Flugzeugfriedhof Paintballanlage Venhorst (NL)

Diskutiere Flugzeugfriedhof Paintballanlage Venhorst (NL) im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; moin in die Runde, ich hab´ mal wieder etwas im Netz gesurft und folgendes gefunden: Der bekannte holländische Flugzeugsammler und...

Moderatoren: AE
  1. #1 theo preschen, 13.08.2015
    theo preschen

    theo preschen Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    219
    Beruf:
    Captain ret.
    Ort:
    Fichtelgebirge
    moin in die Runde,

    ich hab´ mal wieder etwas im Netz gesurft und folgendes gefunden:

    Der bekannte holländische Flugzeugsammler und Restaurator Piet Smedts aus Baarlo will noch in diesem Jahr eine seiner Su-22 an die Paintballanlage in Venhorst abgeben. So steht´s zumindest in Facebook. Ich gehe mal davon aus , dass es die 25+13 sein wird, denn die war ja schon für Griechenland vorbereitet. Der deal ist ja damals aus den bekannten Gründen in´s Wasser gefallen.

    Auf dieser Paintballanlage stehen schon einige Flieger herum:
    + eine polnische TS-11 (c/n: 1H 07-25)
    + ein tschechischer Mi-2 (c/n: 534542125)
    + eine rumänische An-2 (c/n: unbekannt) (Zustand: katastrophal)

    Ich denke, dass diese "Kriegsspieler" den wirklichen Wert alter Flugzeuge nicht zu würdigen wissen und die Flieger über kurz oder lang Schrott sein werden. Schade.

    Hat irgendjemand die Angaben für die An-2? (c/n, s/n)

    Gruß Theo
     
    Helicopterfan222 und JBG36 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mig-jet, 13.08.2015
    mig-jet

    mig-jet Testpilot

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Luxembourg
    Ohne Zweifel werden die Flugzeuge beim Paintball Beulen davon tragen. Den Zustand der zum Tode verurteilten Flugzeuge sind mir unbekannt, aber man sollte vielleicht für so ein Projekt wirklich nur Schrott verwenden. Es wird kaum beim Paintball bleiben, und es gibt Sammler die sicher eine andere Verwertung für eine SU-22 oder Iskra hätten.
    Gruß, Marc
     
  4. #3 Mirka73, 13.08.2015
    Mirka73

    Mirka73 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    762
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Saal (Mecklenburg Vorpommern)
  5. #4 theo preschen, 13.08.2015
    theo preschen

    theo preschen Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    219
    Beruf:
    Captain ret.
    Ort:
    Fichtelgebirge
  6. #5 mig-jet, 13.08.2015
    mig-jet

    mig-jet Testpilot

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Luxembourg
    Hallo Mirka,
    Auf der Homepage von Piet Smedts bekommt man auch keine Informationen von dieser Veranstalltung. Kenns Du keine andere Informationsquelle mit Bildern der todgeweihten Flugzeugen?
    Gruß, Marc
     
  7. #6 Mirka73, 13.08.2015
    Mirka73

    Mirka73 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    762
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Saal (Mecklenburg Vorpommern)
    Nein leider nicht, hatte das auch nur gepostet weil da SU22 mit anderer Kennung stehen, mehr nicht. Hatte mit AN2 nichts zu tun und war auch nicht beabsichtigt.
     
    mig-jet gefällt das.
  8. Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    5.019
    Zustimmungen:
    12.420
    Ort:
    Niederlande
    Auf der Paintball Facebook site steht neben vier Bilder eine Geschichte das der An2 unterwegs aus Rumanien nach Schiphol in Venhorst notgelandet ist. Ich glaube das nur halb. Die Machine ist teils Alu ohne Farben, teils Himbeerrot angestrichen, meiner Meinung sind am Heck die Farben der Ungarische Fahne sichtbar. Also doch eher eine Ungarisches Anna oder aus Transsylvanien?
    Dazu die An2 bleibt in der safezone also darauf wird nicht geschossen.
     
  9. #8 Jeroen, 15.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2015
    Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    5.019
    Zustimmungen:
    12.420
    Ort:
    Niederlande
    Es lebe das Internet!

    Also betrachte die Bilder in Facebook! Es betrift deutlich eine An2M!
    https://www.facebook.com/PaintballG...9191653497558/699190873497636/?type=1&theater

    Davon gab es nicht al zu viele in Ungarn
    HA-ANE,HA-ANF,HA-MHA bis MHJ
    Also mal weitersuchen

    HA-ANE, nein der war es nicht
    http://www.szarnyaszegettan2.hu/photogallery.php?album_id=24

    HA-ANF Treffer
    http://www.avia-info.hu/talalat.php?KeresettSzo=HA-ANF
    http://www.avia-info.hu/Kep/Civil/HA-A_K/HA-ANF(2)-5.jpg
    Also cn 500403

    bitte, so einfach geht das....
     
    Helicopterfan222, theo preschen und mig-jet gefällt das.
  10. #9 wölfie, 15.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2015
    wölfie

    wölfie Space Cadet

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    8.156
    Ort:
    D
    Ist die Identität der polnischen TS-11 eigentlich gesichert? Ich habe da eine Diskussion im Scramble Forum im Kopf, die diese Maschine als einen "composite", also eine Mischung aus Teilen unterschiedlicher Exemplare identifiziert. Gibt es hierzu neuere, gesicherte Erkenntnisse?
     
  11. #10 wölfie, 21.08.2015
    wölfie

    wölfie Space Cadet

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    8.156
    Ort:
    D
    Aktuelle Bilder? Bitte sehr, die Aufnahmen sind von gestern (Venhorst ist ja schließlich nicht weit von Volkel).

    Die Mi-2 "OK-FIU" (Werknummer wie weiter oben benannt) flog ehemals bei der Tschechischen Polizei als B-2542. Sie steht außerhalb der "Kampfzone".
     

    Anhänge:

    Helicopterfan222 und Jeroen gefällt das.
  12. #11 wölfie, 21.08.2015
    wölfie

    wölfie Space Cadet

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    8.156
    Ort:
    D
    Ebenso wie die An-2, die @Jeroen ja dankenswerterweise schon identifiziert hat. :TOP:
     

    Anhänge:

    Helicopterfan222, Christoph West und Jeroen gefällt das.
  13. #12 wölfie, 21.08.2015
    wölfie

    wölfie Space Cadet

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    8.156
    Ort:
    D
    Innerhalb der abgeschirmten "Kampfzone" befindet sich diese noch nicht positiv identifizierte TS-11 Iskra.
     

    Anhänge:

    Helicopterfan222, Christoph West und mig-jet gefällt das.
  14. #13 wölfie, 21.08.2015
    wölfie

    wölfie Space Cadet

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    8.156
    Ort:
    D
    Dort befindet sich auch dieses interessante Fluggerät. Es hat eine gewisse Ähnlichkeit mit einer Piper Cup und wurde tatsächlich um den Rumpf einer L-18C der französichen Heeresflieger mit der MSN 18-1607 herumgebaut.
     

    Anhänge:

    Helicopterfan222 und Christoph West gefällt das.
  15. #14 wölfie, 21.08.2015
    wölfie

    wölfie Space Cadet

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    8.156
    Ort:
    D
    Der für mich interessanteste und überraschende Fund ist allerdings dieser Northrop KD2R-5 Shelduck Zieldarstellungs-Flugkörper der niederländischen Luftwaffe. Der Rumpf trägt die Kennung KL-105, die Tragflächen KL-102.
     

    Anhänge:

    Helicopterfan222 und Christoph West gefällt das.
  16. #15 theo preschen, 02.09.2015
    theo preschen

    theo preschen Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    219
    Beruf:
    Captain ret.
    Ort:
    Fichtelgebirge
    Und irgendwann steht dort, wie oben schon angekündigt, auch eine Su-22 (ex NVA).

    Sagt mir bitte Bescheid, wenn es soweit ist.
    Danke !

    Theo
     
  17. Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    5.019
    Zustimmungen:
    12.420
    Ort:
    Niederlande
    Schoner Fund Wolfie!

    KL ist aber Koninklijke Landmacht, keine Luftwaffe.
    Die OQ-19 wurden von Schreiner Airways gewartet und geflogen in LUASK Botgat und Falga.
     
  18. #17 wölfie, 02.09.2015
    wölfie

    wölfie Space Cadet

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    8.156
    Ort:
    D
    Ich habe anlässlich meines Besuchs auch mit dem Eigentümer der Anlage gesprochen. Er hat vor, die Su-22 gegen Ende dieses Jahres oder Anfang des kommenden Jahres zu überführen.
     
    Helicopterfan222 gefällt das.
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 wölfie, 02.09.2015
    wölfie

    wölfie Space Cadet

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    8.156
    Ort:
    D
    Danke Jeroen für die Klarstellung und die ergänzenden Informationen!
     
    Helicopterfan222 gefällt das.
  21. #19 wölfie, 02.09.2016
    wölfie

    wölfie Space Cadet

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    8.156
    Ort:
    D
    Wie angekündigt ist die Su-22M-4 seit Anfang des Jahres da: 25+13, ex NVA 641. Die Aufnahme ist von heute.
     

    Anhänge:

    Jeroen, Onkel Uwe, Gepard und 5 anderen gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: Flugzeugfriedhof Paintballanlage Venhorst (NL)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. venhorst

    ,
  2. flugzeugfriedhof polen

Die Seite wird geladen...

Flugzeugfriedhof Paintballanlage Venhorst (NL) - Ähnliche Themen

  1. Flugzeugfriedhöfe in USA aus der Luft fotografiert

    Flugzeugfriedhöfe in USA aus der Luft fotografiert: Hallo zusammen, Ich habe lange gerätselt, wohin ich das Thema posten könnte.. Ich hoffe hier ist es gut aufgehoben. Bevor ich nächste Woche...
  2. Flugzeugfriedhöfe

    Flugzeugfriedhöfe: Hallo, gibt es eigentlich eine Liste oder sogar Landkarte von Flugzeugfriedhöfen und alten Flugplätzen im Westen der USA? Meine Tour geht von...