Flugzeugwrak bei Köln-Pulheim entdeckt

Diskutiere Flugzeugwrak bei Köln-Pulheim entdeckt im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Bei Bodenuntersuchungen für die geplante Umgehungsstraße ist der Kampfmittelräumdienst auf Teile eines Propeller-Flugzeugs aus dem Zweiten...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 TF-104G, 26.04.2003
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.021
    Zustimmungen:
    18.848
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Bei Bodenuntersuchungen für die geplante Umgehungsstraße ist der
    Kampfmittelräumdienst auf Teile eines Propeller-Flugzeugs aus dem
    Zweiten Weltkrieg gestoßen.Vermutlich handelt es sich um eine
    Maschine der deutschen Wehrmacht,die von den Engländern abgeschossen
    wurde.Darauf deuten Munitionsfunde hin.Die Flugzeugteile sollen
    jetzt untersucht werden.
    :confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Husar

    Husar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Grün-Weis
    Ort:
    Augusta Treverorum
    Der Pilot gehörte zum JG 3 und wurde am 17.12.44 durch P-47 geschossen. Bei der Grabung wurde die Erkennungsmarke gefunden, allerdings keine sterblichen Überreste. Vermutlich wurde der Gefallene schon damals als unbekannter Flieger auf einem der Kölner Friedhöfe beigesetzt. Entsprechende Ermittlungen sind im Gange.
     
  4. Husar

    Husar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Grün-Weis
    Ort:
    Augusta Treverorum
    Den Schrott hat sich eine Gruppe aus Euskirchen einverleibt. Waren allerdings zu blöde, die bekannten Details über den Piloten zu ermitteln, bzw. interessierten sich nur für den Schrott.
     
  5. Husar

    Husar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Grün-Weis
    Ort:
    Augusta Treverorum
    Es handelte sich bei der Maschine um eine Focke-Wulf Fw 190A-( in der Ausführung der Sturmjäger. Die Maschine gehörte zur IV./(Sturm)-JG 3. Der Abschuß erfolgte am 17. Dezember 1944 im LK mit Thunderbolt der 9th Airforce, Pilot ist noch immer vermißt, jedoch ist die EM gefunden worden. Wahrscheinlich als unbekannter Soldat auf einem der dortigen Friedhöfe beigesetzt.
     
  6. #5 TF-104G, 14.08.2003
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.021
    Zustimmungen:
    18.848
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Ist eigentlich von der Fw-190 noch was überig das man erkennen kann das es mal ein Flugzeug war oder sind das nur noch Kleinteile die vermuten lasse das es sich hierbei um ein Flieger handelte???:?!
     
  7. Husar

    Husar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Grün-Weis
    Ort:
    Augusta Treverorum
    Gefunden wurden Reste vom Motor, Luftschraubenblat,, Bordwaffen, Munition, und die üblichen zerissenen Blechteile.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: mcnoch
Thema: Flugzeugwrak bei Köln-Pulheim entdeckt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. munitionsfund pulheim

Die Seite wird geladen...

Flugzeugwrak bei Köln-Pulheim entdeckt - Ähnliche Themen

  1. Fund eines Flugzeugwraks aus dem 2. Weltkrieg in Hof-Jägersruh

    Fund eines Flugzeugwraks aus dem 2. Weltkrieg in Hof-Jägersruh: Ein Baggerfahrer findet bei Planierarbeiten an der Neubaustrecke der Staatsstraße Teile eines Flugzeugwracks:...