Fokker Dr.I, Werner Steinhäuser, Jasta 11

Diskutiere Fokker Dr.I, Werner Steinhäuser, Jasta 11 im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; So, jetzt habe ich es doch noch geschafft ein paar Fotos zu machen. Der Bausatz ist Eduard (was sonst :) ) - fast so, wie er aus der Kiste kommt....

Moderatoren: AE
  1. #1 zivilpfeil, 31.01.2011
    zivilpfeil

    zivilpfeil Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Dresden
    So, jetzt habe ich es doch noch geschafft ein paar Fotos zu machen. Der Bausatz ist Eduard (was sonst :) ) - fast so, wie er aus der Kiste kommt. Sogar die Bausatz-Decals habe ich verwendet. Das "Streaky-Finish" habe ich mit dem Pinsel gemalt, den Rest mit der Spritzpistole.
     

    Anhänge:

    peter2907 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zivilpfeil, 31.01.2011
    zivilpfeil

    zivilpfeil Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Dresden
    noch'n Bild
     

    Anhänge:

  4. #3 zivilpfeil, 31.01.2011
    zivilpfeil

    zivilpfeil Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Dresden
    und noch eins
     

    Anhänge:

    phartm4940 gefällt das.
  5. #4 zivilpfeil, 31.01.2011
    zivilpfeil

    zivilpfeil Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Dresden
    nummer vier...
     

    Anhänge:

  6. #5 zivilpfeil, 31.01.2011
    zivilpfeil

    zivilpfeil Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Dresden
    zu guter letzt...
     

    Anhänge:

  7. se5

    se5 Testpilot

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Dein Dreidecker ist echt klasse geworden! Besonders die Stromung gefällt mir!
     
  8. #7 Bad-Angel, 01.02.2011
    Bad-Angel

    Bad-Angel Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Ingolstadt
    Ich schließ mich dem mit an. Schön is'er geworden.
     
  9. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    598
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Weis gar net warum die Fokker hier kaum anerkennung findet.
    Sieht Prima aus, besonders die Lackierung halte ich für sehr gut gelungen.
    Wo sind den die WK I Experten ?

    Hotte
     
  10. #9 Augsburg Eagle, 04.02.2011
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.380
    Zustimmungen:
    37.238
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Die habe ich doch glatt übersehen!

    Sehr schön gebaut mit einer ansprechenden Lackierung.:TOP::TOP:

    Gruß
    AE
     
  11. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    598
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Dieser Bausatz ist doch jetzt auch von Revell zu bekommen,
    für ca. 13 Teuro`s !

    Hotte
     
  12. #11 zivilpfeil, 04.02.2011
    zivilpfeil

    zivilpfeil Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Dresden
    Danke für die Kommentare. Ich habe übrigens auch nur etwa 28 Euro bezahlt - da waren dann aber zwei drin :-) Wenn man natürlich nur einen bauen will ist Revell (oder Eduards "Weekend edition") günstiger. Und bis auf die MG-Kühlmäntel und die Gurte braucht man die Ätzteile auch nicht unbedingt. Selbst die Gurte kann man mit etwas Geschick auch selber machen...

    Gruß, Martin
     
  13. TKaner

    TKaner Space Cadet

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mandelbachtal
    Ich find den kleinen auch recht gelungen.

    Gruß TKaner
     
  14. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Die Dr.I hat ja schon immer auf viele Modellbauer einen besonderen Reiz ausgeübt.
    Besonders wenn es so ein klasse gebautes und noch besser bemaltes Modell das Resultat von Stunden im Bastelkeller ist.
    Klasse gemacht...:TOP::TOP::TOP:
    Gruss Mike
     
  15. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    598
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Ja Richtig,

    die Dr. I hat schon auf die meisten Modellbauer einen besonderen Reiz. Jeder denkt da an die Rote Maschine des berühmten Rittmeister`s!
    Aber farblich gibt es da doch viel mehr! Wie uns eben auch diese Fokker zeigt!

    Hotte
     
  16. #15 Fritz Rumey, 05.02.2011
    Fritz Rumey

    Fritz Rumey Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    78
    Beruf:
    Metall Facharbeiter
    Ort:
    Neustadt/Wied
    :TOP:Suuperspitzenklassee:HOT:
    Sauber gebaut.:TOP:
    Könnte etwas mehr Schmutz vertragen , denn die DRI war eine echte Dreckschleuder!:red:
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 zivilpfeil, 05.02.2011
    zivilpfeil

    zivilpfeil Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Dresden
    So ist das mit den Reizen... Wenn den besagten Rittmeister nicht gerade in dieser Maschine sein Ende ereilt hätte, so wäre der Flugzeugtyp wahrscheinlich genauso obskur wie - sagen wir mal - eine Roland D.VI oder eine Sopwith Dolphin... Aber da wir im goldenen Zeitalter des Modellbaus leben findet sich selbst für solche Exoten irgendwann ein Hersteller. Bei der Fokker ist es wirklich schade, dass den Herstellern immer nur die 425/17 einfällt. Andererseits bleibt die Grundtarnung immer die selbe - so viele Varianten wie bei der Albatros D.V kann man da nicht erwarten. Wenigstens gibt es farbenfohe Markierungen :) Ich konnte mich gar nicht entscheiden welche ich nehme (besitze ich ja auch noch mindestens drei extra-Decalsätze von verschiedenen Herstellern) und bin dann doch bei einer der Bausatz-Markierungen gelandet. So kann es gehen :D

    Martin
     
  19. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Sehr schön. Die Dr.I ist Dir super gelungen. Besonders gefällt mir der gestromte Tarnanstrich.:TOP:
    Von Eduards Fokker Dr.I hatte ich drei Stück. Eine ist bereits gebaut, die Zweite ist im Bau und wird Voss´s F.I und die dritte wird mit großer Wahrscheinlichkeit eine von Manfred von Richthofens knallroten Dr.I(ist einfach ein Muß)
     
Moderatoren: AE
Thema:

Fokker Dr.I, Werner Steinhäuser, Jasta 11

Die Seite wird geladen...

Fokker Dr.I, Werner Steinhäuser, Jasta 11 - Ähnliche Themen

  1. Fokker V.4 - der Prototyp des Dr.I Dreidecker (Roden 1/32)

    Fokker V.4 - der Prototyp des Dr.I Dreidecker (Roden 1/32): Ein gepflegtes "Hallo" an die Liebhaber der Holz,Leinwand und Draht-Komoden. Ab und zu, so beim Durchstöbern alter Bausatzkartons, stoße ich auf...
  2. Wingnut Wings WNW Fokker E.1 5/15 Kurt Wintgens FFA 6b

    Wingnut Wings WNW Fokker E.1 5/15 Kurt Wintgens FFA 6b: Hallo werte Modellbaukollegen, nachdem ich mich aus den englischsprachigen Foren Zeit - und Fotoplattform-bedingt komplett zurückgezogen habe,...
  3. Fokker D.VII von Roden

    Fokker D.VII von Roden: Hier nun mein nächstes Modell. Es handelt sich um eine Fokker D.VII (Alb.) von Roden inkl. einem Ätzsatz von Part. Der Bausatz ist nicht so...
  4. Fokker F-27-500 Amerer Air (Doyusha 1:144)

    Fokker F-27-500 Amerer Air (Doyusha 1:144): Was macht man mit einer Modellbau-Jugendsünde, die doch zu schade zum Wegwerfen ist? Refurbishment ist das Zauberwort beim Vorbild. In 1:144...
  5. Fokker D.VII Flotte in 1:72

    Fokker D.VII Flotte in 1:72: Hier möchte ich euch kurz zeigen, wie weit meine Fokkersammlung gediehen ist, es sind mit der Schweizer-Version und den beiden D.VII auf dem...