Focke-Wulf FW190-D9 1/32 von Hasegawa - die" Rote 3" vom JV44

Diskutiere Focke-Wulf FW190-D9 1/32 von Hasegawa - die" Rote 3" vom JV44 im Props ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo, vor ein paar Tagen ist mein erstes gealtertes Modell der Me109 fertig geworden. In meinem Fundus befand sich eine FW190-D9 im Maßstab 1/32...

Moderatoren: AE
  1. wulei

    wulei Sportflieger

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Murr
    Hallo,
    vor ein paar Tagen ist mein erstes gealtertes Modell der Me109 fertig geworden. In meinem Fundus befand sich eine FW190-D9 im Maßstab 1/32 von Hasegawa. Diesen Bausatz hatte ich vor Monaten beim Modellbauhändler meines Vertrauens in Marbach gefunden. Aus der D9 sollte nicht der auf der Schachtel abgebildete Jagdbomber werden, sondern eine Version aus der Papageienstaffel JV44. Der Spruch der "Roten 3" - im Auftrag der Reichsbahn - gefiel mir am Besten, daher musste es diese werden.
    Der Bausatz von Hasegawa ist von bester Qualität und sehr einfach aufgebaut. Bis auf ein wenig Schleiferei an der Flügelwurzel war alles perfekt. Nach ein paar Tagen stand das Modell in grau vor mir. Die freien Tagen um Weihnachten herum konnte ich dann nutzen, die Lackierung vorzunehmen. Wie immer der aufwändigste, aber auch spassigste Teil der Arbeit. Ich konnte die Erfahrungen aus der Me109 gut umsetzen und habe mich wesentlich filigraner mit dem Washing und insbesondere den "Beschädigungen" an den Wartungsklappen und im Einstiegsbereich auseinandergesetzt.
    Im Nachgang muss ich allerdings wieder feststellen, dass meine "Rote 3" wieder sehr gestresst aussieht. Beim nächsten Bausatz werde ich das Washing noch weniger intensiv vornehmen.
    Nach ca. 3 Wochen Arbeit ist ist ein schönes Modell heraus gekommen. Durch die rote Unterseite unterscheidet es sich von den Standard-WW2-Fliegern doch sehr deutlich. Es macht sich gut in der wachsenden Sammlung. Es ist der zweite WW2-Fliegern neben Jägermeister-VW-Bus, Mini Countryman und Ferrari 458 Italia.
    Bis zum nächsten Rollout
    Wulf

    Im Keller lagern noch eine IAR-81C von Azur (eine exotische Kleinserie) und ein Albatros DV von Wingnut Wings. Natürlich beide wieder 1/32. Ich habe mich noch nicht entschieden, welches Modell ich als nächsten angehe.
     

    Anhänge:

    speciman, Megamic, 109 und 3 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wulei, 04.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2015
    wulei

    wulei Sportflieger

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Murr
    Und nun noch zwei Detailfotos
     

    Anhänge:

    109, JohnSilver, Augsburg Eagle und 4 anderen gefällt das.
  4. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.800
    Zustimmungen:
    2.724
    Ort:
    Bayern
    Gefällt mir ausgesprochen gut! :TOP:




    PS: aber sollte es nicht im Auftrage das Reichsbahn heißen? :FFTeufel:
     
  5. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    7.418
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Wulf!!!

    Aaaaah......immer schön, eine Dora vom Sachsenbergschwarm zu sehen. Habe selber auch schon zwei in 1:32 gebaut.
    Die "Rote 3" ist Dir wirklich gut gelungen......well done, mate!!:TOP:

    Grüßle
    Zimmo:rugby:
     
  6. #5 MiGhty29, 04.01.2015
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    776
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    was meinst Du mit...'gestresst aussieht'?
    Meine Meinung:
    ein absoluter Eyecatcher,ein Blickfang vom feinsten!
    Da gibt es gar nix zu meckern!
    Alles richtig gemacht! :TOP:

    Gruss Uwe
     
    wulei gefällt das.
  7. #6 Augsburg Eagle, 04.01.2015
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.587
    Zustimmungen:
    37.719
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Sehr schön geworden :HOT:
    Eine Dora geht immer :TOP:

    Und ich finde das Washing keineswegs zu "gestresst". Ich denke mir immer, dass die Warte damals sicher etwas
    anderes zu tun hatten, als die Flugzeuge auf Hochglanz zu polieren.
     
  8. wulei

    wulei Sportflieger

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Murr
    Danke an alle die mir heute das positive Feedback gegeben haben.
    Ich scheine auf dem richtigen Weg zu sein.
    Viele Grüße
    Wulf:):)
     
    MiGhty29 gefällt das.
  9. wulei

    wulei Sportflieger

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Murr
    Hallo Zimmo,
    Deine Doras haben mich inspiriert, es auch mal mit einer zu versuchen. Es schein ja einigermaßen funktioniert zu haben.
    Wenn ich es richtig verstanden habe, bist Du auch bei Stefan Baier in Marbach Kunde. Dort habe ich die Hasegawa übrigens unter einem der großen Stapel als Restposten ausgegraben.
    Viele Grüße
    Wulf
     
  10. Ralph

    Ralph Testpilot

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    664
    Beruf:
    Landschaftsgärtner
    Ort:
    Leutenbach
    schönes Fliegerle - weiter so ! :TOP:
     
  11. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    7.418
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Jo, stimmt......bei Modellbaier findet immer unser Modellbaustammtisch statt.Von Murr hast Du es ja nicht so weit bis dahin.
    Vielleicht sieht man sich ja kommenden Freitag beim DPMMN-Stammtisch??

    Grüßle
    Zimmo:rugby:
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Karacho, 07.01.2015
    Karacho

    Karacho Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    222
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    53721 Siegburg
    Hallo,

    nicht schlecht der Specht, respekt :TOP::TOP:
    Grüße
    Karacho
     
  14. stuka

    stuka Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    1.232
    Beruf:
    Trainer
    Ort:
    Alsbach/Hessen
    Hallo,
    schicke Dora aus dem Sachsenbergschwarm. Die rote Unterseite haste toll hinbekommen :D: ich habe aus gleichem Hause die mal die Variante: "rein muss er auch wenn wir beide weinen" ( rote 13) gebaut.

    Die darf schon ein bisschen abgeflogen aussehen...das passt schon. Die Antenne könntest allerdings noch ein wenig tunen. Isolatoren und dann das Kabel hinten in den Rumpf einfügen...eventuell nur der Vollständigkeit halber.

    Gruß Stuka
     
Moderatoren: AE
Thema: Focke-Wulf FW190-D9 1/32 von Hasegawa - die" Rote 3" vom JV44
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hasegawa: focke-wulf fw 190 dora-9 ch 3 1/32

    ,
  2. papageienstaffel jv44

    ,
  3. 132 Fw 190 D

Die Seite wird geladen...

Focke-Wulf FW190-D9 1/32 von Hasegawa - die" Rote 3" vom JV44 - Ähnliche Themen

  1. Entwürfe und Konstruktion bei Focke-Wulf

    Entwürfe und Konstruktion bei Focke-Wulf: Über die Ta 154 gibt es einige Publikationen, inländische wie ausländische. Auch in Luftfahrtmagazinen findet man immer wieder mal Artikel über...
  2. Focke-Wulf Ta 152 C-1 HobbyBoss

    Focke-Wulf Ta 152 C-1 HobbyBoss: Hallo Leute,Heut wollte ich euch meine Focke Wulf vorstellen! Ich baute sie vor ca 2 Jahren und kann mich noch sehr gut an diesen hervorragenden...
  3. Focke-Wulf A16

    Focke-Wulf A16: Bereits im Jahre 1919 fassten Heinrich Focke und Georg Wulf den Entschluss einen kleinen Schulterdecker zu bauen, um Erfahrungen für den späteren...
  4. 1/72 Focke-Wulf Fw 44 „Stieglitz“ - Huma

    1/72 Focke-Wulf Fw 44 „Stieglitz“ - Huma: Auch der Stieglitz gehört zu den „Klassikern der Luftfahrt“ und ein paar Exemplare trifft man immer noch in Museen oder an Flugtagen. Hier soll...
  5. 1/72 Focke-Wulf Fw 44 Stieglitz – Huma

    1/72 Focke-Wulf Fw 44 Stieglitz – Huma: Der Stieglitz entstand als Sport-, Kunstflug und Schulflugzeug Anfang der 1930er Jahre bei Focke-Wulf, konstruiert von Kurt Tank, dem späteren...