ka-Kola. Auch Scheibenförmig. Aber ob sich damit ein Antrieb bauen läßt? Fragen über Fragen ...
Drei derartige "Flugscheiben" (die ja komischerweise beim Abwurf sofort zerfallen :)) plus fünf Weizenbier - wahlweise auch "Sturm" a.k.a Federweisser sind vermutlich auch ein enormer Antrieb, um einen explosionsartig bis ins den Tempel der Erleichterung treiben :FFTeufel:

Und das Originalrezept von Scho-ka-Kola könnte Flieger wirklich angetrieben haben. Heute nur noch als Placebo.

Bernhard
 

Jubernd

Testpilot
Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
538
Zustimmungen
157
Ort
Dessau
Also jetzt sind wir aber überhaupt nicht abgetriftet!!!
 

Jubernd

Testpilot
Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
538
Zustimmungen
157
Ort
Dessau
Diese Fluggeräte sind auf Grund zunehmenden Verkehrsrowdytums erst dann realisierbar, wenn sie computergesteuert in vor- und freigegebenen Korridoren eingesetzt werden und nur das Fahrziel bestimmbar bleibt. Dem Piloten dürfen keine Freiheitsgrade bezüglich Richtungswechsel in allen Achsen gegeben sein, sonst gibts heftigen Copter-Regen.
 
Jemiba

Jemiba

Testpilot
Dabei seit
15.08.2004
Beiträge
625
Zustimmungen
83
Nur zu wahr, wie ich fürchte !
Und folgende Meldung http://gizmodo.com/dumbass-appeals-court-rules-faa-can-outlaw-all-u-s-dro-1660086902
besagt, dass ein US Berufungsgericht entschieden hat "das ein Flugzeug jedes Gerät ist, das fliegt".
Keine Unterscheidung zwischen bemannt und unbemannt. Und die FAA hätte damit praktisch die Möglich-
keit, jeden Flug, ob mit oder ohne Besatzung, zu verbieten. Auch Flüge von RC-Modellen !
Die letzte Instanz ist ja noch nicht erreicht, aber die Tendenz m.E. klar.
Man muß sich wohl klar machen, dass auch hierzulande die Luftfahrtenthusiasten und auch die Modellflieger
eine Minderheit darstellen. Den meisten ist das Thema zwar egal, aber viele assoziieren mit Modellflug immer
noch hochfrequenten Motorlärm, die Gefahr von Kopfverletzungen bei Unbeteiligten durch Steuerfehler der RC-
Piloten und, schlimmer, beschädigten Autos auf dem Parkplatz. Und heute kommt noch die Angst dazu, dass
der Pool hinterm Haus oder das Schlafzimmer im 6. Stock durch einen kamerabewährten Quadrocopter ausge-
späht wird. Ich fürchte, bei ähnlicher Rechtsprechung, wie in den Staaten, würden eventuelle Demos hier eher
verhalten ausfallen. :FFCry:
 

78587?

Space Cadet
Dabei seit
02.08.2005
Beiträge
1.838
Zustimmungen
814
Ort
BRDeutschland
Und heute kommt noch die Angst dazu, dass
der Pool hinterm Haus oder das Schlafzimmer im 6. Stock durch einen kamerabewährten Quadrocopter ausge-
späht wird. Ich fürchte, bei ähnlicher Rechtsprechung, wie in den Staaten, würden eventuelle Demos hier eher
verhalten ausfallen. :FFCry:
Luftbilder zu machen (egal welcher Art) war bis 1990 sowieso Genehmigungspflichtig, dieses ist zwar entfallen, aber für militärische Einrichtungen und Anlagen ist das noch gültig.
Auch das Eindringen in die Privatspähre von Personen ist unzulässig, da gab es auch mal ein Urteil vom BGH aus dem Jahre 2003 dazu.


.
 
Christoph West

Christoph West

Astronaut
Dabei seit
20.08.2004
Beiträge
3.179
Zustimmungen
2.041
Ort
Hamm
Da zweifel ich aber stark dran, dass sich für Müll tatsächlich ein Kino findet, sieht wohl eher nach DvD Krabbelkiste aus.
Abgesehen davon, dass sich wohl kaum noch jemand an die Frau Palin erinnert.
 
FREDO

FREDO

Space Cadet
Dabei seit
29.03.2002
Beiträge
2.155
Zustimmungen
488
Ort
Halle/S.
es ist Weihnachten: ich schenke Dir ein "k" :wink:
 
Thema:

Flugscheiben

Sucheingaben

kraftstrahlkanone wiki

,

flugscheibe

,

aerodynamik von flugscheiben

,
magnetfeld impulsator
, flugscheiben forum, flugscheibe us army, Thule Tachyonator 7b wiki, Schumann-Levitator-Antrieb, Mariia Orsic, Schumann levitator, Thule tachyonator
Oben