Frage zur Tarnung der Oberseite der Junkers Ju 290 A-7

Diskutiere Frage zur Tarnung der Oberseite der Junkers Ju 290 A-7 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Frage an die Spezialisten. Wie waren die Junkers Ju 290A-7 der 1./FAGr.5 auf der Oberseite getarnt? In RLM 74/75 wie Revell vorschlägt oder RLM...
Freier Franke

Freier Franke

Space Cadet
Dabei seit
15.06.2014
Beiträge
2.452
Zustimmungen
3.753
Ort
In Hessen an der Fränkischen Grenze
Frage an die Spezialisten.
Wie waren die Junkers Ju 290A-7 der 1./FAGr.5 auf der Oberseite getarnt?
In RLM 74/75 wie Revell vorschlägt oder RLM 72/73 wie für den Einsatz über See.
Meine unterlagen und das Internet geben dazu leider nicht wirklich etwas brauchbares her.

Gruß
Manfred
 
JohnSilver

JohnSilver

Alien
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
8.433
Zustimmungen
11.134
Ort
Im Lotter Kreuz links oben
Hallo Manfred.

Der "Official Monogram Painting Guide to German Aircraft 1935 - 45" gibt für die Ju 290 A-7 als Farben RLM 72/73 über 65 an.

Da das Buch aber schon etwas älter ist, können sich da die Erkennnisse geändert haben.

Ich hoffe es hilft ein wenig.

Edit: Bild gelöscht
 
Zuletzt bearbeitet:
JohnSilver

JohnSilver

Alien
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
8.433
Zustimmungen
11.134
Ort
Im Lotter Kreuz links oben
Darüber gibt das Buch leider keine Auskunft.
Ich hatte ja gehofft, in den Heften der Luftwaffe Colors-Reihe etwas zu finden, aber die Ju 290 A-7 wird weder in der Serie "Aufklärer" noch bei den "Sea Eagles" behandelt. :confused1:
 
Freier Franke

Freier Franke

Space Cadet
Dabei seit
15.06.2014
Beiträge
2.452
Zustimmungen
3.753
Ort
In Hessen an der Fränkischen Grenze
Danke für die Antwort.
Da es anscheinend keine wirklich sichere Quelle gibt und auch meine Quelle "Camouflage & Markings of the Luftwaffe Aircraft" von RLM 72/73 schreibt, was mir persönlich auch am wahrscheinlichsten erscheint, werde ich das so machen.

Gruß
Manfred
 
Thema:

Frage zur Tarnung der Oberseite der Junkers Ju 290 A-7

Frage zur Tarnung der Oberseite der Junkers Ju 290 A-7 - Ähnliche Themen

  • Frage zur "DC-3" des Alfred-Wegener-Instituts

    Frage zur "DC-3" des Alfred-Wegener-Instituts: Das Alfred-Wegener-Polarforschungsinstitut nutzt bekanntlich zwei von Kenn Borek Air betriebene DC-3 bzw. Basler BT-67, von denen die eine...
  • Fragen zur Dora/152

    Fragen zur Dora/152: Guten Tag allerseits, ich interessiere mich für die Luftwaffe des 2. WK und hätte Fragen zur Fw 190D: Ab welcher Doravariante war es möglich...
  • Frage zur Nachlass: Mini Modelle, WK2?

    Frage zur Nachlass: Mini Modelle, WK2?: Hallo an allen. Ich bin neu hier, und ich weiss nicht ob ich hier an die richtige Stelle bin. Ich werde mich erst mal vorstellen: Marcel...
  • 1/144 MiG-21PF Revell: Frage zur Roten 420 der NVA

    1/144 MiG-21PF Revell: Frage zur Roten 420 der NVA: Hallo Community Ich habe mir gestern die klitze kleine alte MiG-21PF von Revell bestellt. Der Karton enthält die Marking-Option "Rote 420"...
  • Fragen zur Revell Mirage III

    Fragen zur Revell Mirage III: Moin Kollegen, seit Kindertagen liebe ich dieses Deckelbild : Es passte nur nie in mein Baugebiet. Nachdem demnächst ein Umzug, mit Erweiterung...
  • Ähnliche Themen

    • Frage zur "DC-3" des Alfred-Wegener-Instituts

      Frage zur "DC-3" des Alfred-Wegener-Instituts: Das Alfred-Wegener-Polarforschungsinstitut nutzt bekanntlich zwei von Kenn Borek Air betriebene DC-3 bzw. Basler BT-67, von denen die eine...
    • Fragen zur Dora/152

      Fragen zur Dora/152: Guten Tag allerseits, ich interessiere mich für die Luftwaffe des 2. WK und hätte Fragen zur Fw 190D: Ab welcher Doravariante war es möglich...
    • Frage zur Nachlass: Mini Modelle, WK2?

      Frage zur Nachlass: Mini Modelle, WK2?: Hallo an allen. Ich bin neu hier, und ich weiss nicht ob ich hier an die richtige Stelle bin. Ich werde mich erst mal vorstellen: Marcel...
    • 1/144 MiG-21PF Revell: Frage zur Roten 420 der NVA

      1/144 MiG-21PF Revell: Frage zur Roten 420 der NVA: Hallo Community Ich habe mir gestern die klitze kleine alte MiG-21PF von Revell bestellt. Der Karton enthält die Marking-Option "Rote 420"...
    • Fragen zur Revell Mirage III

      Fragen zur Revell Mirage III: Moin Kollegen, seit Kindertagen liebe ich dieses Deckelbild : Es passte nur nie in mein Baugebiet. Nachdem demnächst ein Umzug, mit Erweiterung...
    Oben