Fokker Dr1

Diskutiere Fokker Dr1 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Ich weiß das im Forum hier einige ein Orakel und eine Glaskugek haben.:!: Vielleicht weiß einer ja wann die Fokker Dr1 endlich in 1:48 auf den...

Moderatoren: AE
  1. #1 Rampf63, 03.10.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Ich weiß das im Forum hier einige ein Orakel und eine Glaskugek haben.:!:
    Vielleicht weiß einer ja wann die Fokker Dr1 endlich in 1:48 auf den Markt kommt. Ich finde der Vogel hats verdient. :TD:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 airforce_michi, 03.10.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.522
    Zustimmungen:
    3.311
    Ort:
    Private Idaho
  4. #3 Rampf63, 05.10.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Ich hab auf diesen Link hin gegoogelt.
    Dieser Dragonbausatz ist scheinbar nur noch in Südamerika zu haben.
    Und dann auch zu Preisen die so ca. bei 92$ liegen.:eek:
    Darum habe ich ja gefragt, ob irgend ein Hersteller wieder eine Neuauflage oder einen gänzlich neuen Bausatz auflegt. Wär doch was für Eduard, nachdem die jetzt erst eine in 1/72 rausgebracht haben.
     
  5. #4 airforce_michi, 05.10.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.522
    Zustimmungen:
    3.311
    Ort:
    Private Idaho
  6. #5 Rampf63, 05.10.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Tschuldige Airforce michi, ich hab nur nach dem Dragon-Bausatz gegoogelt, das es einen von Smer gibt hab ich nicht gewußt. Ich verspreche auf alle Fälle eine Goooooglekurs zu machen.:red:
     
  7. #6 airforce_michi, 05.10.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.522
    Zustimmungen:
    3.311
    Ort:
    Private Idaho
    Ich bis eben auch nicht... :TD:
     
  8. #7 Bad-Angel, 06.10.2007
    Bad-Angel

    Bad-Angel Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Ingolstadt
    Wenn du Gedult hast, der Dragonbausatz ist ab zu bei Ebay drin und geht meißtens um die 20 euro weg.
     
  9. #8 Hans Trauner, 06.10.2007
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Finger weg vom Smer-Bausatz. Der ist 1/43. Die Geschichte ist folgende:

    Irgendwann kurz nach dem 2.Weltkrieg begann Aurora mit WWI-Fliegern in ca. 1/48. Sie machten auch einen Fokker Dr.I, allerdings nur ca. in 1/43. Nach dem Aussterben von Aurora ging dieser Bausatz unter, er wurde seitdem nicht wieder aufgelegt.

    Allerdings wurde er von der britischen Firma Merit schlicht kopiert, einfach nachgemacht, wie auch andere Aurora-Bausätze ( SE5, Fokker D VII usw, usw).

    Nach der Pleite von Merit gingen diese Formen an Artiplast, Italien.

    Nach der Pleite von Artiplast, Italien gingen diese Formen an...richtig, SMER in der tschechischen Republik. Was man also bei SMER bekommt, ist eine Aurora-Kopie von Merit auf italienischen Umwegen. Was gut ist, sind in der Zwischenzeit die Decals...aber wer braucht 1/43er Decals?

    Es bleibt also nix anderes übrig, als geduldig nach dem Dragon DrI Ausschau zu halten, er taucht wirklich regelmäßig bei ebay auf. Richtig teuer wird er nur, wenn die Büste von MvR mit dabei ist, die Figurenfreaks zahlen eine Menge Holz für diese Büste - brauchen aber den Kit meist gar nicht.

    Ansonsten würde ich einfach den 32er von Roden empfehlen, einfach ein schöner Kit.

    H.
     
  10. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Smer ist eh mit vorsicht zu geniesen was die maßstäbe angeht.
    Ausser bei Jet`s und 1/72.
    Vieles in angeblich 1/48 ist in real 1/50 (z.B. MC 200 oder G 55) o
    der auch in 1/43!

    Die von Dragon hab ich hier seit jahen liegen, ohne Decals allerdings.
    Wäre abzu geben wenn es einer will?

    Hotte
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Hans Trauner, 07.10.2007
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Die 1/50er sind Eigenentwicklungen von Artiplast gewesen. Smer ist ja ein Konglomerat von unterschiedlichster Herkunft, von uralt über Heller bis Eduard kann da alles drin sein.

    H.
     
  13. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Ja stimmt, Artiplast ist praktisch der Vorläufer von Smer. ich habe mal in zwei solchen angeblichen 1/48 bausätzen reingeschaut. In die eben die MC 200 und Fiat G 55, oh Graus oh Graus. Schnell wieder zugemacht. Einzig die Decals sind gut wenn nicht sogar sehr gut gewesen. Aber das Plasitik ist ein Albtraum. da mussen schon Könner ran.

    Hotte
     
Moderatoren: AE
Thema:

Fokker Dr1

Die Seite wird geladen...

Fokker Dr1 - Ähnliche Themen

  1. Fokker V.4 - der Prototyp des Dr.I Dreidecker (Roden 1/32)

    Fokker V.4 - der Prototyp des Dr.I Dreidecker (Roden 1/32): Ein gepflegtes "Hallo" an die Liebhaber der Holz,Leinwand und Draht-Komoden. Ab und zu, so beim Durchstöbern alter Bausatzkartons, stoße ich auf...
  2. Wingnut Wings WNW Fokker E.1 5/15 Kurt Wintgens FFA 6b

    Wingnut Wings WNW Fokker E.1 5/15 Kurt Wintgens FFA 6b: Hallo werte Modellbaukollegen, nachdem ich mich aus den englischsprachigen Foren Zeit - und Fotoplattform-bedingt komplett zurückgezogen habe,...
  3. Fokker D.VII von Roden

    Fokker D.VII von Roden: Hier nun mein nächstes Modell. Es handelt sich um eine Fokker D.VII (Alb.) von Roden inkl. einem Ätzsatz von Part. Der Bausatz ist nicht so...
  4. Fokker F-27-500 Amerer Air (Doyusha 1:144)

    Fokker F-27-500 Amerer Air (Doyusha 1:144): Was macht man mit einer Modellbau-Jugendsünde, die doch zu schade zum Wegwerfen ist? Refurbishment ist das Zauberwort beim Vorbild. In 1:144...
  5. Fokker D.VII Flotte in 1:72

    Fokker D.VII Flotte in 1:72: Hier möchte ich euch kurz zeigen, wie weit meine Fokkersammlung gediehen ist, es sind mit der Schweizer-Version und den beiden D.VII auf dem...