Frage zu Alanger SeaLynx 1:72

Diskutiere Frage zu Alanger SeaLynx 1:72 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo, habe letztens bei einem Modellbauhändler eine Westland Sealynx in 1:72 von der mir unbekannten Firma Alanger gesehen. Sind sogar Decals für...

Moderatoren: AE
  1. BerndK

    BerndK Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.11.2002
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    487
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Hallo, habe letztens bei einem Modellbauhändler eine Westland Sealynx in 1:72 von der mir unbekannten Firma Alanger gesehen. Sind sogar Decals für eine deutsche Marineversion dabei. Hat jemand nähere Infos über diese Firma bzw. über das Modell?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monitor, 09.05.2008
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.148
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    Wenn man sich das Deckelbild ansieht und mal auf die drei kleinen Fensterchen der Seitentür sieht, dürfte das der ehemalige FROG/NOVO-Bausatz sein.
    Für Freaks, die unbedingt einen Lynx-Prototypen bauen wollen, vielleicht keine schlechte Wahl. Die deutsche Marine wird diese Version sicher nicht im Bestand gehabt haben. Der Bausatz ist in dieser Hinsicht sicher ein Fehlgriff.
     

    Anhänge:

    • 87.jpg
      Dateigröße:
      40,9 KB
      Aufrufe:
      83
  4. BerndK

    BerndK Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.11.2002
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    487
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Danke Monitor, dann lasse ich ihn mal da, wo ich ihn gesehen habe. :TOP:
     
  5. #4 modelldoc, 09.05.2008
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    1.642
    Ort:
    daheim
    FROG

    Es handelt sich tatsächlich um den Bausatz eines Sea Lynx Prototypen von FROG / NOVO aus dem Jahre 1975. Bausatznummer ist F 256.
    Es lassen sich beide möglichen Prototypen britisches Heer und französische Marine daraus bauen.

    Wenn man nicht über die mal in Polen angebotenen Markierungen für beide Prototypen verfügt., kann man auch einen echten "Kanarienvogel" daraus machen.

    Für Kit - Collectoren ist der Bausatz aber sehr interessant, die Firma Alanger ist vom Markt verschwunden, somit ist der Karton eine Rarität.

    modelldoc
     

    Anhänge:

  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema:

Frage zu Alanger SeaLynx 1:72

Die Seite wird geladen...

Frage zu Alanger SeaLynx 1:72 - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Segelfliegen im FSX

    Fragen zum Segelfliegen im FSX: Hallo Simmer, Da mein FSX nun endlich bestens auf meinem PC läuft,habe ich mir einige Segelflieger bei fsgliders runtergeladen. Thermikfliegen...
  2. Rumpler Taube Frage Nummer 6

    Rumpler Taube Frage Nummer 6: Hallo zusammen, eigentlich wollte ich mein Foto einer Rumpler Taube in den wunderbaren Thread "alte-fotos-aus-der-doppeldecker-aera" einstellen,...
  3. Fragen zur Bell 212 Katastrophenschutz

    Fragen zur Bell 212 Katastrophenschutz: Hallo liebe FF´ler, Ich beschäftige mich gerade mit der Bell 212. Nun Habe ich einige Fragen zum Farbschema des Katastrophenschutz. Und zwar:...
  4. Zukunft der FF-Basevisiten 'Spottergruppe' in Meiringen - Umfrage

    Zukunft der FF-Basevisiten 'Spottergruppe' in Meiringen - Umfrage: In den letzten Jahren haben wir ja sehr interessante Visiten durchgeführt, normalerweise drei jedes Jahr wovon eine jeweils ohne geplantem...
  5. Frage zu Radar

    Frage zu Radar: Aus "Anflug Alpha 1": wozu ist das Radar links im Bild gut und wozu das rechts ?[ATTACH]