Fotos russ.Technik

Diskutiere Fotos russ.Technik im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Anbauten am Heckstoßdämpfer (darf ich das so benennen?). Da kommen flares raus. Eine der drei (?) ursprünglichen Anbauvarianten. ASO-2V / ASO-2VM...

Moderatoren: TF-104G
  1. #7381 eggersdorf, 11.02.2018
    eggersdorf

    eggersdorf Space Cadet

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    800
    Ort:
    Bleitsch
    Da kommen flares raus. Eine der drei (?) ursprünglichen Anbauvarianten.
    ASO-2V / ASO-2VM / ASO-2E / ASO-2E-E7R Automatic radar and infrared jamming devices | SPETS TECHNO EXPORT
    Interessante Information, das war mir neu!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.402
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Könnten das nicht eherfür Leuchtpatronen sein, wenn die chemische Aufklärung was ergeben hat, um das den Bodentruppen direkt zu signalisieren. ASO Werfer haben die gezeigten Exemplare ja auch noch.
    Mir sind nur die unverkleideten und verkleideten Werfer am Hinterrumpf und die unter dem Heckrotorausleger geläufig.
     
  4. #7383 eggersdorf, 11.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2018
    eggersdorf

    eggersdorf Space Cadet

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    800
    Ort:
    Bleitsch
    Das ist natürlich auch möglich.
    http://aviadejavu.ru/Images6/MM/MM-222/0515-07-1-3.jpg
    Ми-24(35) - Page 43 - ED Forums
    Dachte die Werfer am Rumpf waren Nachrüstungen aus späteren Jahren.
    Gibt es da Regularien bei den Landstreitkräften hinsichtlich des beschriebenen Szenario?
     
  5. Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.402
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Okay, da steht was von Signalraketen. macht auch irgendwo Sinn. Sicherlich gab es auch bestimmte Regularien hinsichtlich Leuchtsignalen, aber die kenne ich nicht. Gab ja Signale für alles Mögliche.

    Danke für die links. Im zweiten sieht man auf einem Bild (BN 63) die ASO Installation unter dem Heckausleger und den Signalraketenwerfer. Auch der Container ist montiert.
     
  6. #7385 Tester U3L, 11.02.2018
    Tester U3L

    Tester U3L Space Cadet

    Dabei seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    1.062
    Ort:
    Meerbusch/Potsdam
    Das entsprechende Signal war wohl standardmäßig definiert. Es nennt sich 'chemisches Alarmsignal' (Leucht- und akustisches Signal; СХТ - "сигнала химической тревоги").
    Das 'СХТ-40' ist das entsprechende Handleuchtzeichen. Es gibt im Netz auch diverse Videos, wie das Signal am Himmel aussieht bzw. sich anhört.
    Сигнал химической тревоги СХТ-40

    [​IMG]
    Wie dieser 10-fach-Werfer und die Hubschrauber-spezifischen Patronen heißen, habe ich noch nicht herausbekommen können. Diese müssen ja eine elektrische Abfeuerung statt des Abreißzünders haben.
     
    radist, Fitter, Tumanski und 2 anderen gefällt das.
  7. #7386 Mig 29 SMT, 13.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2018
    Mig 29 SMT

    Mig 29 SMT Space Cadet

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    3.638
    Beruf:
    ein technischer!
    Ort:
    Deutschland Sachsen
  8. Feldmaus

    Feldmaus Testpilot

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    Schmalkalden
    Drei Bücher zum Thema Tupolev (veröffentlicht vom Sohn des Autors - in russischer Sprache):
    poukhov
     
    flogger23 und Naphets gefällt das.
  9. sergeyl

    sergeyl Flieger-Ass

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1.588
    [​IMG]
     
    Tomcatfreak, DDA, Helge und 5 anderen gefällt das.
  10. Mig29A

    Mig29A Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    Тауфкирхен

    Anhänge:

    Rückblickend,

    auf eure Links zur Mi-24RCh, hat von den Spezis noch jemand Bilder zur Wk.-Nr.: 353 462 4611 737?!?

    Eine Kiste aus Stendal: die Rote 41 440 OBWP

    Ist für ein Projekt in 1:35, denke, bin nicht der Einzige, den es interessieren dürfte…

    Danke, wenn ihr eure Archive durchforstet, Christoph

    PS: in erster Linie geht es mir um den Farbverlauf von links auf rechts… Also egal ob in Farbe oder s/w…

    Nochmals, vielen lieben Dank!!!
     
    MiG-1984 und Tomcatfreak gefällt das.
  11. sergeyl

    sergeyl Flieger-Ass

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1.588
    [​IMG]
     
    Naphets, diorama 73, Tomcat-Cockpit und 6 anderen gefällt das.
  12. #7391 spotter-markus, 25.02.2018
    spotter-markus

    spotter-markus Astronaut

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    8.540
    Ort:
    Döbeln
    Nachbrenner gefällt das.
  13. #7392 Nachbrenner, 27.02.2018
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.675
    Zustimmungen:
    16.396
    Ort:
    Leipzig
  14. #7393 DM-ZYC, 27.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2018
    DM-ZYC

    DM-ZYC Astronaut

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    4.581
    Zustimmungen:
    15.251
    Ort:
    Dresden
    Wenn DAS stimmt, ist es die HIOBSBOTSCHAFT an sich !!!!
    Es war für mich (und gewiß auch für viele User hier im FF) eine der besten INFO-Seiten über russische Luftfahrt!!!
    Kleiner Auszug in deutsch aus dem Google-Übersetzer:
    Heute, den 27. Februar, am späten Abend gestoppt russianplanes.net Website arbeiten, die größte russisch-sprachigen Internet-Portal, das Fotos Russische Flugzeuge erhält aus der ganzen Welt. Die Verwaltung der Ressource berichtet, dass die Website, zum großen Bedauern aller Fans der militärischen Luftfahrt, für immer geschlossen ist. Der Grund für diese Entscheidung wird jedoch nicht genannt.:
     
  15. #7394 Peter Wimpsey, 28.02.2018
    Peter Wimpsey

    Peter Wimpsey Testpilot

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    198
    Ja und Nein!
    JA, die Seite ist leider nicht mehr online.
    JA, die Seite war eine sehr gute Quelle.
    NEIN, es ging nicht um Su-57 in Syrien, sondern um Drogenfunde in einer russischen (Staats?)maschine in Argentinien. Danach war die Seite ruck-zuck zu!
    Nachrichten zu Argentina cocaine auf Twitter

    Hoffentlich wird sie unter anderer URL bald wieder eröffnet...
     
  16. #7395 Peter Wimpsey, 28.02.2018
    Peter Wimpsey

    Peter Wimpsey Testpilot

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    198
  17. #7396 Peter Wimpsey, 01.03.2018
    Peter Wimpsey

    Peter Wimpsey Testpilot

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    198
    Genau! Schluß mit ungewünschten Bildern!
     
  18. GorBO

    GorBO Space Cadet

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    1.247
    Ort:
    Magdeburg
    Wieso schließt man eine Spotterseite, wenn es um unerwünschte Neuigkeiten geht?
    Nachrichtenseiten auch in russisch haben über den Vorfall berichtet und ein Portal wie VK ist komplett unreguliert und da gab es mit Sicherheit auch entsprechende Meldungen und Bilder!
    Das Internet lässt sich eh nicht zensieren. Verstehe das wer will!
     
  19. #7398 Airtoair, 01.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2018
    Airtoair

    Airtoair Astronaut

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2.052
    Ort:
    Schweiz
    Eine etwas ausführlichere Meldung in Russisch: https://theins.ru/news/93205?utm_referrer=https://zen.yandex.com
    Da ich kein Russisch kann, konnte ich diesen Text nur mit Hilfe des Google Uebersetzers lesen, aber wenn ich das richtig verstehe, dann hat der Betreiber selbst von sich aus die Seite vom Netz genommen. Nur den Grund verstehe ich nicht so ganz, ausser dass offenbar eine grössere Menge argentinisches Kokain in einer russischen Regierungsmaschine gefunden wurde, die u.a. auch für den Transport der höchsten Regierungsmitglieder zum Einsatz kommt. Aber wie dies nun mit der Website von russianplanes.net zusammenhängt und wieso sich der Betreiber bemüssigt fühlt, die Website abzuschalten, kann ich nicht nachvollziehen.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. boxkite

    boxkite Space Cadet

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    2.043
    Zustimmungen:
    4.174
    Ort:
    Thüringen
    Das Rauschgift wurde nicht im Flugzeug gefunden, aber die argentinischen Presse hat im Zusammenhang mit diesem Fall eine (beliebige?) russische Regierungsmaschine abgebildet, und infolgedessen fand dann (aus meiner Sicht) eine Überreaktion statt, sowohl von staatlicher russischer Seite, als auch beim Betreiber der Webseite. Schade drum. Vielleicht glätten sich die Wogen ja wieder, denn RussianPlanes.net hat uns ja so einige tolle Fotos beschert.
     
  22. #7400 flightman, 01.03.2018
    flightman

    flightman Space Cadet

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    928
    Ort:
    Guben
    Mittlerweile erscheit folgender Text auf der Seite

    Laut Google Übersetzer

    Die Website wurde erstellt, um Fotos von unseren Flugzeugen zu veröffentlichen. Site patriotische Ausrichtung, diese Hingabe an ihre Schönheit, die Arbeit von Tausenden von Ingenieuren und Designern.

    Informationen auf der Website stammen von anderen ähnlichen Websites:
    Fotos - airliners.net, jetphotos.net, flightpix.org.
    Register und die Geschichte von Flugzeugen - airfleets.net, planelist.net, ch-aviation.com, aerotransport.org, scramble.nl sowie die Federal Air Transport Agency der offenen Daten.
    Die Geschichte aller Flüge wurde von der Website flightradar24.com übernommen - diese bekannte Flugdaten-Datenbank wird aus Flugzeugen gebildet. Die Website speichert die Geschichte aller Flüge aller modernen Flugzeuge, die oft bei der Untersuchung von Unfällen hilft. Über das Prinzip der Website kann auf den Link in Wikipedia gelesen werden: Flightradar24 — Википедия.

    In allen aufgelisteten Orten, außer für Rosaviatsiya, kann jeder Besucher Informationen nach dem Wikipedia-Prinzip hinzufügen. Daher ist die Qualität der Informationen gering, es ist leicht zu fälschen. Das gleiche gilt für russianplanes.net.

    Die Seite wurde auf eigene Initiative gelöscht.
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: Fotos russ.Technik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. TWS-2DT

    ,
  2. eisabtaugerät

    ,
  3. content

    ,
  4. jak 38,
  5. pomßen schlepper,
  6. pomßen schlepper wiki,
  7. flugzeugforum flugplatz bär russland,
  8. pomßen schlepper technische daten,
  9. tu 22 m3 CUTAWAY,
  10. An-26,
  11. fahrbare Kraftstation TES - 3 Sowjetunion,
  12. APK-9,
  13. russ technik,
  14. typ russ. dysenjaeger,
  15. pomssen schlepper,
  16. odab 500 wirkung,
  17. air force Kasachstan,
  18. flugzeugmuseum eberswalde,
  19. pomßen flugplatz,
  20. airforce ru forum,
  21. su 24 bilder,
  22. Dishmodels,
  23. podpolkovnikvvs,
  24. su 34 cutaway,
  25. RF-81725
Die Seite wird geladen...

Fotos russ.Technik - Ähnliche Themen

  1. F-4D 53rd 36th Wing Bitburg Fotos

    F-4D 53rd 36th Wing Bitburg Fotos: Hallo Leute! ich möchte gerne in nächster Zeit eine F-4D mit dem Logo der Tigers bauen. Leider fehlt mir ein detail Foto von dem original Wappen...
  2. Wo speichert Ihr Eure Fotos?

    Wo speichert Ihr Eure Fotos?: Hallo zusammen! Mittlerweile knacke ich bald die 3 TB Speicherkapazität auf Festplatte; ich besitze mehrere Festplatten als Sicherung. Wo und...
  3. Suche Infos und Fotos über Ju 88, 6/KG 6

    Suche Infos und Fotos über Ju 88, 6/KG 6: Ich suche Informationen und Fotos (von Flz und Besatzung) einer Ju 88 A-4 des 6/KG 6, welche am 24. August 1944 in Saint-Quentin, Frankreich...
  4. Schienenfahrzeuge - Fotos 2018

    Schienenfahrzeuge - Fotos 2018: Auf ein Neues, mit vielen neuen Sichtungen und Fotos. :biggrin: [ATTACH] Foto: Dresden, April 2017.
  5. Hubschrauber - Fotos ( Sammelthread 2018)

    Hubschrauber - Fotos ( Sammelthread 2018): Ein Gutes neues Jahr und hier nun der thread für 2018 . Hier noch die alten Threads Hubschrauber Fotos 2015 Hubschrauber - Fotos 2016...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden