Fokker D.VII Nr. 34 und 35 - Roden 1:72

Diskutiere Fokker D.VII Nr. 34 und 35 - Roden 1:72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Drahtverhau-Liebhaber, ich fokkere euch.....äh, ich zeige euch hier eine weitere Fokker D.VII für meine Sammlung, es ist das 34. Modell...
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.700
Zustimmungen
14.192
Ort
Wasseramt


Hallo Drahtverhau-Liebhaber, ich fokkere euch.....äh, ich zeige euch hier eine weitere Fokker D.VII für meine Sammlung, es ist das 34. Modell! :thumbsup:
Diese D.VII, (Alb. early) sah ich als Tip bei WNW und war sofort begeistert über das Aussehen mit den rot-weissen Streifen. Decals dazu fand ich keine,
dafür schöne Grafiken die ich mit meinem Grafikprogram masstäblich verkleinerte um das Streifenmuster selber herzustellen, was mir dann auch sehr gut gelungen ist.



Es soll sich um die Maschine von Lt. d. R. Simons handeln, die er so bei der Jasta 43 geflogen ist. Ausser diesen Angaben fand ich überhaupt nichts, weder
den vollen Namen des Piloten noch über seine weiteren Einsätze oder Erfolge...!:S_gruebel:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.700
Zustimmungen
14.192
Ort
Wasseramt


Ein besonderes Merkmal ist auch die "3" an der Finne, solche Nummern soll es mehrere bei der Jasta 43 gegeben haben. Die Lozenge-Tarnung ist
5-farbig und die Spantenstreifen in Pink, etwas Typisches bei den Albatros-Werken hergestellten Maschinen.



Von dieser D.VII gibt es ein schönes SW-Foto auf dem an der linken Strebe ein Anemometer erkennbar ist, Roden hat sowas nicht, aber ich kaufte
ja wegen Neugier ein Modell von Eduard und darin fand ich auch dieses Teil...! 👍



Dass ich nun auch diese spezielle Fokker in meinem Bestand habe freut mich besonders, und etwas stolz bin ich auch darüber, weil es dieses
"Dekor" bisher nicht käuflich zu erwerben gibt......😇
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.700
Zustimmungen
14.192
Ort
Wasseramt


Die Maschine von Auer war ein spätes Baumuster der Albatros-Werke und hatte rechts eine andere Form der Motorabdeckung die mir fehlte,
zum Glück konnte ich auch hier den ganzen Rumpf von Eduard verwenden, alles andere ist von Roden und die Ätzteile wie immer von Part.
Über den "Judenstern" an Auer's Maschine gibt es in der Windsook-Datafile Reihe Informationen vom Autor Peter Kilduff, so wurde der Jude
Willi Rosenstein sehr verärgert über antijüdische Äusserungen von Hermann Göring! Als dieser sich weigerte sich zu Entschuldigen liess sich
Rosenstein von der Jasta 27 zu der Jasta 40 versetzen.
Dort bezog der Nichtjude Adolf Auer Stellung für Rosenstein und liess sich diesen Stern aufmalen um Göring zu ärgern! Ob die blauen Streifen
auch damit zu tun haben ist für mich unklar, da die Jasta 40 generell ein weisses Heck hatten.



Nach den Fokker von Carl Degelow, Willie Rosenstein und Frodien ist diese D.VII von Auer bereits die vierte Maschine der Jasta 40....!:rolleyes1:



Die blauen Streifen habe ich nach den schwarzen Decals von Printscale erstellt, darüber gibt es auch Differenzen ob sie nun Blau oder Schwarz gewesen
sind! Allerdings soll sich Adolf Auer in einem Interview mit Peter Kilduff für Blau geäussert haben.......!?
Doch werde ich hier nun nicht weiter grübeln und widme mich nun den folgenden zwei Albatros zu.
Die nächsten beiden Fokker werden dann vermutlich die Maschinen von Lt. Auffahrt, (Jasta 29), und Georg von Hantelmann, (Jasta 15) sein
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Übafliaga

Übafliaga

Space Cadet
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
1.851
Zustimmungen
4.014
Ort
Wien
Dass ich nun auch diese spezielle Fokker in meinem Bestand habe freut mich besonders, und etwas stolz bin ich auch darüber, weil es dieses
"Dekor" bisher nicht käuflich zu erwerben gibt......😇
Dazu gratuliere ich Dir ganz besonders :welle:


Dort bezog der Nichtjude Adolf Auer Stellung für Rosenstein und liess sich diesen Stern aufmalen um Göring zu ärgern!
:biggrin::biggrin::biggrin:

Zu dem Thema hab ich die Suchmaschine angeworfen, aber nicht gefunden was aus Adolf Auer wurde, zu viele Treffer über einen anderen Adolf.
Interessant ist folgende Diskussion Adolf Auer Photo album
 
Thema:

Fokker D.VII Nr. 34 und 35 - Roden 1:72

Fokker D.VII Nr. 34 und 35 - Roden 1:72 - Ähnliche Themen

  • Fokker F.VIIa-3m - AZModel

    Fokker F.VIIa-3m - AZModel: Im Rahmen eines GB mit Flugzeugen zwischen den beiden Weltkriegen entstand der einzige Bausatz aus meinem Bestand, der in diesen Zeitraum passt...
  • Fokker D.VII Nr.34 bis 43 - Roden 1:72

    Fokker D.VII Nr.34 bis 43 - Roden 1:72: Der Startschuss ist gefallen, ich baue nochmals 10 Fokker D.VII um die Vitrine damit komplett zu füllen!!!!:thumbsup: Insgesamt sind dann 42...
  • Fokker D.VII - Die Letzte!

    Fokker D.VII - Die Letzte!: Ich zeige euch hier meine 33. (Dreiunddreissigste) Fokker D.VII...! Meine "Fokkerplage" ist vorüber!! Es ist eine frühere (?) Fokker von der...
  • Jubiläum für 30 Fokker D.VII

    Jubiläum für 30 Fokker D.VII: Hallo Modellbaufreunde Nach längerer Abstinenz melde ich mich wieder im FF zurück! Ich bin in eine grössere Wohnung in neuem Wohnort...
  • Fokker D.VII der Jasta 59 und 34b

    Fokker D.VII der Jasta 59 und 34b: Schönen guten Morgen bei Kaffee und Modell.....:TD: Ich stelle hier zwei Modelle auf die freie Lauf..äh...Kritikbahn: Je eine Fokker D.VII der...
  • Ähnliche Themen

    • Fokker F.VIIa-3m - AZModel

      Fokker F.VIIa-3m - AZModel: Im Rahmen eines GB mit Flugzeugen zwischen den beiden Weltkriegen entstand der einzige Bausatz aus meinem Bestand, der in diesen Zeitraum passt...
    • Fokker D.VII Nr.34 bis 43 - Roden 1:72

      Fokker D.VII Nr.34 bis 43 - Roden 1:72: Der Startschuss ist gefallen, ich baue nochmals 10 Fokker D.VII um die Vitrine damit komplett zu füllen!!!!:thumbsup: Insgesamt sind dann 42...
    • Fokker D.VII - Die Letzte!

      Fokker D.VII - Die Letzte!: Ich zeige euch hier meine 33. (Dreiunddreissigste) Fokker D.VII...! Meine "Fokkerplage" ist vorüber!! Es ist eine frühere (?) Fokker von der...
    • Jubiläum für 30 Fokker D.VII

      Jubiläum für 30 Fokker D.VII: Hallo Modellbaufreunde Nach längerer Abstinenz melde ich mich wieder im FF zurück! Ich bin in eine grössere Wohnung in neuem Wohnort...
    • Fokker D.VII der Jasta 59 und 34b

      Fokker D.VII der Jasta 59 und 34b: Schönen guten Morgen bei Kaffee und Modell.....:TD: Ich stelle hier zwei Modelle auf die freie Lauf..äh...Kritikbahn: Je eine Fokker D.VII der...
    Oben