Frage zu Lufthansa und den Slots

Diskutiere Frage zu Lufthansa und den Slots im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, Recherchen im Internet bringen leider keine Ergebnisse und Lufthansa antwortet mir nicht. Hier bei euch bin ich sicher an der richtigen...
cede

cede

Flugschüler
Dabei seit
10.02.2019
Beiträge
5
Zustimmungen
1
Hallo,

Recherchen im Internet bringen leider keine Ergebnisse und Lufthansa antwortet mir nicht. Hier bei euch bin ich sicher an der richtigen Stelle.

Wie ich durch die Medien mitbekommen habe, muss die Lufthansa sogannte Slots abgeben. Nur finde ich nirgends was darüber, welche Auswirkungen das auf gebuchte Reisen hat. Ich fliege im Juli und August von FRA nach SPU und zurück mit LH1412 und LH1413.
Sind diese beiden Flüge nun von dieser Geschichte mit den Slots betroffen oder wie muss ich das verstehen? Wäre ja blöd, wenn ich an den Flughafen fahre und es dann heißt, dass Lufthansa diese Flüge nicht mehr fliegt und meine Flugtickets wertlos sind.
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
7.259
Zustimmungen
5.554
Wenn Deine Flüge umgebucht werden, wirst Du informiert. Ich nehme an, Du hast Deine Kontaktdaten angegeben?

Die Flüge derzeit sind nicht ausgebucht, es werden also Flüge zusammenlegen. Das ist unabhängig von der Slot-Thematik. Ganz im Gegenteil: die Fluggesellschaften dürfen ihre Slots behalten, wenn sie sie zu weniger als 80% nutzen.

Außerdem gehe ich davon aus, dass die Lufthansa keine Slots aus dem laufenden Flugplan abgeben muss, sondern ab dem nächsten (Winter-)Flugplan.
 
Poze

Poze

Space Cadet
Dabei seit
30.10.2004
Beiträge
1.974
Zustimmungen
3.714
Ort
Hessen
Du solltest deine Frage nicht nur mit der Angabe der Monate, sondern auch noch mit dem gewünschten Jahr deiner Flüge präzisieren. Für 2020 kann ich dir versichern dass deine Flüge definitiv nicht betroffen sind, für 2022 kann das aber durchaus schon möglich werden.
 
cede

cede

Flugschüler
Dabei seit
10.02.2019
Beiträge
5
Zustimmungen
1
Klar, Kontaktdaten usw habe ich alle angegeben. Ich wusste nicht, dass die einen dann auch kontaktieren. Macht die Deutsche Bahn nämlich nicht und da hätte ich bei einer gebuchten Zugfahrt fast Probleme gehabt, aber andere Geschichte...

Natürlich fliege ich 2020. Ich weiß ja nicht, ob es normal ist, sich schon für zwei Jahre im Voraus Flüge zu buchen, aber ich mach das eher 6-9 Monate vorher.

Zu den abzugebenden Slots gibt es für Laien wie mich nunmal derzeit keine Erklärungen in den Medien. Offensichtlich, weil das ja wohl noch nicht so wichtig ist für aktuelle Flüge.
Danke für eure Hilfe. :)
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
8.663
Zustimmungen
2.596
Ort
Deutschland
Im Moment gibt es mehr als genug Slots. Die Abgabe wird erst relevant, wenn Slots eines Tages mal wieder knapp werden. Kein jetzt gebuchter Flug wird gestrichen, weil LH später mal Slots abgeben soll. Also kein Grund zur Sorge für den Fluggast.
 
Thema:

Frage zu Lufthansa und den Slots

Frage zu Lufthansa und den Slots - Ähnliche Themen

  • Fragen zur Luftwaffe und Lufthansa in Kopenhagen/Kastrup in 1943

    Fragen zur Luftwaffe und Lufthansa in Kopenhagen/Kastrup in 1943: Ein dänischer Autor sucht folgende Informationen: Welche Luftwaffe-Einheiten mit welchen Flugzeugtypen waren in Kastrup in 1943 stationiert? Gab...
  • Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230

    Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230: Hallo, zur Zeichnungserstellung diverser Boeing 737-230 der Lufthansa hätte ich ein paar Fragen. 1.) Sind die Farbangaben zu LH, RAL 1028 gelb...
  • Frage zur 737-200 der Lufthansa

    Frage zur 737-200 der Lufthansa: Hallo Forum, mich interessiert das rot umrandete Panel im Bild zwecks Modelllackierung. Hat es eine bestimmte Bedeutung? Wie genau ist die...
  • Mal'ne Frage zur AN-2 der "Deutschen Lufthansa" (DDR)

    Mal'ne Frage zur AN-2 der "Deutschen Lufthansa" (DDR): Hallo zusammen Ich hätte mal 'ne Frage zur AN-2 der "Deutschen Lufthansa der DDR" ...genauer gesagt, geht es um die Pilotensitze: Hatten die...
  • Frage zu Lufthansa's D-AQUI

    Frage zu Lufthansa's D-AQUI: Ob dieses Thema schoneinmal angesprochen wurde, weiß ich nicht. Deshalb wollte ich folgenden Sachverhalt mal ansprechen: Die Junkers Ju-52 der...
  • Ähnliche Themen

    • Fragen zur Luftwaffe und Lufthansa in Kopenhagen/Kastrup in 1943

      Fragen zur Luftwaffe und Lufthansa in Kopenhagen/Kastrup in 1943: Ein dänischer Autor sucht folgende Informationen: Welche Luftwaffe-Einheiten mit welchen Flugzeugtypen waren in Kastrup in 1943 stationiert? Gab...
    • Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230

      Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230: Hallo, zur Zeichnungserstellung diverser Boeing 737-230 der Lufthansa hätte ich ein paar Fragen. 1.) Sind die Farbangaben zu LH, RAL 1028 gelb...
    • Frage zur 737-200 der Lufthansa

      Frage zur 737-200 der Lufthansa: Hallo Forum, mich interessiert das rot umrandete Panel im Bild zwecks Modelllackierung. Hat es eine bestimmte Bedeutung? Wie genau ist die...
    • Mal'ne Frage zur AN-2 der "Deutschen Lufthansa" (DDR)

      Mal'ne Frage zur AN-2 der "Deutschen Lufthansa" (DDR): Hallo zusammen Ich hätte mal 'ne Frage zur AN-2 der "Deutschen Lufthansa der DDR" ...genauer gesagt, geht es um die Pilotensitze: Hatten die...
    • Frage zu Lufthansa's D-AQUI

      Frage zu Lufthansa's D-AQUI: Ob dieses Thema schoneinmal angesprochen wurde, weiß ich nicht. Deshalb wollte ich folgenden Sachverhalt mal ansprechen: Die Junkers Ju-52 der...
    Oben