Frage zu Mehrzweckwaffe MW-1 Tornado!

Diskutiere Frage zu Mehrzweckwaffe MW-1 Tornado! im Bordwaffen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Seite 3 dieses Threads Scheint dennoch gelungen zu sein, den Behälter an die Phantom zu "flanschen"... :) Gruß, Chris
langnase73

langnase73

Astronaut
Dabei seit
27.08.2004
Beiträge
2.830
Zustimmungen
7.433
Ort
Berlin
Doch ! Es geht auch praktisch !

Ich habe Anfang der 80er Jahre verschiedentlich MW 1- Flugversuche mit F4F 37+91 mit verschiedenen Munitionsarten von Hopsten aus begleitet. Parallel dazu liefen Versuche mit Tornado PS 16 KZ 98+03. Es wurden auch "Vollausstöße" durchgeführt. Ein Versuch mißlang, sodass sogar mit vollbeladenem MW1-Behälter wieder gelandet werden musste.

Klaus
Seite 3 dieses Threads

Na gut, Kritik angekommen. Und nun was qualifiziertes hinterher. Die MW1 ist für den Tornado (und nur für den) entwickelt worden. Hierfür wurde extra eine eigenständige Firma gegründet. Von der konstruktiven Auslegung her ist die Waffe in Segmente aufgeteilt, die in die Bombenschlösser der rechten und linken Schulterträger eingeklinkt werden. Da eine F-4 (egal welcher Variante) aber nunmal nur ein Lastschloß-BRU5A- unter dem Rumpf hat, kann dort nichts untergehängt werden, daß mehrere Aufhängepunkte benötigt.http://www.bredow-web.del

http://www.bw-flyer.de/neu/waffsys/luft-boden/mw-1.html

Bis denne...

Ach ja die Fotos eines MW-1 an einer F-4 würde ich auch gern sehen. Man lernt ja gern dazu!
Scheint dennoch gelungen zu sein, den Behälter an die Phantom zu "flanschen"... :)

Gruß,
Chris
 

phantomas2f4

Astronaut
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.212
Zustimmungen
718
Ort
Kösching
Seite 3 dieses Threads

Scheint dennoch gelungen zu sein, den Behälter an die Phantom zu "flanschen"... :)

Gruß, Chris
Muß ja nicht alles gleich für die Serie sein....,daß macht den Flugversuch technisch so interessant ! Geld verdienen zu müssen wie bei einer Serienfertigung ist langweilig....

Klaus
 
Taylor Durbon

Taylor Durbon

Astronaut
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
3.106
Zustimmungen
3.521
Ort
Ettlingen,früher Rostock
:eek: Das gibts doch nicht! Kann irgendwer mal bitte ein Bild der F-4 mit MW1 hier posten? Nur eins!!!! Biiiiiitte!
 
Taylor Durbon

Taylor Durbon

Astronaut
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
3.106
Zustimmungen
3.521
Ort
Ettlingen,früher Rostock
Dann müßte es doch auch in der gebundenen Ausgabe von Luftwaffenphantoms drin sein:?!.
 
Flying_Wings

Flying_Wings

Alien
Dabei seit
10.06.2002
Beiträge
6.628
Zustimmungen
18.762
Ort
BY
gut, dann habe ich zumindest nichts überblättert. In der Hardcover-Ausgabe von "Luftwaffe Phantoms" kann ich es leider auch nicht finden. Schade...

F_W
 
keksi

keksi

Testpilot
Dabei seit
26.06.2004
Beiträge
624
Zustimmungen
1.445
Ort
Oberschleißheim
Ich habe jetzt alle durchgekramt und tatsächlich hat sich keksi geirrt. Die Fotos sind im AirDoc-Band Luftwaffe Phantoms No.6 auf Seite 65-66 zu sehen. ;)
Sorry! Kommt davon wenn mans ausm Gedächtnis macht und sich nicht nochmal vergewissert.
 
Spooky01

Spooky01

Testpilot
Dabei seit
28.07.2007
Beiträge
519
Zustimmungen
160
Ort
Erding
Soweit ich weiß, ist diese Mschine ( in dieser Config ) nur so in Manching zu Testzwecken so geflogen.
Das Bild dürfte so in der Zeit der 70 Jahre gemacht worden sein.
Bei der F-4 handelt es sich um die SN / BuNo 72- 1201 und hatte auch mal die Reg mit 99+91.
 
Taylor Durbon

Taylor Durbon

Astronaut
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
3.106
Zustimmungen
3.521
Ort
Ettlingen,früher Rostock
Mit freundlicher Unterstützung eines FFlers hat sich folgendes herauskristallisiert:

Der MW-1 war, salopp gesagt, früher fertig als sein Trägersystem. Darum hat man, um mit der Erprobung beginnen zu können, den MW-1 an eine F-4 "angeflanscht". Die F-4 also als Trägersystem mit aufzuführen...na ja.

Bis denne...
 
Skywarriors

Skywarriors

Testpilot
Dabei seit
10.01.2005
Beiträge
564
Zustimmungen
143
Ort
Hoogeveen, NL
hier eines der 37+91 mit den Behältern

(Herkunft des Bildes unbekannt - handelt sich um einen Fund zwischen lauter Fotos)
Sieht aus wie einen Bild von Alfred W. Krüger, einen ehemaliger Presse Offizier der Luftwaffe in Bonn.

Wenn es weiter noch solche Bilder gibt lass es bitte wissen.

Gruss, André
 

fant66

Space Cadet
Dabei seit
14.04.2011
Beiträge
1.165
Zustimmungen
731
Ort
Buxheim
Da hat man in der E-Stelle 61 scheinbar ganz schön "gebastelt", die MW-1 an der F-4F drunterzupacken. Da wären mal Nahaufnahmen der Rumpfunterseiter unserer guten alten Phantom von Interesse. Wurde wahrscheinlich von E-Stelle und MBB zusammen erprobt, oder ?
 

phantomas2f4

Astronaut
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.212
Zustimmungen
718
Ort
Kösching
Da hat man in der E-Stelle 61 scheinbar ganz schön "gebastelt", die MW-1 an der F-4F drunterzupacken. Da wären mal Nahaufnahmen der Rumpfunterseiter unserer guten alten Phantom von Interesse. Wurde wahrscheinlich von E-Stelle und MBB zusammen erprobt, oder ?
Also gebastelt war da garnix. Die 37+91 wurde für die Versuche zeitweilig der damaligen Fa. MBB zur Verfügung gestellt
( Halter BWB LG I4 Nutzer Fa. MBB bzw. ErpSt 61 )....auch die umfangreichen Modifikationen / Sondereinbauten und Testinstrumentierung stammen von der Firma.
Gruß Klaus
 
Thema:

Frage zu Mehrzweckwaffe MW-1 Tornado!

Frage zu Mehrzweckwaffe MW-1 Tornado! - Ähnliche Themen

  • Frage zu einer Noratlas

    Frage zu einer Noratlas: Ich habe gestern, Samstag, den 25.09.2021, in Völklingen (Saarland) eine Noratlas im Überflug gesehen. Der Sound der Motoren war toll. Da kommt...
  • Polikarpow I-16 Cockpit - Frage zu den Sitzgurten

    Polikarpow I-16 Cockpit - Frage zu den Sitzgurten: Ich habe vermutlich eine ganz blöde Frage. Ich möchte meine Polikarpow I-16 Rata mit einem Piloten bestücken. Dieser hat bereits Fallschirmgurte...
  • Frage nach dem Baumuster

    Frage nach dem Baumuster: Bei der Ansicht der beiden Fotos dachte ich erst, dass es sich dabei um eine Bf 108 handelt. Dann kamen mir aber Zweifel bezüglich des Fahrwerks...
  • Detail Fragen Grumman F4F-4 Wildcat

    Detail Fragen Grumman F4F-4 Wildcat: An dieser Stelle möchte ich einige Detailfragen bezüglich der F4F-4 klären. Die erste Frage die mich z.Zt beschäftigt ist die Anordnung der...
  • Fragen zum Transponder TRT800

    Fragen zum Transponder TRT800: Servus, Moin und Hallöle, ich bau mir für mein Homecockpit einen TRT800 Transponder. Die Funktion ist schon fast 100% nachgestellt, es stellen...
  • Ähnliche Themen

    • Frage zu einer Noratlas

      Frage zu einer Noratlas: Ich habe gestern, Samstag, den 25.09.2021, in Völklingen (Saarland) eine Noratlas im Überflug gesehen. Der Sound der Motoren war toll. Da kommt...
    • Polikarpow I-16 Cockpit - Frage zu den Sitzgurten

      Polikarpow I-16 Cockpit - Frage zu den Sitzgurten: Ich habe vermutlich eine ganz blöde Frage. Ich möchte meine Polikarpow I-16 Rata mit einem Piloten bestücken. Dieser hat bereits Fallschirmgurte...
    • Frage nach dem Baumuster

      Frage nach dem Baumuster: Bei der Ansicht der beiden Fotos dachte ich erst, dass es sich dabei um eine Bf 108 handelt. Dann kamen mir aber Zweifel bezüglich des Fahrwerks...
    • Detail Fragen Grumman F4F-4 Wildcat

      Detail Fragen Grumman F4F-4 Wildcat: An dieser Stelle möchte ich einige Detailfragen bezüglich der F4F-4 klären. Die erste Frage die mich z.Zt beschäftigt ist die Anordnung der...
    • Fragen zum Transponder TRT800

      Fragen zum Transponder TRT800: Servus, Moin und Hallöle, ich bau mir für mein Homecockpit einen TRT800 Transponder. Die Funktion ist schon fast 100% nachgestellt, es stellen...

    Sucheingaben

    mw-1 tornado

    ,

    Mehrzweckwaffe 1

    ,

    wtd 91

    ,
    tornado bordwaffen
    , mw1 172, mw 1 tornado, mw1 zerlegung
    Oben