Frage an Experten bez. Corsaier-Restaurierung

Diskutiere Frage an Experten bez. Corsaier-Restaurierung im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; hallo Gemeinde, habe bei Courtesy gerade folgendes Angebot entdeckt: http://www.courtesyaircraft.com/N4634%20Brewster%20Corsair%20Specs.htm...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Porter_Pilot, 12.06.2009
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    hallo Gemeinde,

    habe bei Courtesy gerade folgendes Angebot entdeckt:

    http://www.courtesyaircraft.com/N4634 Brewster Corsair Specs.htm

    Soll eine Brewster F3A-1 Corsair sein.

    Wieviel Geld müsste man da wohl noch reinstecken?!?

    Ich sehe da irgendwie nur ein Wrack- das ist auch keine ketzerische Frage, nur mal so rein aus Interesse. Es gab ja hier schon Diskusionen von wegen einen neuen Flieger um ein altes Typenschild rumbauen- hier genauso?!? Auch der Motor scheint ja eher gar nicht mehr vorhanden zu sein..

    Freue mich über Antworten!

    viele Grüße
    Alex

    PS: Überschrift falsch, bitte durch eine Mod ändern- muss natürlich "Corsair" heißen..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 born4fly, 12.06.2009
    born4fly

    born4fly Space Cadet

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Marburg
    Naja, wenn Du Dir das PDF anschaust siehst Du das der Motor dabei ist, wenn auch in schlechtem Zustand :-)
     
  4. #3 Porter_Pilot, 12.06.2009
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    naja, schon gesehen- aber genauso kaputt, oder? Mehr als Fragmente kann ich da nicht erkennen..

    viele Grüße
    Alex
     
  5. #4 Richthofen, 12.06.2009
    Richthofen

    Richthofen Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Erlangen
    in D wohl unbezahlbar, in Amerika bei einem konsequentem Wiederaufbau, was anderes käme da eh nicht Infrage würde ich 3-5 Millonen US $ ansetzen, mindestens!
    Das liefe ja eh auf einem Wiederaufbau um das Typenschild raus, da ist bestimmt vom Glacier Girl das 20-fache zu verwenden gewesen
     
  6. #5 one-o-nine, 12.06.2009
    one-o-nine

    one-o-nine Testpilot

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    539
    Beruf:
    alte und neue Flugzeuge
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    so Pi x Daumen wird das gut siebenstellig...

    Effektiv ist das nichts als ein Haufen Schrott, von
    dem vielleicht noch ein paar Kleinteile und Beschläge
    nach eingehender Prüfung verwendet werden können,
    Alles andere wird 98% Neubau...

    Man kauft letztlich nur eine "Identität" bzw. Typenschild ;)

    Gruss
    one-o-nine
     
  7. #6 one-o-nine, 12.06.2009
    one-o-nine

    one-o-nine Testpilot

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    539
    Beruf:
    alte und neue Flugzeuge
    Ort:
    Bayern
    ähem, also "unbezahlbarer" als in USA wäre es hierzulande auch nicht! :FFTeufel:

    Gruss
    one-o-nine
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Richthofen, 12.06.2009
    Richthofen

    Richthofen Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Erlangen
    das schätze ich schon daß es in Amiland preiswerter geht!. Dort ist eine ganz andere Infrastruktur dafür vorhanden, es lassen sich im Mutterland viel leichter Teile organisieren, Unterlagen sind bestimmt auch leichter und preiswerter zu erreichen, es gibt mehr Firmen die sich darauf spezialisiert haben, die Steuern sind auch niedriger und das schlägt bei der Größenordnung verdammt deutlich zu Buche. Wo bekomme ich hier in D mal schnell Teile für so eine Motor? Da wirds auch beim Herrn Dachsel schnell eng und der Dirk Bende wird auch keinen in der Garage finden. Das Projekt ist ein todgeborenes Kind, sowas kauft man fertig mit max. 100 Stunden auf dem Buckel für 2 Millionen $ wenn mans übrig hat...
     
  10. #8 fahrtmesser, 13.06.2009
    fahrtmesser

    fahrtmesser Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Oberbayern
    Ja ! we are living in america !

    Unterlagen und Teile bekommt man sicher leichter in den USA, Infrastruktur ist auch besser ABER was deren Produktivität angeht ist die eher lachhaft.
    Gute Arbeit ist übern Teich ebenso rar wie teuer.
    Eine Lightning kostet da schon mal 18 Mio und dauert Jahre !!!

    Ich kenne Leute von Westpac Restaurations, ( ein anerkannt guter Laden ) wenn die ein Projekt überhaupt anfassen dann kostet das richtiges Geld.

    Ist schon richtig dass man ne Corsair leichter in den USA auf den Weg bringt, schneller oder billiger wirds bei vergleichbarer Qualität aber nie.
    Und da liegt nach meiner Meinung und Erfahrung der Preisschlüssel begraben, in der Qualität bzw. im Anspruch des Eigentümers.

    Grüße,
    Fahrtmesser
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Frage an Experten bez. Corsaier-Restaurierung

Die Seite wird geladen...

Frage an Experten bez. Corsaier-Restaurierung - Ähnliche Themen

  1. F-14 Tomact 1/32...Fragen an die Experten...

    F-14 Tomact 1/32...Fragen an die Experten...: ...von denen es hier ja einige gibt! Bei der Durchsicht meines Kellers, ich wusste ich hab ne Menge 32er Tomcat Sachen, sind mir einige...
  2. Frage an die MiG-23BN Experten

    Frage an die MiG-23BN Experten: Hallo liebe FF´ler, Ich habe eine Frage bezüglich des Tarnschemas der MiG-23BN in den LSK. Welche Farben wurden genutzt?:headscratch:...
  3. Frage an die Tornado-EXPERTEN !

    Frage an die Tornado-EXPERTEN !: Hallo Leute , wo sind die Tornado -EXPERTEN :loyal: ... ich habe eine Frage zum Marine Tornado : Hatte der wirklich die Walkway -...
  4. Frage an die EBV-Experten

    Frage an die EBV-Experten: Ich habe ein Bild aber leider in derNähe eines Kopfes* weshalb der linke Bildteil dunkel ist(siehe unten). Kann mir wer sagen wie ich das...
  5. Kleine Frage an die Experten: Vereisung.

    Kleine Frage an die Experten: Vereisung.: Kann mir jemand Zahlen nennen, welche Temperaturen im Reiseflug auf der Flugzeugaußenhaut eines "normalen" Airliners herrschen? Lufttemp. beträgt...