Fotos von Mi-8 Versionen

Diskutiere Fotos von Mi-8 Versionen im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo Freunde, ich bin auf der Suche nach Fotos von zwei bestimmten Mi-8 Versionen. Leider gibt das Internet nicht allzuviel dazu her. Zum einen...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Airboss, 21.04.2006
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    1.261
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Hallo Freunde, ich bin auf der Suche nach Fotos von zwei bestimmten Mi-8 Versionen. Leider gibt das Internet nicht allzuviel dazu her. Zum einen handelt es sich um den einigermaßen bekannten Mi-8PPA mit den riesigen Antennen an den Seiten, zum anderen habe ich eine Mi-8 gesehen, die war etwas länger als normal (erkennbar an einem zusätzlichen Fenster im Rumpf), hatte größere weiter nach hinten gezogene Laderaumtore, einen nach unten vergrößerten Rumpf (bauchiger), Einziehfahrwerk! und fehlende Seitentanks. Außerdem waren die Außenlastträger weiter hinten angesetzt als üblich und als zusätzliches, aber nicht so ungewohntes feature hatte sie diese Abgaskühler an den TW-Auslässen. Wer hat zu diesen beiden Varianten Fotos, bzw. Links oder kann mir Literatur dazu nennen bzw. mir den einen oder anderen scan zukommen lassen. Ich bin für jedes Detail dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monitor, 21.04.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Nach der Beschreibung ist der letztere der Mi-18. U.a. beschrieben in RED STAR VOLUME 14, Gordon/Komissarov, Mil Mi-8/Mi-17.
    ISBN 1-85780-161-X, 19 Pfund oder 30 Dollar.

    Auch der Mi-8PPA ist in dem Buch abgebildet und beschrieben.
     
  4. #3 IL-76, 21.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2006
    IL-76

    IL-76 Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    205
    Ort:
    Berlin
    Mi-18

    So weit ich weiß wurden nur zwei Mi-18 gebaut.
    Werknummer 93038 und 93114
    Also in der Werknummernreihe der Mi-8MT.
     
  5. #4 Monitor, 21.04.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
  6. #5 Airboss, 21.04.2006
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    1.261
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Danke schon mal an Euch beide, ist schon mal gut, daß ich jetzt unter Mi-18 weitersuchen kann.
     
  7. Hirsch

    Hirsch Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Ellrich/Thüringen
    Interessanterweise sieht es so aus (wenn man dem Link zur Mi-18 folgt), als ob der Heckrotor mit seiner Nabe höher angesetzt wurde und jetzt auf Höhe der tragschraube liegt. Da sogar die zeichnungen so aussehen und nicht nur falsch zu interpretierende Fotos, mag da durchaus was dran sein. Bei allen anderen Mi-8-Derivaten liegt der Heckrotor tiefer.
     
  8. #7 Naphets, 04.07.2009
    Naphets

    Naphets Space Cadet

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    2.431
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht
    Mi-8TV

    Ich belebe mal dieses Thema wieder.

    Nach dem Lesen einer der letzten FLIEGER REVUE EXTRA- Hefte bin ich auf die Mi-8TV aufmerksam geworden. Kannte ich vorher gar nicht, dachte immer die Mi-8TB der NVA( die wohl eigentlich TVK heißt) wäre DAS Schlachtschiff gewesen. Der hauptsächliche Unterschied zwischen der Mi-TV und der Exportvariante TVK ist die Bewaffnung. TV mit 2x2 Falanga und TVK mit 2x3 Maljutka.

    Hier mal ein Bild einer TV der Ukraine.

    http://spotters.net.ua/search/?q=mi-8tv&sort=added_desc

    (c) Igor(C22)/Spotter.net.ua
     
  9. #8 Naphets, 04.07.2009
    Naphets

    Naphets Space Cadet

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    2.431
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht
    Entsprechend der unterschiedlichen Bewaffnung mit PALR gibt es auch Unterschiede im Ziel-und Leitkomplex. Ebenfalls bei spotters.net.ua habe ich ein Foto genau dieses Komplexes in der Kabine auf Seiten des Kopiloten gefunden.

    http://spotters.net.ua/file/?id=18473

    (c) Andrey Pilschikov
     
  10. #9 Naphets, 04.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2009
    Naphets

    Naphets Space Cadet

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    2.431
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht
    In der besagten FR EXTRA gab es ein Bild von der "richtigen" Seite einer damals nach sowjetischen Mi-8TV der GSSD, auf der man die Verkleidung der Leiteinrichrung erahnen kann.
    In siehe http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=54366 auf Seite 24 gibt es auch ein Foto ein sowjetischen Mi-8TV, auf der man ein bißchen von der Leiteinrichtung ( leicht nach hinten versetzt über der Kopilotenkabine) erahnen kann.
    Auf dem Foto aus von #7 aus spotters.net.ua scheint die Verkleidung zu fehlen und störender Weise verläuft genau hier Verzurrseil für einen der Rotoren.
    HIER nun meine eigentliche Frage: Gibts es/hat jemand ein verwertbares Foto eben jenes Ziel-und Leitkomplexes mit/ohne Verkleidung am oberen Rumpf der besagten Variante Mi-8TV ?
     
  11. #10 Monitor, 04.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.07.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Dieses hier ?

    Nach meiner Meinung ist das trichterförmige Gerät das gleiche, dass auch in der Mi-24 verwendet wird.
    In dem tschechischen WWP-Heft "Hind in detail" ist auf Seite 116 die gleiche Tüte zu sehen.
     
    Naphets gefällt das.
  12. #11 Naphets, 04.07.2009
    Naphets

    Naphets Space Cadet

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    2.431
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht
    Genau so etwas habe ich gesucht. DANKE, K.-H.:TD:. Ist das eine der Mi-8TV, die damals in der DDR geflogen sind ?
     
  13. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Du meinst bestimmt das bild unten auf seite 14 in FR EXTRA24 und die Seitenansicht auf seite 13?
    Durch die GSSD wurden nicht mehr als 40 Mi-8TW genutzt, die Seitenansicht auf seite 13 koennte die im Bild gezeigte 60 weiss oder gelb zeigen und gehoerte zum 178. Kampfhubschrauberregiment in Stendal um 1990.
    Die NVA war nicht im Besity von Mi-8TW.
    Gruss Mike
     
  14. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Und wo sitzt diese Tuete bei der MI-24D, da ja fuer die PALR 9M17P benoetigt wird. die Mi-24P, ,hat ja die 9M114.
    Habe gerade mal im FLUGZEUG Profil Mi-8/17 und in Flugzeuge der DDR III nachgesehen und die Tuete nicht gesehen.
    GRuss Mike
     
  15. #14 Monitor, 04.07.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Das ist der kleine Knubbel links unter dem Bug.
    http://data3.primeportal.net/hangar/vojta_micek/mi-24d/images/mi-24d_07_of_11.jpg

    Wie schon gesagt, in dem WWP-Heft ist der Behälter geöffnet und man kann die Tüte gut sehen.
     
  16. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Danke fuer die Aufklaerung
    Gruss Mike
     
  17. #16 Monitor, 11.07.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Hier nochmal das vollständige Foto.

    Quelle: mit freundlicher Genehmigung von MiG-Admirer, der mir das Foto mal vor langer Zeit überlassen hat.
     

    Anhänge:

  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 rv1012reini, 11.07.2009
    rv1012reini

    rv1012reini Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    254
    Beruf:
    15. LG
    Ort:
    Dresden
    2001 bei Polygon-Press Moskau unter ISBN 5-94384-007-9 erschienen:
    Vadim Mikheyev, Mi-8: 40 years and Still Going Strong.
    Beschrieben wird die Entwicklung der Mi-8; Versionen werden vorgestellt; Fotos in guter Qualität!
     
  20. #18 Monitor, 11.07.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Hier nochmal vergrößert die Lenkeinrichtung für die Falanga. Auch gut zu sehen die runde Öffnung für das Bombenvisier unterhalb des Rumpfbugs und den Zuführungschacht für den Gurt des Bug-MG an der rechten Rumpfunterseite.

    Foto: MiG-Admirer
     

    Anhänge:

Moderatoren: gothic75
Thema:

Fotos von Mi-8 Versionen

Die Seite wird geladen...

Fotos von Mi-8 Versionen - Ähnliche Themen

  1. Fotos russ. Bomb Cart

    Fotos russ. Bomb Cart: Bei Dukmodell gibt es jetzt diesen Bomb Cart: Advanced modeling Aerial bpmb cart (50-100kg) 1:72 - Dukmodell - Modellbau Versandhandel Leider...
  2. Retina Display und Fotos im Forum... nix ist mehr scharf.

    Retina Display und Fotos im Forum... nix ist mehr scharf.: Hallo! irgendwie logisch aber trotzdem doof. Hat man ein Retina-Display, werden alle Fotos interpoliert angezeigt, da ein Foto in echter...
  3. Suche historische Fotos Spitfire

    Suche historische Fotos Spitfire: Für mein aktuelles Modellbauprojekt Supermarine Spitfire MK IX - C 1:32 von Revell suche ich nach historischen Fotos, auf denen man diverse...
  4. F-86D Cockpitfotos?

    F-86D Cockpitfotos?: Moin allerseits. Für mein neuestes Treiben, eine F-86D, suche ich derzeit Bilder vom Cockpit, also Instrumentenbrett, Konsolen usw.. Ich finde es...
  5. Lisunov Li-2 CCCP-H328 - gibt es davon Fotos?

    Lisunov Li-2 CCCP-H328 - gibt es davon Fotos?: Für ein Modellbauprojekt, das schon recht fortgeschritten ist, such ich Fotos von der Lisunov Li-2T mit der Kennung "CCCP-H328". Ich habe mir...