Fokker D VII Eduard 1:48

Diskutiere Fokker D VII Eduard 1:48 im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo, Ich nu wieder :blush2: Nachdem ich im Sommer ziemlich viel um die Ohren hatte ist der Modellbau natürlich zu kurz gekommen. Aber surfen...

Moderatoren: AE
  1. #1 Rampf63, 13.10.2012
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Hallo, Ich nu wieder :blush2:
    Nachdem ich im Sommer ziemlich viel um die Ohren hatte ist der Modellbau natürlich zu kurz gekommen. Aber surfen konnte ich (im Net). Dabei bin ich auf diesen Riss einer Fokker von Dan San Abott gestoßen. Da ich mir vor einiger Zeit in der Bucht eine Fokker D VII von Eduard "mit ohne alle Decals" für kleines Geld geholt hatte, sucht ich natürlich eine Bemalung, die sich aus meinem Vorrat darstellen ließ. Und Tarnstoff sollte nicht sein. Weil -> einfach keine Lust dazu:angel:.
    Da kam mir diese D VII gerade recht.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rampf63, 13.10.2012
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Also munter drauf los gebaut. Der Kit von Eduard ist wie immer ein Gedicht, was Passgenauigkeit und Ausstattung (Wie gesagt, bei mir fehlten die Tarnstoffdecals für oben und die "normalen" Decals) angeht. Mit der Detailierung speziell im Bereich Motorraum ist Roden immer noch besser.
    Hier aber erst mal die Fotos.
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      Dateigröße:
      74,9 KB
      Aufrufe:
      123
  4. #3 Rampf63, 13.10.2012
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Beim lackieren bin ich diesmal etwas anders vorgegangen. Zuerstr wurden alle Teile weißgrau grundiert. Dann der Rumpf mit dem Pinsel gestrichen. Beim ersten Strich dachte ich mit: Na das deckt aber schlecht. Dann nochmal mit der Vorlage verglichen und -> für prima gefunden. Eigentlich wollte ich ja die Fokker-Streifung mit einer zweiten Farbe darstellen, also das grün etwas abdunkeln oder aufhellen.
     

    Anhänge:

    • 02.jpg
      Dateigröße:
      62,5 KB
      Aufrufe:
      123
  5. #4 Rampf63, 13.10.2012
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Die Tragflächen wurden mit einem Bleistift vorschattiert und dann ebenfalls mit dem Pinsel gestrichen. Dabei wäre ich dann aber fast verzweifelt. Das Gelb deckt trotz weißer Grundierung eigentlich überhaupt bis gar nicht. Da musste ich schon oft drüber.
     

    Anhänge:

    • 03.jpg
      Dateigröße:
      53,1 KB
      Aufrufe:
      123
  6. #5 Rampf63, 13.10.2012
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    So mal kurz von vorne.
     

    Anhänge:

    • 04.jpg
      Dateigröße:
      74,1 KB
      Aufrufe:
      122
  7. #6 Rampf63, 13.10.2012
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Und die andere Seite. Sämtliche Steuerflächen sind bei diesem Kit einzeln ausgeführt und lassen sich darum sehr schön ausgelenkt darstellen. Wie bereits erwähnt, die Detailierung im Bereich Rumpf vorne ist bei Eduard nicht so berauschend. Und ganz ehrlich - ich wollte auch nicht groß rumsäbeln und feilen oder schleifen.
     

    Anhänge:

    • 05.jpg
      Dateigröße:
      60,7 KB
      Aufrufe:
      120
  8. #7 Rampf63, 13.10.2012
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Die Decals sind alle aus meinem Fundus. Leider ist das eine oder andere dabei, das ein bißchen gesilbert hat, und das trotz reichlich Glänzer und Weichmacher.
     

    Anhänge:

    • 06.jpg
      Dateigröße:
      84,4 KB
      Aufrufe:
      121
  9. #8 Rampf63, 13.10.2012
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Sehr schön auch das Aneometer (oder wie heißt das kleine Dingens an der linken Strebe). Eduard hat's sogar mit einem geätzen und bedruckten Zifferblatt versehen.
     

    Anhänge:

    • 07.jpg
      Dateigröße:
      60,9 KB
      Aufrufe:
      121
  10. #9 Rampf63, 13.10.2012
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Die meisten Ätzteile sind allerdings ,wie bei Eduard's WWI Kits scheinbar üblich, fürs Cockpit vorgesehen. Da toben die sich so richtig aus.
     

    Anhänge:

    • 08.jpg
      Dateigröße:
      47,7 KB
      Aufrufe:
      120
  11. #10 Rampf63, 13.10.2012
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Und jetzt Feuer frei für eure Kritik. :FFTeufel:
    Oh halt, meine Signatur noch ändern. Das mit der Gotha und dem Baubericht wird noch ein bißchen dauern.
    Vielleicht kann ich euch ja nächste Woche schon meine Siemens zeigen. Und dann kommt eine Albatros mit Holzdecals.
    Oh halt Zeitplan verschieben: Nächstes Wochenende ist bei uns in Dingolfing

    Bayern's letzte Wies'n

    Da muß ich natürlich hin, da kann ich wahrscheinlich keinen Tag auslassen.
     
  12. nevs

    nevs Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Metaller
    Ort:
    Ludwigsburg,ausm Ländle
    Servus,

    ich finde deine Fokker einfach nur den absoluten Hammer,:HOT::HOT: diese gestromten Lackierungen fand ich schon immer sehr ansprechend-und dein Dioramenuntergrund krönt wunderbar dein wunderschönes Modell:TOP:

    einfach der Wahnsinn-lG Sven
     
  13. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Mal eine andere D. VII :)
    Du hast aber die Verspannung am Fahrwerk vergessen!

    Hotte
     
  14. nevs

    nevs Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Metaller
    Ort:
    Ludwigsburg,ausm Ländle
    :headscratch:boah mit Kennerblick sofort gesehen-wow-Udo
     
  15. #14 Rampf63, 13.10.2012
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    oh Sch.... werd ich morgen nachholen

    und noch mal'n Foto einstellen
     
  16. #15 Fritz Rumey, 14.10.2012
    Fritz Rumey

    Fritz Rumey Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    78
    Beruf:
    Metall Facharbeiter
    Ort:
    Neustadt/Wied
    Suupi:TD:deine D.VII, die Grüne Farbe ist allerdings etwas gewönungsbedürftig.:headscratch:
    Aber laut anleitung o.K.:blush2:
     
  17. #16 Rampf63, 14.10.2012
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    So: Fahrwerk verspannt. Und:

    Kühler noch'n bißchen betont und die Decals "Hier anheben" angebracht.
    Müsste jetzt alles so passen. oder?
     

    Anhänge:

    • 09.jpg
      Dateigröße:
      91,4 KB
      Aufrufe:
      61
  18. nevs

    nevs Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Metaller
    Ort:
    Ludwigsburg,ausm Ländle
    die Maschine sieht sowas von genial aus:HOT:-und prompte Nacharbeit:TOP:

    das ist für mich übrigens das schönste Foto im Rollout


    lG Sven
     
  19. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg

    Seh ich genauso wie Sven.
    Bei dieser Lackierung muss man wohl beim Pinsel bleiben :FFTeufel:

    Hotte
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. nevs

    nevs Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Metaller
    Ort:
    Ludwigsburg,ausm Ländle

    quasi back to the roots-die Jungs von der Feldinst. haben das damals auch nicht anders gemacht:D:


    lG Sven
     
  22. #20 juergen.klueser, 18.10.2012
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    935
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Die Bemalung ist der Knüller :HOT::HOT:
     
Moderatoren: AE
Thema:

Fokker D VII Eduard 1:48

Die Seite wird geladen...

Fokker D VII Eduard 1:48 - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Fokker Dr.I Stripdown – Eduard

    1/72 Fokker Dr.I Stripdown – Eduard: Schon die Schachtel sieht gut aus. Art. Nr. 2114 ca. 34 € bis 36€.
  2. Fokker Dr.I in 1/72 (Revell, Eduard, Roden)

    Fokker Dr.I in 1/72 (Revell, Eduard, Roden): Hallo Modellbaufreunde, Ich heiße Achim, bin 59 Jahre und wohne in Köln. Modellbau betreibe ich -mehr oder weniger intensiv- seit 50 Jahren....
  3. Fokker D VI Eduard 1:48

    Fokker D VI Eduard 1:48: Nach langer Zeit ist sie endlich fertig geworden: Meine Fokker D VI. von Eduard. Ein uralt-Kit aus dem Tschechischen Haus. Aber dei Proportionen...
  4. Fokker E V. Eduard Weekend 1:48

    Fokker E V. Eduard Weekend 1:48: Hallo: Da bin ich wieder. Nach langer Pause wieder mal ein Roll-Out von mir. Nachdem ich ja den Wettbewerb mit meiner Fokker D VII verpennt hatte...
  5. Fokker DII (Fok) von Eduard

    Fokker DII (Fok) von Eduard: Fokker DVII (Fok) von Eduard Ldt. D. R. Alfred Greven Jasta 12 !:rolleyes: Jasta 12 stand im Schatten der erfolgreicheren Jastas 15 und 13 des...