Frachtflughafen Alhorn?

Diskutiere Frachtflughafen Alhorn? im Flugplätze Forum im Bereich Aktuell; Der Bundeswehrflugplatz Alhorn bei Oldenburg soll ja evtl als Frachtflughafen, später auch evtl als Low-Cost-Airport benutzt werden. Die...
GFF_phoenix

GFF_phoenix

Berufspilot
Dabei seit
05.07.2004
Beiträge
63
Ort
Westerstede
Der Bundeswehrflugplatz Alhorn bei Oldenburg soll ja evtl als Frachtflughafen, später auch evtl als Low-Cost-Airport benutzt werden. Die ehemaligen ASL-Mitarbeiter wolle ja auch evtl dort eine neue Werft errichten. Mir stellt sich nur die Freage wie lang ist eigentlich die Start- und Landebahn in Alhorn.
Ich finde dazu keine Daten. Hat sonst noch jemand Infos zu dem Flugplatz und auch Luftaufnahmen?

Danke
 
#
Schau mal hier: Frachtflughafen Alhorn?. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
SkyGuide

SkyGuide

Testpilot
Dabei seit
09.08.2004
Beiträge
712
Ort
Ex ETNP now ETNW
Ex EDNA

Mönsch Henning - Da hatten wohl zwei "Dumme" den selben Gedanken???
:) :)

Hier noch eben das Luftbild aus D-Sat 5
Die Frage ist, wie viel der Bahn wirklich noch benutzbar wäre. Auf 1100Meter möchte ich mich nicht festlegen. Ich denke da war mehr asphaltiert...
 
Anhang anzeigen
STK

STK

Flieger-Ass
Dabei seit
12.05.2004
Beiträge
274
Ort
früher EDNA ... jetzt Münsterland
Ahlhorn

Moin!

Die Bahn in Ahlhorn ist noch komplett und wurde damals kurz vor Einstellung des Flugbetriebs nochmal erneuert.
Jedenfalls wurde sie nicht aufgerissen oder künstlich verkürzt, gleichwohl dürften einige Reparaturen inzwischen unumgänglich sein.

Die Amis haben damals ihr Equipment mit ihren C-5 ausgeflogen, auch eine IL-76 und eine Cargo-747 waren schon mal da.
Die Länge sollte also reichen und dürfte mindestens die genannten 2100 m betragen.
Vermutlich bezieht sich die Angabe von 1100 m nur auf den östlichen Teil der Bahn, der z.Zt. zivil von Segel- und Motorfliegern benutzt werden kann.

Bereits vor etwa fünf Jahren interessierte sich eine private Investorengemeinschaft für eine zivile Nutzung des Fliegerhorstes.
Auch als Entlastung für Bremen war der Platz mal im Gespräch, zumal in Ahlhorn auch kein Nachtflugverbot zu erwarten wäre.

Würde mich sehr freuen, wenn da in nächster Zeit wieder etwas Flugbetrieb wäre.

Gruß aus dem Münsterland,

Stefan
 
Wolzow

Wolzow

Astronaut
Dabei seit
10.02.2003
Beiträge
3.320
Ort
Bernau
Henning Tikwe schrieb:
@ Skyguide:
Das stimmt wohl :-)

Also bis 1990 warens wohl noch 2100 meter.
Ich würde sagen 1280 m Asphalt
und die gesamt Länge war (1997) oder ist 2640 m. :red:
 
Barnstormer

Barnstormer

Fluglehrer
Dabei seit
24.04.2001
Beiträge
119
Ort
Barcelona (yessssss!)
Hallo,

ich bin mal in Ahlhorn bis 2004 Segelflugzeuge geflogen, im Anhang ein Bild vom Flugplatz, das ich am 05. Oktober 2003 aufgenommen hatte (Blick entlang der Rwy 27). Die Bahn war/ist generell in einem sehr guten Zustand und definitiv auf mehr als 1280m asphaltiert. Werde ich mal checken!

Gruß
Barnstormer
 
Anhang anzeigen
SkyGuide

SkyGuide

Testpilot
Dabei seit
09.08.2004
Beiträge
712
Ort
Ex ETNP now ETNW
Ex EDNA

@ Barnstormer

Supie Bild

Hast Du noch mehr davon???
Es darf auch gern von anderen ehemaligen Plätzen sein

Greets
Sky
 
Barnstormer

Barnstormer

Fluglehrer
Dabei seit
24.04.2001
Beiträge
119
Ort
Barcelona (yessssss!)
Jo, habe hier noch zwei:

Bei Bedarf gibts auch professionelle Luftbilder von Flugplätzen um Oldenburg herum (Oldenburg MIL, Ahlhorn MIL, Bremen, etc) - Größe und auf Preise Anfrage (kein Scherz!).

Gruß
BS
 
Anhang anzeigen
SkyGuide

SkyGuide

Testpilot
Dabei seit
09.08.2004
Beiträge
712
Ort
Ex ETNP now ETNW
EDNA

Besten Dank für die Zugabe - Hast Du ne Internet Adresse oder ähnliches für die professionellen Pix???
 
STK

STK

Flieger-Ass
Dabei seit
12.05.2004
Beiträge
274
Ort
früher EDNA ... jetzt Münsterland
Wolzow schrieb:
Ich würde sagen 1280 m Asphalt
und die gesamt Länge war (1997) oder ist 2640 m. :red:
Moin!

In dieser noch nicht allzu alten Quelle aus dem Juni 2003 findet man:

"... Beeindruckt waren die Besucher von dem guten Zustand der Start-/Landebahn, die den Erläuterungen des Majors zufolge mit einer Länge von 2750 m und der entsprechenden Breite sogar für Großraumflugzeuge genutzt werden kann ..."

Der erwähnte "Major" war der damalige Kasernenkommandant, Major Axel Vorwerg.

Gruß aus dem Münsterland,

Stefan
 
schrauberjan

schrauberjan

Berufspilot
Dabei seit
20.05.2006
Beiträge
80
Ort
Großenkneten
Ich bin 2010 die Bahn mit dem Auto mal enlangefahren und mein Tacho sagte 2600 m.
 
Wolfman_1832000

Wolfman_1832000

Space Cadet
Dabei seit
16.02.2005
Beiträge
2.220
Ort
Leverkusen
Tut sich in Alhorn überhaupt noch was ?
 
Mokwai

Mokwai

Flugschüler
Dabei seit
06.11.2006
Beiträge
6
Ort
Kolkwitz / Cottbus
Moin, moin wat isn nu eigentlich mit Ahlhorn los? Schon Investor dabei alles auseinanderzunehmen?

Bin seit 2 Jahren nicht mehr dagewesen und den Flugzeugschrauberdienst soll es da auch nciht mehr geben? Was passiert da?

gruss Lars
 
CD5E

CD5E

Testpilot
Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
887
Ort
Wittmund
Moin,habe mal versucht über die Firma Bunte Papenburg drauf zu kommen,aber keine Chance:FFCry:
 
Thema:

Frachtflughafen Alhorn?

Frachtflughafen Alhorn? - Ähnliche Themen

  • 63-7446 in Alhorn?

    63-7446 in Alhorn?: Hallo, in Alhorn soll zwecks BDR (Battle Damage Repair) die F-4C SN 63-7446 sein oder gewesen sein. Hat vieleicht jemand davon gehört oder...
  • Ähnliche Themen

    • 63-7446 in Alhorn?

      63-7446 in Alhorn?: Hallo, in Alhorn soll zwecks BDR (Battle Damage Repair) die F-4C SN 63-7446 sein oder gewesen sein. Hat vieleicht jemand davon gehört oder...
    Oben