Focke Wulf FW190 D-9

Diskutiere Focke Wulf FW190 D-9 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo zusammen, Diese FW190 D-9 habe ich letztes Jahr gebaut. Der Bausatz ist von Academy und ich ihn habe mit einem Ätzteileset von Eduard...
fckeller

fckeller

Kunstflieger
Dabei seit
26.03.2011
Beiträge
48
Ort
Arlesheim, Schweiz
Hallo zusammen,

Diese FW190 D-9 habe ich letztes Jahr gebaut.
Der Bausatz ist von Academy und ich ihn habe mit einem Ätzteileset von Eduard noch etwas verfeinert.

cu

Christian
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: Focke Wulf FW190 D-9. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
juergen.klueser

juergen.klueser

Astronaut
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
4.060
Ort
Raum Stuttgart
AW: Focke Wulf FW190 D-9

Klasse! Die Bemalung gefällt mir besonders gut:TOP:
 
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
3.891
Ort
Wien
AW: Focke Wulf FW190 D-9

Sauber gebautes Teil!
Die Ätzteil-Antennen werten den Bausatz gehörig auf.
Die Lackierung ist eine Spur zu 'glänzend' für meinen Geschmack, das kann aber auch am Lichtreflex der Fotos liegen.
Das 'Mottling' ist recht gut gelungen, vielleicht könnte man die Farben noch etwas mehr verdünnen, um einen verwascheneren Effekt zu erzielen.
Wie ich sehe hast du die Academy Decals verwendet - die habe ich als dick und störrisch in Erinnerung.
Ich habe den selben Bausatz vor vielen Jahren mal zusammengeklebt, und erinnere mich, dass das schwarz-weisse Rumpfband dermassen widerspenstig war, dass es mir beim Anbringen gebrochen ist.
 
popeye

popeye

leider verstorben
Dabei seit
07.05.2009
Beiträge
4.515
Ort
Birsfelden, Schweiz
AW: Focke Wulf FW190 D-9

.
:FFTeufel: ... schön zu sehen, mit welch gutem Resultat Du in der Männerklasse angekommen bist :D:

Rolf
 
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.170
Ort
Würzburg
AW: Focke Wulf FW190 D-9

Gefällt mir richtig gut Deine Dora :TOP:
Könntest aber noch was zur Maschine bzw. Piloten / Einheit sagen.

Hotte
 
Zimmo

Zimmo

Astronaut
Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
4.931
Ort
Muschelschubser im "Ländle" :)
AW: Focke Wulf FW190 D-9

Hi Christian!!

Klasse Dora.....sauber gebaut und super lackiert...vielleicht noch etwas Mattlack über die Tarnung?!:HOT::TOP:

Grüßle
Zimmo:rugby:
 
fckeller

fckeller

Kunstflieger
Dabei seit
26.03.2011
Beiträge
48
Ort
Arlesheim, Schweiz
AW: Focke Wulf FW190 D-9

Sauber gebautes Teil!
Die Ätzteil-Antennen werten den Bausatz gehörig auf.
Die Lackierung ist eine Spur zu 'glänzend' für meinen Geschmack, das kann aber auch am Lichtreflex der Fotos liegen.
Das 'Mottling' ist recht gut gelungen, vielleicht könnte man die Farben noch etwas mehr verdünnen, um einen verwascheneren Effekt zu erzielen.
Wie ich sehe hast du die Academy Decals verwendet - die habe ich als dick und störrisch in Erinnerung.
Ich habe den selben Bausatz vor vielen Jahren mal zusammengeklebt, und erinnere mich, dass das schwarz-weisse Rumpfband dermassen widerspenstig war, dass es mir beim Anbringen gebrochen ist.
Danke Roman,

Der Lack ist in echt nicht ganz so speckig aber könnte ruhig noch etwas weniger glänzen das stimmt.
Tja das mit dem Rumpfband musste ich auch erfahren...Totalauflösung des Decals in 1....? Teile und dann was tun?
Maschine ablaugen und nochmals neu lackieren hatte ich keine Lust also eine aufwendige Abklebererei und das Band auflackieren. Ist mir aber richtig gut gelungen find ich.:blush2:

Zur Einheit: Das Modell stellt die Maschine vom Komodore des JG4, Oberstleutnant Gerhard Michaelski, Mai 1945 Frankfurt dar.

was ich noch ergänzen kann; Hier habe ich erstmals mein Wellenmesser zum ausschneiden der Abdeckmasken ausprobiert, man sieht es an den Seiten. Generell habe ich die Farbe etwas zu dick gemischt deshalb sieht man noch leicht die Kanten am Farbwechsel.


Gruss aus der Schweiz :congratulatory:
 
juergen.klueser

juergen.klueser

Astronaut
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
4.060
Ort
Raum Stuttgart
AW: Focke Wulf FW190 D-9

...Zur Einheit: Das Modell stellt die Maschine vom Komodore des JG4, Oberstleutnant Gerhard Michaelski, Mai 1945 Frankfurt dar....
Ich bleib dabei, Deine Bemalung gefällt mir sehr gut.
Allerdings entspricht sie nicht der von Michalskis Maschine. Diese hatte im vorderen Bereich helle Flecken auf dunklerem Grund. Siehe zum Beispiel hier: http://www.asisbiz.com/il2/Fw-190D/Fw-190D-JG4-(-+-Michalski/pages/Focke-Wulf-Fw-190D9-Stab-JG4-(-+-Gerhard-Michalski-Frankfurt-1945-01.html
 
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
3.891
Ort
Wien
AW: Focke Wulf FW190 D-9

Ich bleib dabei, Deine Bemalung gefällt mir sehr gut.
Allerdings entspricht sie nicht der von Michalskis Maschine. Diese hatte im vorderen Bereich helle Flecken auf dunklerem Grund. Siehe zum Beispiel hier: http://www.asisbiz.com/il2/Fw-190D/Fw-190D-JG4-(-+-Michalski/pages/Focke-Wulf-Fw-190D9-Stab-JG4-(-+-Gerhard-Michalski-Frankfurt-1945-01.html
Aha, das sieht so aus, als wären Tupfer von RLM75 oder RLM76 darüber gesprüht worden!
Danke für diesen interessanten Link, Jürgen.
Jetzt juckt's mich auch, meine Hasegawa D9 zu bauen.
Leider sind die beiliegenden (schönen und bunten) Decals im Lauf der Jahre schon etwas vergilbt und ich fürchte sie werden sich ähnlich störrisch verhalten wie jene, die dem Academy Kit beiliegen!
Die Rumpfbänder kann man ja lackieren, das ist Herrn Kollegen FCKeller auch sehr gut gelungen.
Aber bei den anderen Markierungen (Nummern, Winkel) wird's in 72 eher schwierig.
Jedenfalls, ein inspirierendes Modell, diese Fw-190 D9!

Noch eine Frage: ist der unterbrochene Linienverlauf der Kennungs-Winkel korrekt? Sollte die hintere Linie nicht gerade weitergehen zum vorderen Winkel?
 
juergen.klueser

juergen.klueser

Astronaut
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
4.060
Ort
Raum Stuttgart
AW: Focke Wulf FW190 D-9

...Leider sind die beiliegenden (schönen und bunten) Decals im Lauf der Jahre schon etwas vergilbt und ich fürchte sie werden sich ähnlich störrisch verhalten wie jene, die dem Academy Kit beiliegen!..
Ein Gedanke: Die Mastercraft Fw190D Michalski hat die Decals dabei. Die sind recht dünn und gut zu verarbeiten, und das zum Spottpreis. Den bausatz selbst muss man ja nicht verarbeiten :wink: Hier mein Versuch http://www.klueser.eu/graphwindow.php?index=312&language=de
 
fckeller

fckeller

Kunstflieger
Dabei seit
26.03.2011
Beiträge
48
Ort
Arlesheim, Schweiz
AW: Focke Wulf FW190 D-9

Hallo Juergen,

Danke für den Tipp, dass habe ich voll übersehen:FFEEK:, war auf dem Tarnschema von Academy nicht so gut zu sehen aber vielleicht hole ich das noch nach.

Cu
 
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
3.891
Ort
Wien
AW: Focke Wulf FW190 D-9

Ein Gedanke: Die Mastercraft Fw190D Michalski hat die Decals dabei. Die sind recht dünn und gut zu verarbeiten, und das zum Spottpreis. Den bausatz selbst muss man ja nicht verarbeiten :wink: Hier mein Versuch http://www.klueser.eu/graphwindow.php?index=312&language=de
Ja, wie man sieht, bildet die "Linie" eine Gerade bis zum Winkel.
So hatte ich das auch in Erinnerung.
Blöderweise führt keiner meiner Modellbaushops in Wien diese Mastcraft Kits (mehr).
Ich habe, nur der Decals wegen, früher schon eine Bf-109 und eine Fw-190 gekauft, den Bausatz kurz angeschaut, und dann fassungslos in den Müll gekippt.
Die Decals sind nicht großartig, aber man kann wenigstens die wichtigsten Teile verwenden.
 
fckeller

fckeller

Kunstflieger
Dabei seit
26.03.2011
Beiträge
48
Ort
Arlesheim, Schweiz
AW: Focke Wulf FW190 D-9

Noch eine Frage: ist der unterbrochene Linienverlauf der Kennungs-Winkel korrekt? Sollte die hintere Linie nicht gerade weitergehen zum vorderen Winkel?
Hm auf dem Bauplan von Academy waren sie versetzt aber wenn ich mir das Photo das Juergen verlinkt hat anschaue waren sie nicht so stark versetzt.


Vielleicht gibt es ja bald mal einen neuen Bausatz für die Dora... Verdient hätte sie's ja
 
Anhang anzeigen
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
9.885
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
AW: Focke Wulf FW190 D-9

Die Lackierarbeit ansich ist sehr schön ausgeführt, das mdell komt im Ganzen gut rüber!

Die HF- Antenne würde noch aufwerten!
Der Tritt vom Einstieg stört.
 
Wolfgang Henrich

Wolfgang Henrich

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2002
Beiträge
1.969
Ort
Köln
AW: Focke Wulf FW190 D-9

Schöne Arbeit. :TOP:

Die Kritikpunkte wurden ja soweit schon genannt!

Vielleicht gibt es ja bald mal einen neuen Bausatz für die Dora... Verdient hätte sie's ja
Warum?? Es gibt drei wirklich ordentliche Bausätze der D-9 (Tamiya, Hasegawa, Academy) Zwar haben alle drei ein paar kleinere Schwächen, aber insgesamt noch keinen Grund für einen neuen Bausatz. Da gibt es bestimmt noch ein paar andere aus der Ära, die eine neue Form verdient hätten.
 
Zimmo

Zimmo

Astronaut
Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
4.931
Ort
Muschelschubser im "Ländle" :)
AW: Focke Wulf FW190 D-9

Warum?? Es gibt drei wirklich ordentliche Bausätze der D-9 (Tamiya, Hasegawa, Academy) Zwar haben alle drei ein paar kleinere Schwächen, aber insgesamt noch keinen Grund für einen neuen Bausatz. Da gibt es bestimmt noch ein paar andere aus der Ära, die eine neue Form verdient hätten.
Da kann ich Wolfgang nur beipflichten. Habe die Academy-Dora selbst schon zweimal gebaut. Der Bausatz ist gut, nur die Decals sind halt nix.

:rugby:
 
fckeller

fckeller

Kunstflieger
Dabei seit
26.03.2011
Beiträge
48
Ort
Arlesheim, Schweiz
AW: Focke Wulf FW190 D-9

Ok, an den von Tamyia habe ich gar nicht mehr gedacht :FFCry:, aber zumindest der von Academy hätte ein Tuning in Form von Ätzteilen oder so und definitiv bessere Decals verdient.

Cu
 
Thema:

Focke Wulf FW190 D-9

Focke Wulf FW190 D-9 - Ähnliche Themen

  • Focke-Wulf FW190-D9 1/32 von Hasegawa - die" Rote 3" vom JV44

    Focke-Wulf FW190-D9 1/32 von Hasegawa - die" Rote 3" vom JV44: Hallo, vor ein paar Tagen ist mein erstes gealtertes Modell der Me109 fertig geworden. In meinem Fundus befand sich eine FW190-D9 im Maßstab 1/32...
  • Focke Wulf FW190 1944-45: Band 3

    Focke Wulf FW190 1944-45: Band 3: Hallo laut amazon; http://www.amazon.de/Focke-Wulf-FW190-1944-45-3/dp/1906537313 soll von J Richard Smith & Eddie J Creek (Autor) Band 3...
  • Focke Wulf FW190 D??

    Focke Wulf FW190 D??: Hallo, zum heutigen Tage möchte ich euch mein Modell einer Sonderausführung der FW190D ?? vorstellen. Der Erstflug soll dem Vernehmen nach am...
  • Hasegawa Focke Wulf FW190 V5 k

    Hasegawa Focke Wulf FW190 V5 k: Hallo , ich möchte euch gerne meine FW190 V5k vorstellen. Der Baubericht war hier zu verfolgen. Die FW190V5k ist die erste FW190 die mit dem...
  • Focke Wulf FW190 Prototypen V20 und V21

    Focke Wulf FW190 Prototypen V20 und V21: Hallo, Ich möchte euch gerne meine neuesten Bauvorhaben in der Reihe der FW190 Prototypen vorstellen. Ich baue zwei Modelle gleichzeitig, da...
  • Ähnliche Themen

    • Focke-Wulf FW190-D9 1/32 von Hasegawa - die" Rote 3" vom JV44

      Focke-Wulf FW190-D9 1/32 von Hasegawa - die" Rote 3" vom JV44: Hallo, vor ein paar Tagen ist mein erstes gealtertes Modell der Me109 fertig geworden. In meinem Fundus befand sich eine FW190-D9 im Maßstab 1/32...
    • Focke Wulf FW190 1944-45: Band 3

      Focke Wulf FW190 1944-45: Band 3: Hallo laut amazon; http://www.amazon.de/Focke-Wulf-FW190-1944-45-3/dp/1906537313 soll von J Richard Smith & Eddie J Creek (Autor) Band 3...
    • Focke Wulf FW190 D??

      Focke Wulf FW190 D??: Hallo, zum heutigen Tage möchte ich euch mein Modell einer Sonderausführung der FW190D ?? vorstellen. Der Erstflug soll dem Vernehmen nach am...
    • Hasegawa Focke Wulf FW190 V5 k

      Hasegawa Focke Wulf FW190 V5 k: Hallo , ich möchte euch gerne meine FW190 V5k vorstellen. Der Baubericht war hier zu verfolgen. Die FW190V5k ist die erste FW190 die mit dem...
    • Focke Wulf FW190 Prototypen V20 und V21

      Focke Wulf FW190 Prototypen V20 und V21: Hallo, Ich möchte euch gerne meine neuesten Bauvorhaben in der Reihe der FW190 Prototypen vorstellen. Ich baue zwei Modelle gleichzeitig, da...
    Oben