Flying Bulls Douglas DC-6B 1:144

Diskutiere Flying Bulls Douglas DC-6B 1:144 im Props bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Heute möchte ich Euch mein neuestes Werk vorstellen, die bekannte Douglas DC-6B der Red-Bull-Flotte aus Salzburg, den Flying Bulls. Das Original...
Bergfalke

Bergfalke

Astronaut
Dabei seit
14.08.2006
Beiträge
2.506
Zustimmungen
3.949
Ort
bei Göppingen
Heute möchte ich Euch mein neuestes Werk vorstellen, die bekannte Douglas DC-6B der Red-Bull-Flotte aus Salzburg, den Flying Bulls. Das Original wurde 1958 gebaut und gehörte anfangs Jugoslawiens Staatschef Tito. Über Umwege gelangte die Maschine nach Afrika, wo sie Flying-Bulls-Chefpilot Sigi Angerer entdeckte und vor ein paar Jahren nach Salzburg überführte. In mühevoller Restaurierungsarbeit entstand ein Propliner besser als neu. Seitdem ist die N996DM Star auf vielen Flugtagen und begeistert mit ihrem gepflegten, perfekten Aussehen und dem wunderbaren Sternmotorensound vergangener Tage. Ich habe sie dieses Jahr mehrere Male gesehen, hier startet sie gerade vom Flughafen Stuttgart Richtung Salzburg am 19.7.2008.
 
Anhang anzeigen
Bergfalke

Bergfalke

Astronaut
Dabei seit
14.08.2006
Beiträge
2.506
Zustimmungen
3.949
Ort
bei Göppingen
Das Flugzeug hat mich dermaßen beeindruckt, daß ich unbedingt ein Modell davon haben wollte. Ich habe mich daher für einen Bausatz der Firma Minicraft in 1:144 entschieden, der bei Moduni nur um die 7 Euro gekostet hat. Die Decals waren mir egal, da ich alles in Eigenregie anfertigen wollte. Natürlich wollte ich auch den Chromlook darstellen. Hierzu verwendete ich Bare Metal Folie in Ultra Bright Chrome, was bei den vielen Rundungen des Rumpfes und der Motorgondeln etwas schwierig zu verarbeiten war.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Bergfalke

Bergfalke

Astronaut
Dabei seit
14.08.2006
Beiträge
2.506
Zustimmungen
3.949
Ort
bei Göppingen
Die Fenster waren nicht vorhanden, ich mußte sie selbst anfertigen: bohren, ausfeilen, schleifen und mit klarem Flüssigkleber ausfüllen. Als Vorlage für die Position habe ich die Baukastendecals "geopfert", die ich ohnehin nicht brauchte.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Bergfalke

Bergfalke

Astronaut
Dabei seit
14.08.2006
Beiträge
2.506
Zustimmungen
3.949
Ort
bei Göppingen
Die Streifen sind auflackiert, anhand einer Original Red-Bull-Dose habe ich den richtigen Farbton ermittelt. War ne ziemliche Fummelei mit dem Abkleben. Das Logo ist ebenfalls auflackiert.
 
Anhang anzeigen
Bergfalke

Bergfalke

Astronaut
Dabei seit
14.08.2006
Beiträge
2.506
Zustimmungen
3.949
Ort
bei Göppingen
so, das war meine DC-6! Ich hoffe, sie gefällt Euch. Dann mal Feuer frei für Lob und Tadel!
 
T-6

T-6

Astronaut
Dabei seit
17.10.2005
Beiträge
3.153
Zustimmungen
8.835
Ort
Bayern
Nur geil. Super Job und schöner Flieger. :TOP:
 
Silverneck 48

Silverneck 48

Alien
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
17.451
Zustimmungen
11.421
Ort
Illingen
DC-6B

so, das war meine DC-6! Ich hoffe, sie gefällt Euch. Dann mal Feuer frei für Lob und Tadel!
Hallo Bergfalke,

also: mir gefällt Deine Red Bull DC-6 recht gut. Da ich des öfteren auch schon mal fehlende Decals durch Lackieren ersetze, weiß ich Deine Arbeit sehr zu schätzen. Du hast Dir jede Menge Arbeit gemacht - man braucht sich nur die Darstellung der Fenster zu überlegen... Und noch eines: diese DC-6B dürfte Dir mit Sicherheit nicht ein zweites Mal auf einer Ausstellung begegnen.

Freundliche Grüße


Silverneck
 
Warbirdfan2135

Warbirdfan2135

Fluglehrer
Dabei seit
31.12.2007
Beiträge
109
Zustimmungen
3
Ort
Metzingen
Sehr schönes Modell ... hast du prima umgesetzt.

Respekt:TOP: :TOP: :TOP:
 
Bergfalke

Bergfalke

Astronaut
Dabei seit
14.08.2006
Beiträge
2.506
Zustimmungen
3.949
Ort
bei Göppingen
Hallo Bergfalke,

also: mir gefällt Deine Red Bull DC-6 recht gut. Da ich des öfteren auch schon mal fehlende Decals durch Lackieren ersetze, weiß ich Deine Arbeit sehr zu schätzen. Du hast Dir jede Menge Arbeit gemacht - man braucht sich nur die Darstellung der Fenster zu überlegen... Und noch eines: diese DC-6B dürfte Dir mit Sicherheit nicht ein zweites Mal auf einer Ausstellung begegnen.

Freundliche Grüße


Silverneck
Hallo Silverneck,
Danke für Deine Anerkennung! Ja, das mit den Fenstern war ne ziemliche Fummelei,aber mir gefällts durchsichtig besser als wie mit Decals. Die Lackierung mußte ich mehrmals durchführen, da es mir nicht gleich am Anfang so gelungen ist wie ichs gern gehabt hätte.
Viele Grüße
Bergfalke
 
Bergfalke

Bergfalke

Astronaut
Dabei seit
14.08.2006
Beiträge
2.506
Zustimmungen
3.949
Ort
bei Göppingen
Doch irgendwann schon, aber in 1:72 :TD:

Sehr schönes Modell!
Hallo dg1000flyer!
Besten Dank!
Auf Deine 72er DC-6 bin ich ja mal gespannt; unbedingt, wenn fertig, hier roll-outen! Falls Du Tips für die Gestaltung brauchst, einfach melden.
Viele Grüße
Bergfalke
 
Bergfalke

Bergfalke

Astronaut
Dabei seit
14.08.2006
Beiträge
2.506
Zustimmungen
3.949
Ort
bei Göppingen
Das Modell gefällt mir auch sehr gut:TOP: Hast Du die Unterseite und Motorgondeln mit Alufolie beplankt oder lackiert? Der Effekt ist sehr originalgetreu und gelungen!
Hallo fritzbecker,
Danke Danke für Dein Feedback!
Ich habe Alufolie verwendet, genauer gesagt diese Bare Metal Folie in der Version "Ultra bright chrome" (hauchdünn und selbstklebend). Ich habe Motorgondeln, Spinner, Rumpfunterseite sowie die Leitwerks- und Tragflächenvorderkanten damit beplankt. Der Rest der Tragflügel- und Leitwerksflächen ist mit silber lackiert, genau wie beim Original.
Viele Grüße
Bergfalke
 
Thema:

Flying Bulls Douglas DC-6B 1:144

Flying Bulls Douglas DC-6B 1:144 - Ähnliche Themen

  • Video: Flying Bulls TAH-1F Cobra, Scaleria 2013

    Video: Flying Bulls TAH-1F Cobra, Scaleria 2013: Liebe EFler, ich habe gerade aus meinem Archiv die Aufnahmen der Flying Bulls Cobra bei der "Scaleria Air Challenge" im Juli 2013 ausgegraben...
  • Flying Bulls Cobra Unfall

    Flying Bulls Cobra Unfall: Hubschrauber in Höfen abgestürzt: Pilot blieb unverletzt | Tiroler Tageszeitung Online - Nachrichten von jetzt!
  • Midair zweier ZLIN 50LX der Flying Bulls in Indien. Keine Verletzten.

    Midair zweier ZLIN 50LX der Flying Bulls in Indien. Keine Verletzten.: Bei Kunstflugvorführungen auf der Aeroindia in Bengaluru haben sich zwei Zlin 50 der Flying Bulls mit dem Tragfächen berührt. Beide Maschinen...
  • 1/48 AH-1F Cobra der Flying Bulls

    1/48 AH-1F Cobra der Flying Bulls: Hallo zusammen, aufgrund einiger User kommt hier das Rollout der "neuen" Cobra von Revell im Design der Flying Bulls. Der Bau beschränkte sich...
  • BD-5 der Flying Bulls bei Baumkirchen sbgestürzt!

    BD-5 der Flying Bulls bei Baumkirchen sbgestürzt!: Hallo Heute Nachmittag in der Nähen von Innsbruck! Toter nach Flugzeugabsturz in Baumkirchen - tirol.ORF.at
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    flying bulls flugzeugforum

    Oben