Fotos russ.Technik

Diskutiere Fotos russ.Technik im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Es steht doch alles richtig im Text. Sogar Maschinengewehre. Im Westen heißt das Angebot und Nachfrage. Eben revolutionäre Umbruchzeiten. Kein...
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
11.163
Zustimmungen
5.920
Ort
Potsdam
Es steht doch alles richtig im Text. Sogar Maschinengewehre. Im Westen heißt das Angebot und Nachfrage. Eben revolutionäre Umbruchzeiten. Kein Absturz . Nur verbogene Fahrwerke.
Irgendwie machen die Leute auf dem Foto einen zufriedenen Eindruck.
:TD:

Sagt der Google-Translator:
1989 wurde das Regime, die UdSSR zu verlassen, spürbar gelockert, und die "Touristen" kauften Kleidung und alles, was ihnen auffiel, in die DDR, nach Polen, in die Tschechoslowakei, nach Finnland, China, Vietnam, Bulgarien, und die Glück hatten, schafften sie es in die USA, nach Frankreich, Korea und anderswo.
Besonders zitiert wurde jedoch die Türkei, die bereits ein Shuttle-Mekka war: Das Land ist bürgerlich, es gibt keine Defizite, die Preise sind frei und die Qualität ist auf europäischem Niveau. Die Türkei hatte so viel Glück, dass 1991 direkt bei der Ankunft Visa für 15 Dollar ausgestellt wurden.

Die Preise waren sehr unterschiedlich, und man konnte fast alles bekommen, von Zigaretten, die 1990 unerwartet nicht erhältlich waren, bis zu einem Maschinengewehr.

Niemand dachte an die Qualität der Waren, und es bestand keine Notwendigkeit: Sie werden sowieso kaufen. Sie trugen alles in riesigen karierten Taschen, auch Koffer genannt: Zigaretten, Rasiermesser, Alkohol, ständig zerbrechendes chinesisches Spielzeug, gefälschte Parfums, Haushaltsgeräte und so weiter.

Die Shuttles trugen so viel, dass selbst im Gepäckraum des Flugzeugs nicht alles passte und ein Teil davon in die Kabine geladen werden musste, weshalb Scheiße a la "wo ist meine" oft zu kochen begann.
Die Dinge gingen weiter, in den 90er Jahren warfen gierige Fluggesellschaften aus den IL-86-Sitzen und stopften eineinhalb Mal mehr Menschen (natürlich mit Kofferraum) in die Kabine, als das Flughandbuch für Flugzeuge sollte.

Alles endete nicht mit einem Flugzeugabsturz, sondern nur mit verbogenen Fahrwerksstreben, die im Flugzeugwerk Voronezh mit Matyuga gerichtet wurden.
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: Fotos russ.Technik. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
eggersdorf

eggersdorf

Astronaut
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.739
Zustimmungen
3.009
Ort
Bleitsch
Block 5OM

Block 5OM

Testpilot
Dabei seit
01.05.2006
Beiträge
766
Zustimmungen
713
Ort
im Osten Brandenburgs
Auf dieser Seite
gibt ein Video eines selbstfahrenden großkalibrigen Geschützes:


Bedienung, vom Richten bis Beladen und Feuern, noch alles Handarbeit. Was ist das für ein Teil? Kaliber vermute ich mal 200mm+?

Da möchte ich nicht in der Nähe stehen, wenns rummst.
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
11.163
Zustimmungen
5.920
Ort
Potsdam
Auf dieser Seite
gibt ein Video eines selbstfahrenden großkalibrigen Geschützes:


Bedienung, vom Richten bis Beladen und Feuern, noch alles Handarbeit. Was ist das für ein Teil? Kaliber vermute ich mal 200mm+?

Da möchte ich nicht in der Nähe stehen, wenns rummst.
Kaliber gut geschätzt.
Die SFL hatten auch die Tschechen.

Tjulpan ist die 2S4:
 
Pirat

Pirat

Astronaut
Dabei seit
31.08.2003
Beiträge
3.136
Zustimmungen
4.949
Ort
Südbrandenburg
Am 03.August 2020 rutschte eine An-72 (oder 74?) auf dem Flugplatz Gao/Mali von der Piste. Sie transportierte UN-Personal der MINUSMA (Multidimensional Integrated Stabilization Mission in Mali) aus Bamako. Das Flugzeug ist von der UT-Air gechartert. Einige der 4 Besatzungsmitglieder wurden bei der Rutschpartie verletzt.
 
Anhang anzeigen
eggersdorf

eggersdorf

Astronaut
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.739
Zustimmungen
3.009
Ort
Bleitsch
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.959
Zustimmungen
15.365
Ort
Berlin
Das Innenleben sieht noch erstaunlich gut aus, so als hätte man sich Mühe gegeben, einen guten Zustand zu erhalten.

Leider ist auch der derzeitige Standort nicht unbedingt einfach zu erreichen, um den Ekranoplan mal selbst in Augenschein zu nehmen...

Axel
 
boxkite

boxkite

Space Cadet
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.466
Zustimmungen
5.549
Ort
Thüringen
Es gab vor Jahren schon mal eine Bilderserie aus dem Inneren der Lun, als sie sich noch am alten Standort befand. Aber jetzt bin ich doch erstaunt, daß es in diesem Ekranoplan noch immer recht gut aussieht. Hoffen wir mal, daß dieser Strandabschnitt nicht von "Staurohrverbiegern" und selbsternannten "Werkstoffprüfern" heimgesucht wird. Es wäre schade um dieses Unikat.
 
Block 5OM

Block 5OM

Testpilot
Dabei seit
01.05.2006
Beiträge
766
Zustimmungen
713
Ort
im Osten Brandenburgs
Die Bilder vom Inneren zeigen deutlich, daß ein Ekranoplan doch eher Schiff ist, als Flugzeug. Sowohl Struktur der "Zelle", als auch die technischen Gerätschaften sind eindeutig maritimer Herkunft. Von den Arbeitsplätzen der "fliegerischen" Besatzung mal abgesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
eggersdorf

eggersdorf

Astronaut
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.739
Zustimmungen
3.009
Ort
Bleitsch
Leider ist auch der derzeitige Standort nicht unbedingt einfach zu erreichen, um den Ekranoplan mal selbst in Augenschein zu nehmen...
Ist doch Russland, da können manche noch hin.
Auf dem Foto https://gdb.rferl.org/C3C607BD-BBC2-43A0-A0F7-2E62FD4F1978_w3194_n_r0_st.jpg kann man die Leistungshebel und Anzeigen der acht Triebwerke NK-87 sowie vermutlich die Treibstoffanzeigen und Feuerllöschanlagen erkennen. Für jedes Triebwerk ein Tankbehälter. Übrigens eine Modifikation der Triebwerke der Il-86.
Normalerweise befinden sich die Leistungshebel der Triebwerke bei Flugzeugen in der Nähe vom Piloten oder Co-Piloten. Auf dem Foto sieht das aber eher nach einem irgendwo im Rumpf angeordneten Arbeitsplatz aus. Es könnte hinter dem Fenster sein das vor den Triebwerken zu sehen ist. Im Cockpit scheinen jedenfalls keine Regler für die Triebwerke vorhanden zu sein.
 
eggersdorf

eggersdorf

Astronaut
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.739
Zustimmungen
3.009
Ort
Bleitsch
Allerdings haben die Piloten zumindest die Drosselhebel...
Wo genau sind die eigentlich angeordnet, ich sehe sie nicht. Und kannst du sagen wo du diese Tu-95 fotografiert hast? Kannst du diese Drosselhebel auch beim Lun sehen?
 
Thema:

Fotos russ.Technik

Fotos russ.Technik - Ähnliche Themen

  • Fotos von Fliegergräbern und Denkmälern (militär und zivil)

    Fotos von Fliegergräbern und Denkmälern (militär und zivil): Hallo Kollegen, eine gemeinsam zusammengetragene Fotostrecke von Fliegerdenkmälern oder auch -gräbern wäre sicher auch von allgemeinen Interesse...
  • Skoda Kauba V6 - Fotos gesucht

    Skoda Kauba V6 - Fotos gesucht: Wo findet man außerhalb von Google oder anderen Suchmaschinen Fotos ? Zeitschriften, Bücher, DVD, ....
  • Fotos von Ju 188 und Bf 109 Wracks aus Dänemark (ca. 1945)

    Fotos von Ju 188 und Bf 109 Wracks aus Dänemark (ca. 1945): In einer lokalhistorische Facebook-Gruppe wurde diese Fotos heute gepostet, und mit Genehmigung vom Urheber poste ich sie hiermit auch, vielleicht...
  • 6x6 120-Rollfilm Fotos

    6x6 120-Rollfilm Fotos: Liebe Forenmitglieder, ich habe vor ein paar Jahren wieder begonnen, analog zu fotografieren. Zuerst ein paar 35mm Filme auf meiner alten Olympus...
  • Fotos russ. Bomb Cart

    Fotos russ. Bomb Cart: Bei Dukmodell gibt es jetzt diesen Bomb Cart: Advanced modeling Aerial bpmb cart (50-100kg) 1:72 - Dukmodell - Modellbau Versandhandel Leider...
  • Ähnliche Themen

    • Fotos von Fliegergräbern und Denkmälern (militär und zivil)

      Fotos von Fliegergräbern und Denkmälern (militär und zivil): Hallo Kollegen, eine gemeinsam zusammengetragene Fotostrecke von Fliegerdenkmälern oder auch -gräbern wäre sicher auch von allgemeinen Interesse...
    • Skoda Kauba V6 - Fotos gesucht

      Skoda Kauba V6 - Fotos gesucht: Wo findet man außerhalb von Google oder anderen Suchmaschinen Fotos ? Zeitschriften, Bücher, DVD, ....
    • Fotos von Ju 188 und Bf 109 Wracks aus Dänemark (ca. 1945)

      Fotos von Ju 188 und Bf 109 Wracks aus Dänemark (ca. 1945): In einer lokalhistorische Facebook-Gruppe wurde diese Fotos heute gepostet, und mit Genehmigung vom Urheber poste ich sie hiermit auch, vielleicht...
    • 6x6 120-Rollfilm Fotos

      6x6 120-Rollfilm Fotos: Liebe Forenmitglieder, ich habe vor ein paar Jahren wieder begonnen, analog zu fotografieren. Zuerst ein paar 35mm Filme auf meiner alten Olympus...
    • Fotos russ. Bomb Cart

      Fotos russ. Bomb Cart: Bei Dukmodell gibt es jetzt diesen Bomb Cart: Advanced modeling Aerial bpmb cart (50-100kg) 1:72 - Dukmodell - Modellbau Versandhandel Leider...

    Sucheingaben

    TWS-2DT

    ,

    pomßen schlepper

    ,

    content

    ,
    jak 38
    , eisabtaugerät, pomßen schlepper wiki, An-26, tu 22 m3 CUTAWAY, flugzeugforum flugplatz bär russland, fahrbare Kraftstation TES - 3 Sowjetunion, pomßen schlepper technische daten, APK-9, russ technik, pomßen flugplatz, typ russ. dysenjaeger, su 24 bilder, airforce ru forum, pomssen schlepper, flugzeugmuseum eberswalde, Dishmodels, air force Kasachstan, odab 500 wirkung, podpolkovnikvvs, 9400M94 MiG, sowjetstern an flugzeugen
    Oben