Fotografieren von Modellen

Diskutiere Fotografieren von Modellen im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo Leute, ich möchte mir eine - halbwegs günstige - Digitalkamera kaufen, mit der man einigermaßen gut Modelle fotografieren kann....

Moderatoren: AE
  1. Raiden

    Raiden Kunstflieger

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freedom Land
    Hallo Leute,

    ich möchte mir eine - halbwegs günstige - Digitalkamera kaufen, mit der man einigermaßen gut Modelle fotografieren kann.

    Reichen 6 Megapixels und ein 6-fach Zoom? Geht es mit weniger?

    Ich knipse derzeit mit 2 MP und 3-fach Zoom und das bringt z.B. für Cockpit-Details nicht viel...

    Ist das eine Sache der Pixels oder des Zooms?

    Bin dankbar für Tipps diesbezüglich...

    Salut!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Friedarrr, 17.05.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.685
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Ich als Fotospezialist aller erster ordnung :red: meine das es bei Detailaufnahmen auf die Makrofunktion ankommt.
    Meine Ricoh Capilio kommt z.B. bis 1cm an das Objekt ran. Das ist mit unter ganz schön fieß!
     
  4. #3 der-ogif, 18.05.2007
    der-ogif

    der-ogif Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Dessau , München
    also ich nehme ein sony ericsson k800i. funktioniert astrein(dank makromodus) es ist nämlich nicht vom zoom oder der bildgröße abhängig, sondern vom fokus. im makromodus fokusiert die kamera gegenstände die sehr nah/klein sind.:TOP:
     
  5. #4 Rock River, 18.05.2007
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Bremen
    Ricoh Caplio...hab ich auch:TD:
    RR
     
  6. Raiden

    Raiden Kunstflieger

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freedom Land
    Das ist ja alles sehr interessant!

    Aber wie wird die Makrofunktion bei den Angaben zu den Technischen Daten angegeben?

    Beispiel die Daten der Ricoh Caplio R6:

    7.24 Megapixel CCD (1/2.5") • max.3072x2304 Pixel • 7.1x optischer Zoom (28-200mm) • 4.8x digitaler Zoom • elektronischer Bildstabilisator (CCD-Shift) • 2.7" Farb-LCD-TFT • integrierter Blitz • Videofunktion (AVI 640x480@30 Bilder/Sek. mi Ton) • Audiofunktion (WAV) • 54MB interner Speicher • SD-Card/MMC Slot (SDHC kompatibel) • Videoausgang (PAL/NTSC) • USB 2.0 • Li-Ionen-Akku (DB-70) • Abmessungen (BxHxT): 100x55x23mm • Gewicht: 135g

    Woher weiß ich, wie nahe ich ans Objekt rankomme?

    Danke, die Herren!
     
  7. #6 grisuchris, 18.05.2007
    grisuchris

    grisuchris Space Cadet

    Dabei seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    4.817
    Aus diesen Daten geht das nicht hervor. Bei der R6 ists aber auch 1 cm im Makromodus bei kleinster Brennweiteneinstellung.
    Bei meiner Caplio RX stand das zumindest noch in der Anleitung, ansonsten hilft evtl google fragen.
     
  8. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Von diesen Angaben weist Du das nicht. Das sind reine "Grundangaben", nach denen man keinen Kamerakauf entscheiden sollte.

    Googeln hilft da immer - auch hier :

    http://www.digicamfotos.de/index3.htm?http://www.digicamfotos.de/news3/wmview.php?ArtID=793

    Mit dieser Kamera sind also Modellbautypische Makroaufnahmen möglich.
    Mir persönlich wäre der preis aber für diese Kamera einfach zu hoch.
    Da würde ich hier noch mal schauen :

    http://www.digitalkamera.de/Info/Canon_stellt_neue_PowerShot-Modelle_A630,_A640_und_A710_IS_vor_3473.asp
     
  9. #8 Friedarrr, 18.05.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.685
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Arne, ich habe die Beschreibung der Canon nur überflogen und nichts von Makro gelesen. Die Caplio wird die Canon in diesem Bereich betimmt schlagen! Oder?

    Wegen den Kosten? Die haben doch fast die gleichen Preise? Oder meinst du das die Canon mehr bietet??
     
  10. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Die Canon bietet mehr.
    Die A6xx gibt es als 630 und A640 - beide baugleich, lediglich mit Unterschied in der Bildauflösung - hier kann der Geldbeutel (noch besser die Vernunft) entscheiden - ich empfehle die A630.
    Makro bei der A630/640 :

    http://www.canon.de/For_Home/Product_Finder/Cameras/Digital_Camera/PowerShot/PowerShot_A630/index.asp

    Was die Funktionen angeht, verweise ich mal alleine nur als Beispiel auf deas Schwendisplay. Wir reden hier von Modellfotografie - wer solch Display schon mal hatte, will nix anderes mehr.Von den restlichen Stärken der Kameras des KLASSISCHEN KAMERAHERSTELLERS Canon ganz zu schweigen.

    Ich könnte auch noch die G-Reihe empfehlen. Leider hat hier Canon seine Produktpolitik mit der G7 etwas geändert - so das ich hier einfach alles ab G3 bis G6 empfehlen würde - erhaltbar aber eben nur noch gebraucht.
    Deshalb rede ich hier von der A6xx - die hat genau das, was bisher die G-Reihe ausmachte.

    Wer noch mehr Makro haben will - der sollte sich mal die S3IS anschauen.
    Googeln sollte aber jeder selber können, ebenso den Herstellernamen + .de im Browser eingeben können.... :rolleyes:
     
  11. Raiden

    Raiden Kunstflieger

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freedom Land
    Das wird ja immer interessanter, zumal mir die Canon A710 IS bei Amazon aufgefallen ist und ich eigentlich diese als meine Favoritin erachte bei dem Preis von unter €250...

    Guckt mal bei Amazon nach.

    Aus deinem Link kommt das mit der Makrofunktion meines Erachtens nicht heraus - aber du bist sicher, dass die Funktion dabei ist?

    Salut und Dank nochmal für die Infos!

    R
     
  12. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Mit der A6xx geht Makro bis 1cm Abstand. Bei der S3IS darf man direkt an das Objekt stossen.
    Kann man doch alles nachlesen, vertehe hier Eure Probleme nicht.
    Meine G5 macht Makro ab etwa 5cm.
    Und was sagt uns das ?
    Nischt.
    Es gibt nämlich Fotos, die man gar nicht sehen will.
    Und ob man Makroaufnahmen nun aus 1cm oder 10cm Enternung macht - das ist gerade in unserem bereich Wurscht.

    Mal ein Beispiel : aus ca. 10cm mit der G5 - was soll ich hier nun noch auf 1cm dran ??? - das Bild ist schon verkleinert !
    Was eine Kamera in Sachen Tiefenschärfe, Weisableich, ISO etc kann, ist nämlich auch hier wichtig...
     

    Anhänge:

  13. #12 Friedarrr, 18.05.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.685
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Arne du hast angst noch näher ran zu gehen! ;)

    Im Großen und Ganzen gebe ich dir recht, ab einen gewissen Bereich mcht es im Modellbau keinen Sinn näher ran zu gehen. Da der Makromod die Realität doch etwas verfälscht.
    Dennoch habe ich die 1cm schon öffter verwendet und gerade im Bereich des Cockpit, Instumententafel... ist sie für mich nicht mehr wegzudenken.
     
  14. #13 Markus_P, 18.05.2007
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
  15. #14 Friedarrr, 18.05.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.685
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Ja, hab es auch gelesen. Die neuen haben nun, wie die Caplio schon seit vielen Jahren, auch einen 1 cm Mokromod.
    Meine nur das es bei einem Neukauf schon wünschenswert ist.
     
  16. #15 thomas1968, 18.05.2007
    thomas1968

    thomas1968 Testpilot

    Dabei seit:
    11.08.2001
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Augsburg
    Was man auch nicht vergessen sollte, ist die Bedienung der Kamera, hier gibt es teilweise gravierende Unterschiede !
    Wir hatten in der Firma mal eine Kamera bei der musste man sich durch 3 Menüs hangeln um den Makromodus zu aktivieren - so was nervt auf Dauer gewaltig.
    Ich würde also auf jeden Fall empfehlen die Kamera nicht nur nach den technischen Möglichkeiten per www zu bestellen, sondern sich das Ganze erst mal bei einem Händler in aller Ruhe vorführen lassen.

    Was den minimalen Abstand zum Objekt anbetrifft, hat Arne nicht ganz unrecht. Ich habe selber eine Caplio (mit der ich hochzufrieden bin), bin aber nur zu Testzwecken so nah rangegangen (1cm), bei solch geringen Abständen hat man nämlich oft ein Lichtproblem, d.h. die Kamera wirft Schatten aufs Motiv...

    MfG
    thomas
     
  17. #16 grisuchris, 18.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2007
    grisuchris

    grisuchris Space Cadet

    Dabei seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    4.817
    Wie ist das gemeint? Ricoh hat schon eigene Kameras gebaut, als Canon noch Leicas kopiert hat ;-) (beide Firmen sind seit Mitte der 1930er Jahre als Kamerahersteller auf dem Markt)

    Bitte nicht falsch verstehen, Canon baut (oft) echt gute Kameras, aber sie sind bei weitem nicht die einzigen, die das können.
     
  18. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797

    Danke für die Info. Ich nutze seit Jahren Canon und bin halt recht überzeugt davon ;) Ich möchte die Ricoh auch nicht schlecht machen.
    Letztendlich möchte ich nur dararuf hinweisen, das solche Makrofunktionen nicht das einzigste Kriterium sein sollten. Mikroskop-Aufnahmen von Modellen zeigen zwar auch die Realität - aber eben schon wieder eher unobjektiv. Wer schaut sich Modelle schon mit der Lupe an ? Solche Bilder täuschen oft nur die wirkliche Qualität eines Modells.
    Im übrigen gilt hier das Gleiche wie für andere technische Produkte :
    Nach Möglichkeit das / die Produkt(e) ausprobieren.
     
  19. Bohmie

    Bohmie Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Wanderer zwischen Welten.
    Ort:
    Im Sommer zu heiß und im Winter zu kalt.
    Hat man eine Kamera, die ein Gewinde am Objektiv hat, kann man auch versuchen, Makrolinsen als Zubehör zu erwerben. Die schraubt man dann einfach davor und kann so Kameras mit mäßiger Makrofunktion noch mal auf die Sprünge helfen.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Raiden

    Raiden Kunstflieger

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freedom Land
    Meine werten Herren:

    Das Leiden hat ein Ende - ich bin raus zum Markt und habe mich letztlich für eine Ricoh Caplio R40 entschieden aus

    1) Preisgründen
    2) Aus Rücksicht meiner "besseren Hälfte"... :D

    Bin zufrieden...

    Anbei ein Sample (Lichtverhältnisse nicht ideal, scharfe Sonne...)
     

    Anhänge:

  22. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Na das passt doch :) - nun nimmste noch die Blende so hoch wie möglich - wegen der besseren Tiefenschärfe ;)
     
Moderatoren: AE
Thema:

Fotografieren von Modellen

Die Seite wird geladen...

Fotografieren von Modellen - Ähnliche Themen

  1. Fotografieren beim Red Bull Air Race am Lausitzring?

    Fotografieren beim Red Bull Air Race am Lausitzring?: Hallo zusammen :-) War jemand von euch schon mal bei einem Red Bull Air Race am Lausitzring und kann aus Fotografen-Sicht etwas darüber...
  2. Wo Aktives geschehen Fotografieren

    Wo Aktives geschehen Fotografieren: Hallo Leute Wie und wo kann man die Flugaktivität der Schweizer Luftwaffe ausfindig machen. Gerne würde ich mich in der Fotografie versuchen....
  3. In welcher Qualität fotografieren?

    In welcher Qualität fotografieren?: Hallo Bei der Lumix FZ-50 gibt es 3 verschiedene Qualitätsstufen, RAW, einen Pfeil, der auf auf 6 Häuschen zeigt (Sorry wegen der ungenauen...
  4. Fotografieren bei dieser Kälte?!

    Fotografieren bei dieser Kälte?!: Da die Tage so schönes klares Wetter ist, dachte ich fahre ich mal nach EDDS zum Spotten, allerdings ists´ja gerade nicht unbedingt angenehm für...
  5. Spotten und fotografieren in Holland

    Spotten und fotografieren in Holland: Hallo Freunde , in den 70ern bis hinein in die 90er habe ich intensiv die Holländischen Bases angefahren und dort fotografiert . Was ist so...