frühe Cessna 172

Diskutiere frühe Cessna 172 im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo! Ich habe entdeckt, daß die ersten Cessna 172 kein gepfeiltes Seitenleitwerk hatten, also ähnlich wie bei der 180/ 185. Kann mir jemand...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Bergfalke, 30.10.2007
    Bergfalke

    Bergfalke Space Cadet

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    2.611
    Ort:
    bei Göppingen
    Hallo!
    Ich habe entdeckt, daß die ersten Cessna 172 kein gepfeiltes Seitenleitwerk hatten, also ähnlich wie bei der 180/ 185. Kann mir jemand sagen, wie lange diese Version produziert wurde? Gibt es in Deutschland irgendwo noch flugfähige Exemplare? Waren die ersten Cessna 150/152 auch mit diesem "geraden" Leitwerk gebaut? Hat jemand Fotos von solchen Maschinen?
    Vielen Dank schon mal!
    Bergfalke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AT-6

    AT-6 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    104
    Beruf:
    Kfm.
    Ort:
    Aßlar
    Hier ein Pic einer "frühen" 172 mit dem Textzusatz:

    "The 1957 model Cessna 172 Skyhawk had no rear window and featured a "square" fin design""
    http://en.wikipedia.org/wiki/Image:Cessna172Skyhawk1957model01.jpg


    Hier noch ein Pic mit der Info

    "...Original square fin versions are something of a rarity in the UK. This aircraft dates to 1959 and was previously registered N6455E..."
    http://www.airliners.net/open.file/1045766/M/


    Hier die Info:

    "...In 1956 Cessna introduced an aircraft that was essentially a nose-wheel-equipped 170B with a square fin and designated it the Cessna 172 Skyhawk..."

    http://en.allexperts.com/e/c/ce/cessna_170.htm
     
  4. AT-6

    AT-6 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    104
    Beruf:
    Kfm.
    Ort:
    Aßlar
  5. #4 Bergfalke, 31.10.2007
    Bergfalke

    Bergfalke Space Cadet

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    2.611
    Ort:
    bei Göppingen
    Hallo AT-6,
    mille grazie für die Infos! genau danach hab ich gesucht!
    Toll, wenn einem so schnell geholfen wird!
    viele Grüße
    Bergfalke
     
  6. AT-6

    AT-6 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    104
    Beruf:
    Kfm.
    Ort:
    Aßlar
    Bitte bitte, gerne geschehen ;)
     
  7. GFT

    GFT Berufspilot

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Deutschland
  8. #7 Ginajockey, 31.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2007
    Ginajockey

    Ginajockey Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    1.979
    Beruf:
    Aircraft Rebuilder
    Ort:
    Vereinigte Staten of America und NRW
    Frühe Cessnas

    Die sich in Bielefeld befindliche 172 ist eben das: Eine 172 ohne weitere Buchstaben nach der Designation. Es wird wohl aus der ersten Serie gewesen sein.

    Ginajockey
     

    Anhänge:

  9. #8 Ginajockey, 31.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2007
    Ginajockey

    Ginajockey Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    1.979
    Beruf:
    Aircraft Rebuilder
    Ort:
    Vereinigte Staten of America und NRW
    Frühe Cessnas

    Die Bielefelder Cessna im Anflug auf.....Bielefeld

    Fotokredit: Sascha Kurth
     

    Anhänge:

  10. #9 Ginajockey, 31.10.2007
    Ginajockey

    Ginajockey Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    1.979
    Beruf:
    Aircraft Rebuilder
    Ort:
    Vereinigte Staten of America und NRW
    Cessna 172

    Noch ein Bild von der Bielefelder. Sie wurde von Carsten Köhne nebst Truppe aufs Feinste restauriert. Soviel ich weiß, ist sie für Rundflüge zu mieten. Ich bin ein paarmal als Gast mitgeflogen. Zuletzt war meine Pilotin Christine Köhne.;)
     

    Anhänge:

  11. #10 harvardfreund, 01.11.2007
    harvardfreund

    harvardfreund Testpilot

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    274
    Ort:
    Rheinland
    So langsam begeistere ich mich ja auch für die `neueren´ Oldtimer.
    Wow, was für ein toller Flieger:TD: :TD: . Im englischen Wikipedia habe ich gelesen, dass die Version mit dem geraden Seitenruder bis 1959 produziert worden ist. Gibt´s denn noch mehr von diesem Klassiker in Deutschland??
     
  12. #11 Ginajockey, 02.11.2007
    Ginajockey

    Ginajockey Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    1.979
    Beruf:
    Aircraft Rebuilder
    Ort:
    Vereinigte Staten of America und NRW
    Strait Tail C172, C152, C310

    1972 erzählte mir ein Promoter der Firma Cessna in Raleigh North Carolina während eines Probeflug mit James Stuards C310, das die neuen Sweept Tails nichts anderes als ein Gag zum optischen Design der damals "Neuen Linie" dienten. Aerodynamische Veränderung gabs nicht.:confused:
     
  13. #12 phantomas2f4, 02.11.2007
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    446
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Hallo Attila !

    Ein tolles Outfit hat diese 172er der Bielefelder. Manchmal ist weniger gleich mehr
    Klaus
     
  14. #13 Dirk Bende, 02.11.2007
    Dirk Bende

    Dirk Bende Kunstflieger

    Dabei seit:
    26.08.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Königswinter
    172

    In Bonn/ Hangelar steht noch so eine 172 er in einer Halle halbzerlegt rum.
     
  15. #14 H.-J.Fischer, 02.11.2007
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
  16. #15 H.-J.Fischer, 02.11.2007
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Kenneth, 04.11.2007
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Die Cessna 150 hatte ab der Version 150F ein gepfeiltes Seitenleitwerk. Die Cessna 152 hatte in allen Versionen nur ein gepfeiltes Leitwerk, da sie eine Weiterentwicklung der Cessna 150M war, u.a. mit einem 110PS Lycoming O-235 und elektrisch betriebenen Landeklappen.

    Meiner Meinung nach sind die frühen 172'er und 150'er auch sehr schöne Klassiker, die viel mehr Aufmerksamkeit verdienen. Leider sind nur sehr wenige Exemplare in einem so tollen Zustand wie die hier gezeigte Maschine
     
  19. #17 puschel, 04.11.2007
    puschel

    puschel Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Cuxhaven
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

frühe Cessna 172

Die Seite wird geladen...

frühe Cessna 172 - Ähnliche Themen

  1. Frühe Luftpost

    Frühe Luftpost: Nabend Leute, freut mich, daß das Foto Anklang findet. Hat jemand von euch einen Literaturtipp zum Thema Luft-Feldpost? Würde mich gerne näher mit...
  2. Leistungsdaten der frühen Düsenjäger

    Leistungsdaten der frühen Düsenjäger: Moin! Hier eine Übersicht der Geschwindigkeiten der frühen Düsenjäger-Muster, die ich in einem grafischen Vergleich zusammengefaßt habe....
  3. Frühe Ju 52/3m bei DVS

    Frühe Ju 52/3m bei DVS: Für zwei frühe Ju 52/3m wird in verschiedenen Quellen berichtet: - WNr. 4031 "Ju 52/3m fe" D-2759 an DVS 11.1933 - WNr. 4032 "Ju 52/3m fe"...
  4. Yak-1 frühe Serie als Modell nach Vorlage (1:48)

    Yak-1 frühe Serie als Modell nach Vorlage (1:48): Bei mir auf dem Tisch liegt ein neues Modell von MODELSVIT (UKRAINE) im Maßstab 1:48. Meine Bibliothek zu sowjetischen Jagdflugzeugen ist...
  5. Schweizer F-5F: auch mit orangen Tanks? Frühe oder späte Lackierung?

    Schweizer F-5F: auch mit orangen Tanks? Frühe oder späte Lackierung?: Tja, die schweizer F-5E hatten desöfteren diese orangen Tanks dran, so weit ich weiß wurden die damit als "bandit" markiert. Hatten die...