Fragen zum Tornado

Diskutiere Fragen zum Tornado im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo zusammen! Ich hab ne Frage an die Tornado-Spezialisten: 1. Wie hoch ist das Verhältnis von Schubkraft zu Gewicht beim Tornado IDS/ECR...
pa200_tornado

pa200_tornado

Berufspilot
Dabei seit
10.04.2003
Beiträge
95
Zustimmungen
0
Ort
Kleinenbroich
Hallo zusammen!
Ich hab ne Frage an die Tornado-Spezialisten:

1. Wie hoch ist das Verhältnis von Schubkraft zu Gewicht beim Tornado IDS/ECR?
2. Mit welchen Wing Sweeps kann man den Tornado in den
unterschiedlichen Einsatzrollen fliegen?
3. Die Flapstellungen beim Tornado sind ja In/Full/Half/Manöver
wann wird mit den unterschiedlichen Flapstellungen geflogen?
4. Wo kann ich eine Schnittzeichnung des Tornados (wie in der Flug Revue, Kapitel Flightline!) herbekommen?

Ich danke euch schonmal für eure Antworten!
Greetz Daniel :FFD
 
#
Schau mal hier: Fragen zum Tornado. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
tigerstift

tigerstift

Space Cadet
Dabei seit
23.04.2002
Beiträge
1.000
Zustimmungen
174
Ort
ZRH
zu 2.

die flügel können stufenlos zwischen 25° und 67° geschwenkt werden. aber ich glaube das flughandbuch erlaubt nur 3 stellungen der flügel.

zu 3.

gib mal unter google "cutaway tornado" ein. da lässt sich bestimmt was finden
 
tigerstift

tigerstift

Space Cadet
Dabei seit
23.04.2002
Beiträge
1.000
Zustimmungen
174
Ort
ZRH
zu 1.

es gibt drei twk für den tornado. das MK.101, MK.103 (haben fast alle IDS) und das MK.105(haben die ECR eingebaut)

MK.101= Schub bei "Max Reheat" 64 kN
MK.103= -------------"--------------- 67 kN
MK.105= -------------"--------------- 71 kN

Leergewicht = 14t
max. Startgewicht = > 30t
 
Zuletzt bearbeitet:
tigerstift

tigerstift

Space Cadet
Dabei seit
23.04.2002
Beiträge
1.000
Zustimmungen
174
Ort
ZRH
zu 3.

klappenstellungen:

"Manneuver" = bei engen kurvenradien
"Takeoff (Half)"= beim start
"Land (Full)"= Bei der Landung
 

Talon4Henk

Astronaut
Dabei seit
20.12.2002
Beiträge
3.314
Zustimmungen
2.537
Ort
Europa/Amerika
Also, offiziel erlaubt sind die Flügelstellungen:
25°, da gibt es die Klappenstellungen MVR, MID, DWN
45°, da gibt es nur MVR
und 67°, da können die Klappen nicht fahren.

Es werden auch Landungen, besonders touch and go in MID geflogen, da ändert sich nur der approach speed und man floatet etwas mehr beim flare.

Das Mk 103 ist im Trockenschub mit mindestens auf 37.5 KN gerated.

Max Grossweight ca. 28000 kg, normales T/O weight ca. 24000 kg.
Das sollte eigentlich alle Deine Fragen beatworten.
 
highphlyer

highphlyer

Space Cadet
Dabei seit
28.09.2003
Beiträge
1.702
Zustimmungen
433
Ort
Sinsheim
Um nicht ein neues Thema aufmachen zu müssen hab ich mir dieses hier ausgesucht um meine Frage zu stellen.
Es richtet sich vor allem an Leute die aktuell in der Wartung am Tornado beschäftigt sind:
Wie ist der momentane Stand der Umrüstung der EPUs? Sind mittlerweile alle ausgetauscht? Und vor allem auch was war das für Zeug bei den alten dass bei Aktivierung austritt, Hydrazin?
 
highphlyer

highphlyer

Space Cadet
Dabei seit
28.09.2003
Beiträge
1.702
Zustimmungen
433
Ort
Sinsheim
Weiß denn keiner was darüber?
Es geht darum dass man uns damals in Lechfeld davor gewarnt hat wenn die EPU aktiviert wurde in die Nähe des Flugzeuges zu kommen weil da hochgiftige Gase austreten, die allerdings bei den neuen EPU nicht mehr vorkommen. Nur weiß keiner genau an welchen Mühlen die schon ausgetauscht waren und wo nicht.
Es wäre für mich nun mal interessant wie der aktuelle Stand dabei ist und vor allem in welchen Flugzeugen auch entsprechende Batterien verbaut sind denn in der militärischen emergency checklist der DFS ist nur das Hydrazin in den EPUs der F-16 erwähnt. Das kommt mir irgendwie spanisch vor.
 
ayrtonsenna594

ayrtonsenna594

Alien
Dabei seit
10.04.2006
Beiträge
5.016
Zustimmungen
21.280
Ort
Берлин
highphlyer schrieb:
Weiß denn keiner was darüber?
Es geht darum dass man uns damals in Lechfeld davor gewarnt hat wenn die EPU aktiviert wurde in die Nähe des Flugzeuges zu kommen weil da hochgiftige Gase austreten, die allerdings bei den neuen EPU nicht mehr vorkommen. Nur weiß keiner genau an welchen Mühlen die schon ausgetauscht waren und wo nicht.
Es wäre für mich nun mal interessant wie der aktuelle Stand dabei ist und vor allem in welchen Flugzeugen auch entsprechende Batterien verbaut sind denn in der militärischen emergency checklist der DFS ist nur das Hydrazin in den EPUs der F-16 erwähnt. Das kommt mir irgendwie spanisch vor.
Du machst mir jetzt etwas Angst.:(
Also ich war von 95-97 beim AG51 in der Tornado- Störbehebung tätig und da hat man uns diesbezüglich nur vor der "F16" gewarnt, also soweit ich ich erinnern kann.
 
EF2000

EF2000

Kunstflieger
Dabei seit
28.06.2005
Beiträge
41
Zustimmungen
9
Ort
Manching
highphlyer schrieb:
Weiß denn keiner was darüber?
Es geht darum dass man uns damals in Lechfeld davor gewarnt hat wenn die EPU aktiviert wurde in die Nähe des Flugzeuges zu kommen weil da hochgiftige Gase austreten, die allerdings bei den neuen EPU nicht mehr vorkommen. Nur weiß keiner genau an welchen Mühlen die schon ausgetauscht waren und wo nicht.
Es wäre für mich nun mal interessant wie der aktuelle Stand dabei ist und vor allem in welchen Flugzeugen auch entsprechende Batterien verbaut sind denn in der militärischen emergency checklist der DFS ist nur das Hydrazin in den EPUs der F-16 erwähnt. Das kommt mir irgendwie spanisch vor.

Keine Angst die EPU´s sind mittlerweile alle getauscht....bei ALLEN Tornados
 
Thema:

Fragen zum Tornado

Fragen zum Tornado - Ähnliche Themen

  • MB MK 10 B Fragen zum Schleudersitz

    MB MK 10 B Fragen zum Schleudersitz: Hallo, ich besitze seit Jahren einen MK 10 von Martin Baker. Nun habe ich da eine Frage, welche mich ein bisschen verunsichert. In diesem Video...
  • Fragen zum Luftdruck am Höhenmesser, QFE, Übergangshöhe

    Fragen zum Luftdruck am Höhenmesser, QFE, Übergangshöhe: Liebe Freunde der Luftfahrt, liebe "Ehemalige", eine etwas komplexere Fragestellung treibt mich heute um, nämlich: In der heutigen Luftfahrt wird...
  • Fragen zum Segelfliegen im FSX

    Fragen zum Segelfliegen im FSX: Hallo Simmer, Da mein FSX nun endlich bestens auf meinem PC läuft,habe ich mir einige Segelflieger bei fsgliders runtergeladen. Thermikfliegen...
  • F-16 CG/CJ Academy in 1:32, diverse Fragen zum Typ

    F-16 CG/CJ Academy in 1:32, diverse Fragen zum Typ: Servus! Nach langem hin und her suchen hab ich mich nun doch mal entschieden nen Thread zu öffnen. Ich hätte mal ein paar fragen zu oben...
  • Neue Fragen zum Tornado

    Neue Fragen zum Tornado: Ich habe mal wieder eine Frage zum Tornado. Ich sinnierte gestern so vor mich hin und plötzlich fragte ich mich, warum der Tornado an seinen...
  • Ähnliche Themen

    • MB MK 10 B Fragen zum Schleudersitz

      MB MK 10 B Fragen zum Schleudersitz: Hallo, ich besitze seit Jahren einen MK 10 von Martin Baker. Nun habe ich da eine Frage, welche mich ein bisschen verunsichert. In diesem Video...
    • Fragen zum Luftdruck am Höhenmesser, QFE, Übergangshöhe

      Fragen zum Luftdruck am Höhenmesser, QFE, Übergangshöhe: Liebe Freunde der Luftfahrt, liebe "Ehemalige", eine etwas komplexere Fragestellung treibt mich heute um, nämlich: In der heutigen Luftfahrt wird...
    • Fragen zum Segelfliegen im FSX

      Fragen zum Segelfliegen im FSX: Hallo Simmer, Da mein FSX nun endlich bestens auf meinem PC läuft,habe ich mir einige Segelflieger bei fsgliders runtergeladen. Thermikfliegen...
    • F-16 CG/CJ Academy in 1:32, diverse Fragen zum Typ

      F-16 CG/CJ Academy in 1:32, diverse Fragen zum Typ: Servus! Nach langem hin und her suchen hab ich mich nun doch mal entschieden nen Thread zu öffnen. Ich hätte mal ein paar fragen zu oben...
    • Neue Fragen zum Tornado

      Neue Fragen zum Tornado: Ich habe mal wieder eine Frage zum Tornado. Ich sinnierte gestern so vor mich hin und plötzlich fragte ich mich, warum der Tornado an seinen...
    Oben