Frage zur Bautechnik, Verglasung, Tönnung

Diskutiere Frage zur Bautechnik, Verglasung, Tönnung im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo, Wie kann ich Kunststoff "Glas"-Teile aus einem Modellbausatz annähernd wirklichkeitsgetreu tönen ? Reicht es transparente...

Moderatoren: AE
  1. Pitt61

    Pitt61 Berufspilot

    Dabei seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41462 Neuss
    Hallo,



    Wie kann ich Kunststoff "Glas"-Teile aus einem Modellbausatz annähernd wirklichkeitsgetreu tönen ?

    Reicht es transparente Glasmalfarbe (im gewünschten Ton) zu verwenden ?
    Sollte man diese dann mit dem Airbrush auftragen um Schlierenfreiheit zu erzielen?
    Klappt das überhaupt?

    Hat da jemand einen Tip ?

    Gruß,

    Pitt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Es gibt von fast jedem Farbhersteller klare (durchsichtige Farben). Das Auftragen mit der Airbrush ist sicherlich gleichmäßiger als mit einem Pinsel ;)
     
  4. #3 airforce_michi, 26.11.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    Eine weitere Möglichkeit sind Tauchlacke, z.B. bei Conrad erhältlich :)
     
  5. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    2.581
    Ort:
    im Norden

    Wie groß sind die Teile?
    Was für einen Farbton sollen sie haben?
     
  6. Pitt61

    Pitt61 Berufspilot

    Dabei seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41462 Neuss
    Teilegröße

    Hallo EGDC,

    (Danke auch an die Anderen für die Tips.)
    Ganz konkret :

    Es geht um die 1: 32 Kanzel der Alouette II Se 313 . von Revell.
    Der Farbton ist braun, oder grau..


    Die "Lamas" in der Schweiz haben , der Einstrahlung dort angepaßt, getönte Kanzelverglasungen..sowas möchte ich gerne mal versuchen nachzubauen.
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 airforce_michi, 26.11.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    Eine Brauntönung gibt (gab?) es z.B, von Humbrol aus der Clear Colour Serie (airbrush empfohlen) ;)

    Ich meine nicht die aktuellen Metalldöschen, sondern Kunststofffläschchen.
     
  9. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    2.581
    Ort:
    im Norden
    Hmmm. Also ein ziemlich großes und noch dazu
    ziemlich stark gewölbtes Teil ...
    Das dürfte recht schwierig werden, da eine
    halbwegs gleichmäßige Tönung zu bekommen.
    Vielleicht mit dem Humbrolzeug und Airbrush
    von außen ???
     
Moderatoren: AE
Thema:

Frage zur Bautechnik, Verglasung, Tönnung

Die Seite wird geladen...

Frage zur Bautechnik, Verglasung, Tönnung - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes

    Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes: Hallo zusammen, ich hätte da mal einige Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes, welches ja unter anderem in der F-104 eingebaut war, da ich...
  2. Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest

    Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest: Hallo! Meine Tochter hat sich für o.g. Ausbildungsberuf bei der Bw beworben und hat eine Einladung zum Einstellunstest erhalten. Gerne würde ich...
  3. Grundsatzfrage zum A350

    Grundsatzfrage zum A350: Was mich interessieren würde: warum hat man den A350 nichtt mit einem Rumpf konzipiert der für 10-abreast geeignet ist, sondern nur für 9? für...
  4. MiG-21F-13 Detailfrage

    MiG-21F-13 Detailfrage: Hallo Kollegen, ich baue gerade an der Trumpeter MiG-21F-13 in 1/48. Hinter dem Cockpit sieht man oft ein Gewirr von Leitungen, das am Modell nur...
  5. Neuling mit Fragen

    Neuling mit Fragen: Hallo Leute, Bevor ich meine Frage stelle, ich habe mich schon mal in den verschiedenen Foren durchgeblickt, bin aber nicht konkret fündig...