Fosset will Atlantikflug mit Vickers Vimy wiederholen

Diskutiere Fosset will Atlantikflug mit Vickers Vimy wiederholen im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; 20. Mai 2005, 13:23, NZZ Online Milliardär Fosset will ersten Atlantikflug wiederholen Mit Nachbau einer Vickers Vimy von 1919 Der...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Bleiente, 20.05.2005
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    20. Mai 2005, 13:23, NZZ Online
    Milliardär Fosset will ersten Atlantikflug wiederholen
    Mit Nachbau einer Vickers Vimy von 1919

    Der amerikanische Abenteurer und Milliardär Steve Fosset will Mitte Juni den Atlantik mit einem zweimotorigen Doppeldecker überqueren. Bei dem Flugzeug handelt es sich um einen originalgetreuen Nachbau des Vimy-Bombers, mit dem 1919 zum ersten Mal der Atlantik überquert wurde.
    Die Menschheit hat manchmal ein kurzes Gedächtnis. Während Charles Lindbergh, der 1927 als erster alleine den Atlantik überquert hatte, noch heute grosse Popularität geniesst, sind die Namen John Alcock und Arthur Whitten-Brown weitgehend vergessen gegangen. Dabei waren es diese beiden englischen Piloten, die 1919 als erste mit einem Flugzeug den Atlantik überquert hatten, von Neufundland aus nach Irland, wo ihr zweimotoriger Doppeldecker vom Typ Vickers Vimy bei der Landung stark beschädigt wurde.

    Neue Herausforderung für Fossett
    86 Jahre nach diesem epochalen Flug ist seit Donnerstag wieder eine Vickers Vimy unterwegs nach dem Startplatz St. Johns in Neufundland. Pilotiert wird der grösste zweimotorige Doppeldecker der Welt vom amerikanischen Abenteurer und Milliardär Steve Fossett, der unlängst als erster Mensch alleine rund um die Erde geflogen war, sowie seinem Teamkollegen Mark Rebholz. Mit einer Reisegeschwindigkeit von knapp 130 Kilometern pro Stunde werden die Piloten den Flug zum Startplatz in mehreren Etappen zurücklegen.

    Bei ihrem Flugzeug handelt es sich um einen weitgehend originalgetreuen Nachbau der Vickers Vimy aus dem Jahr 1994. Den grössten Unterschied zum Original bildet sicher der Antrieb. War das Originalflugzeug von 1918 noch mit zwei Rolls-Royce Eagle Motoren ausgerüstet, die zusammen knapp 720 PS Leistung erbrachten, so verfügt der Nachbau über zwei moderne Motoren, die bis zu 1200 PS Schub leisten.

    Keine Routinearbeit
    Trotzdem bietet der gewaltige Doppeldecker für die Piloten noch genügend Herausforderungen, um einen solchen Flug nicht zur Routine lassen zu werden. Fossett und Rebholz haben seit Herbst 2004 den Doppeldecker wiederholt in Kalifornien geflogen, um sich auf den Atlantikflug vorzubereiten. Speziell beim Start und bei der Landung seien beide Piloten aufs höchste gefordert, sagte Fossett nach seinen ersten Flügen mit der Vimy.

    Die Crew wird sich und das Flugzeug in St. Johns auf die Atlantiküberquerung vorbereiten. Sollten die Wetterbedingungen ideal sein, wollen die beiden Piloten am 14. Juni startklar sein – genau 86 Jahre nach Alcock und Whitten Brown. Der Nachbau der Vimy verfügt übrigens bereits einige Langstreckenerfahrung. Mit der Replica wurden schon historische Flüge von Grossbritannien nach Australien und Afrika wiederholt.

    Copyright © Neue Zürcher Zeitung AG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bleiente, 03.07.2005
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2005
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Geschafft ! - Fossett überquert Atlantik in altem Doppeldecker

    Clifden/Irland (AP) Der Abenteurer Steve Fossett ist mit einem Kopiloten in einem alten Doppeldecker über den Atlantik geflogen und erinnerte damit an den ersten Transatlantikflug vor 86 Jahren. Am Samstagabend stiegen Fossett und Mark Rebholz in Neufundland in einen Nachbau der Vickers Vimy. Am Sonntag landeten sie sanft auf einem Golfplatz im irischen Clifden, wo sie von 2.000 begeisterten Flugfans empfangen wurden. Im Juni 1919 hatten die Briten John Alcock und Arthur Whitten-Brown die Strecke zum ersten Mal zurückgelegt. Fossett, der schon Weltrekorde unter anderem im Ballonfliegen hält, bezeichnete sein neues Abenteuer als «Ausdauertest». «Das Flugzeug ist sehr primitiv, man darf die Hände nicht einen Moment vom Steuer lassen, sonst verliert man die Kontrolle.»
    Sonntag 3. Juli 2005, 21:07 Uhr
    http://de.news.yahoo.com/050703/12/4lpri.html

    Trotz der Tatsache das es "nur ein Nachbau" ist und sicherlich moderne Navgationsgeräte an Bord waren ein reife Leistung !
     
  4. #3 Bleiente, 03.07.2005
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Bild und Text von AP
    Clifden/Irland (AP) Der Abenteurer Steve Fossett ist mit einem Kopiloten in einem alten Doppeldecker über den Atlantik geflogen und erinnerte damit an den ersten Transatlantikflug vor 86 Jahren. ...
    http://de.news.yahoo.com/050703/12/4lprj.html
     

    Anhänge:

  5. #4 Christoph West, 04.07.2005
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    1.513
    Ort:
    Hamm
    Herzlichen Glückwunsch !
    (Auch wenn ich da irgendwie keinen Sinn drin sehen.)
     
  6. #5 Bleiente, 04.07.2005
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Ja, so ist es wohl häufiger mit den Handlungen reiferer Männer, die über genügend Kleingeld verfügen. :FFTeufel:
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Fosset will Atlantikflug mit Vickers Vimy wiederholen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. größter zweimotoriger doppeldecker der welt

    ,
  2. größter zweimotoriger doppeldecker welt

Die Seite wird geladen...

Fosset will Atlantikflug mit Vickers Vimy wiederholen - Ähnliche Themen

  1. Auf den Spuren Steven Fossetts---

    Auf den Spuren Steven Fossetts---: ...ist dieser Extremsportler/Abenteurer/Ballonfahrer: https://de.wikipedia.org/wiki/Fjodor_Filippowitsch_Konjuchow Vor zwei Tagen in...
  2. Nächster Streich von Steve Fossett

    Nächster Streich von Steve Fossett: Fossett will Weltrekord für längsten Flug Der amerikanische Millionär und Abenteurer Steve Fossett will den Weltrekord für den längsten Flug...
  3. Katzen auf Transatlantikflügen

    Katzen auf Transatlantikflügen: Ich würde gerne erfahren ob hier schon jemand Erfahrungen gesammelt hat beim Mitführen von Haustieren wie Katzen oder Hunde auf...
  4. Concorde verliert Seitenruder auf Transatlantikflug

    Concorde verliert Seitenruder auf Transatlantikflug: Eine technische Panne bei einem Transatlantikflug hat die Debatte über die Sicherheit der Concorde wieder angeheizt: Eines der britischen...
  5. DC-3/C-47 Transatlantikflug?

    DC-3/C-47 Transatlantikflug?: Hallo Kann die DC-3/C-47 den Atlantik überqueren? In einem Fliegerbuch stand das die DC-3/C-47 den Atlantik überqueren kann.Wie ist das...