Frage zur ATL98 Carvair

Diskutiere Frage zur ATL98 Carvair im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Moin! Ich hab mal nach Bildern der Carvair gegoogelt und bin dabei auf dieses gestoßen. Was mich dabei stutzig macht, ist die kräftige Abgasfahne...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Gilmore, 30.05.2013
    Gilmore

    Gilmore Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Hamburg
    Moin!
    Ich hab mal nach Bildern der Carvair gegoogelt und bin dabei auf dieses gestoßen. Was mich dabei stutzig macht, ist die kräftige Abgasfahne auf dem Rumpf, unter dem Cockpit. Ich kann mir das nur so erklären, daß dort der Auspuff eines Zusatzaggregates als Generator sitzt, damit die Maschine am Boden unabhängig von externen Aggregaten operieren kann. Da aber die Rußablagerungen eindeutig in Strömungsrichtung nach hinten verlaufen, muß da auch während des Fluges Abgas ausgestoßen werden. Kann jemand was dazu beitragen? Das Bild ist dieses hier: http://1000aircraftphotos.com/Contributions/Damen/3943L.jpg
    Grüße von Gilmore
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ayrtonsenna594, 30.05.2013
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.115
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Das ist bestimmt die Standheizung. :wink:
     
  4. #3 SenecaII, 30.05.2013
    SenecaII

    SenecaII Berufspilot

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    BERLIN
    Hallo,

    APU's gab es damals so gut wie noch nicht. Das was man da sieht sollte meines Wissens die Heizung des Fliegers sein. Das ganze ist auch in klein zu sehen....z.B. unter einer Piper PA-32 u. PA-34 am Heck kommen auch die Abgase der Heizung raus....und wer wenig putzt hat dann eine nette Rußspur unten am Flieger.

    Gruß
    Robert
     
  5. #4 Gilmore, 30.05.2013
    Gilmore

    Gilmore Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Hamburg
    Standheizung wäre in der Tat eine Möglichkeit. Danke für die Hinweise!
    Grüße von Gilmore
     
  6. D-EGGE

    D-EGGE Space Cadet

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    6.975
    Ort:
    Bad Soden-Salmünster
    Hallo,
    laut dem hervorragendem Buch "The ATL-98 Carvair" von William P. Dean ist das tatsächlich der Auslass der Cockpit-/Kabinenheizung:
     

    Anhänge:

  7. #6 Gilmore, 19.06.2013
    Gilmore

    Gilmore Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Hamburg
    Hab zu diesem "Pottwal" noch eine weitere Frage: Undeutlich kann man auf dem einen oder anderen Foto eher ahnen als erkennen, daß sich ein Stück hinter dem Cockpit ein oder mehrere "Dachfenster" befinden. So richtig gut erkennen (auch für Modellbauzwecke) konnte ich es aber nirgends. Weiß darüber jemand etwas?
    Vielen Dank im voraus
    Grüße von Gilmore
     
  8. D-EGGE

    D-EGGE Space Cadet

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    6.975
    Ort:
    Bad Soden-Salmünster
    Hallo,
    das sieht eher wie Antennenverkleidungen aus. Ich kann ja mal im Carvair Buch nachsehen.

    Anhänge:


    diddi
     
  9. #8 Gilmore, 20.06.2013
    Gilmore

    Gilmore Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Hamburg
    Hallo, D-EGGE:
    Ja, das wäre nett, wenn Du da mal nachschauen würdest. Das Buch würde mich zwar einerseits auch interessieren, aber bei dem Preis...
    Viele Grüße von Gilmore
     
  10. D-EGGE

    D-EGGE Space Cadet

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    6.975
    Ort:
    Bad Soden-Salmünster
    Hi Gilmore,
    nichts zu finden darin. Es gibt zwar eine Zeichnung von der Anordnung der Spanten und Stringer, wo oben 2 ca. 75x75 cm große Löcher zu sehen sind, glaube aber nicht, dass es Fensteröffnungen sind. Die Bilder im Buch geben auch nichts dazu her. Und bei meinen Bildern sieht man nur 2 Verkleidungen auf dem Dach. Kannst mir ja mal Deine Mailadresse schicken, dann scanne ich die Zeichnung ein und schick sie Dir. Im Buch ist zu lesen, dass praktisch jede Carvair ein Einzelstück war, da sich die DC-4 ziemlich unterschieden und auch die Umbauten je nach Wünschen der Kunden (Fenster, Türhöhe usw.)ausgeführt wurden.
    Viele Grüße,
    diddi
     
  11. #10 JohnSilver, 20.06.2013
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.280
    Zustimmungen:
    3.836
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Meinst du diese "Deckel" oben auf dem Cockpit-Buckel?

    Das dürften keine Fenster sein, sondern wie von D-EGGE schon geschrieben Antennenverkleidungen.

    Quelle des Fotos
     

    Anhänge:

  12. #11 Gilmore, 20.06.2013
    Gilmore

    Gilmore Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Hamburg
    @D-EGGE: Kriegst 'ne PN!
    @John Silver: Danke für das Bild!

    Grüße von Gilmore
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. D-EGGE

    D-EGGE Space Cadet

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    6.975
    Ort:
    Bad Soden-Salmünster
    Hallo,
    inzwischen neue Erkenntnisse, im Dach befand sich ein 21 1/2 x 31 1/2 Inch großer Notausstieg mit einem grün getöntem Fenster in der Mitte (Größe unbekannt) .
    Viele Grüße,
    diddi
     
  15. #13 Gilmore, 27.07.2013
    Gilmore

    Gilmore Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Hamburg
    Hallo diddi!

    Vielen Dank für den Hinweis!

    Grüße von Gilmore
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Frage zur ATL98 Carvair

Die Seite wird geladen...

Frage zur ATL98 Carvair - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes

    Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes: Hallo zusammen, ich hätte da mal einige Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes, welches ja unter anderem in der F-104 eingebaut war, da ich...
  2. Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest

    Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest: Hallo! Meine Tochter hat sich für o.g. Ausbildungsberuf bei der Bw beworben und hat eine Einladung zum Einstellunstest erhalten. Gerne würde ich...
  3. Grundsatzfrage zum A350

    Grundsatzfrage zum A350: Was mich interessieren würde: warum hat man den A350 nichtt mit einem Rumpf konzipiert der für 10-abreast geeignet ist, sondern nur für 9? für...
  4. MiG-21F-13 Detailfrage

    MiG-21F-13 Detailfrage: Hallo Kollegen, ich baue gerade an der Trumpeter MiG-21F-13 in 1/48. Hinter dem Cockpit sieht man oft ein Gewirr von Leitungen, das am Modell nur...
  5. Neuling mit Fragen

    Neuling mit Fragen: Hallo Leute, Bevor ich meine Frage stelle, ich habe mich schon mal in den verschiedenen Foren durchgeblickt, bin aber nicht konkret fündig...