Frage zu Digi Cam

Diskutiere Frage zu Digi Cam im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Hey ihr!!:) Wie vielleicht manche wissen, stehe ich ja oft in Ramstein im anflug! Dank unserem Ramstein Aktuell Thread, kann man ja ziemlich...

Moderatoren: Grimmi
  1. n/a

    n/a Guest

    Hey ihr!!:)


    Wie vielleicht manche wissen, stehe ich ja oft in Ramstein im anflug! Dank unserem Ramstein Aktuell Thread, kann man ja ziemlich gut erkennen, wie weit man von de Maschinen die Landen und starten, entfernt ist.

    Soooo, jetzt zu meiner Frage! :D


    Es muss jetzt (für den anfang) nicht wirklich eine Ditigale SLR sein. Es reicht schon eine normale Digi, mit der ich gute Pics im an und abflug machen kann. Ich wollte mir mal eine Minolta Dimage Z3 zulegen. Ist aber schon ne Weile her. Daher wollte ich mal fragen was ihr mir da empfehlen würdet? Wie gesagt es geht nur um an und abflug der Maschinen. Der Fokus sollte schnell sein, die Auflösung natürlich gut und ich sollte auch nah genug rankommen können!

    Wie sollte es auch anders sein? :TD: :D

    Hoffe ihr könnt mich da ein bisschen beraten und mir helfen!

    Vielen Dank,
    R11
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ant, 16.08.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.08.2006
    Ant

    Ant Guest

  4. n/a

    n/a Guest


    :D :D :TOP:
    Thx mein lieber :TD:

    Aber 1000€ sind ein bissel happisch!:eek:

    Gruß,

    Ripper11
     
  5. #4 Flashbird, 16.08.2006
    Flashbird

    Flashbird Astronaut

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    4.003
    Ort:
    Im schönen Vogtland
    Dem kann ich ja nun ganz und gar nicht zustimmen.Ich hab ne Kompakte und bin glücklich,dank 12-fach Zoom.Unter 10-fach Zoom würde ich mir aber auch keine kaufen.:TD:
     
  6. Ant

    Ant Guest

    Ich wollte Deine Cam auch nicht schlecht machen, dann bist Du eben einer derjenigen die mit weniger zufrieden sind. Soll auch so sein! Ich könnte nie mit einer Kompakten leben. Ich belichte die guten Bilder auf 20x30 aus, das Bild bei 12x möchte ich mir nicht vorstellen. :engel:
     
  7. #6 Kwashiorkor, 17.08.2006
    Kwashiorkor

    Kwashiorkor Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    ETSI
    Es gibt sicherlich auch gute Kompakte, aber mit dem kleinen Sensor, den die Kompakten verbaut bekommen, wird man nie ne wirklich gute Bildqualität bekommen. Vielleicht merkt man es als Benutzer nicht aber spätestens, wenn man mal den Vergleich zu einer DSLR hat, kann man die Augen vor dem Unterschied nicht mehr verschließen.

    Und wie ich in dem Parallelthread schon geschrieben habe: für knappe 700 Euro gibt es von Olympus eine komplette Basisausrüstung mit DSLR und zwei Objektiven (die auch noch ziemlich gut sind), da ist der Aufpreis von der Kompakten nicht mehr ganz so groß.

    Wie ich dort auch geschrieben habe: es lohnt, nicht immer nur beim großen C einkaufen zu gehen.
     
  8. JA108

    JA108 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    1.478
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Schwabing
    Zum Thema Kompaktkameras:
    Man kann durchaus damit auch passable Fotos von Flugzeugen machen - auch bei 10x Zoom. Natürlich nicht in der Qualität einer DSLR, aber auch nicht sooo schlecht.

    Die Nachteile der Kompakten sind der kleine Sensor und damit höheres Bildrauschen generell und insbesondere bei hohen ISO-Werten.
    Und sie haben einen motorgetriebenen Zoom, ein oft vernachlässigter grosser Nachteil. Damit muß man eigentlich schon vorher den erwarteten Bildausschnitt festlegen. Ein schnelles nachzoomen und dann schnell auslösen ist nicht drin. Ein Nachteil für Foto-Spotter.

    Vorteile sind der sehr niedrige Preis, und daß man sie wg. des leichten Gewichts und kleinen Grösse leichter mal nebenbei mit einstecken kann. Bei schönem Wetter kann man damit auch bei 10xZoom (ca. 380mm) schöne Fotos von Flugzeugen machen, wenn man kein Motivprogramm oder Automatik eingestellt hat und den ISO-Wert konsequent bei 100 lässt und mit mindestens 1/500s belichtet.

    Ich stelle hier mal ein paar Fotos rein, fotografiert mit einer Fuji Finepix S5600 (5 Megapixel), für 238,- Euro vor einem halben Jahr bei Amazon gekauft. Die Fotos sind nur verkleinert, keine Bildausschnitte/Crops, keine Nachbearbeitung - damit man sehen kann, was auch bei schwierigen Situationen wie Crossings möglich ist. Da man die Schärfe und das Rauschen bei einer Verkleinerung von 600x400 nicht so genau beurteilen kann, von einem Bild zusätzlich ein 100% Crop.
    Mein Beitrag hier soll nur verdeutlichen, daß es auch mit sehr geringen Mitteln gehen würde, wenn man mit wenig Geld auskommen möchte oder muss. Hab mir allerdings trotzdem gestern eine DSLR bestellt. ;)

    Ciao
    Jörg

    Hier ein Crossing der Asas de Portugal (nur verkleinert, kein Crop, keine Nachbearbeitung)
     

    Anhänge:

  9. JA108

    JA108 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    1.478
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Schwabing
    Und hier eins der Blue Angels (nur verkleinert, kein Crop, keine Nachbearbeitung)
     

    Anhänge:

  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. JA108

    JA108 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    1.478
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Schwabing
    Und hier noch ein unbearbeitetes, nur verkleinertes Foto:
     

    Anhänge:

  12. #10 JA108, 17.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2006
    JA108

    JA108 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    1.478
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Schwabing
    Und hier ein 100% Crop daraus. Darauf ist natürlich das Bildrauschen deutlich zu erkennen. Aber wirklich schlimm ist es noch nicht, finde ich. Also, wer wenig Geld hat oder investieren will, laßt euch nicht entmutigen, mit Geduld und Glück kann man auch schöne Fotos von Flugzeugen machen!
    Ciao
    Jörg
     

    Anhänge:

Moderatoren: Grimmi
Thema:

Frage zu Digi Cam

Die Seite wird geladen...

Frage zu Digi Cam - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes

    Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes: Hallo zusammen, ich hätte da mal einige Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes, welches ja unter anderem in der F-104 eingebaut war, da ich...
  2. Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest

    Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest: Hallo! Meine Tochter hat sich für o.g. Ausbildungsberuf bei der Bw beworben und hat eine Einladung zum Einstellunstest erhalten. Gerne würde ich...
  3. Grundsatzfrage zum A350

    Grundsatzfrage zum A350: Was mich interessieren würde: warum hat man den A350 nichtt mit einem Rumpf konzipiert der für 10-abreast geeignet ist, sondern nur für 9? für...
  4. MiG-21F-13 Detailfrage

    MiG-21F-13 Detailfrage: Hallo Kollegen, ich baue gerade an der Trumpeter MiG-21F-13 in 1/48. Hinter dem Cockpit sieht man oft ein Gewirr von Leitungen, das am Modell nur...
  5. Neuling mit Fragen

    Neuling mit Fragen: Hallo Leute, Bevor ich meine Frage stelle, ich habe mich schon mal in den verschiedenen Foren durchgeblickt, bin aber nicht konkret fündig...