Frage zu Mehrzweckwaffe MW-1 Tornado!

Diskutiere Frage zu Mehrzweckwaffe MW-1 Tornado! im Bordwaffen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hmm heisst das nun ja oder nein? :)
keksi

keksi

Testpilot
Dabei seit
26.06.2004
Beiträge
614
Zustimmungen
1.406
Ort
Oberschleißheim
Was allerdings noch nicht geklärt wurde, ob die MW-1 noch im Bestand der Luftwaffe ist und ob noch Einsatzverfahren dafür geübt werden.

GRuß
Keksi
Als in Lechfeld im Rahmen der diesjährigen Snapübung ein Static Display vorgeführt wurde war ein MW-1 an einem Lechfelder IDS angebaut und ausgestellt;)

Hmm heisst das nun ja oder nein? :)
 

phantomas2f4

Astronaut
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.202
Zustimmungen
705
Ort
Kösching
Hmm heisst das nun ja oder nein? :)
Hallo !

Es gibt die MW 1 noch und sie sind eingelagert. Es gab / gibt aber keinen Übungsflugbetrieb mit angebauten Behältern....

Und Einsatzflugbetrieb deutscher IDS-Tornados in der JaBo-Rolle hat es bisher nicht gegeben.

Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
PeWa

PeWa

Space Cadet
Dabei seit
12.01.2004
Beiträge
1.936
Zustimmungen
106
Ort
Niederbayern
Auch wenn das jetzt bei ganz vereinzelten kein Verständnis erzeugt, so ist das hier eine ernsthafte Frage die auch bitte ernsthaft beantwortet werden sollte. Alles was irgendwie Käse ist hat hier nichts zu suchen und kann gerne per PN ausgetauscht werden. Sorry.
 
keksi

keksi

Testpilot
Dabei seit
26.06.2004
Beiträge
614
Zustimmungen
1.406
Ort
Oberschleißheim
Es gab / gibt aber keinen Übungsflugbetrieb mit angebauten Behältern.... Klaus
Das is soweit klar, da sie ja bei jedem Übungsflug abgesprengt werden müsste. Ich hab aber irgendwie so im Hinterkopf dass die MW-1 mit 2 Tanks "simuliert" wird/wurde. (Wenn sicher auch nur unzureichend) Und darum hat es mich halt interessiert, ob es solche Flüge noch gibt, in denen der Einsatz der MW-1 sozusagen simuliert wird, oder ob sie zwar noch eingelagert sind, aber sozusagen nur für den "Notfall".

Gruß
Andi
 
TopGun2309

TopGun2309

Flieger-Ass
Dabei seit
06.10.2006
Beiträge
410
Zustimmungen
158
Ort
LEJ
Hallo Leute...also um das ganze Thema hiermal etwas anzuheitzen. Ich weiss von einem bekannten, der Wart für den Tornado ist, das der Tornado auch mit angebautem MW-1 Behälter landen kann. Er muß nicht abgesprengt werden. Das Flugzeug ist bei der Landung doch erheblich leichter. Da es weniger Sprit an Board hat. Ich meine immerhin ist er dann um ca. 7 Tonnen leichter. Und so sehr federt das Fahrwerk auch nicht ein,so dass es da zu problemen kämme. Fakt ist, er kann mit MW-1 landen...ohne probleme !!!
 

Talon4Henk

Astronaut
Dabei seit
20.12.2002
Beiträge
3.318
Zustimmungen
2.611
Ort
Europa/Amerika
Die Dash-1 verbietet dies jedoch, also würde man gegen geltende Vorschriften verstoßen. Und ich möchte nicht in der Haut desjenigen stecken, der es ausprobiert aufgrund Deiner Info und es klappt doch nicht...
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
10.503
Zustimmungen
3.851
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Fakt ist, er kann mit MW-1 landen...ohne probleme !!!


Dann frag Deinen Warti mal vieviel er schon gesehen hat, die mit angebauten (leeren) MW1 Behältern gelandet sind! ;)

Nein im ernst!
Fakt ist es geht so viel, zumindest theoretisch, aber viel weniger praktisch und noch viel weniger nach Vorschrift!

Deine oder die Ausage Deines Bekannten hört sich nämlich so an, wie wenn es so vorgesehen wäre. Es ist wie Talon4Henk schon schrieb nicht vorgesehen mit MW 1 zu landen! Was alles geht steht wo anders und das schreibt die Situation!

Fakt ist mit MW1 keine Landung!
 

phantomas2f4

Astronaut
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.202
Zustimmungen
705
Ort
Kösching
Doch ! Es geht auch praktisch !

Ich habe Anfang der 80er Jahre verschiedentlich MW 1- Flugversuche mit
F4F 37+91 mit verschiedenen Munitionsarten von Hopsten aus begleitet. Parallel dazu liefen Versuche mit Tornado PS 16 KZ 98+03. Es wurden auch "Vollausstöße" durchgeführt. Ein Versuch mißlang, sodass sogar mit vollbeladenem MW1-Behälter wieder gelandet werden musste.

Klaus
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
10.503
Zustimmungen
3.851
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Schreib ich so missverständlich??:?!

Es kann auch ohne Luft in dem/den Reifen gelandet werden, auch selber schon gesehen!
Nur ist das so eigentlich nicht vorgesehen!

Es ist auch nicht vorgesehen mit MW1 Behältern zu landen, was alles geht steht doch ganz wo anders!! :!:
 

phantomas2f4

Astronaut
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.202
Zustimmungen
705
Ort
Kösching
Bezog mich auch nur auf das Zitat: "Fakt ist mit MW1 keine Landung".

In einem Einsatz macht es auch keinen Sinn, da der Behälter doch eine Menge Widerstand hat, mein mögliches Nz reduziert und ich mich so schnell wie möglich aus der Gefahrenzone entfernen möchte.

Und Übungsflugbetrieb mit angehängter MW 1 gibt es sowieso nicht...
 

backberti79

Fluglehrer
Dabei seit
07.06.2004
Beiträge
197
Zustimmungen
8
Ort
Echelpöten
Wie muss ich mir denn den weiteren Lebensweg von desjenigen Menschen vorstellen, der dieses Bild geschossen hat?
 
Anhang anzeigen

phantomas2f4

Astronaut
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.202
Zustimmungen
705
Ort
Kösching
Wie muss ich mir denn den weiteren Lebensweg von desjenigen Menschen vorstellen, der dieses Bild geschossen hat?
Hallo !

Das Bild stammt von einer Hochgeschwindigkeitsmesskamera, welche am Boden aufgestellt war und per Fernauslösung gestartet wurde. (wahrscheinlich ErpSt / WTD 91 Meppen während der MW 1 -Erprobungs- phase Anfang der 80er Jahre )

Klaus
 
Sphynx

Sphynx

Flieger-Ass
Dabei seit
07.03.2005
Beiträge
395
Zustimmungen
55
Ort
STR
Hab da auch mal ein paar Fragen zum MW-1.

Bei Bw-Flyer steht, dass das Ziel direkt überflogen werden muss.

In welcher Höhe und bei welcher Geschwindigkeit geschieht das denn normalerweise?
 

phantomas2f4

Astronaut
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.202
Zustimmungen
705
Ort
Kösching
Hab da auch mal ein paar Fragen zum MW-1.

Bei Bw-Flyer steht, dass das Ziel direkt überflogen werden muss.

In welcher Höhe und bei welcher Geschwindigkeit geschieht das denn normalerweise?
100 - 250 ft, größer 540 kias

Klaus
 
Sphynx

Sphynx

Flieger-Ass
Dabei seit
07.03.2005
Beiträge
395
Zustimmungen
55
Ort
STR
Merci!

Darf ich fragen, woher du die Info hast?
 
RESI

RESI

Testpilot
Dabei seit
10.06.2005
Beiträge
569
Zustimmungen
98
Ort
10 Km Nord/ETHS (Hermannsburg 19.11.2018
MW-1,...

Hallo,
kann mich erinnern das wir für die Sachkunde-MUN einiges über MW-1 hatten, u.a. einen Film bei dem wurde mit Behälter gelandet, war aber bei der Erprobung.
Im scharfen Einsatz macht es überhaupt keinen Sinn das "Scheunentor" weiter mit zu schleppen.
Lg Resi
 

backberti79

Fluglehrer
Dabei seit
07.06.2004
Beiträge
197
Zustimmungen
8
Ort
Echelpöten
Im scharfen Einsatz macht es überhaupt keinen Sinn das "Scheunentor" weiter mit zu schleppen.
... und selbst wenn man es täte und dies auch durch entsprechende Vorschriften gedeckt wäre, was will man dann mit dem leeren Behälter? Wiederbefüllen? Obwohl ... :!: ... man könnte dann bestimmt nen klasse Weinregal draus machen :FFTeufel:
 
Zuletzt bearbeitet:
bullseye

bullseye

Space Cadet
Dabei seit
16.09.2006
Beiträge
2.073
Zustimmungen
496
Ort
Allgäu
... und selbst wenn man es täte und dies auch durch entsprechende Vorschriften gedeckt wäre, was will man dann mit dem leeren Behälter? Wiederbefüllen? Obwohl ... :!: ... man könnte dann bestimmt nen klasse Weinregal draus machen :FFTeufel:
Und für die Wand in der Bar, einen Zusatztank mit schönem Dosierer :TD:
 

Fulcmare

Flugschüler
Dabei seit
28.07.2008
Beiträge
9
Zustimmungen
11
Ort
Hamburg
MW1

Die ganze Sache mit dem MW-1 ist Geschichte ... Nach dem internationalen Übereinkommen von Dublin zum Verbot von Streumunition, hat Deutschland sofort auf alle Arten von Streumunition verzichtet. Für die Luftwaffe waren das die BL755 (bereits in der Aussonderung) und der MW-1 mit seiner Submunition. Die MIFF und die MUSPA in den MIX'en 1 und 2 sind bereits in der Aussonderung und die restlichen - also KB-44, MUSA und STABO - werden nun auch ausgesondert. Und das Fliegen mit einem leeren MW-1 Behälter unter'm TORNADO-Rumpf macht noch weniger Sinn als mit einem vollen Behälter direkt (!) über ein Ziel zu fliegen.
 
Thema:

Frage zu Mehrzweckwaffe MW-1 Tornado!

Frage zu Mehrzweckwaffe MW-1 Tornado! - Ähnliche Themen

  • Bewaffnung für die 1/72 MiG-21MF der NVA und andere Fragen

    Bewaffnung für die 1/72 MiG-21MF der NVA und andere Fragen: Ich habe mir das 1/72 "MiG-21MF interceptor" kit von Eduard zugelegt, und ich würde gern die 784 des JG4 is Preschen der NVA nachbauen. Das kit...
  • Fragen zu den 'neueren' ICM MiG-25 Bausätzen in 1/72

    Fragen zu den 'neueren' ICM MiG-25 Bausätzen in 1/72: Hallo zusammen! Ich habe ein paar Fragen zu den folgenden ICM Bausätzen im Maßstab 1/72: MiG-25PU, MiG-25PD, MiG-25RU, MiG-25BM, MiG-25RBF...
  • USS Ranger 1967 Frage zu Aufbauten am Catwalk

    USS Ranger 1967 Frage zu Aufbauten am Catwalk: Hallo in die Runde, Ich baue gerade an einem kleinen Dio der USS Ranger 1967. Eine 1/72 VA-147 A-7A ist schon fertig, die VA-165 A-6A kommt noch...
  • Rothenburg OL Nachfrage

    Rothenburg OL Nachfrage: Hallo*, ich habe Ostern dem Platz einen kurzen Besuch auf der Fahrt nach Görlitz abgestattet, Jetzt habe ich eine Frage. Auf der Fahrt von...
  • Frage Orbiter 1K-Drohne

    Frage Orbiter 1K-Drohne: Hallo, kann man mit einer Orbiter 1K-Drohne mit einem Gesamtgewicht von 13kg und einer Explosivladung von 3kg tatsächlich einen (modernen) Panzer...
  • Ähnliche Themen

    • Bewaffnung für die 1/72 MiG-21MF der NVA und andere Fragen

      Bewaffnung für die 1/72 MiG-21MF der NVA und andere Fragen: Ich habe mir das 1/72 "MiG-21MF interceptor" kit von Eduard zugelegt, und ich würde gern die 784 des JG4 is Preschen der NVA nachbauen. Das kit...
    • Fragen zu den 'neueren' ICM MiG-25 Bausätzen in 1/72

      Fragen zu den 'neueren' ICM MiG-25 Bausätzen in 1/72: Hallo zusammen! Ich habe ein paar Fragen zu den folgenden ICM Bausätzen im Maßstab 1/72: MiG-25PU, MiG-25PD, MiG-25RU, MiG-25BM, MiG-25RBF...
    • USS Ranger 1967 Frage zu Aufbauten am Catwalk

      USS Ranger 1967 Frage zu Aufbauten am Catwalk: Hallo in die Runde, Ich baue gerade an einem kleinen Dio der USS Ranger 1967. Eine 1/72 VA-147 A-7A ist schon fertig, die VA-165 A-6A kommt noch...
    • Rothenburg OL Nachfrage

      Rothenburg OL Nachfrage: Hallo*, ich habe Ostern dem Platz einen kurzen Besuch auf der Fahrt nach Görlitz abgestattet, Jetzt habe ich eine Frage. Auf der Fahrt von...
    • Frage Orbiter 1K-Drohne

      Frage Orbiter 1K-Drohne: Hallo, kann man mit einer Orbiter 1K-Drohne mit einem Gesamtgewicht von 13kg und einer Explosivladung von 3kg tatsächlich einen (modernen) Panzer...

    Sucheingaben

    mw-1 tornado

    ,

    Mehrzweckwaffe 1

    ,

    wtd 91

    ,
    tornado bordwaffen
    , mw1 172, mw 1 tornado, mw1 zerlegung
    Oben