FS PC...aber welcher

Diskutiere FS PC...aber welcher im Flugsimulationen am PC Forum im Bereich Speziell; Hallo zusammen Ich moechte mit gerne einen neuen PC zulegen, speziell zum fliegen...Aber ich habe nicht mehr so den Durchblick was z.Z. so in...

Moderatoren: Learjet
  1. anj4de

    anj4de Flieger-Ass

    Dabei seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    IT Project/Ops Manager
    Ort:
    Mittbach / Bayern
    Hallo zusammen

    Ich moechte mit gerne einen neuen PC zulegen, speziell zum fliegen...Aber ich habe nicht mehr so den Durchblick was z.Z. so in ist...
    Selber zusammen bauen oder Komplett PC?
    Welche Komponenten?
    Ich habe so bis max.1200EUR Budget, was gibt's denn da feines?

    Danke und Gruss
    Uwe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kosmodian, 02.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2006
    kosmodian

    kosmodian Space Cadet

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Konsument
    Ort:
    Bremen
    Hm...ich stell dir mal ne kostengünstige aber für die aktuelln Spiele vollkommen ausreichende Konfiguration auf Sockel 754 Basis und Komponenten mit dene n ich bis jetzt gute Erfahrungen gemacht habe hin...:)


    Mainboard:
    Gigabyte GA-K8NS Nforce 3 250gb (55€) http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/43e28db9004bface2f0fc0a8011206ac/Product/View/7727911
    oder
    MSI K8N Neo FSR/Platinum (65€)http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/43e28db9004bface2f0fc0a8011206ac/Product/View/0014835


    Prozessor:
    S754 Athlon 64 2800+ oder 3200+ (100€ bzw. 150€) http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/43e28db9004bface2f0fc0a8011206ac/Product/View/0018821
    hier mal bei eBay schauen, denn die sind nur noch schwer erhältlich, stattdessen bekommt amn diese Fehlproduktionen (Semprons :FFTeufel: )
    dazu den Arctic cooling Silencer 64 Ultra TC (ca. 12 €) http://www.ebay.de


    Grafikkarte:
    irgendeine 256mb Geforce 7800GS (ca. 300€, gibbet z.B. von MSI, Point of View, Albatron..) http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/43e28f3e000256ae2742c0a801ec0652/Product/View/0019216

    oder (preisleistungstechnisch besser;))
    eine x800http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/43e28f3e000256ae2742c0a801ec0652/Product/View/0018819
    oder 6800lehttp://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/43e28f3e000256ae2742c0a801ec0652/Product/View/7780110


    RAM:
    2x 1024 MB DDR400 PC3200 RAM (Infineon, beide zusammen ca. 200€)

    naya...wenn du hier noch was besseres haben willst, guck nach CL2.5 oder CL2.0, wird dann aber auch teurer - Tipp RAM von MDT, ist billig und hat CL2.5!;)
    ...dafür einfach mal die unten aufgeführten Adressen abgrasen und vergleichen


    Ein neues Netzteil wäre evtl vonnöten, da würde ich das LC6550G empfehlen, ist günstig und produziert dank dem 140mm lüfter fast keine betriebsgeräusche (die könnte man sonst aber mit nem ponti raus drehen;))http://www.com-tra.de/shop/de_DE/produkt/lID_is_3562_and_LC-Power_LC6550G_Silent-Gigant_PSU_ATX_550_Watt.html

    Festplatten und laufwerke kannst du ja übernehmen, oder?

    dann wären das insg. grob überschlagen ca.900€ inkl. Porto...

    für ein zukunftssicheres, d.h. weiterhin upgradefähiges Sockel 939 Board http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/43e2905b0030d89a2746c0a801ec06b3/Product/View/0016619mit Prozessorhttp://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/43e2905b0030d89a2746c0a801ec06b3/Product/View/0017499 PCI Express Steckplatz und entsprechender Kartehttp://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/43e2905b0030d89a2746c0a801ec06b3/Product/View/0017499 würde insg. vielleicht ca. 1100€ kosten. In dieser Konfiguration könnte der RAM dann auch im Dual Channel laufen, was zusätzlich Geschwindigkeit mit sich bringt.

    gut kaufen kann man hier:

    http://www.mindfactory.de
    http://www.reichelt.de
    http://www.snogard.de
    http://www.pcsilent.de
     
  4. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.174
    Zustimmungen:
    19.809
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ... früher hat man dazu Flugzeuge genommen? :FFTeufel:
     
  5. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Nach oben keine Grenzen. Gerade für Flugsim´s ist das beste gerade gut genug. Aber denke dran: Die schnellste Kiste die du kaufst ist in spätestens einem halben Jahr wieder zu langsam ;)
     
  6. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Selber zusammenbauen ist immer die beste Lösung - wenn man sich darauf versteht. Ist aber gar nicht so schwierig. Mit 1200 Euro kannst Du Dir da eine ordentliche ude zusammenkaufen - ist so billiger als ein Komplett-PC.
     
  7. #6 kosmodian, 03.02.2006
    kosmodian

    kosmodian Space Cadet

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Konsument
    Ort:
    Bremen

    Naya, eigentlich ist die größte Schwachstelle heutiger PCs die Grafikkarte. d.h. wenn er da auch in Zukunft immer die volle Leistung abschöpfen will, muss er sich ein Mainboard mit PCIe Slot zulegen. Der Prozesser ist so schnell, der wird auch in einem halben Jahr noch ausreichend sein;).
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. jbdmig

    jbdmig Fluglehrer

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Schüpfheim (Schweiz)
    Sempron und Fehlproduktion:confused: Ich habe einen Sempron 3200+ und mit dem kann ich ohne Probleme Falcon 4.0 AF, Lock ON und FS2004 auf hoher Grafikqualität spielen.
     
  10. #8 kosmodian, 03.02.2006
    kosmodian

    kosmodian Space Cadet

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Konsument
    Ort:
    Bremen
    Ja, ist ja an sich kein schlechter Prozi, nur hat man einfach bei der Athlon 64 Produktion Exemplare bei denen der halbe Cache defekt ist, dieser wird dann deaktiviert und der Prozesser unter dem Namen Sempron verkauft;). Ansonsten sind die natürlich auch in den meisten Fällen vollkommen ausreichend, ist wahrscheinlich eher so eine psychosomatische Geschichte die mich eher zum Athlon als zum Sempron greifen lässt;)
     
Moderatoren: Learjet
Thema:

FS PC...aber welcher

Die Seite wird geladen...

FS PC...aber welcher - Ähnliche Themen

  1. Welcher Typ ist das?

    Welcher Typ ist das?: Kann jemand den Flugzeugtyp auf diesem Foto identifizieren? (Copyright by me) Danke für Vorschläge Gruß Tommy
  2. MiG-29 Nordkorea in 1:72 - welcher Bausatz?

    MiG-29 Nordkorea in 1:72 - welcher Bausatz?: Moin ihr Lieben, im Zuge meiner diversen Wettbewerbsbasteleien zum Thema "Korea-Krieg" stieß ich durch Zufall auf die MiG-29 der DVRK und wie es...
  3. Welcher F-4D Phantom Bausatz ist der Beste in 1:72?

    Welcher F-4D Phantom Bausatz ist der Beste in 1:72?: Ich bräuchte mal eure Hilfe bei einer Kaufentscheidung. Welcher F-4D Phantom Bausatz ist empfehlenswerter. Der Fujimi F-4C/D oder Italeri 1/72...
  4. Welcher Wirbel entsteht neben den Wirbelschleppen

    Welcher Wirbel entsteht neben den Wirbelschleppen: Moin Leute Ich hab mal ne Frage. Wenn laut dem Helmhotzschen Wirbelsätzen Wirbel nur paarweise auftreten was ist dann das andere Paar von...
  5. Welcher Hersteller bietet die qualitativ besten Standmodelle?

    Welcher Hersteller bietet die qualitativ besten Standmodelle?: Hallo zusammen, ich würde mir gerne einige Standmodelle (also komplett fertige Modelle) im Maßstab von etwa 1:200 zulegen. Welcher der vielen...