Frage nach einer guten Lupenleuchte . . .

Diskutiere Frage nach einer guten Lupenleuchte . . . im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo werte Kollegen ! Ich bin auf der Suche nach einer guten Lupenleuchte, die folgende Parameter erfüllen sollte : - 8 Dioptrien -...

Moderatoren: AE
  1. #1 akatombo, 25.03.2017
    akatombo

    akatombo Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Bergfelde
    Hallo werte Kollegen !

    Ich bin auf der Suche nach einer guten Lupenleuchte, die folgende Parameter erfüllen sollte :

    - 8 Dioptrien
    - Lupenglas gegen andere Stärken austauschbar
    - sehr helles LED-basiertes Licht
    - Möglichkeit zum Austausch der LEDs

    Bevor die Empfehlung zu einer Lupenbrille kommt, Diese habe ich natürlich und auch einen ziemlich gut ausgeleuchteten Arbeitsplatz - jedoch - Licht kann man eigentlich nie genug haben.

    Heute war die "Verkabelung" von Hupe und Scheinwerfer an meinem KV-1 - Panzer von Trumpeter (1/35) dran und da bin ich mit meiner (ansonsten sehr guten) Tageslicht-Bürotischlampe sowie den gewaltigen, über meinem Haupte schwebenden, Neonröhren doch in Beleuchtungsnot gekommen und wünschte mir eine sehr helle Lupenlampe mit schöner Vergrößerung herbei, wo ich dann auch die - oftmals etwas lästige - Lupenbrille hätte absetzen können.

    Habe mal im Internet herumgesucht und bei jedem Leuchten-Modell immer irgendeinen Haken gefunden. Sei es, daß die Lupen nicht wechselbar oder aber die LEDs fest verklebt waren oder der Preis heftig. Gegen einen etwas höheren Letzteren hätte ich im Prinzip nichts, sehe aber nicht ein, daß ich gleich wieder ´ne ganze Lampe kaufen soll, wenn die LEDs schlapp machen.

    Auch gleich noch die Frage in die Runde, ob 8 Dioptrien Sinn machen - es geht mir dabei nur um extrem kleinteilige "Mikro-Arbeiten", wie z. B. das Platzieren kleinster PE-Teile oder Cockpit-Armaturen-Bemalungen oder aber "Verkabelungsarbeiten" mit hauchdünnen Kupferkabeln. Das sich bei 8 Dioptrien das Sichtzentrum stark verkleinert und man nah ans Objekt heran muß, ist mir theoretisch bekannt. Vielleicht hat aber Einer von Euch hierzu bereits einschlägige praktische Erfahrungen gemacht und kann etwas dazu sagen.

    Ich hoffe, ich habe deutlich machen können, worum es mir geht und hoffe nunmehr auf ein paar Einlassungen Eurerseits !

    Mit bestem Dank im Voraus sowie ebensolchen Wünschen für einen schönen Sonntag -

    akatombo :smile1:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 outback, 27.03.2017
    outback

    outback Berufspilot

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    54
    Beruf:
    Ich komme viel in der Welt rum
    Ort:
    Thüringen
    Also ich verwende diese hier: RoNa-LED-Reading-Loupe-Art-Nr-826-578-Lupe-Leselupe-Lesebrille

    Ich muss aber sagen die LED an der Brille ist relativ überflüssig.

    Hab ewig mit Beleuchtung experimentiert. Für mich ist derzeit das Optimum verstellbare großen Tischlampe mit Tageslichbirne 1800 Lumen 20W (entspricht 200Watt) 6500 Kelvin Tageslicht. Dazu eine LED Röhre 90 cm 1400 lumen 6500 Kelvin. (Kriegste aber nur im Netz-das Baumarktzeug ist überteuert und taugt nicht)

    Für Ätzteile etc optime Beleuchtung.
     
  4. #3 akatombo, 28.03.2017
    akatombo

    akatombo Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Bergfelde
    Vielen Dank, outback !

    Lupenbrille habe ich natürlich (schon lange) und als Beleuchtungsquelle habe ich jetzt aktuell : Zwei gigantische Neonröhren über meinem Haupt, eine Tageslicht-Tischlampe und einen 100-Watt - Flakscheinwerfer alter Bauart. Damit ist´s nun wirklich dolle helle :biggrin:

    Also, Problem beseitigt - und nochmals Dank für die Einlassung !

    Gruß, akatombo
     
Moderatoren: AE
Thema:

Frage nach einer guten Lupenleuchte . . .

Die Seite wird geladen...

Frage nach einer guten Lupenleuchte . . . - Ähnliche Themen

  1. Nachfrage Flugunfall 1942

    Nachfrage Flugunfall 1942: Hallo, Vielen Grüssen aus Holland. Könnt ihr mich vielleicht helfen? Ein Familienmitglid namens Otto August Drape (Jahrgang 1921) ist am 23....
  2. Frage nach Zweck eines Triebwerkgondel-Teiles einer B.737

    Frage nach Zweck eines Triebwerkgondel-Teiles einer B.737: Was für einen Zweck erfüllt das im Foto mit Pfeil markierte schräg angebrachte Teil an der Innenseite einer B.737-Triebwerkgondel? In englischen...
  3. Frage nach "Fitter H" der NVA

    Frage nach "Fitter H" der NVA: Hallo! Ich suche Tarnung Scheme auf Su-22M (Fitter K) der NVA. Kann jemand mir helfen? Vielen Dank!
  4. Lancasterabschuß bei Nürnberg-Angriff Nacht 10./11.8.43 u. einige Fragen...

    Lancasterabschuß bei Nürnberg-Angriff Nacht 10./11.8.43 u. einige Fragen...: Hallo, liebe Gemeinde, an oben bezeichneten Datum bekam die Lancaster mit der Kennung PG o T und der Werknummer EE112 einen Flakvolltreffer,...
  5. Frage an die Spitfire-Spezialisten, Mk.1 Nachtjäger

    Frage an die Spitfire-Spezialisten, Mk.1 Nachtjäger: Mir ist ein alter Heller Bausatz der Spitfire MK.1A in die Hände gefallen. Ja, ich weiß, taugt nicht viel, erhabene Linien usw... dennoch möchte...