Fragen MiG-21UM Takt.Nr.168

Diskutiere Fragen MiG-21UM Takt.Nr.168 im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo, nach mehren Monaten passiver Mitgliedschaft habe ich einige Fragen an die MiG-Experten hier im Forum. Ich möchte die MiG-21 Takt.Nr 168...

Moderatoren: AE
  1. #1 Scout712, 30.06.2013
    Scout712

    Scout712 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Thüringen
    Hallo, nach mehren Monaten passiver Mitgliedschaft habe ich einige Fragen an die MiG-Experten hier im Forum.

    Ich möchte die MiG-21 Takt.Nr 168 bauen, wie sie im "Flugzeuge der DDR Band III" auf Seite 45 dargestellt ist.
    Dort ist sie noch in Naturmetall dargestellt.

    Welche Farbe hatten die Cockpits bei diesen MiGs. Schon das russische Grün oder noch Grau, wie bei der F-13? Die Sitze waren sicherlich grau.
    An der Vorderkante des Leitwerks, Lufteinluf und am AOA sensor ist eine andere Farbe zu erkennen. Ist das Stahl und der Rest Aluminium?
    Wie sahen die Tragflächen aus?
    Da Qualitätsabzeichen ist nicht wie sonst vollständig. Kann das jemand erklären? Wäre es auch auf der rechten Seite aufgebracht?
    Waren die WArtungsbeschriftungen in Kyrillisch oder Deutsch?

    So, das soll's erstmal gewesen sein.
    Vielen Dank!
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 atlantic, 03.07.2013
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    840
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    Alu in einer anderen Legierung z.B. (Leitwerk) Titan ist auch möglich (Einlaufring :headscratch:)

    Es wurde nur auf der rechten Seite aufgebracht.
    Nicht vollständig? fehlen Sterne ? ( die gab es nur bei Q-wiederholungen:TD:)
    oder ist Farbe abgeplatzt? das passierte öfter mal :TD:

    Da gab es einen Mischmasch, je nach dem welche Schablonen vorhanden waren.:TD:
     
  4. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    18.939
    Zustimmungen:
    18.685
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ... ach so? :confused:
    Andere Staffeln, andere Sitten. :FFTeufel:

    Im übrigen sieht das auf dem Foto so aus, als sei nur die Qualispange des FID aufgespritzt worden.
     
  5. #4 Airboss, 03.07.2013
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.257
    Zustimmungen:
    1.173
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Er meint das andere "rechts".

    Für die MiG-21UM würde ich intuitiv das Cockpit "grün" vorschlagen. (grau maximal noch bei den originalen "U´s"

    Die Seitenleitwerksvorderkante war sicherlich nicht in Titan- Ausführung, wahrscheinlich schimmert es nur etwas anders, was bei anderem Lichteinfall und Blickwinkel wiederum umgekehrt aussehen könnte. Ist halt immer ein Spiel von Licht und Schatten, man muß sich da auf einen Zustand festlegen. (mal als Denkanstoß: ich bin mal auf der Autobahn an einem Windpark entlanggefahren, die meisten Windräder waren weiß, einige aber grau, (eigentlich hatten alle dieselbe Farbe) , ...da waren einfach nur Wolken drüber... das berühmte Auge des Betrachters ...Hauptsache die Relationen stimmen)

    Das Qualiabzeichen war generell links, allerdings gab es zu ganz frühen Zeiten auch die Variante auf der rechten, bzw. beiden Seiten, es sah aber auch etwas anders aus damals.
     
  6. #5 Scout712, 04.07.2013
    Scout712

    Scout712 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Thüringen
    Danke, das hilft schon mal weiter. Wie sieht es denn mit der Farbe der WArtungsbeschriftungen bei silbernen MiG dieses Zeitraums (1975) aus?
    Michael
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    8.366
    Ort:
    Berlin
    Der DUA (Anstellwinkelgeber) selbst ist silber- metallfarben, zu ihm gehört auch eine kreisförmige Grundplatte am Rumpf. Die Ausbuchtung am Rumpf kenne ich in der Farbe der dahinter liegenden Rumpfröhre. Diew Rettungsmarkierungen sind sicher, wie bei allen anderen Maschinen orangerot, mit schwarzer Schrift.

    Ich hab mal den DUA einer "Schecke" anghängt, von einer silbermetallenen hab ich leider aktuell kein Bild...Da sieht man, was rein metallfarben ist, das quaderförmige Teil dahinter auch naturmetall gefärbt. Die aerodynamischen Verkleidungen links und rechts sind hier braun, müssen dann bei einer silbernen auch in der Farbe des Rumpfes sein.

    Über die Farbe der Wartungsaufschriften kann ich nur raten, schwarz oder rot (ich tendiere eher zu schwarz)

    Axel
     

    Anhänge:

    • dua.jpg
      Dateigröße:
      102,7 KB
      Aufrufe:
      65
  9. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    8.366
    Ort:
    Berlin
    Hier ist ein DUA, leider etwas klein, an einer silbernen (allerdings keine UM) Maschine. Diese wurde gerade frisch abgebeizt, da ist deutlich daß das Metallteil, auf dem der eigentliche Sensor befestigt ist, recht dunkel metallfarben ist.

    Axel
     

    Anhänge:

    • dua2.jpg
      Dateigröße:
      7,8 KB
      Aufrufe:
      77
Moderatoren: AE
Thema:

Fragen MiG-21UM Takt.Nr.168

Die Seite wird geladen...

Fragen MiG-21UM Takt.Nr.168 - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Segelfliegen im FSX

    Fragen zum Segelfliegen im FSX: Hallo Simmer, Da mein FSX nun endlich bestens auf meinem PC läuft,habe ich mir einige Segelflieger bei fsgliders runtergeladen. Thermikfliegen...
  2. Fragen zur Bell 212 Katastrophenschutz

    Fragen zur Bell 212 Katastrophenschutz: Hallo liebe FF´ler, Ich beschäftige mich gerade mit der Bell 212. Nun Habe ich einige Fragen zum Farbschema des Katastrophenschutz. Und zwar:...
  3. Frage Steigflug aus Fragenkatalog

    Frage Steigflug aus Fragenkatalog: Hallo. Wie kommt man bei folgender Frage (Screenshot aus EXAM) zur Lösung? [ATTACH] Meine (offenbar falsche) Überlegung: ---------- QNH =...
  4. Fehler im SPL-Fragenkatalog? (Höhenmesser)

    Fehler im SPL-Fragenkatalog? (Höhenmesser): Moin zusammen, Ich bin gerade ordentlich für meine SPL Prüfung am Büffeln, wobei mir was sehr suspektes aufgefallen ist. Der Fragenkatalog stellt...
  5. Allgemene und spezielle Hubschrauberfragen, auch betreff der Lama

    Allgemene und spezielle Hubschrauberfragen, auch betreff der Lama: Hallo, 1. Was darf derzeit in Europa mit neu zugelassenenden single-engine Hubschraubern kommerziell gemacht werden? Einschränkungen gegenüber...