Fragen zur F-15

Diskutiere Fragen zur F-15 im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Moin, ich habe mir nach langem hin und her die F-15 Fighting Eagle von Eduard gegönnt. Der Bausatz ist wirklich gut, jedoch wirft die...

Moderatoren: AE
  1. #1 PukingDog, 19.03.2015
    PukingDog

    PukingDog Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Im Sauerland
    Moin,

    ich habe mir nach langem hin und her die F-15 Fighting Eagle von Eduard gegönnt. Der Bausatz ist wirklich gut, jedoch wirft die Bauanleitung zumindest für mich einige Fragen auf.
    Ich möchte die F-15 mit der Baunummer 760053 darstellen, also eine Maschine, die Anfang der 80er in Bitburg stationiert war.
    Eduard bezeichnet diese Version als eine C, ich meine aber, es müsste eine A sein. Das ist aber nicht der Knackpunkt. Eduard gibt an, dass für alle Varianten der im Original aus Titan bestehende Kiel zwischen den Triebwerksauslässen zu entfernen ist, außerdem soll ebenfalls bei allen Versionen beim rechten Seitenleitwerksträger eine Antenne (? so ein Knubbel halt :TD: )angebracht werden.
    M.E. kamen diese Modifikationen erst später, kann das evtl. jemand bestätigen?
    Und mich würde noch interessieren, ab wann die "Turkey feathers" entfernt worden sind.
    Also, Eagle Experten vor :TOP:

    Grüße aus dem Sauerland

    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Soulfreak, 19.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2015
    Soulfreak

    Soulfreak Space Cadet

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Das Tor zum Emsland - Schapen
    Hmm Eagle Experte bin ich nicht,
    Aber die spezielle Maschine hatte eine Crashlandung am 6.7.1978 und wurde danach abgeschrieben.

    "6-7-1978 76-0053 A USAFE BT 53 TFS / 36 TFW Crashed on Bitburg AB(EDAB), Germany during landing on runway, pilot stayed with aircraft and was unhurt but plane w/o due to major fire"

    aber evtl hilft dir diese Bilder der Maschine weiter?
    http://www.airfighters.com/photo/17331/L/USA-Air-Force/McDonnell-Douglas-F-15A-Eagle/76-0053/
    http://www.f-15.nl/pics/76-0053 00.jpg
     
  4. #3 PukingDog, 19.03.2015
    PukingDog

    PukingDog Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Im Sauerland
    Moin, moin,

    genau diese Maschine ist es, das Foto im Tiger Look hat mich dazu bewogen, diese Maschine bauen zu wollen.

    Interessant, damit kann die Angabe von Eduard wohl kaum stimmen. Demnach soll die Maschine in den frühen 80ern in diesem Outfit in Bitburg stationiert gewesen sein.

    Leider lassen die Bilder das Heck des Flugzeuges nicht erkennen.

    Dennoch vielen Dank. :TOP:

    Grüße aus dem Sauerland

    Christian
     
  5. #4 Soulfreak, 19.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2015
    Soulfreak

    Soulfreak Space Cadet

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Das Tor zum Emsland - Schapen
  6. #5 PukingDog, 19.03.2015
    PukingDog

    PukingDog Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Im Sauerland
    AAAAAAAAHHHHHAAAAA,

    das erste Foto ist schon mal sehr gut, keine "Antenne" am Heck, keine Turkey feathers mehr. Und ich möchte wetten, der Kiel zwischen den Triebwerken, der auch den hinteren Teil des Fanghakens beherbergte, ist auch noch da (auch, wenn man es nicht erkennen kann).
    Das mit der Seriennummer ist merkwürdig, interessant beim letzten Foto der 750053 ist, dass die noch Feathters hat, also müssten die doch ab 75 entfernt worden sein??
    Wäre mal interrsaant zu wissen, an welchem Tigermeet der Flieger im Tigeroutfit teilgenommen hat.

    Vielen Dank, hast mir sehr geholfen.:TOP:

    Gruß

    Christian
     
  7. #6 PukingDog, 19.03.2015
    PukingDog

    PukingDog Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Im Sauerland
    Also,

    auf einer niederländischen Webside (f-15.nl) habe ich das Foto der Tiger-F-15 unter beiden Baunummern gefunden:headscratch:

    Aber das sollte doch herauszubekommen sein!:FFTeufel:
     
  8. #7 PukingDog, 19.03.2015
    PukingDog

    PukingDog Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Im Sauerland
    Manchmal muss man gar nicht so weit aus dem Fenster schauen - im Jahre 2005 rollte der Kollege logo seinen Eifel-Tiger in 1:32 raus - man, für was google nicht alles gut ist.

    1981 flog die Maschine in diesem Outfit - das legt die Vermutung nah, dass die Seriennummer wohl 750053 gewesen sein muss, die 76er ist ja 1978 verunglückt.

    Grüße aus dem Sauerland

    Christian

    P.S.: Falls noch jemand Fotos von dem Vogel oder vom Tiger Meet 1981 hat, bitte melden :TD:
     
  9. #8 Soulfreak, 19.03.2015
    Soulfreak

    Soulfreak Space Cadet

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Das Tor zum Emsland - Schapen
    1981 @ Bitburg.
    Steht auch in der Beschreibung bei einem Bild von airliners.net. ;-)


    http://www.natotigers.org/tiger-meets/1981
     
  10. #9 Red Rippers, 19.03.2015
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.715
    Zustimmungen:
    17.364
    Ort:
    Dortmund
    Es ist die 75-0053, das waren noch Zeiten, damals war noch richtig was los.
     
  11. #10 Red Rippers, 19.03.2015
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.715
    Zustimmungen:
    17.364
    Ort:
    Dortmund
    Hier ein Detailbild der Nummer
     

    Anhänge:

  12. #11 Red Rippers, 19.03.2015
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.715
    Zustimmungen:
    17.364
    Ort:
    Dortmund
    Ja und der Flieger, so willst Du sie wohl haben. Für das Tiger Meet 1991 in Fairford haben sie eine komplette Maschine gemacht, allerdings grau getigert, die 84-0021, sah fast noch geiler aus
     

    Anhänge:

    Viking, Prowler und Soulfreak gefällt das.
  13. #12 PukingDog, 20.03.2015
    PukingDog

    PukingDog Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Im Sauerland
    Ui, da hat sich ja noch etwas getan.:)

    Genau, so will ich ihn haben, und der Bausatz gibt es auch her. Eduard hat hier an die Freunde von "etwas Farbe" an den Eagles gedacht.
    Nur mit den Angaben zum Original hapert es ein wenig.
    Gut, dass es das Forum gibt :TD:

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.


    Grüße aus dem Sauerland

    Christian
     
  14. #13 PukingDog, 20.03.2015
    PukingDog

    PukingDog Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Im Sauerland
    Für den toned down Tiger von 1991 habe ich noch den alten Fujimi-Bausatz hier liegen, welcher allerdings mit dem Eduard/Academy Modell nicht zu vergleichen ist.

    Aber vielleicht sind die Decals brauchbar, mal sehen. Auf jeden Fall auch ein geiles Design, obwohl mir persönlich ein wenig Farbe fehlt :blush2:

    Gruß

    Christian
     
  15. #14 Red Rippers, 20.03.2015
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.715
    Zustimmungen:
    17.364
    Ort:
    Dortmund
    Grundsätzlich bin ich ja der Meinung, dass ein Kampfflugzeug nicht "bunt" sein sollte, daher liegen mir dann die "Grautöne" etwas mehr, Bitburger Wetter, mal wieder etwas bewölkt, aber habe sie nach tagelangen Fahrten in die Eifel bekommen.
     

    Anhänge:

    Viking gefällt das.
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 PukingDog, 20.03.2015
    PukingDog

    PukingDog Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Im Sauerland
    Ja, von der Seite sieht es wirklich gut aus. Super Foto:TOP:

    Die Kandier hatten es mit Ihrer Hornet damals aber noch besser gemacht und haben, glaube ich, den Preis für die beste Tiger-Lackierung bekommen.

    Nicht falsch verstehen, ich finde die Lackierung wirklich gelungen, aber da heutzutage fast jeder Flieger einfach nur grau ist, bin ich für jeden Farbtupfer, egal ob alt oder neu, dankbar.

    Gruß

    Christian
     
  18. #16 PukingDog, 31.03.2015
    PukingDog

    PukingDog Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Im Sauerland
    Moin,

    ich muss das Thema nochmal rauskramen :blush2:

    So schön die von Eduard beigelegten Resinräder auch sind, für eine frühe F-15A sind sie wohl leider nicht zu gebrauchen.
    Weiß jemand, ob ein Hersteller entsprechende Räder anbietet?

    Die Startschienen für die Sidewinder sind leider auch nicht zu gebrauchen, weil zu modern. Die alten Originalteile liegen leider nicht bei. Die hat nicht zufällig jemand "übrig"?:headscratch:

    Ach, und wo ich gerade dabei bin, hatte diese Maschine schon einen Aces II-Sitz?
    Hatte mal irgendwo gelesen, frühe F-15 hatten noch Escapac-Sitze - oder galt das nur für die Prototypen bzw. Vorserienmaschinen?

    Grüße aus dem Sauerland

    Christian
     
Moderatoren: AE
Thema: Fragen zur F-15
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. F-15

Die Seite wird geladen...

Fragen zur F-15 - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur 1:48 Revell F-15E

    Fragen zur 1:48 Revell F-15E: Hallo, ich habe nochmal die ein oder andere Frage zur F-15E Strike Eagle von Revell in 1:48. Ich habe vor, eine Maschine aus der Operation...
  2. F-15E, Fragen zu Lackierungsschema

    F-15E, Fragen zu Lackierungsschema: Hallo Miteinander! Ich bin gerade dabei, die F-15E von Academy zu bauen. Zuersteinmal sei gesagt, dass ich von diesem Flugzeug bisher absolut...
  3. Tausend Fragen zur F-15 Strike Eagle / Eagle

    Tausend Fragen zur F-15 Strike Eagle / Eagle: Hallo beisammen Ich möchte mich erstmal kurz vorstellen! Ich bin der Sebastian, 25 Jahre alt und aus der wunderschönen Pfalz. In...
  4. F-15 E, Tamiya, 1:32 - generelle Fragen

    F-15 E, Tamiya, 1:32 - generelle Fragen: Hallo, erst mal eine kurze Vorstellung: Mein Name ist Bernd, bin 25 Jahre alt, alleinerziehender Vater zweier Kinder und betreibe in meiner...
  5. F-15 Fragen

    F-15 Fragen: Hi Leutz, hab n paar Fragen über die F-15 und hoffe ihr könnt mir helfen. 1.) Welche unterschiede gibt es in der Avionik zwischen den Modellen...