Freigabe Durchflug Luftraum Delta

Diskutiere Freigabe Durchflug Luftraum Delta im Navigation, Flugfunk u. Verfahren Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo liebes Forum, ich bin zwar mittlerweile stolzer CVFR'ler, hatte aber bislang noch keine Gelegenheit mein Wissen in der Praxis anzuwenden....

Moderatoren: Learjet
  1. FlySky

    FlySky Flugschüler

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Hallo liebes Forum,

    ich bin zwar mittlerweile stolzer CVFR'ler, hatte aber bislang noch keine Gelegenheit mein Wissen in der Praxis anzuwenden. Das möchte ich jetzt in der beginnenden Saison ändern.

    Ich plane einen Flug von Höxter nach Wangerooge. Dummerweise liegt dazwischen Airspace Delta mit den Sektoren E,C,D (in der Reihenfolge).
    Umfliegen/Überfliegen möchte ich nicht, weil, das "lernt ja nicht" besonders.

    Wann melde ich mich bei wem bevor ich in den Sektor E "eindringe" und wie würde eine denkbare clearance aussehen? Rufe ich direkt Bremen Radar oder vorher Bremen Information? Ich kenne die Hampelei mit Langen Information auf der 129,875. Da läuft dann bloß eine Bandansage mit dem Hinweis an welche Radarfrequenzen man sich für welchen Sektor wenden möge.

    Danke für jeden sachdienlichen Hinweis. ;)

    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FlySky

    FlySky Flugschüler

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Sorry, ich hätte vielleicht hinzufügen sollen, daß ich hier Airspace Delta Bremen meine. Und mit Sektoren meine ich in der Tat die TMA Sektoren von Bremen.

    Auf dem Screenshot wird das vielleicht etwas anschaulicher:
    AS Delta Bremen

    Michael
     
  4. #3 Intrepid, 08.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2006
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    2.157
    Hallo @FlySky,

    nehmen wir mal an, Du die fliegst die Piper 28 Archer mit dem Rufzeichen D-EABC. Dann meldest Du Dich nach Erreichen der Reiseflughöhe bei Bremen FIS, ich schlage folgende Rufeinleitung vor:

    - BREMEN INFORMATION
    - DELTA ECHO ALFA BRAVO CHARLIE
    - GUTEN TAG

    * ANTWORT *

    - DELTA ECHO ALFA BRAVO CHARLIE
    - PAPA ZWO ACHT ALFA
    - VFR
    - VON ECHO DELTA VICTOR INDIA
    - NACH ECHO DELTA WHISKEY GOLF
    - POSITION BÜCKEBURG
    - FLUGHÖHE 4500 FUß
    - ERBITTE SPÄTER DURCHFLUG LUFTRAUM DELTA NICHT KONTROLLZONE BREMEN AUF JETZIGEM STEUERKURS

    * ANTWORT *


    Kleine Erklärung: nicht wie im Sprechfunk gelernt, nur Position und Luftfahrzeugtyp angeben, sondern auch den Start- und den Zielflugplatz. Sonst wird sowieso danach gefragt, so kann man also mehrmaliges Hin und Her ersparen. Immer "Guten Tag" oder eine ähnliche Höflichkeit mit einbauen, aber bitte nicht darüber hinaus.

    So wie oben mit großen Buchstaben schreib Dir ruhig eine Art kleines Drehbuch, dann vergißt Du nichts und wirst nicht als unkalkulierbarer Anfänger eingestuft. Aber lese betont langsam ab. Alles, was danach kommt, liegt nicht mehr in Deiner Macht (Transponder 4401, 4402, 4403 oder 4404, ein QNH, ganz eventuell ein Wechsel zu einer Radarfrequenz, aber eher selten), kann also auch nicht wirklich vorbereitet werden.

    Viel Spaß! Die Bremer FIS-Lotsen sind extrem nett.
     
  5. FlySky

    FlySky Flugschüler

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Hallo Peter,
    Danke für diese spitzenmäßige Erläuterung. Davon sollte es mehr geben. Als blutiger Anfänger ist das für mich eine echte Hilfe.
    Die Idee mit dem Drehbuch ist genial. Vorbereitung ist eben alles (fast alles...).

    Ist es wirklich üblich, departure und destination mit ICAO Code zu buchstabieren? Ich hätte jetzt gemeldet:
    VON: Höxter Holzminden
    NACH: Wangerooge

    Winterliche Grüße
    Michael
     
  6. #5 Intrepid, 08.03.2006
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    2.157
    Bei Bremen FIS kannst Du Höxter und Wangerooge sagen, bei München FIS nicht mehr. Meine Regel ist: ICAO-4-Letter-Code geht immer, innerhalb einer FIR auch ausnahmsweise der ausgeschriebene Name.
     
Moderatoren: Learjet
Thema: Freigabe Durchflug Luftraum Delta
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. durchflug kontrollzone funk

    ,
  2. durchflug kontrollzone genehmigung

    ,
  3. freigabe durchfliegen ctr

    ,
  4. sprechfunk durchflug kontrollzone,
  5. überflug kontrollzone,
  6. überflug bremen,
  7. funk in kontrollzone,
  8. ctr etsi
Die Seite wird geladen...

Freigabe Durchflug Luftraum Delta - Ähnliche Themen

  1. Bedingte Freigabe für Flugmodelle in Kontrollzonen - NFL1-437-15

    Bedingte Freigabe für Flugmodelle in Kontrollzonen - NFL1-437-15: http://www.brd.nrw.de/verkehr/flugplaetze_flugbetrieb/service/DFS-Allgemeinverfuegung-NFL-1-437-15.pdf Für Flugmodelle und unbemanntes Fluggerät...