Flying Bull Alpha

Diskutiere Flying Bull Alpha im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Zwei der schönsten Vögel auf der ILA! Überall stand allerdings vorher, das die Schleudersitze ausgebaut werden und normale Sitze ohne Schleuder...

n/a

Guest
Zwei der schönsten Vögel auf der ILA! Überall stand allerdings vorher, das die Schleudersitze ausgebaut werden und normale Sitze ohne Schleuder eingebaut werden.
Für mich sehen allerdings die blauen Stühlchen auch wie Schleudersitze aus? Weiß einer mehr?
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: Flying Bull Alpha. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

kodak

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2001
Beiträge
1.406
Ort
Baden Württemberg
Siehst Du Abzugsbrezeln?? Ich nicht! ;)

So wie das ausschaut, wurden die Sitze entfernt, entschleuderisiert und dann der Optik halber wieder eingebaut.

Warum wurden die Sitze den entfernt? Wegen zu intensiver Wartungskosten? :?!
 

n/a

Guest
hat denn ein Tornado Abzugsbrezeln über´m Kopf? ;)
das sacht ja schon mal gar nix Canon.....
 

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Ort
Südhessen
Abzugsgriffe können auch nur unten sein, siehe Tornado-Sitz!

Aber da auch entsprechende Warnmarkierungen fehlen, welche, denke ich doch , Gesetzlich vorgeschrieben sind, könnte Kodak recht haben! Sprengsätze, Raketen und Mechanik raus, Sitz wieder rein, passt!

Ich würde mich in nem Jet mit einem 'bang-seat' allerdings ehrlich gesagt sicherer fühlen! :rolleyes: ;)
 

kodak

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2001
Beiträge
1.406
Ort
Baden Württemberg
Original geschrieben von LoneWolf
hat denn ein Tornado Abzugsbrezeln über´m Kopf? ;)
das sacht ja schon mal gar nix Canon.....
Grosser böser Wolf - schau erst mal ein Bild vom Alpha im Dienste der Lw an, dann wirst Du sehen, dass der Stencel-Sitz OBEN einen Abzugsgriff hat - unten auch! Da der Sitz des oben gezeigten Alphas aber über keinen OBEREN Abzugsgriff verfügt, ist dies in meinen Augen mehr als ein Indiz dafür, dass dieser nicht mehr funktionsfähig ist! :D

Bei Bedarf suche ich auch noch ein Beweisphoto aus!
 

kodak

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2001
Beiträge
1.406
Ort
Baden Württemberg
Original geschrieben von Hogdriver
Abzugsgriffe können auch nur unten sein, siehe Tornado-Sitz!
Hog - es gibt genug Sitze die nur unten einen Griff haben: KM-36, ACES II, NACES, MK.10,...

ABER: Der in den deutschen Alpha Jets verwendete Sitz hatte nun mal definitiv zwei Griffe - bei den Franzosen (?) und Belgiern (!) hingegen nur einen.
 

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Ort
Südhessen
schaut mal bei Airstation.de, die Alphas anderer Luftwaffen hatten vielleicht auch andere Sitze (ohne obere Griffe!)


Original geschrieben von kodak
Hog - es gibt genug Sitze die nur unten einen Griff haben: KM-36, ACES II, NACES, MK.10,...

weiss ich doch, hab den Toni-Sitz nur als Beispiel gebracht
 

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Ort
Südhessen
kamen die Bull-Jets nun aus Deutschland oder woanders her?
der hier (welches Land? :?!) hat jedenfalls, soweit sichtbar, keine oberen Griffe...
 
Anhang anzeigen
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.502
Ort
BaWü
Original geschrieben von Hogdriver
kamen die Bull-Jets nun aus Deutschland oder woanders her?
Die stammen aus den Restbeständen der deutschen Luftwaffe.
 

kodak

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2001
Beiträge
1.406
Ort
Baden Württemberg
Original geschrieben von Hogdriver
kamen die Bull-Jets nun aus Deutschland oder woanders her?
der hier (welches Land? :?!) hat jedenfalls, soweit sichtbar, keine oberen Griffe...
Hoggy - Dein Bild zeigt einen belgischen Alpha Jet! Der hat einen absolut anderen Sitz!!! Wenn man bei Lone Wolf's Bild genau hinsieht, dann erkennt man, dass dort oben was fehlt - dort werden die Abzugsgriffe eingebaut! :)
 
Tiger53

Tiger53

Testpilot
Dabei seit
02.05.2002
Beiträge
618
Ort
08412 Werdau
Das ist ein Belgier von der 7 Squdron/1.Training Wing
Die Belgier hatten mal 33 Alpha Jets werkneu beschafft.
Zeitraum weiß ich aus dem Stehgreif nicht
Die taktischen Nummern waren von AT01 bis AT33
Nicht mehr im Dienst (Stand Jan01) waren AT04,AT07,AT09,AT16,
Mich würde mal der Zeitpunkt der Aufnahme interessieren weil ich über den Verlust von AT09 noch keine genaueren Angaben habe.


Wenn ihr noch andere Serials wissen wolltfragt mich einfach.
 

n/a

Guest
ach sieh an - der Kutschbock war ja auch in echt blau! Ok, damit dürfte der Fuji recht haben
 
Kenneth

Kenneth

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
1.935
Ort
Süddeutschland
Auf der Fairchild-Dornier website war/ist eine Pressemitteilung über die Umrüstung dieser Alpha Jets. Hieraus ging hervor, daß sie von der Luftwaffe stammen, und, daß die Schleudersitze im Rahmen der zivilen (deutschen) Zulassung deaktiviert werden. Dies findet häufig auch bei zivil betriebenen ex-Militär Jets in anderen Ländern statt. Sie hier zivil zuzulassen ist schon eine immense Leistung....!
 

kodak

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2001
Beiträge
1.406
Ort
Baden Württemberg
Original geschrieben von LoneWolf
ach sieh an - der Kutschbock war ja auch in echt blau! Ok, damit dürfte der Fuji recht haben
Ha yo - sag ich doch :)

Hey - ist das Blau?? Oder nict doch eher schw#### Türkis??? :D :engel:
 

kodak

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2001
Beiträge
1.406
Ort
Baden Württemberg
Original geschrieben von Kenneth
Auf der Fairchild-Dornier website war/ist eine Pressemitteilung über die Umrüstung dieser Alpha Jets. Hieraus ging hervor, daß sie von der Luftwaffe stammen, und, daß die Schleudersitze im Rahmen der zivilen (deutschen) Zulassung deaktiviert werden. Dies findet häufig auch bei zivil betriebenen ex-Militär Jets in anderen Ländern statt. Sie hier zivil zuzulassen ist schon eine immense Leistung....!
Den Link hast Du sicher nidht zur Hand?? ;)

Wenn Du den Artikel wieder finden solltest - mich würde er sehr interessieren!

Ich will auch meinen Alpha... Maaaaamaa :FFD :HOT
 

n/a

Guest
Bitteschön Mr. Minolta :)


OBERPFAFFENHOFEN, Germany (August 20, 2001) - Fairchild Dornier has won a contract to convert two former German air force Alpha Jets to civil standards for the international Red Bull energy drink aircraft team, The Flying Bulls. The contract value was not released.
The two Alpha Jets will join the Flying Bulls fleet consisting of a B-25 Mitchell bomber, an F4U-4 Corsair, a Douglas DC-6B, a Cessna CE 208 Caravan, a Grumman G-44 Widgeon, and a T-28B Trojan. The Alpha Jets will be delivered in early 2002.

To certify the fighters for civilian use, Fairchild Dornier will remove all military equipment, including external wing stores, gun pods, counter measures systems, ejection seats, and all related electrical and control systems.

In addition to performing depot level maintenance on the two jets, the company may install new avionics systems such as VOR/ILS, including marker receiver and Distance Measuring Equipment, Global Positioning System, VHF communications, and Mode S Transponder.

Fairchild Dornier is a leading manufacturer of jet aircraft for the airline, corporate and government markets and provides a wide range of sales, support, production and engineering services for the aviation industry. Fairchild Dornier is a privately held corporation, with Clayton, Dubilier & Rice and Allianz Capital Partners as majority owners. In addition to facilities in San Antonio, Texas, and Oberpfaffenhofen, Germany, Fairchild Dornier has offices near Washington, D.C. and in other locations worldwide.
 

kodak

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2001
Beiträge
1.406
Ort
Baden Württemberg
Ja super :)

Vielen Dank Loney!!!!

Würde mich doch mal interessieren, wie die Büros des Fliegers jetzt aussehen :p
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Ein Unterschied, der mir bei den Alphas immer wieder auffällt, ist die spitze Nase der ehemals deutschen Jets gegenüber den runden Nasen der französischen Maschinen. Wer kennt den Grund für diesen Unterschied? Der wird sich sicher unter der Nase befinden ..... :confused:
 
Thema:

Flying Bull Alpha

Flying Bull Alpha - Ähnliche Themen

  • Flying Bulls Cobra Unfall

    Flying Bulls Cobra Unfall: Hubschrauber in Höfen abgestürzt: Pilot blieb unverletzt | Tiroler Tageszeitung Online - Nachrichten von jetzt!
  • Midair zweier ZLIN 50LX der Flying Bulls in Indien. Keine Verletzten.

    Midair zweier ZLIN 50LX der Flying Bulls in Indien. Keine Verletzten.: Bei Kunstflugvorführungen auf der Aeroindia in Bengaluru haben sich zwei Zlin 50 der Flying Bulls mit dem Tragfächen berührt. Beide Maschinen...
  • 1/48 AH-1F Cobra der Flying Bulls

    1/48 AH-1F Cobra der Flying Bulls: Hallo zusammen, aufgrund einiger User kommt hier das Rollout der "neuen" Cobra von Revell im Design der Flying Bulls. Der Bau beschränkte sich...
  • BD-5 der Flying Bulls bei Baumkirchen sbgestürzt!

    BD-5 der Flying Bulls bei Baumkirchen sbgestürzt!: Hallo Heute Nachmittag in der Nähen von Innsbruck! Toter nach Flugzeugabsturz in Baumkirchen - tirol.ORF.at
  • Grumman HU-16 Albatros der "Flying Bulls"

    Grumman HU-16 Albatros der "Flying Bulls": Hallo, ein 60er-Jahre-Bausatz von Monogram wurde in den 80er Jahren von Revell neu aufgelegt: die Grumman Albatros in 1:72. Der sehr paßgenaue...
  • Ähnliche Themen

    • Flying Bulls Cobra Unfall

      Flying Bulls Cobra Unfall: Hubschrauber in Höfen abgestürzt: Pilot blieb unverletzt | Tiroler Tageszeitung Online - Nachrichten von jetzt!
    • Midair zweier ZLIN 50LX der Flying Bulls in Indien. Keine Verletzten.

      Midair zweier ZLIN 50LX der Flying Bulls in Indien. Keine Verletzten.: Bei Kunstflugvorführungen auf der Aeroindia in Bengaluru haben sich zwei Zlin 50 der Flying Bulls mit dem Tragfächen berührt. Beide Maschinen...
    • 1/48 AH-1F Cobra der Flying Bulls

      1/48 AH-1F Cobra der Flying Bulls: Hallo zusammen, aufgrund einiger User kommt hier das Rollout der "neuen" Cobra von Revell im Design der Flying Bulls. Der Bau beschränkte sich...
    • BD-5 der Flying Bulls bei Baumkirchen sbgestürzt!

      BD-5 der Flying Bulls bei Baumkirchen sbgestürzt!: Hallo Heute Nachmittag in der Nähen von Innsbruck! Toter nach Flugzeugabsturz in Baumkirchen - tirol.ORF.at
    • Grumman HU-16 Albatros der "Flying Bulls"

      Grumman HU-16 Albatros der "Flying Bulls": Hallo, ein 60er-Jahre-Bausatz von Monogram wurde in den 80er Jahren von Revell neu aufgelegt: die Grumman Albatros in 1:72. Der sehr paßgenaue...
    Oben