Fokker D.VII Nr.34 bis 43 - Roden 1:72

Diskutiere Fokker D.VII Nr.34 bis 43 - Roden 1:72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Der Startschuss ist gefallen, ich baue nochmals 10 Fokker D.VII um die Vitrine damit komplett zu füllen!!!!:thumbsup: Insgesamt sind dann 42...
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.104
Zustimmungen
7.512
Ort
Wasseramt
Der Startschuss ist gefallen, ich baue nochmals 10 Fokker D.VII um die Vitrine damit komplett zu füllen!!!!:thumbsup:

Insgesamt sind dann 42 Fokker in dieser Vitrine, in der Vitrine "Schweizer Luftwaffe" steht die Nr.43!

Ich zeige hier noch sechs der letztlich gebauten Fokkerstücke, die hier bis auf eine noch nie gezeigt wurden um euch ein bisschen auf das Thema "Einzufokkern".....:0016:

Also, jetzt muss ich kaufen und zwischendurch eine bauen, dann macht es mehr Freude!



Eine frühe Fokker D.VII von Vzfw. Willi Gabriel bei der Jasta 11



Eine frühe Fokker von Oblt. Bruno Loerzer, Kommandant des JG III (habe ich schon gezeigt)



Frühe Fokker D.VII von Hptm. Rudolf Berthold, Staffelführer der Jasta 15 und später Kommandant des JG II



Eine wunderschöne Fokker der Jasta 43, war so vorher bei der "Raben-Staffel" Jasta 18, wer sie dort geflogen
hatte ist nicht bekannt...!



Eine weisse D.VII F von Oblt. Hermann Göring, Kommandant des JG I



Und zum Schluss noch eine schwarze D.VII (Alb.) von Lt. Josef Jacobs bei der Jasta 7.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
JohnSilver

JohnSilver

Alien
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
6.297
Zustimmungen
7.092
Ort
Im Lotter Kreuz links oben
Toll! :applause1:

Mich würde ja interessieren, ob hier im Forum schon mal jemand mehr Modelle eines einzigen Typs gebaut hat, als Du mit Deinen Fokker.

Vielleicht @Zimmo mit seinen Bf 109/Fw 190?
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.104
Zustimmungen
7.512
Ort
Wasseramt
Ich glaube, dass einer sehr viele F-4 Phantom gebaut hat, wer, weis ich nicht mehr, aber es soll auch eine ähnliche Menge sein......:whistling:
 
Zuletzt bearbeitet:
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.104
Zustimmungen
7.512
Ort
Wasseramt
Puuh.....dann ist mein Vorhaben ja richtig harmlos.....:w00t:
 
Umlaufmotor

Umlaufmotor

Astronaut
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
3.101
Zustimmungen
4.437
Ort
Nähe Landsberg/Lech
Haa, daaa ist er der Vorteil wenn man in 1/72 baut - hab's grade ausgerechnet, beim 1/32er Maßstab mit WNW-Fokker's wärst jetzt so runde 4250.-Euros ärmer bei der Menge an D.VII Bausätzen :evil:
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.104
Zustimmungen
7.512
Ort
Wasseramt
hhihi....bei mir kostet das Ganze rund 750.- Euro.....mit zugekauften Ätzteilen und Decals!:tongue1:
 
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.889
Zustimmungen
6.754
Ort
Private Idaho
Total befokkert... :tongue:

Rein thematisch kann ich mit diesen Drahtdingern überhaupt nix anfokkern, doch ich fokkere Dir meinen vollen Respekt für Deine Arbeit/en...

Denn:
Du fokkerst es tatsächlich durch und darauf fokkert es am Ende an! :TOP:

Einzig Deinen Benutzernamen solltest Du vllt. 'mal überfokkern... :wink2:
 
Zuletzt bearbeitet:
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.104
Zustimmungen
7.512
Ort
Wasseramt
Einzig Deinen Benutzernamen solltest Du vllt. 'mal überfokkern... :wink2:
:014:ja, nun hat airforce-michi bereits die Sprache neu erfokkert, da bleibe ich lieber bei meinem Benutzernamen denn spätestens in etwa zwei Jahren hat es sich eh ausgefokkert.........:011:
 
Zuletzt bearbeitet:
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.048
Zustimmungen
6.024
Ort
Nannhofen
Ich freue mich schon sehr auf die 10 weiteren Maschienen. Das werden bestimmt auch wieder hervorragende Modelle. :thumbsup:
 

Mercur

Fluglehrer
Dabei seit
23.03.2019
Beiträge
198
Zustimmungen
198
Äh... ich habe insgesamt wohl weit über 100 Bf-109B,D,E,F,G + K gebaut
- alle im Maßstab 1:48 und leider nicht alle wirklich in akzeptabler Qualität.
Daher sind davon schon viele "ausgemustert" worden - auch um Platz für
eine etwas aus gewogenere Sammlung (also mehr internationale Kisten)
in die Vitrinen zu bekommen.^^

Aber irgendwie vermisse ich da immer noch eine Maschine der Jasta 21s
- wie wäre es mit K. Thom (immerhin mit GMVK, Inhaberkreuz und PLM
hoch dekoriert) oder Fritz Höhn (einer der erfolgreichsten Ballon-Killer)?
:hab-woll:
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.104
Zustimmungen
7.512
Ort
Wasseramt
Aber irgendwie vermisse ich da immer noch eine Maschine der Jasta 21s
- wie wäre es mit K. Thom (immerhin mit GMVK, Inhaberkreuz und PLM
hoch dekoriert) oder Fritz Höhn (einer der erfolgreichsten Ballon-Killer)?
Nur Geduld, der Höhn kommt auf jedenfall, könnte bei mir aber auch in einer Pfalz D.III sitzen! Viel Auswahl gibt es nicht mehr, da auch "Ausländische" Fokker geplant sind....:whistling:
 
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.132
Zustimmungen
750
Ort
Würzburg
Feine Kisten :rolleyes1:
Bauanleitung wird wohl nicht mehr gebraucht :thumbsup:

Hotte
 
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.072
Zustimmungen
12.763
Ort
Wien
Toll! :applause1:

Mich würde ja interessieren, ob hier im Forum schon mal jemand mehr Modelle eines einzigen Typs gebaut hat, als Du mit Deinen Fokker.

Vielleicht @Zimmo mit seinen Bf 109/Fw 190?
Ich glaub, meine AZ Model Bf-109 Serie ist mittlerweile auch recht zahlreich (17 oder 18).
Super Kollektion von Fokkers, übrigens!
 
FireBomber1961

FireBomber1961

Berufspilot
Dabei seit
20.06.2019
Beiträge
97
Zustimmungen
353
Ort
Dortmund
Großartig Leistung Fokkerfish, sowohl was die Qualität des Zusammenbaus angeht als auch die Hartnäckigkeit, so ein Niveau so weit zu treiben:applause1::thumbup:. Ach ja, dazu noch im einzig wahren Maßstab - die Augen und die Nerven tun's hoffentlich noch?!:wink2: So'ne Leistung ist also nicht nur abgefahren, die ist abgefokkert - und vielen Dank für eure Vorlage dazu. Weiter so, auch wenn 'mal kein Draht gezogen werden muss.:hello:
 
Thema:

Fokker D.VII Nr.34 bis 43 - Roden 1:72

Fokker D.VII Nr.34 bis 43 - Roden 1:72 - Ähnliche Themen

  • Fokker F.VIIa-3m - AZModel

    Fokker F.VIIa-3m - AZModel: Im Rahmen eines GB mit Flugzeugen zwischen den beiden Weltkriegen entstand der einzige Bausatz aus meinem Bestand, der in diesen Zeitraum passt...
  • Fokker D.VII - Die Letzte!

    Fokker D.VII - Die Letzte!: Ich zeige euch hier meine 33. (Dreiunddreissigste) Fokker D.VII...! Meine "Fokkerplage" ist vorüber!! Es ist eine frühere (?) Fokker von der...
  • Jubiläum für 30 Fokker D.VII

    Jubiläum für 30 Fokker D.VII: Hallo Modellbaufreunde Nach längerer Abstinenz melde ich mich wieder im FF zurück! Ich bin in eine grössere Wohnung in neuem Wohnort...
  • Fokker D.VII von Roden

    Fokker D.VII von Roden: Hier nun mein nächstes Modell. Es handelt sich um eine Fokker D.VII (Alb.) von Roden inkl. einem Ätzsatz von Part. Der Bausatz ist nicht so...
  • Fokker D.VII Flotte in 1:72

    Fokker D.VII Flotte in 1:72: Hier möchte ich euch kurz zeigen, wie weit meine Fokkersammlung gediehen ist, es sind mit der Schweizer-Version und den beiden D.VII auf dem...
  • Ähnliche Themen

    • Fokker F.VIIa-3m - AZModel

      Fokker F.VIIa-3m - AZModel: Im Rahmen eines GB mit Flugzeugen zwischen den beiden Weltkriegen entstand der einzige Bausatz aus meinem Bestand, der in diesen Zeitraum passt...
    • Fokker D.VII - Die Letzte!

      Fokker D.VII - Die Letzte!: Ich zeige euch hier meine 33. (Dreiunddreissigste) Fokker D.VII...! Meine "Fokkerplage" ist vorüber!! Es ist eine frühere (?) Fokker von der...
    • Jubiläum für 30 Fokker D.VII

      Jubiläum für 30 Fokker D.VII: Hallo Modellbaufreunde Nach längerer Abstinenz melde ich mich wieder im FF zurück! Ich bin in eine grössere Wohnung in neuem Wohnort...
    • Fokker D.VII von Roden

      Fokker D.VII von Roden: Hier nun mein nächstes Modell. Es handelt sich um eine Fokker D.VII (Alb.) von Roden inkl. einem Ätzsatz von Part. Der Bausatz ist nicht so...
    • Fokker D.VII Flotte in 1:72

      Fokker D.VII Flotte in 1:72: Hier möchte ich euch kurz zeigen, wie weit meine Fokkersammlung gediehen ist, es sind mit der Schweizer-Version und den beiden D.VII auf dem...

    Sucheingaben

    fokker d.vii forum

    Oben