Flugtauglichkeitsuntersuchung

Diskutiere Flugtauglichkeitsuntersuchung im Ausbildung und Jobs Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hi Leute, bin ganz neu hier (genauer vorstellen werd ich mich demnächst ;-), und hätte ne Frage zur Flugtauglichkeitsuntersuchung für die PPL....

Moderatoren: Learjet
  1. Mäx

    Mäx Flugschüler

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landesbediesteter
    Ort:
    Vorarlberg
    Hi Leute,
    bin ganz neu hier (genauer vorstellen werd ich mich demnächst ;-),
    und hätte ne Frage zur Flugtauglichkeitsuntersuchung für die PPL.

    Grundsätzlich ist es so, dass ich Ärzte vollkkommen ablehne und vor Spritzen udgl. idR davon renne. :D

    Jetzt hätte ich die Frage, wie denn so eine Untersuchung grundsätzlich abläuft.....

    Danke, Gruß Mäx ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wollcke, 27.09.2005
    wollcke

    wollcke Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    ... wo die Sonne verstaubt
    Hi!

    Da wirst Du wohl in diesem Fall durch müssen :p

    Vom Grundsatz her ist das aber nix weltbewegendes. Es werden ein paar allgemeine Untersuchungen durchgeführt (zwei Arme, zwei Beine usw.), dann wird Dir Blut abgenommen und untersucht. Im Anschluss kommt man noch auf Fahrrad und muss ein Belastungstest absolvieren. Aber uach das ist alles SEHR human! Manchmal - so war es bei mir - musste ich noch einen Seh- und Hörtest machen. War aber auch nicht immer. Aber auch diese beiden Tests sind sehr allgemein gefasst und wirklich machbar.

    Wenn ich was vergessen hab oder noch fragen sind... nur zu ;)

    MfG Wollcke
     
  4. Mäx

    Mäx Flugschüler

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landesbediesteter
    Ort:
    Vorarlberg
    Aha verstehe. Danke soweit.

    Das mit dem Blut habe ich befürchtet! :rolleyes:
    Ich frag mich zwar, wozu, aber naja.....
     
  5. #4 gschimmy, 27.09.2005
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2005
    gschimmy

    gschimmy Testpilot

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    CE, Germany;
    Moin!

    Das mit dem Blut....tja...mal angenommen ein Pilot hätte ein Diabetes und weiss nichts davon...wäre ja nicht so schick wenn Er plötzlich, auf Grund einer Über- oder Unterzuckerung, während des Fluges bewusstlos wird und der Vogel irgendwo einschlägt.....( ist nur ein Beispiel und vereinfacht dargestellt...bitte keine Fachdiskussion starten.... :D )

    Ich denke mal das mit der Blutuntersuchung solche und andere Dinge ausgeschlossen werden sollen.

    Notfalls haben wir ja noch einen Fliegerarzt hier im Forum. Da wird geholfen....

    VG Schimmi
     
  6. #5 Franki86, 02.10.2005
    Franki86

    Franki86 Sportflieger

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin-Schönefeld
    Kleine Anmerkung ...

    Hallo, ich würde mal sagen, dass ist Pflicht. Bei der 1. Untersuchung, wird das Sehvermögen sogar vom Augenarzt untersucht. Bei den Nachuntersuchungen (alle 2 Jahre) für die Lizenzverlängerung, macht das dann der Flugarzt selber.

    Und die Geschichte mit dem Fahrrad (Belastungstest), ist eigentlich erst ab 40 Jahre!

    Viel Erfolg :TOP: !

    Gruß
    Franki

    PS: Ach ja, für "kleine Jungs" mußt Du auch. Aber das geht ja ohne Spritze ;) !
     
  7. #6 wollcke, 02.10.2005
    wollcke

    wollcke Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    ... wo die Sonne verstaubt
    @Franki86

    Zum Thema Hör- und Sehtest:

    Ich musste bisher dreimal zum Fliegerarzt und es jedesmal war die Untersuchung verschieden (die letzte war dabei nach JAR-FCL 3)!

    Zum Thema Fahrrad fahren erst mit 40:

    Ich hab mit 13 meine erste flugmedizinische Untersuchung gehabt, da musst ich Fahrrad fahren. Mit 15 hatte ich dann die zweite - wieder mit Fahrrad fahren! Kurz bevor ich dann mit 17 meine JAR-FCL-Licene bekommen habe, musste ich dann eine JAR-FCL-Untersuchung machen, um das für 5 Jahre gültige FCL-Medical zu bekommen! Wiederum mit Fahrrad fahren...! :!:

    MfG Wollcke

    P.S.: Ich war jedesmal bei einem anderen Fliegerarzt!
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Learjet
Thema: Flugtauglichkeitsuntersuchung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flugtauglichkeitsuntersuchung

    ,
  2. flugtauglichkeitsuntersuchung was wird untersucht