Fokker DR.1 in 1/16 von Artensania Latina

Diskutiere Fokker DR.1 in 1/16 von Artensania Latina im Props ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Wie schon im Stammtisch angekündigt, möchte ich heute mein neustes Werk vorstellen. Eigentlich bewege ich mich nicht in so großen Maßstäben, eher...
Bad-Angel

Bad-Angel

Testpilot
Dabei seit
23.01.2005
Beiträge
735
Zustimmungen
356
Ort
Ingolstadt
Wie schon im Stammtisch angekündigt, möchte ich heute mein neustes Werk vorstellen.
Eigentlich bewege ich mich nicht in so großen Maßstäben, eher 1/72. Und hätte mich wohl auch nie an so einen Multimediabausatz gewagt.
Da aber ich schon ein bissl in der DR.1 vernarrt bin, konnte ich an diesen Bausatz nicht vorbei gehen.

Mir ging es bei diesen Modell nicht darum eine 100% Replik oder wie vom Hersteller umworben ein "Museumsmodell" zu bauen. Ich bin kein Nietenzähler, Genauigkeitsfetischist oder ähnliches. Baue einfach aus Spaß an der Freude. Rein optisch sollte das Modell die charakteristischen Merkmale des entsprechenden Vorbilds richtig und in sich stimmig wiedergeben.
Also an Bertl seine Wunderwerke reicht meine Fokker nicht ran.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Bad-Angel

Bad-Angel

Testpilot
Dabei seit
23.01.2005
Beiträge
735
Zustimmungen
356
Ort
Ingolstadt
Begonnen habe ich die Fokker am 02.11.2019. Mitte August dieses Jahr habe ich sie nach ca. 240 Stunden fertig gestellt. Verbaut wurden ca. 800 Teile.
Zusätzlich zu dem Bausatz wurden noch die MG's und Spannschlösser von Gaspatch verbaut. Die Räder bzw. Speichen sollten aus Ätzmaterial dargestellt werden.
Was meiner Meinung und diesen Maßstab überhaupt nicht geht. Darum hat diese ein Freund (www.wos-3d.eu) für mich gezeichnet und 3D gedruckt.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Bad-Angel

Bad-Angel

Testpilot
Dabei seit
23.01.2005
Beiträge
735
Zustimmungen
356
Ort
Ingolstadt
Die Sperrholzverkleidungen an den Tragflächen und den Rumpf sollten mit Fotoätzteilen dargestellt werden. Da mir diese Art nicht so gefiel, habe ich da nach Ersatz gesucht.
Bei der Suche bin ich auf Furnierpapier der Firma Microwood gestoßen. An den Tragflächen habe ich beidseitiges Funierpapier (Ahorn) verwendet. Die Rumpfverkleidungen/Ätzteile wurden mit einseitigen Furnierpapier und Holzleisten beklebt.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Bad-Angel

Bad-Angel

Testpilot
Dabei seit
23.01.2005
Beiträge
735
Zustimmungen
356
Ort
Ingolstadt
Der Bau dieses Multimediabausatzes hat mir wider erwarten dermaßen Spaß bereitet. Gerade die Holzbearbeitung. So das ich mir auch noch die Sopwith Camel von Artensania zugelegt habe. Diese werde werde ich in absehbarer Zeit unter Verwendung des Hasegawabausatzes bauen. Vorher kommen aber erstmal ein paar schnöde Kunststoffbausätze dran ; :wink2:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.146
Zustimmungen
6.492
Ort
Nannhofen
Einen wirklich schönen Dreidecker hast Du da gebaut! :applause1:
Mir persönlich gefällt auch, dass es eben kein roter Dreidecker geworden ist.
 
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
953
Zustimmungen
2.929
Ort
Lkr. PAF
Wirklich super geworden !
Allein das ganze Verspannungs-Gedöns im Rumpf..... :-85:
 
Bad-Angel

Bad-Angel

Testpilot
Dabei seit
23.01.2005
Beiträge
735
Zustimmungen
356
Ort
Ingolstadt
Danke, freut mich das euch die Fokker gefällt. :smile1:
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.364
Zustimmungen
9.099
Ort
Wasseramt
Sehr gross, sehr schön und gutes Anschauungsmaterial wenn ich die Kiste in 1:72 bauen werde.....:thumbsup:
 
Airbutsch

Airbutsch

Space Cadet
Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.462
Zustimmungen
3.649
Ort
bei Berlin
Sieht man nicht alle Tage. Sehr, sehr schön. Gefällt mir außerordentlich.
 
Guido Schröter

Guido Schröter

Berufspilot
Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
88
Zustimmungen
210
Ort
Ingolstadt
Hallo Andre, Super gerworden! Ein richtiges Topmodel:applause1:
 
Thema:

Fokker DR.1 in 1/16 von Artensania Latina

Fokker DR.1 in 1/16 von Artensania Latina - Ähnliche Themen

  • Fokker D.VII von Roden

    Fokker D.VII von Roden: Hier nun mein nächstes Modell. Es handelt sich um eine Fokker D.VII (Alb.) von Roden inkl. einem Ätzsatz von Part. Der Bausatz ist nicht so...
  • Fokker und Spad / WK1 in 1:28 von Revell....

    Fokker und Spad / WK1 in 1:28 von Revell....: Hallo zusammen, hier mal eine "Triologie" aus der Zeit der ersten Luftkämpfe.... Alle drei Modelle sind im Maßstab 1:28 von Revell. Der...
  • Fokker 100 von Air Bagan notgelandet, zwei Todesopfer

    Fokker 100 von Air Bagan notgelandet, zwei Todesopfer: Eine Fokker 100 der burmesischen Air Bagan ist offensichtlich im Osten Burmas auf einer Strasse notgelandet. Unter den 65 (?) Fluggästen und Crew...
  • Fokker DR I in 1:32 von Roden

    Fokker DR I in 1:32 von Roden: Fokker DR I 450/17 Josef Jacops Josef Carl Peter Jacops wurde am 5. Mai 1894 in Kreuzkapelle im Rheinland geboren. Im März 1916 erzielte...
  • Fokker DII (Fok) von Eduard

    Fokker DII (Fok) von Eduard: Fokker DVII (Fok) von Eduard Ldt. D. R. Alfred Greven Jasta 12 !:rolleyes: Jasta 12 stand im Schatten der erfolgreicheren Jastas 15 und 13 des...
  • Ähnliche Themen

    • Fokker D.VII von Roden

      Fokker D.VII von Roden: Hier nun mein nächstes Modell. Es handelt sich um eine Fokker D.VII (Alb.) von Roden inkl. einem Ätzsatz von Part. Der Bausatz ist nicht so...
    • Fokker und Spad / WK1 in 1:28 von Revell....

      Fokker und Spad / WK1 in 1:28 von Revell....: Hallo zusammen, hier mal eine "Triologie" aus der Zeit der ersten Luftkämpfe.... Alle drei Modelle sind im Maßstab 1:28 von Revell. Der...
    • Fokker 100 von Air Bagan notgelandet, zwei Todesopfer

      Fokker 100 von Air Bagan notgelandet, zwei Todesopfer: Eine Fokker 100 der burmesischen Air Bagan ist offensichtlich im Osten Burmas auf einer Strasse notgelandet. Unter den 65 (?) Fluggästen und Crew...
    • Fokker DR I in 1:32 von Roden

      Fokker DR I in 1:32 von Roden: Fokker DR I 450/17 Josef Jacops Josef Carl Peter Jacops wurde am 5. Mai 1894 in Kreuzkapelle im Rheinland geboren. Im März 1916 erzielte...
    • Fokker DII (Fok) von Eduard

      Fokker DII (Fok) von Eduard: Fokker DVII (Fok) von Eduard Ldt. D. R. Alfred Greven Jasta 12 !:rolleyes: Jasta 12 stand im Schatten der erfolgreicheren Jastas 15 und 13 des...
    Oben