Flugsteuerungsfunktionen moderner Verkehrsflugzeuge

Diskutiere Flugsteuerungsfunktionen moderner Verkehrsflugzeuge im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Liebes Forum, ich möchte einen Thread erstellen, in dem Flugsteuerungsfunktionen modernen Verkehrsflugzeuge gesammelt werden. Viele neue...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 happy-landings, 10.04.2012
    happy-landings

    happy-landings Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.09.2005
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    London
    Liebes Forum,

    ich möchte einen Thread erstellen, in dem Flugsteuerungsfunktionen modernen Verkehrsflugzeuge gesammelt werden. Viele neue Flugzeuge können Dinge, die über das normale Nicken, Rollen, Gieren weit hinausgehen, und greifen in den Flug und auch in Manöver weit mehr ein, als der Pilot im Allgemeinen mitbekommt. Viele Leser haben sicher das eine oder andere schon einmal gehört, aber man lernt ja nie aus.

    Ich bin in der letzten Zeit über zwei Funktionen in Boeing-Flugzeugen gestolpert, die ich bisher nicht kannte, und eröffne mit folgendem:

    1.) Landing Attitude Modifier (s. http://www.google.com/patents/US5823479http://www.google.com/patents/US5823479)
    Durch symmetrisches Ausschlagen beider Innenquerruder wird auf der 777 (und 787?) der Auftrieb am Flügel aktiv so geregelt, dass auch bei Abweichen von der Sollgeschwindigkeit im Landeanflug die Nicklage nicht geändert werden muss. Es handelt sich damit um eine Form der direkten Auftriebssteuerung. Diese Funktion dient dazu, Aufsetzen mit dem Bugrad und vor allem mit dem Heck zu verhindern, wenn die Sollfahrt bei der Landung nicht genau eingehalten wird.

    2.) Autodrag (s. http://www.google.com/patents/US8052095http://www.google.com/patents/US8052095)
    Durch gegensinniges Ausschlagen von Spoilern und Querrudern, symmetrisch auf beiden Flügeln, wird (wahrscheinlich auf 787 und 747-8?) der Widerstand am Flügel erhöht, wenn das Flugzeug im Landeanflug ist, eine gewisse Resthöhe hat, Landeklappen ausgefahren sind und die Schubhebel im Leerlauf stehen. Andere zusätzliche Bedingungen sind denkbar. Es handelt sich dabei um eine direkte Widerstandssteuerung. Die Nicklage muss dabei nicht geändert werden, weil durch den gegensinnigen Ausschlag der Widerstand auftriebsneutral erhöht wird.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cool

    cool Testpilot

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    412
    Ort:
    EDDF
    Also du willst mit diesem Tread "witzige" oder etwas ausergewöhnliche Steuerungsfunktion sammeln, oder? Grundlegendes zu modernen Flugzeugsteuerungsfunktionen wird hier nciht behandelt? Nur als kleine Orientierung für mich :wink:

    zu 1 und 2.: Das witzige ist, dass die Tristar (-500er) bereits über sowas ähnliches verfügte, nannte sich irgendwie aktive lift control. Wenn dabei im Landeanflug das Flugzeug auf dem GS "estabilshed" war, wurden die Spoiler symetrisch etwas ausgefahren und bekamen so eine neue Neutralposition, so konnte der Afftrieb aktiv beeinflusst werden, ohne die Config des Flugzeugs (trimmen ect. ) zu verändern.
    Klar ist, dass sich sowas bei modernen FBW-Systemen viel einfacher machen lässt.

    Ansonsten hab ich recht viel bis sehr viel zur B777 (Daten/Fakten) und auch einiges zur A330/A340-Reihe, da kann ich mal ein wenig "stöbern" und ein paar "witzige" Funktionen raussuchen.

    Der A330/A340 verfügt zb. über eine zusätzliche Rudderunterstützung im Falle eines Engine-Failures bei niedrigen GEschwindigkeiten mit niedriger V1, dabei steuern die Flugdatenrechner zusätzlich die beiden Ailerons auf der jeweiligen Seite mit an, diese Spreizen dann auf, also äusseres Aileron up, inneres Down und der äusserste Spoiler kommt mit hoch.
    Passiert nur am Boden, wenn die Möhre >60kt und fast voller Rudder-Ausschlag.

    Bis Später
     
  4. #3 Schorsch, 11.04.2012
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.536
    Zustimmungen:
    2.224
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    "Direct Lift Control".
    Übrigens auch ein Feature im A400M.

    Hier ist es erklärt, etwas weiter hinten (PDF, ~5MB).
    http://www.tristar500.net/features/Technical_Profile.pdf
     
  5. cool

    cool Testpilot

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    412
    Ort:
    EDDF
    Danke für die File :TOP:
     
  6. #5 happy-landings, 11.04.2012
    happy-landings

    happy-landings Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.09.2005
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    London
    Ich bin für alles offen :TOP: - mir persönlich sind die Grundlagen ganz gut bekannt, behaupte ich mal. Neueres, außergewöhnliches oder witziges hingegen ist für mich manchmal neu und daher interessant. Aber ich wehre mich natürlich auch überhaupt nicht gegen eine Aufzählung, Nennung oder Beschreibung der Grundlagen...
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Flugsteuerungsfunktionen moderner Verkehrsflugzeuge

Die Seite wird geladen...

Flugsteuerungsfunktionen moderner Verkehrsflugzeuge - Ähnliche Themen

  1. Spritverbrauch moderner Verkehrsflugzeuge

    Spritverbrauch moderner Verkehrsflugzeuge: Anlass dieses Threads ist dieser Auszug aus der Pressemitteilung von Lufthansa über den Kauf der neuen Boeing 747-8I: ---------- Lufthansa wird...
  2. Effekt moderner Kameras

    Effekt moderner Kameras: auf diesem YouTube-Video kann man sehen, zu welcher "Verzerrung" moderne Kamera führen können. Da rollen doch glatt Flugzeuge mit "ganz"...
  3. TBO moderner Triebwerke

    TBO moderner Triebwerke: Hallo an alle Flugzeugfreunde, ich habe gestern mit meinem Sohn diskutiert wie lang wohl die aktuellen Betriebszeiten ( TBO - Time between...
  4. Was sind das für Streifen am Radom einiger moderner Kampfflugzeuge ???

    Was sind das für Streifen am Radom einiger moderner Kampfflugzeuge ???: Die Frage geistert seit einiger Zeit hier im Tread der Shenyang J-8II herum ... und da ich irgendwie mit den bisherigen Antworten nicht so Recht...
  5. Performancedaten moderner Jets...

    Performancedaten moderner Jets...: Ich hatte vor einen Chart von Performancedaten moderner Jets zu generieren. Auf die Idee bin ich hierdurch gekommen... Das Problem ist nur,...