Flugzeug Shelter

Diskutiere Flugzeug Shelter im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo Leute, wie verhaelt sich das eigentlich mit den Flugzeug Sheltern? Beim Bund haben sie uns gesagt das die Dinger eigentlich nur zum...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Eugenia, 09.11.2006
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    Hallo Leute,

    wie verhaelt sich das eigentlich mit den Flugzeug Sheltern?
    Beim Bund haben sie uns gesagt das die Dinger eigentlich nur zum Splitterschutz gut sind. Direkttreffer von einem
    "Dicken Koffer" halten die sowieso nicht aus (Siehe Bilder aus dem Irak-Krieg).

    Wie sind die Shelter genormt?
    Was halten die wirklich aus?
    Wie sind die gebaut, bzw. aus was (Beton, Stahlmatten)?
    Aus was sind die Tore? Wie Dick?

    Habe bemerkt das die griechischen Shelter (z.B. Tanagra Luftwaffenbasis) wesentlich "windiger" aussehen als die Deutschen. Was gibt es fuer Unterschiede?
    Hat jemand Insiderwissen?

    Gruesse aus Athen,

    Eugenia
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Markus_P, 09.11.2006
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    Bundeswehr-HAS:
    gebaut aus Stahlbeton
    Tore und vordere Torebene sind Schweißkonstruktionen aus Stahlträgern und Blechen
     
  4. #3 Striker01, 09.11.2006
    Striker01

    Striker01 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Buchholz i.d.N.
  5. #4 airforce_michi, 09.11.2006
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.421
    Zustimmungen:
    3.112
    Ort:
    Private Idaho
  6. #5 Striker01, 09.11.2006
    Striker01

    Striker01 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Buchholz i.d.N.
    @ airforce_michi

    Soll wohl sein :FFTeufel:
    Paßt aber auch hierhin, oder? Ich werde am 17.11. noch ein paar Detailfotos machen.

    Grüße

    Uwe
     
  7. Husum

    Husum Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Norddeutschland
    Unter Bundeswehr ist ein ähnliches Thema, Shelter/HAS. Talon4Henk weißt dort darauf hin, daß die deutschen Shelter bis auf Ausnahmen (Jever) genormt seien.
    Grüße
    Husum
     
  8. #7 F4721111, 09.11.2006
    F4721111

    F4721111 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    FGM und LFZ Techniker
    Ort:
    Seegebiet Mansfelder Land
    Das die ,,Jever Shelter,, größer liegt daran dass die Amerikaner diese gebaut haben bzw. bauen lassen haben.
     
  9. #8 Markus_P, 09.11.2006
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    in Jever stehen die sog. 3rd Generation Hardened Aircraft Shelter (HAS 3)
    diese stehen auch in Nörvenich (Schleife C) und Leipheim, da für die A-10 gedacht, Ahlhorn war ja auch eine vorgeschobene A-10 Basis, wie sieht es dort mit Sheltern aus??

    apropos Griechenland... nach en Bildern sie ich kenne, sind dort Shelter zu finden die den amerikanischen Sheltern entsprechen, wie sie in Hahn, Bitburg etc zu finden sind... kenne diese als TAB-V, dürften den Sheltern der BW nicht viel nachstehen, was die tatsächliche Wandstärke des Bogens betrifft
     
  10. #9 Dr. Seltsam, 09.11.2006
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    Die Shelter in Erding wurden auch von der USAF gebaut. Wobei es hier alte "eckige" (rechts) und neue "halbrunde" (links) gibt. Beide entsprechen aber offensichtlich nicht dem Standard der Bundeswehr
     

    Anhänge:

  11. #10 Dr. Seltsam, 09.11.2006
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    Ausserdem stürzen sie eh bald von selbst ein ;)
     

    Anhänge:

  12. #11 FastEagle107, 10.11.2006
    FastEagle107

    FastEagle107 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    USA
    Die Shelter der Bundeswehr sind alles Relikte aus dem 'Kalten Krieg'. Ihre Hauptaufgabe war es die Flugzeuge vor Splitter und ungelenkten GP (General Purpose) Bomben zu schützen.
    Ich möchte stark bezweifeln, dass die Shelter der Bw die heutigen zielgerichteten "Penetrator-Bombs" auch nur in geringster Weise abhalten können. Aufgrund der veränderten Bedrohungslage und der neuen Bombentechnologie sind Shelter ein bisschen aus der Mode gekommen (daher wurden in Laage für den Eurofighter auch keine mehr gebaut).
    Sie sind allerdings sehr praktisch, da die Flugzeuge nicht im Freien stehen müßen (Umwelteinflüße und Sicherheitsaspekt).
     
  13. #12 Büttner, 10.11.2006
    Büttner

    Büttner inaktiv

    Dabei seit:
    16.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Berlin
    Schaut euch diese Bauten mal genauer an - vor allem während der Bauzeit war zu sehen was da eigentlich entstand. Da mögen zwar vorn und hinten nur Blechtore vorhanden zu sein ABER die Decke und Wände von dem ganzen Ding ...:!:

    Stabiler als die ganzen NATO-Shelter dies so gibt!
     
  14. #13 Dr. Seltsam, 10.11.2006
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    Heissen die nicht auch irgendwie in der Art Roll-in/Roll-out Shelter?

    Einer Bunkerbombe hält sicher kein Shelter stand. Auch keinem Volltreffer einer 1000 oder 2000 lbs Eisenbombe. Bei einer funktionierenden Luft- und Fliegerabwehr dürfte es aber sehr schwierig sein ausreichend GPS- oder lasergelenkte Bomben über einem Fliegerhorst abzuwerfen, um alle Shelter zu treffen. Die ganzen Demonstrationen der USA mit B-1 oder B-2-Bombern, die ausreichend Abwurfmunition mitführen könnten gehen immer davon aus, dass die Bomber ungestört agieren können. Sobald hier Jagdflugzeuge in der Luft sind relativiert sich vieles wieder, trotz Stealth ;)
     
  15. #14 RESI, 10.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2006
    RESI

    RESI Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    59
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Nord/ETHS
    Shelter,..

    Hallo,
    das glaub ich nicht, das die bald einstürzen, hab damals in Leipheim den Bau dieser Dinger mitbekommen, sind schon Hammer mäßig. Der Alpha-Jet sah da drin sehr verloren aus und bei der A-10 war auch noch gut Platz, schon was anderes als die ehemaligen F-104 Shelter.
    Einige werden zur Pilzzucht verwendet, ja wirklich Champignons und so weiter.Die alten Shelter haben Stahltore zum schwenken, die in Leipheim haben Rolltore aus Beton und Stahl, wurden direkt vor den Sheltern gegossen und dann aufgerichtet, in Preschen sahen die Shelter ganz anders aus, man könnte sagen wie ein "Schuppiger Panzer), jede Menge einzelne Betonplatten übereinander geschichtet und mit Erde überdeckt, andere hatten nur einen Erd/Beton wall ohne Dach, also nur seitlicher Schutz.
    Lg Resi:TOP:
     
  16. #15 Hönter, 10.11.2006
    Hönter

    Hönter Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    An einem schönen Ort
    offtopic:
    Das Bild mit der F-117 vor dem zerstörten Shelter im Irak - ist das echt? Setzen die Amis solch sensible Flugzeuge von irakischen Flugfeldern ein? :confused:
     
  17. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.933
    Zustimmungen:
    5.870
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Warum nicht?
    Die irakischen HAS wurden doch von Yugoslawien erbaut.Vielleicht waren sie nicht so stabil wie westliche oder sowj. Shelter.
     
  18. #17 Schorsch, 10.11.2006
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    2.233
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Auch sollten die Shelter wohl gegen eine atomare Explosion schützen. Um einen Shelter zu zerstören, muss die Bombe eindringen und quasi "im Beton" oder im Shelter explodieren. Die reine Druckwelle einer koventionellen Bombe wird wohl kaum was bewirken. Und da liegt das Geheimnis der LGB-Angriffe der Amis: Sie haben aus mittleren Höhen (~3.000m) schwere Bomben abgeworfen, welche beim Aufschlag sehr hohe Energie hatten. Solch ein Verfahren ist Luxus, welchen man sich nur erlauben kann, wenn die Luftabwehr komplett ausgeschaltet ist. In einem normalen Konflikt führen Shelter dazu, dass eine angreifende Luftwaffe deutlich mehr Ressourcen für Bekämpfung von Flugzeugen auf dem Boden bereitstellen muss.
     
  19. #18 Hönter, 10.11.2006
    Hönter

    Hönter Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    An einem schönen Ort
    @jockey
    Es ging mir eigentlich weniger um die Shelter, als um die Sicherheit der Flugzeuge. Der Irak ist Kriegsgebiet, es gibt täglich Anschläge. Zwar sind Anschläge bzw. Angriffe auf Flugplätze sehr selten, und letztere sind vermutlich sehr scharf bewacht. Aber dennoch: Die F-117 ist vorerst ein hochsensibles Ziel, da in ihrem Einsatzmuster (Präzisionsangriffe auf Schlüsselziele zu Beginn eines Krieges) aufgrund ihrer Stealth-Fähigkeit einzigartig, und zudem ist sie nur in begrenzter Stückzahl vorhanden. Im Irak wird sie momentan nicht gebraucht, da die Luftunterstützung von anderen Flugzeugmustern gewährleistet werden kann. Daher frage ich mich, was eine F-117 auf einem irakischen Luftstützpunkt verloren hat.
    Es kann natürlich sein, dass die Maschine nur mal auf einem Flugplatz im Irak gelandet ist, aus welchen Gründen auch immer. Das Bild besagt ja nicht, dass F-117 von dort operieren.

    Ok, das war jetzt sehr offtopic, bitte um Verzeihung :engel:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Büttner, 10.11.2006
    Büttner

    Büttner inaktiv

    Dabei seit:
    16.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Berlin
    Ist das nicht ein Foto aus dem allerersten Irak-Krieg auf einem Flugplatz in Kuweit?
     
  22. #20 Eugenia, 10.11.2006
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    Griechischer Shelter die 1. (Tanagra)

    .... für F-16 oder Mirage 2000 (früher waren die alten Mirage F-1C untergebracht)
     

    Anhänge:

Moderatoren: gothic75
Thema: Flugzeug Shelter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Beton L?rz

    ,
  2. flugzeugshelter kaufen

    ,
  3. flugzeugshelter

    ,
  4. flugzeugshelter altenburg kaufen,
  5. flugzeugshelter zu verkaufen,
  6. shelter
Die Seite wird geladen...

Flugzeug Shelter - Ähnliche Themen

  1. Flugzeugunterstände/Shelter im ex. Reduit

    Flugzeugunterstände/Shelter im ex. Reduit: Hallo, kann mir jemand sagen, wo es überall noch diese flachen, halbrunden Unterstände bzw. Shelter aus der Reduitzeit gibt? In Zweisimmen und...
  2. Frachtflugzeug für die frz. Armee vor der Elfenbeinküste abgestürzt

    Frachtflugzeug für die frz. Armee vor der Elfenbeinküste abgestürzt: Die BBC berichtet, ein mit Material für die frz. Armee beladenes Frachtflugzeug sei kurz nach dem Start bei schlechtem Wetter in die...
  3. Sportflugzeug im Vogelsberg abgestürzt

    Sportflugzeug im Vogelsberg abgestürzt: Im mittelhessischen Grebenhain ist am Freitag ein Sportflugzeug abgestürzt. Die Maschine sei am Mittag gegen 14.40 Uhr in einem Waldgebiet in...
  4. Normschrift auf Flugzeugen der Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee.

    Normschrift auf Flugzeugen der Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee.: Hat jemand Ahnung welche Schrifttypen an den Flugzeugen der Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee benutzt wurden. Es muss ja wie bei den...
  5. Flugzeugmuseum in Hongkong

    Flugzeugmuseum in Hongkong: Hallo ich werde mitte November für einige Zeit nach Hongkong gehen. Da ich im WWW nichts gefunden habe,hätte ich eine Frage an euch...