Frühe Bell Huey Cobra AH-1G in IDF-Diensten

Diskutiere Frühe Bell Huey Cobra AH-1G in IDF-Diensten im Israel Defence Force / Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo an alle:TD: ! Habe folgende Fragen: meines Wissens nach bekam Ende 1970 die IDF og. Huey Cobras geliefert (sog. "early-production" AH-1Gs ....

Moderatoren: mcnoch
  1. olika

    olika Kunstflieger

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Judendorf - Strassengel
    Hallo an alle:TD: !
    Habe folgende Fragen: meines Wissens nach bekam Ende 1970 die IDF og. Huey Cobras geliefert (sog. "early-production" AH-1Gs . Bestimmt wurden sie von den USA geliefert; handelte es sich um ausgemusterte "Vietnam"-Maschinen oder um welche aus frischer Produktion ???!:?! Aus anderer Quelle habe ich aber auch gelesen, dass sie erst 1977 abgeliefert wurden :confused:Ferner würde ich eventuell (Farb-)Fotos eines dieser Maschinen benötigen:red:
    Wer kann helfen ?? DAnke schon mal !:TOP:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reinhard, 22.01.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.01.2009
    Reinhard

    Reinhard Guest

    1970 ist garantiert falsch.Der erste Kampfeinsatz durch Israel erfolgte 1979,damit scheidet auch eine Lieferung direkt über Vietnam aus.Allerdings erhielt Israel einige AH-1G vom USMC und einige bei der Umrüstung einer amerikanischen Einheit in Deutschland.Vorbereitungen auf den Einsatz von AH-1 in Israel begannen erst nach dem Oktoberkrieg 1973.1975 trafen die ersten AH-1G in Israel ein,wurden aber gleich zur Modernisierung in die USA geschickt und erst 1977 richtig in Dienst gestellt.

    Ein paar Bilder und Einzelheiten über den Einsatz in Israel gibt es hier:
    http://www.geocities.com/CapeCanaveral/Hangar/2848/cobra.htm
     
  4. CUJO

    CUJO Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1.508
    Ort:
    häufig Berlin
    Hallo,
    :?! bist Du sicher - das USMC flog doch AH-1J und keine Gs - die flogen nur bei der US Army.
    Oder bin ich da auf dem falschen Dampfer :confused:.

    Grüße Cujo
     
  5. #4 Reinhard, 22.01.2009
    Reinhard

    Reinhard Guest

    Ich hab da auch meine Zweifel.Es wird aber in verschiedenen Quellen so angegeben.Vielleicht war auch bloß ein Hubschrauberträger des USMC der Transporteur,und die Flugzeuge gehörten nicht zu deren Bestand.
     
  6. #5 Huey II, 23.01.2009
    Huey II

    Huey II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.04.2001
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schweiz
    Die US Marines erhielten 1969 zuerst 38 Bell AH-1Gs aus US Army Beständen die dann auch in Vietnam im Einsatz standen. Erst 1970 kamen die ersten AH-1J Sea Cobras hinzu. Die AH-1Gs wurden nach Ankunft der AH-1J an die Army retourniert.

    Die ersten 6 AH-1Gs erhielten die IAF im April 1975. Nach einigen Test wurden alle Gs zum Standart Q als die ersten TOW Version umgebaut. Die erste Cobra Staffel "Shfifon Tzahov" war im Dezember 1978 bereit. Breits 1978 wurden alle Cobras in den USA zur AH-1S/F umgebaut und es kamen immer mehr dazu.
    Der 1. Kampfeinsatz folgte 1979 gegen ein Flüchtlingscamp in Tyre wo sich Terroristen verschanzt hatten.

    1996 wurden einige AH-1E aus US Beständen an Israel geliefert.

    Der heutige Bestand belauft sich auf 55-60 Cobras mehrheitlich AH-1F.
     

    Anhänge:

  7. #6 phantomas, 29.01.2009
    phantomas

    phantomas Guest


    Laut Flightglobal.com hat Israel 2008 noch 45 AH-1 im Einsatz.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Gripen-simpit, 30.01.2009
    Gripen-simpit

    Gripen-simpit Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    near LSMD
    AH-1G bei den IDF/AF

    Die aus dem hebräischen stammende Bezeichnung „Tsefa“ wird auch als Tzefa oder Zefa geschrieben und bedeuted Viper.

    Nach dem Yom-Kippur-Krieg 1973 sah die Israeli Air Force (IAF) ein, dass sie mit bewaffneten Hubschraubern alleine die mechanisierten Truppen nicht schützen und begleiten konnte. Versuche mit AB-204 „Huey“ mit TOW-Lenkwaffen gaben Anlass zur Hoffnung. So wurden im April 1975 die ersten 6 vom USMC gebrauchten AH-1G übernommen. Diese wurden jedoch nach einer Testphase zurückgesandt und ab 1975 auf den Stand der AH-1Q kampfwertgesteigert. Danach wurden sie als "Tsefa" (צפע) bezeichnet. Ihre ersten Kampfeinsätze erfolgten offiziell 1979 bei Angriffen auf Terroristenlager im Libanon. Auf den Stand der AH-1S wurden sie in den 80er-Jahren gebracht. Im Jahre 1996 kamen auch noch einige von der U.S. Army gebrauchte AH-1E „Cobra´s“ hinzu, welche nicht gross nachgerüstet wurden und zur Ausbildung von Hubschrauberpiloten verwendet werden. Nach dem Jahre 2000 wurden die Tzefas mit einem neuen Zielgerät ausgerüstet. Zudem verfügen sie über Laser und Radarwarnempfänger sowie 2 Chaff- und Flarewerfer am Heck. Ab 2005 begann dann die Kampfwertsteigerung aller noch vorhandener Cobras (ausser den AH-1E) auf den Stand der AH-1F „Tsefa“ Amalgamation, einem Begriff für Feuervergoldung. Ab ca. 2010 sollen die „Tsefa´s“ durch weitere AH-64D-I „Sharaf“ oder AH-1Z ersetzt werden, wobei die AH-64 weniger Logistik bedeuten würde, doch bei einem Grounding wären keine Helis mehr verfügbar. Wegen den Treffsicheren und günstigen Flugkörpern TOW und Rafael SPIKE-ER werden sie auch 2008/2009 bei der Bekämpfung der im Gaza verschanzten Terroristen gebraucht.
     

    Anhänge:

    • 1773.jpg
      Dateigröße:
      89,7 KB
      Aufrufe:
      75
  10. #8 Gripen-simpit, 30.01.2009
    Gripen-simpit

    Gripen-simpit Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    near LSMD
    Weiteres Bild

    Hier noch ein Bild einer frühen AH-1Q
     

    Anhänge:

    • 056.jpg
      Dateigröße:
      18,2 KB
      Aufrufe:
      76
Moderatoren: mcnoch
Thema: Frühe Bell Huey Cobra AH-1G in IDF-Diensten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ah-1g

Die Seite wird geladen...

Frühe Bell Huey Cobra AH-1G in IDF-Diensten - Ähnliche Themen

  1. Frühe Luftpost

    Frühe Luftpost: Nabend Leute, freut mich, daß das Foto Anklang findet. Hat jemand von euch einen Literaturtipp zum Thema Luft-Feldpost? Würde mich gerne näher mit...
  2. Leistungsdaten der frühen Düsenjäger

    Leistungsdaten der frühen Düsenjäger: Moin! Hier eine Übersicht der Geschwindigkeiten der frühen Düsenjäger-Muster, die ich in einem grafischen Vergleich zusammengefaßt habe....
  3. Frühe Ju 52/3m bei DVS

    Frühe Ju 52/3m bei DVS: Für zwei frühe Ju 52/3m wird in verschiedenen Quellen berichtet: - WNr. 4031 "Ju 52/3m fe" D-2759 an DVS 11.1933 - WNr. 4032 "Ju 52/3m fe"...
  4. Yak-1 frühe Serie als Modell nach Vorlage (1:48)

    Yak-1 frühe Serie als Modell nach Vorlage (1:48): Bei mir auf dem Tisch liegt ein neues Modell von MODELSVIT (UKRAINE) im Maßstab 1:48. Meine Bibliothek zu sowjetischen Jagdflugzeugen ist...
  5. Schweizer F-5F: auch mit orangen Tanks? Frühe oder späte Lackierung?

    Schweizer F-5F: auch mit orangen Tanks? Frühe oder späte Lackierung?: Tja, die schweizer F-5E hatten desöfteren diese orangen Tanks dran, so weit ich weiß wurden die damit als "bandit" markiert. Hatten die...