Flugzeugabsturz 1955

Diskutiere Flugzeugabsturz 1955 im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Hi Leute! Vielleicht kann mir einer von euch helfen und mir Quellen oder Tips geben wo ich Info´s zu einem Absturz eines Sabre Jet der USAF am...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Nekekami, 16.12.2004
    Nekekami

    Nekekami Flugschüler

    Dabei seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi Leute!

    Vielleicht kann mir einer von euch helfen und mir Quellen oder Tips geben wo ich Info´s zu einem Absturz eines Sabre Jet der USAF am 05.06.1955 in der Nähe von Koblenz herbekomme....

    Angeblich stürzte die Maschine während eines "echten Einsatz" ab! Warum ist mir leider nicht bekannt.

    Würde gerne mehr darüber erfahren aber leider hat mich meine Internetrecherche bisher nicht weitergebracht. Hat einer von euch noch ne Idee wo man Info´s zu Abstürze der USAF in Deutschland bzw. Einsätze von Kampflugzeugen in Deuschland nach 1945 herbekommt?

    Danke für eure Hilfe

    Morten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 awacsfan, 16.12.2004
    awacsfan

    awacsfan Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Kleve
    Hallo Morten,

    ich hab was gefunden was annähernd passen könnten:

    USAF F-86F-25-NH-Sabre # 13342 am 05.05.1955 in der Nähe von Dunzweiler (wo immer das auch ist) abgestürzt. Maschine gehörte zur 525 FIs, 86 FIW, der Pilot Lt George Chadock kam dabei ums Leben.

    Hier ist nen Link für Dich - eigentlich "DIE" Seite wenn es um USAF serials geht.

    http://users.rcn.com/jeremy.k/serialSearch.html

    Viele Spaß

    Gruß

    awacsfan
     
  4. #3 Nekekami, 17.12.2004
    Nekekami

    Nekekami Flugschüler

    Dabei seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    @ Awacsfan: THX, danke Dir aber leider nicht das was ich suche!

    Die Maschine stürzte damals zwischen Stolzenfels und Rhens bei Koblenz ab. Der Pilot kam ums Leben und wie schon gesagt die Maschine sollte sich auf einem echten Abfangeinsatz gegen ein unidentifiziertes Flugobjekt befunden haben. (Koblenz lag ja nicht gerade an der Grenze zum Osten???) Angeblich wollte der Pilot die Maschine noch in den Rhein stürzen lassen und aussteigen. Dort war zu diesem Zeitpunkt jedoch ein Ausflugsdampfer er drehte ab und stürzte kurz vor ein paar Wohnhäuser auf eine Straße. Hier verbrannte ein Fahrer in einem Auto ein weiteres Fahrzeug wurde zerstört. Der Unfallort wurde damals von der USAF abgeriegelt und die Wrackteile geborgen. Angaben zu Unfallursache wurden nicht bekannt gegeben Das sind Angaben aus einem alten Zeitungsartikel den ich gefunden habe. Muß doch dazu nen Untersuchung gegeben haben?

    Würde mich interessieren was für ein Einsatz das war bzw. ob er aufgrund eines technischen Defekts abgestürzt ist oder ob er event. abgeschossen wurde?

    P.S. Bringt es was wenn man den Namen des Piloten rausbekommt. Kann man da irgendwie suchen (Verlustliste)?
     
  5. #4 Markus_P, 17.12.2004
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    Wenn Du Dir mal Die Lage der NATO-Luftstützpunkte anschaust, wirst Du feststellen, daß ich fast alle im rückwärtigen Raum befanden, die USAF war schon immer recht zahlreich in Rheinland-Pfalz vertreten. Ein Abfangeinsatz einer Sabre aus z.B. Bitburg (hießen die damals schon "Zulu-Alert"??) wegen eines unidentifizierten Objektes würde mit großer Wahrscheinlichkeit an Koblenz vorbei führen...


    letzteres schließe ich mal aus, auch wenn damals schon vieles geheimgehalten wurde, was an kleinen Grenzstreitigkeiten vorkam, ein Luftkampf so weit in NATO-Gebiet hätte zu der Zeit mindestens für große Wogen gesorgt!
     
  6. #5 Markus_P, 17.12.2004
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
Moderatoren: TF-104G
Thema: Flugzeugabsturz 1955
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flugzeugabsturz dunzweiler

    ,
  2. Automobile Dunzweiler

    ,
  3. Autohandel Dunzweiler

    ,
  4. flugzeugabsturz in dunzweiler
Die Seite wird geladen...

Flugzeugabsturz 1955 - Ähnliche Themen

  1. Flugzeugabsturz bei Hannover mit zwei Toten

    Flugzeugabsturz bei Hannover mit zwei Toten: ... bitte löschen.
  2. Flugzeugabstürze in Sachsen im 2.Weltkrieg.

    Flugzeugabstürze in Sachsen im 2.Weltkrieg.: Hallo. Gibt es Erkenntnisse darüber wieviele Flugzeugabstürze mit tödlichem Ausgang es in Sachsen im 2.Weltkrieg gegeben hat. Nationalität...
  3. 33 Tote bei Flugzeugabsturz in Russland

    33 Tote bei Flugzeugabsturz in Russland: Ein Flugzeug mit 39 Menschen an Bord ist einem Medienbericht zufolge in Russland abgestürzt. Sechs Menschen überlebten den Absturz in der...
  4. Flugzeugabsturz in/bei Jesenwang 21.5.2016

    Flugzeugabsturz in/bei Jesenwang 21.5.2016: Bei Jesenwang soll heute Abend ein Kleinflugzeug abgestürzt sein, die beiden Personen an Bord haben wohl nicht überlebt :-(...
  5. Flugzeugabsturz bei Altötting, Bayern

    Flugzeugabsturz bei Altötting, Bayern: http://www.pnp.de/mobile/zwei_maenner_sterben_bei_flugzeugabsturz_nahe_altoetting_2065029/