Frage zu Dassault Aviation

Diskutiere Frage zu Dassault Aviation im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Wir natürlich alle die Firma Dassault Aviation, Hersteller von Mirage, Falcon, Rafale usw. Ich habe nun aber eine Frage zur Firma: Meines...

Moderatoren: Skysurfer
  1. MX87

    MX87 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    FRA
    Wir natürlich alle die Firma Dassault Aviation, Hersteller von Mirage, Falcon, Rafale usw.

    Ich habe nun aber eine Frage zur Firma:
    Meines Wissens hat die EADS einen Anteil an Dassault, allerdings ist mir nicht bekannt wie hoch dieser ist und ob die EADS sich aktiv bei Dassault "einmischt".

    Deshalb:

    1. Wie hoch ist derzeit der Anteil der EADS an Dassault Aviation ?
    2. Wie sehr übt dann EADS das Mitspracherecht eines Anteilseigeners aus ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Air Power, 03.12.2005
    Air Power

    Air Power Testpilot

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Chemist
    Ort:
    LOWG
    Zur Frage 1.)
    EADS hält einen Anteil von 46,03 % an Dassault Aviation – eine am Premier Marché der Pariser Börse (Euronext Paris) notierte Gesellschaft – zusammen mit der Groupe Industriel Marcel Dassault („GIMD") (50,02 %) und dem freien Handel (4,04 %).

    Zu Frage 2.)
    Auf Grundlage der im Unternehmen vorhandenen Erfahrungen als Konstrukteur und industrieller Architekt von komplexen Systemen befasst sich Dassault Aviation mit Konstruktion, Entwicklung und Produktion einer breiten Palette von militärischen Flugzeugen und Firmenjets.

    Um möglichen Interessenkonflikten bei den militärischen Produkten von Dassault und EADS (Rafale und Eurofighter) vorzubeugen und die Bereiche voneinander abzuschirmen („Chinese Wall"), untersteht die Beteiligung von EADS an Dassault Aviation dem Bereich Strategische Koordination, während das Eurofighter-Programm dem Geschäftsbereich Luftfahrt zugeordnet ist

    Quelle:
    http://www.reports.eads.net/eads/ar_2003_de/pages/master.php?id=c_1_1_1_7

    Grüsse
    Air Power :)
     
  4. #3 Voyager, 03.12.2005
    Voyager

    Voyager Guest

    EADS hält nach dem Halbjahresbericht 2005 einen Anteil von 46,30 % an Dassault Aviation.
     
  5. MX87

    MX87 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    FRA
    Danke für die Infos :)
     
  6. MX87

    MX87 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    FRA
    *mal wieder hochol*

    Folgende Frage: EADS brüstet sich in Werbeanzeigen mit der 50% Beteiligung and ATR, während die Beteiligug an Dassault nicht "beworben" wird. Kann EADS als stiller Teilhaber gesehen werden?
     
  7. #6 tritium, 23.12.2008
    tritium

    tritium Kunstflieger

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    BW
    Von der Teilhaberauslegung hab ich zwar auch keine Ahnung, aber aus aktellem Anlass und weil es zum Thema passt:

    Louis Gallois(EADS-Vorstand) zieht sich, um Interressenskonflikten vorzubeugen, aus dem "Board" (vermutlich Aufsichtsrat) von Dassault Aviation zurück. Dassault hatte vor kurzem eine Beteiligung an Thales erworben. (Pressemitteilung)

    Falls die Beteiligung bisher still war, dann wird sie jetzt sicher noch stiller
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Frage zu Dassault Aviation

Die Seite wird geladen...

Frage zu Dassault Aviation - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes

    Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes: Hallo zusammen, ich hätte da mal einige Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes, welches ja unter anderem in der F-104 eingebaut war, da ich...
  2. Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest

    Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest: Hallo! Meine Tochter hat sich für o.g. Ausbildungsberuf bei der Bw beworben und hat eine Einladung zum Einstellunstest erhalten. Gerne würde ich...
  3. Grundsatzfrage zum A350

    Grundsatzfrage zum A350: Was mich interessieren würde: warum hat man den A350 nichtt mit einem Rumpf konzipiert der für 10-abreast geeignet ist, sondern nur für 9? für...
  4. MiG-21F-13 Detailfrage

    MiG-21F-13 Detailfrage: Hallo Kollegen, ich baue gerade an der Trumpeter MiG-21F-13 in 1/48. Hinter dem Cockpit sieht man oft ein Gewirr von Leitungen, das am Modell nur...
  5. Neuling mit Fragen

    Neuling mit Fragen: Hallo Leute, Bevor ich meine Frage stelle, ich habe mich schon mal in den verschiedenen Foren durchgeblickt, bin aber nicht konkret fündig...