FS2004 und Trimmung

Diskutiere FS2004 und Trimmung im Flugsimulationen am PC Forum im Bereich Speziell; Mir ist schon einige Male etwas aufgefallen. Bei verschiedenen Add On Flugzeugen kommt es vor, das wenn ich auf "Treibstoff und Nutzlast" klicke,...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 flieger28, 25.05.2007
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.985
    Zustimmungen:
    8.283
    Ort:
    Nordholz
    Mir ist schon einige Male etwas aufgefallen. Bei verschiedenen Add On Flugzeugen kommt es vor, das wenn ich auf "Treibstoff und Nutzlast" klicke, ich einen schreck bekomme. Zumindest ist es des öfteren so, das die Flieger entweder Standardmäßig überladen sind und/oder vollständig außerhalb des Trimmbereichs liegen. Kann mir jemand erklären wie sowas kommt? Ist das Flugzeug damit nicht mehr wirklich zu fliegen? Ich hatte es zum Beispiel schon bei einer Kitty Hawk 737/800, das ich sie auch mit voll gezogenem Stick nicht vom Boden bekommen habe. Oder hängt das dann mit der falschen Trimmung des Flugzeuges selbst (Höhenruder) zusammen?

    Ich meine das es zum beispiel auch bei der Yak 42 von dieser Seite der Fall ist
    http://samdimdesign.free.fr/
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heizer Maddin, 25.05.2007
    Heizer Maddin

    Heizer Maddin Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker - Instandhaltungstechnik / (AC
    Ort:
    Wunstorf (ETNW)
    Das gibt es öfters, dass Flugzeuge überladen sind und man entweder die Nutzlast oder Treibstoff verringern muss. Meistens kommt das bei Transportflugzeugen vor, aber auch bei einigen anderen. Das ist aber ganz normal, der FlugSimulator stellt automatisch immer das höchste beim Treibstoff und der Nutzlast ein. Es gibt aber Flugzeuge, die bei voller Beladung, nicht ganz voll getankt werden können. Da muss man dann einen Kompromiss finden. Wenn man zum Beispiel nicht soweit fliegen möchte, dann braucht man auch nicht soviel Treibstoff, man kann aber dann mehr Nutzlast mitnehmen.
    Was auch manchmal vorkommt, dass die Trimmung beim Start nicht neutral steht, sondern in eine Richtung voll ausgeschlagen ist. Meistens immer nach unten, somit wird das Flugzeug nach unten gedrückt. So lässt es sich so gut wie nie in die Luft bekommen. Wenn es vielleicht nicht so stark beladen ist und ein lange Startstrecke hat, aber es steigt dann nur ganz langsam. Also einfach die Trimmung vor dem Start etwa auf die Mitte stellen auf der Anzeige.
     
  4. Achill

    Achill Space Cadet

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    297
    Beruf:
    LUFTSICHERHEIT
    Ort:
    BERLIN
    Hallo,

    manche Flieger sind schon wie Heizer Maddin sagte beim Beladen und Betanken automatisch vom FS9 eingestellt.

    Ich versuche da immer was Auszuprobieren...!:?! :D

    Zum Beispiel mein Versuch: Bin nach einigen Versuchen und Einstellungen von LGKN mit einem A300B4-600R Vollbetankt und Vollbeladen (159800 Kg. Gesamtgewicht) gestartet...!

    Wollte mal sehen und Probieren ob es Funktioniert (hat es auch) und ich glaube da ist noch was drin...!:TOP:

    MfG Achill
     
  5. #4 flieger28, 25.05.2007
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.985
    Zustimmungen:
    8.283
    Ort:
    Nordholz
    Vielleicht habe ich mich auch etwas falsch ausgedrückt. Aber ich versuche es mal etwas zu visualisieren :)

    Habe mal ein Screen gemacht.
    Also ich meine nicht einfach nur ein zu schweres Flugzeug sondern eins wo die Schwerpunktlage nicht stimmt. Also nicht innerhalb der Toleranzen ist
     

    Anhänge:

    • nutz.jpg
      Dateigröße:
      74,7 KB
      Aufrufe:
      60
  6. #5 Heizer Maddin, 27.05.2007
    Heizer Maddin

    Heizer Maddin Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker - Instandhaltungstechnik / (AC
    Ort:
    Wunstorf (ETNW)
    Also du meinst, dass der Schwerpunkt in den Bereich zwischen den beiden größeren Strichen, die sich an den Flügelaußenkanten befinden, liegen muss. Bei diesem Flugzeug liegt aber der Schwerpunkt vor diesen Bereich und somit außerhalb dieser Toleranzen. Weiß du dass bestimmt, dass der Schwerpunkt in diesen Bereich liegen muss oder denkst du dir das einfach nur. Also wenn ich ehrlich bin, ist mir das neu. Ich hatte es schon oft, dass der Schwerpunkt weiter vorne lag oder zumindest beim oberen Strich. Aber normalerweise ist es auch so, das der Schwerpunkt vor dem Auftriebszentrum liegen muss, um das bei einem Stall (Strömungsabriss) das Bug und nicht das Heck nach unten sackt. So kann die benötigte Geschwindigkeit wieder erricht werden. Das Auftriebszentrum liegt ein Stück vor der Flügelmitte, also vor der Streich-Punkt-Linie im besagten Toleranzfeld. Der Schwerpunkt muss nun noch vor dem Auftriebszentrum und wenn das Auftriebszentrum sehr weit vorne liegt, dann liegt auch der Schwerpunkt weit vorne. Ich habe mal ein schönes Bild gefunden. Auf den kann man auch sehen, dass der Schwerpunkt im Bereich der vorderen Flügelkante liegt. Aber das ist von Flugzeug zu Flugzeug unterschiedlich.
     

    Anhänge:

  7. #6 H.-J.Fischer, 27.05.2007
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
    Guten Morgen,

    auch auf dir Gefahr hin dass wir aneinander vorbei Reden / Schreiben, der Schwerpunkt liegt fast immer in einem Bereich von 25% - 30% der Flügelwurzeltiefe. Wie das dann also im einzel Fall aussieht liegt dann eben auch an der Tragflächen Geometrie.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Learjet
Thema: FS2004 und Trimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fs2004 trimmung

    ,
  2. fs 2004 flugzeug betanken

    ,
  3. fs2004 787 schwerpunkt zu weit vorne

Die Seite wird geladen...

FS2004 und Trimmung - Ähnliche Themen

  1. Beste Einstellungen für FS2004

    Beste Einstellungen für FS2004: Nachdem ich gestern GE Pro und Ultimate Terrain USA installiert habe, hatte ich so den Eindruck das die Bodenstrukturen unscharf sind. Ausserdem...
  2. Wie kann ich meine alten FS2004 Dateien wieder einbinden? (Cloud9, etc...)

    Wie kann ich meine alten FS2004 Dateien wieder einbinden? (Cloud9, etc...): Hallo Zusammen! Nachdem mein alter Rechner im letzten Jahr abgeraucht ist, hat mir der Weihnachtsmann einen neuen Laptop gebracht (Acer Aspire,...
  3. Gulfstream und Bombardier Flugzeuge für FS2004 gesucht!

    Gulfstream und Bombardier Flugzeuge für FS2004 gesucht!: Hi Leute! Ich hoffe Ihr könnt mir helfen! Ich suche wie die Überschrift schon sagt, Jets von Gulfstream und Bombardier (z.B. Global Express),...
  4. FS2004 kein Querruder mehr!?

    FS2004 kein Querruder mehr!?: Habe vorgestern mein Betriebssystem neu aufsetzen müssen und hatte jedoch alle Spiele auf einer anderen Partition. Bis gestern ging auch alles...
  5. Fs2004 PROBLEM !!!HILFE!!!!

    Fs2004 PROBLEM !!!HILFE!!!!: Hallo an alle Flusi Cracks und Freaks... Ich bin zwar selber ein begeisterter fs´er und sehr erfahren was Programierung usw angeht, aber jetzt...