Flugzeugabsturz in Langenhahn (30.05.2020)

Diskutiere Flugzeugabsturz in Langenhahn (30.05.2020) im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Wenigstens die Feuerwehr sollte es wissen. Wir haben schon viele Stunden mit Feuerwehren verbracht und auf die Unterschiede von AVGAS zu Kerosin...
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
7.173
Zustimmungen
5.470
Wenigstens die Feuerwehr sollte es wissen. Wir haben schon viele Stunden mit Feuerwehren verbracht und auf die Unterschiede von AVGAS zu Kerosin hingewiesen.

Dazu gehörte auch eine Klebeaktion, fehlende/unleserliche Aufkleber an den Tankstutzen der Flugzeuge zu erneuern.
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.124
Zustimmungen
2.458
Hätte man richtigerweise von AVGAS geschrieben, hätten damit sicherlich weniger Menschen etwas anfangen können.
Die in der Presse übliche und zutreffende Bezeichnung wäre "Flugbenzin" gewesen. Oder eben Treibstoff, wenn man nicht näher auf die Sorte eingehen will.

Natürlich spielt das für die Allgemeinheit kaum eine Rolle. Es ist aber eben eine Frage des Anspruchs. Der Mopo-Reporter (Bf108 Thread) wird genauso argumentieren und sagen, dass es der Allgemeinheit doch egal ist, wenn er den Flieger als "Kampfflugzeug", "Tycoon" und "Erstflug 1941" beschreibt - auch wenn alle Angaben Quatsch sind. Dem gewöhnlichen Leser ist das Wurst. Den Anspruch eines Mediums/Journalisten erkennt man aber eben an solchen Details.

Ich habe vor vielen Jahre mal eine Schulung beim DAeC für Pressesprecher gemacht. Wir haben damals einen Handzettel für unsere Pressekontakte erstellt, auf der die verbreitesten Fehler beschrieben/erklärt waren. Das mit dem Kerosin bei Kleinflugzeugen gehörte dazu. Genauso wie die Unart, jede Außenlandung eines Segelfliegers auf einem Acker gleich als "Notlandung" oder sogar "Absturz" zu bezeichnen. Die Lokalzeitungen wimmeln leider bis heute von solchen Artikeln (der Form "Segelflieger auf Acker abgestürzt!! Piloten blieben unverletzt, Sachschaden ist nicht entstanden...". Und zur Krönung vielleicht noch "Ursache war vermutlich fehlender Wind..."). Klar, spielt für die Allgmeinheit kaum eine Rolle. Ist aber trotzdem ärgerlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
MartinK

MartinK

Kunstflieger
Dabei seit
02.07.2007
Beiträge
35
Zustimmungen
2
Ort
Büdingen
Und niemals "Hobbypilot" gegenüber der Presse zu Protokoll geben. Immer "Privatpilot" sagen.
 
segelflieger84

segelflieger84

Berufspilot
Dabei seit
20.07.2007
Beiträge
75
Zustimmungen
32
Ort
Daheim
Im Video wurde von Treibstoff, nicht von Kerosin gesprochen. Im übrigen sollten eigentlich alle Beteiligten froh sein, dass der Treibstoff nicht explodiert ist.
Eine Explosion würde nur zustande kommen wenn sich ein explosionsfähiges Gemisch aus Sauerstoff und Benzindämpfen in einem geschlossenen Behältnis bilden würde. Kommt das austretende Benzin mit den Flammen in Berührung, können sich die Benzindämpfe entzünden, es kommt jedoch zu keiner Explosion.

Das reale Leben ist leider kein Action-Film, wo alles was nur geht in die Luft fliegt (Explosionstechnisch meinte ich natürlich). Nichts für ungut:thumbup:
 
Del Sönkos

Del Sönkos

Space Cadet
Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
1.247
Zustimmungen
1.135
Ort
Hamburg
Das reale Leben ist leider kein Action-Film, wo alles was nur geht in die Luft fliegt (Explosionstechnisch meinte ich natürlich). Nichts für ungut:thumbup:
Mit einem gecrashten Flugzeug in einem Haus hat man schnell alle Zutaten beisammen, die man für eine Verpuffung (und damit einer Explosion) benötigt:
Geschlossen Räume, ausgelaufener Treibstoff und hohe Temperaturen - mehr benötigt es nicht.
Hinzu kommen ggf. Funken und Säure aus der Batterie und weitere brennbare Stoffe im Haus für den nachgelagerten Brand.
Ich würde dies Szenario daher als nicht so gering einschätzen - eine Verpuffung hat leider nichts mit Actionfilmen zu tun. Nicht umsonst werden leere Treibstofftanks in Flugzeugen mit Stickstoff gefüllt, um dies zu verhindern.
Nachtrag: Quelle für mehr Infos.

Vielleicht kennst du das Video, bei dem zwei Absetzflugzeuge kollidiert sind - zum Glück sind alle rechtzeitig raus. Beeindruckend fand ich beim Anschauen des Videos, wie schnell die Flugzeuge in Flammen standen. Ist keine Explosion, aber zeigt deren Potential - dies kann in einem Gebäude schnell in einer Verpuffung enden:

Abschließend ein nettes Video zu den unterschiedlichen Brandverhalten verschiedener Treibstoffe:
 
Zuletzt bearbeitet:
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
7.173
Zustimmungen
5.470
Eine Explosion würde nur zustande kommen wenn sich ein explosionsfähiges Gemisch aus Sauerstoff und Benzindämpfen in einem geschlossenen Behältnis bilden würde. Kommt das austretende Benzin mit den Flammen in Berührung, können sich die Benzindämpfe entzünden, es kommt jedoch zu keiner Explosion.

Das reale Leben ist leider kein Action-Film, wo alles was nur geht in die Luft fliegt (Explosionstechnisch meinte ich natürlich). Nichts für ungut
Ich sollte mal als Jugendlicher (lang, lang ist es her) unverkaufte Weihnachtsbäume verbrennen. Ich habe sie wie für ein Osterfeuer aufgeschichtet, Benzin drüber gegossen, und aus zwei Meter Entfernung ein brennendes Streichholz in den Baumstapel geschmissen. Erst eins, dann das nächste, dann das dritte. Alle sind ausgegangen. Dann habe ich mich hingehockt - 2 Meter Abstand - und habe das vierte Streichholz angerissen. Es hat einmal "bubb" gemacht und meine Haare, Augenbrauen und teilweise die Haut waren verbrannt. Nix geschlossene Räume, auf offenem Feld, ringsherum alles frei. Die doofen Tannenbäume brannten immer noch nicht.

Bist Du bei der Feuerwehr, kennst Du Dich mit Benzinbränden aus?
 
Del Sönkos

Del Sönkos

Space Cadet
Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
1.247
Zustimmungen
1.135
Ort
Hamburg
Nix geschlossene Räume, auf offenem Feld, ringsherum alles frei.
Dies kann man in Bild und Ton auch hier bewundern:
Dieses Video wurde uns mal auf einer Schulung gezeigt. Man darf diese Gefahren einfach nicht unterschätzen - die Gewohnheit (ist ja schon 5x gut gegangen) ist hier der größte Feind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sentinel R.1

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2017
Beiträge
1.012
Zustimmungen
1.065
Wenigstens die Feuerwehr sollte es wissen.
Die Feuerwehren können denke ich ziemlich gut zwischen solchen Klassen unterscheiden, denn von den chemischen Eigenschaften ist das nicht viel anders als im Straßenverkehr mit Diesel (→ Kerosin) und Benzin (→ Avgas) auch. Und Technische Hilfeleistung im Straßenverkehr ist für die Feuerwehren leider tägliches Brot.
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
7.173
Zustimmungen
5.470
Die Feuerwehren können denke ich ziemlich gut zwischen solchen Klassen unterscheiden, denn von den chemischen Eigenschaften ist das nicht viel anders als im Straßenverkehr mit Diesel (→ Kerosin) und Benzin (→ Avgas) auch.
Sie können gut zwischen den Klassen unterscheiden. Wenn man ihnen sagt, was Flugzeuge üblicher Weise im Tank haben.

Meine Erfahrung mit mehreren Feuerwehren ist, dass sie oft nicht wissen, dass eben Benzin und kein Kerosin im Tank eines Kleinflugzeuges ist - es sei denn, es handelt sich um einen Diesel (bzw. "Jetfuel", "Thielert", whatever) oder die sehr seltenen Turboprops (C206 Springermaschine etc.).

Und da man nicht allen Feuerwehren in der Republik diese feinen Unterschiede lehren kann, haben wir uns auf die Aufkleber (rot = AVGAS = Benzin = Gefahrgutnummer 33; schwarz = JET A1 = Kerosin/Diesel = Gefahrgutnummer 30) beschränkt.

Anschließend haben wir uns an den Flugplätzen umgesehen, wer alles den Aufkleber am Tankstutzen hat. Dabei sind einige aufgefallen, die keinen Aufkleber hatten. Das haben wir dann geändert.
 
Thema:

Flugzeugabsturz in Langenhahn (30.05.2020)

Flugzeugabsturz in Langenhahn (30.05.2020) - Ähnliche Themen

  • Flugzeugabsturz in Reinsfeld (17.06.2020)

    Flugzeugabsturz in Reinsfeld (17.06.2020): Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz in Reinsfeld Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz in Reinsfeld
  • 21.12. Flugzeugabsturz im Pinzgau

    21.12. Flugzeugabsturz im Pinzgau: https://salzburg.orf.at/stories/3027169/ -faxxe
  • Flugzeugabsturz bei Altdöbern 1986

    Flugzeugabsturz bei Altdöbern 1986: Hallo in die Runde. Ein Kollege berihtete mir heute von einem Flugzeugabsturz einer Mashine der GSSD im Jahre 1986. Bei diesem Absturz soll es...
  • Flugzeugabsturz in Bruchsal

    Flugzeugabsturz in Bruchsal: Wie ich soeben von einem Fliegerkameraden erfahren habe, ist in Bruchsal neben dem Flugplatz ein Kleinflugzeug in die Fassade des Baumarktes...
  • Flugzeugabsturz im Wettersteingebirge

    Flugzeugabsturz im Wettersteingebirge: Heute Nachmittag ist wohl im Wettersteingebirge ein Flugzeug abgestürzt. Laut Presse und Bilder von der Absturzstelle gibt es wohl wenig Chancen...
  • Ähnliche Themen

    • Flugzeugabsturz in Reinsfeld (17.06.2020)

      Flugzeugabsturz in Reinsfeld (17.06.2020): Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz in Reinsfeld Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz in Reinsfeld
    • 21.12. Flugzeugabsturz im Pinzgau

      21.12. Flugzeugabsturz im Pinzgau: https://salzburg.orf.at/stories/3027169/ -faxxe
    • Flugzeugabsturz bei Altdöbern 1986

      Flugzeugabsturz bei Altdöbern 1986: Hallo in die Runde. Ein Kollege berihtete mir heute von einem Flugzeugabsturz einer Mashine der GSSD im Jahre 1986. Bei diesem Absturz soll es...
    • Flugzeugabsturz in Bruchsal

      Flugzeugabsturz in Bruchsal: Wie ich soeben von einem Fliegerkameraden erfahren habe, ist in Bruchsal neben dem Flugplatz ein Kleinflugzeug in die Fassade des Baumarktes...
    • Flugzeugabsturz im Wettersteingebirge

      Flugzeugabsturz im Wettersteingebirge: Heute Nachmittag ist wohl im Wettersteingebirge ein Flugzeug abgestürzt. Laut Presse und Bilder von der Absturzstelle gibt es wohl wenig Chancen...

    Sucheingaben

    Flugzeugabsturz langenhahn

    ,

    langenhahn flugzeug

    ,

    flugzeugabsturz in langenhahn

    ,
    langenhahn Flugzeugabsturz
    , flugzeugabsturz westerburg, flugunfall langenhahn, Flugzeugabsturz langenhahn heute, flugzeug langenhahn, flugunfall 30.5.2020 langenhahn, Flugzeug absturz in langenhahn, warum absturz langenhahn?, flugzeugabsturz langenhahn forum, flugzeugasturz langenhahn, langenhahn cessna, kleinflugzeug absturz langenhahn, westerburg flugzeugabsturz, fliugzeugabsturz langenhahn, flugzeugabsturz 2020 langenhahn, langenhahn absturz
    Oben